ThailandTIP Forum

Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  

Neuigkeiten:

Sie befinden sich im neuen Forum.ThailandTIP. Klicken Sie hier, um zum Archiv (2002-2008) des alten Forums zu gelangen.
http://archiv.thailand-tip.com"

Hier kommen sie zu den aktuellen Nachrichten auf ThailandTIP.info
Seiten: 1 ... 43 [44] 45 ... 90   Nach unten

Autor Thema: Hobbyköche in Thailand, ihre Speisen und wie sie kochen  (Gelesen 152066 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

dart

  • Gast
Re: Hobbyköche in Thailand, ihre Speisen und wie sie kochen
« Antwort #645 am: 25. Juni 2012, 04:09:52 »

..und unter den "Marshmellows" sind anscheinend auch ein paar vegetarische Tofustückchen...  :P

Richtig. ;] Und in der kleinen Schüssel, vorn im Bild, ist Filet vom Giant Snakehead (Pla Shado).....selber gefangen, gestern morgen, am Mae Ngat Dam/Mae Taeng. }}
Gespeichert

somtamplara

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3.775
Re: Hobbyköche in Thailand, ihre Speisen und wie sie kochen
« Antwort #646 am: 25. Juni 2012, 10:35:44 »

ein paar vegetarische Tofustückchen...  :P
Exakt. "Taohu" wie meine Frau immer sagt.
Ob man sie wohl auch als Ohropax Ersatz zurechtschneiden kann ?  ;]
Es geht doch nichts über das gute Gewissen: "habe heute wieder gesund gegessen"  ;)

Aber im Ernst: Reiners Suki sieht Spitze aus  ;}
Gespeichert

nongandfranky

  • kommt langsam in Fahrt
  • ***
  • Offline Offline
  • Beiträge: 14
Re: Hobbyköche in Thailand, ihre Speisen und wie sie kochen
« Antwort #647 am: 25. Juni 2012, 15:54:32 »

hallo zusammen
also neuling hier im forum und schon wünsche haben!!!
aber das thema kochen, brot backen, räuchern, würde auch mich sehr ansprechen und warum kann man daraus nicht einen eigenen tread gestalten!
denke mir mal dass es hier auch etlichen so geht! würde mich freuen, wenn es klappt!
liebe und freundliche grüsse an alle
nong&franky
Gespeichert
Jeder ist selber, seines Glück's Schmied!

dart

  • Gast
Re: Hobbyköche in Thailand, ihre Speisen und wie sie kochen
« Antwort #648 am: 25. Juni 2012, 16:16:56 »

Hallo @nongandfranky

Willkommen im Tip Forum. [-]
Um einen neuen Thread zu erstellen, musst du nur auf die Schaltfläche "Neues Thema" klicken. Das Thema "Räuchern, Räucherofenbau und verwendbare Holzarten" würde mich auch interessieren. Wenn du da ein paar Ideen hast, dann leg doch einfach los. ;)
Gespeichert

nongandfranky

  • kommt langsam in Fahrt
  • ***
  • Offline Offline
  • Beiträge: 14
Re: Hobbyköche in Thailand, ihre Speisen und wie sie kochen
« Antwort #649 am: 25. Juni 2012, 20:25:40 »

sorry

finde nur einen neuen thread eröffnen leider nicht! bin eben neuling hier im forum, nicht an jahren! smile
Gespeichert
Jeder ist selber, seines Glück's Schmied!

dart

  • Gast
Re: Hobbyköche in Thailand, ihre Speisen und wie sie kochen
« Antwort #650 am: 25. Juni 2012, 20:35:05 »

Wenn du ein Unterforum besuchst in dem du einen Thread eröffnen willst, findest do oben rechts die Schaltfläche "Neues Thema", einfach anclicken. ;)
Gespeichert

namtok

  • Globaler Moderator
  • Thailand Guru
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 23.232
Re: Hobbyköche in Thailand, ihre Speisen und wie sie kochen
« Antwort #651 am: 25. Juni 2012, 20:35:57 »

Die entsprechende thematische "Unterabteilung" anklicken. Diese hier nennt sich  "Sammelsurium". Dort findet sich eine Übersicht über alle Themen in dieser Kategorie. Oben rechts findet sich dann "Neues Thema"  ;)
Gespeichert
██████

samurai

  • Forenfluesterer
  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2.713
  • damals
    • Sarifas
Re: Hobbyköche in Thailand, ihre Speisen und wie sie kochen
« Antwort #652 am: 03. Juli 2012, 10:24:06 »

Kleingeschnittene Zwiebeln und ordentlich Knofi anbraten, Spinaci dazu und etwas fette Milch, Pfeffer, Salz. Ein paar Minuten köcheln lassen.
Mozzarella reiben.
Die gekochten großen Muschelnudeln mit dem Spinaci füllen und den Mozzi drauf, ab in den Ofen, Oberhitze 180* 10 min.
Das ganze auf ne gewöhnliche frische Tomatensosse betten. Das Ganze sieht dann so aus:
Gabs heute bei uns zum Frühstück. Sarifa hat auf der Nudelpackung ein winziges Bild gesehen und daraus ein Gericht gemacht.
Köstlich  ;}
Rolf Samui
Gespeichert
Ein Leben ohne Strand ist Moeglich, aber sinnlos. 

anan47

  • Globetrotter
  • ist voll dabei
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 121
  • Über 13 Jahre in Südostasien.
    • Auswandern und Aussteigen nach Süd Ost ASIEN - Thailand - Mein Fotoalbum - 2007 - Bangkok, Pattaya, KohSamui, KohLarn, Laos, Cambodia, Vietnam!
Re: Hobbyköche in Thailand, ihre Speisen und wie sie kochen
« Antwort #653 am: 03. Juli 2012, 10:44:35 »

@samurai,
sieht gut aus, werde ich auch mal probieren.
Bin sowieso Spinat & Nudel Fan.  :)

Bruno99

  • Globaler Moderator
  • Thailand Guru
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 11.813
Re: Hobbyköche in Thailand, ihre Speisen und wie sie kochen
« Antwort #654 am: 03. Juli 2012, 10:47:49 »

Klasse Rolf  ;}

sieht echt sehr lecker aus, Kompliment an Sarifa  {*

als Mittagessen koennte ich mir das besser vorstellen, bin halt kein Fruestuecksmensch, maximall ein paar Fruechte nach dem Kaffee  :D
Gespeichert
Persönlich bin ich immer bereit zu lernen, obwohl ich nicht immer belehrt werden möchte. Winston Churchill

dart

  • Gast
Re: Hobbyköche in Thailand, ihre Speisen und wie sie kochen
« Antwort #655 am: 03. Juli 2012, 10:53:02 »

Sieht echt legger aus! [-]

Exotisches (spätes) Frühstück ist auch mein Ding, bei mir gab es heute panierte Auberginenscheiben mit Nam Jim Gai. :-*
Gespeichert

samuispezi

  • gehört zum Inventar
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 974
Re: Hobbyköche in Thailand, ihre Speisen und wie sie kochen
« Antwort #656 am: 03. Juli 2012, 14:29:47 »


Sieht ja richtig verführerisch aus.

Wenn Deine kleine Kneipe in Lamai oder in dieser Gegend dann mal fertig ist, muß ich natürlich mal auf einen Happen vorbei kommen.

Grüße
Samuispezi }}
Gespeichert

dart

  • Gast
Re: Hobbyköche in Thailand, ihre Speisen und wie sie kochen
« Antwort #657 am: 04. Juli 2012, 19:49:42 »

Frisch aus dem Ofen - Pizza al Casa  :-*

Gespeichert

Bruno99

  • Globaler Moderator
  • Thailand Guru
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 11.813
Re: Hobbyköche in Thailand, ihre Speisen und wie sie kochen
« Antwort #658 am: 05. Juli 2012, 07:17:49 »

Sieht gut aus Reiner  ;}
Hast du den Teig selber gemacht?
Gespeichert
Persönlich bin ich immer bereit zu lernen, obwohl ich nicht immer belehrt werden möchte. Winston Churchill

dart

  • Gast
Re: Hobbyköche in Thailand, ihre Speisen und wie sie kochen
« Antwort #659 am: 05. Juli 2012, 09:34:44 »

Meine Frau, Rezept aus dem I-Net. ;)

Zutaten:
500 g Mehl (bewährt hat sich seit Jahren eine Mischung von 80%Brotmehl und 20%Kuchenmehl)
1 TL Salz
20 g frische Hefe bzw. 20-25g Trockenhefe
225 ml lauwarmes Wasser oder Weizenbier (ca. 45% des Mehlgewichts, aber bei Weizenbier unbedingt mit 250 °C aufwärts backen)
2 EL Olivenöl (ca. 1 EL pro 200 g)

Zubereitung mit Trockenhefe
Mehl mit Salz und Trockenhefe vermischen.
Olivenöl und einen Teil des Wassers hinzugeben.
Kräftig kneten, bis ein Grossteil des Mehls zu einem nicht klebrigen Teig geworden ist.
Jeweils ein wenig des übrigen Wassers hinzugeben und kneten, bis schließlich das Mehl zu einem Teig verknetet ist.
Diesen Teig noch einige Zeit weiter kneten, bis er eine schöne, elastische und gleichmäßige Konsistenz hat.
Zu einer Kugel (für Blech) bzw. 3-4 Kugeln (für entsprechende Runde Pizzen) formen und zugedeckt an einem warmen Platz 20-30 Minuten gehen lassen.
Teig ausrollen, nach eigenen Wünschen belegen (siehe dazu auch Pizza) und backen, bis der Käse verlaufen bzw. leicht braun wird.

« Letzte Änderung: 05. Juli 2012, 09:55:36 von dart »
Gespeichert
Seiten: 1 ... 43 [44] 45 ... 90   Nach oben
 

Seite erstellt in 0.062 Sekunden mit 24 Abfragen.