ThailandTIP Forum

Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  

Neuigkeiten:

Sie befinden sich im neuen Forum.ThailandTIP. Klicken Sie hier, um zum Archiv (2002-2008) des alten Forums zu gelangen.
http://archiv.thailand-tip.com"

Hier kommen sie zu den aktuellen Nachrichten auf ThailandTIP.info
Seiten: 1 ... 49 [50] 51 ... 90   Nach unten

Autor Thema: Hobbyköche in Thailand, ihre Speisen und wie sie kochen  (Gelesen 148233 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

TeigerWutz

  • ทหารผ่านศึก
  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3.213
Re: Hobbyköche in Thailand, ihre Speisen und wie sie kochen
« Antwort #735 am: 28. Oktober 2012, 13:51:07 »

Zitat von: rampo
Warum  holst du dir das Fleisch nicht von Mir?

Sind die 10 Neuen (de von da uni) etwa schon so weit?
Gespeichert
.

If you can't stand the heat - stay out of the kitchen!

pattran

  • gehört zum Inventar
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1.292
  • unser Kunschei
Re: Hobbyköche in Thailand, ihre Speisen und wie sie kochen
« Antwort #736 am: 28. Oktober 2012, 13:54:16 »


Glückliche Schweine.

 {* {* {*
Gespeichert
Die Frau ist ein Mensch, bevor man sie liebt, manchmal auch nachher; sobald man sie liebt, ist sie ein Wunder.

Max Frisch

TeigerWutz

  • ทหารผ่านศึก
  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3.213
Re: Hobbyköche in Thailand, ihre Speisen und wie sie kochen
« Antwort #737 am: 28. Oktober 2012, 14:27:30 »

Zitat von: pattran
Glückliche Schweine.

Zumindest jetzt, .........keinen stress mehr  :D



TW
Gespeichert
.

If you can't stand the heat - stay out of the kitchen!

derbayer

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2.228
  • Lieber groß gemustert - als kleinkariert.
Re: Hobbyköche in Thailand, ihre Speisen und wie sie kochen
« Antwort #738 am: 06. November 2012, 18:34:56 »


Also Rampo , dann paß mal auf daß deiner Frau nichts wiederfährt, ihr verkauft doch auch Insekten.


Insektenverkäufer müssen ihr Gewerbe mit Macheten verteidigen

Pattaya. Am Montagfrüh verhaftete die Polizei vier Verkäufer von gerösteten Insekten, nachdem sich Touristen über die Bewaffnung der Männer beschwert hatten.

http://www.thailandtip.net/tip-zeitung/nachrichten/news/insektenverkaeufer-muessen-ihr-gewerbe-mit-macheten-verteidigen/
Gespeichert
 

Drogen und Alkohol sind was für Anfänger.
Wer wirklich "cool" ist, zieht sich die Realität rein.

Ich bin verantwortlich für das, was ich sage, und nicht für das,
was du verstehst.

dart

  • Gast
Re: Hobbyköche in Thailand, ihre Speisen und wie sie kochen
« Antwort #739 am: 06. November 2012, 18:43:26 »

Was hat denn nun der Tip-Bericht inhaltlich mit dem Verkauf und Verzehr von Insekten gemeinsam? :-)
Gespeichert

derbayer

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2.228
  • Lieber groß gemustert - als kleinkariert.
Re: Hobbyköche in Thailand, ihre Speisen und wie sie kochen
« Antwort #740 am: 06. November 2012, 18:55:14 »

Was hat denn nun der Tip-Bericht inhaltlich mit dem Verkauf und Verzehr von Insekten gemeinsam? :-)

Daß man beim VERKAUF  Thailändischer Speisen gefährlich lebt.  Und  als Käufer u, U. auch . Zufrieden ?



Gespeichert
 

Drogen und Alkohol sind was für Anfänger.
Wer wirklich "cool" ist, zieht sich die Realität rein.

Ich bin verantwortlich für das, was ich sage, und nicht für das,
was du verstehst.

dart

  • Gast
Re: Hobbyköche in Thailand, ihre Speisen und wie sie kochen
« Antwort #741 am: 06. November 2012, 18:58:41 »

Blödsinn, besser noch mal lesen! :D
Gespeichert

Burianer

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 12.930
Re: Hobbyköche in Thailand, ihre Speisen und wie sie kochen
« Antwort #742 am: 06. November 2012, 19:59:29 »

Insekten waren noch nie giftig  :-X auch geroestet nicht. Ameisen, diese Zierbelfalter und einiges mehr.  Afrika leidet under  Heuschrecken. Wuerden die diese einfangen und grillen, und oder nach Deutschland als Delikatesse verkaufen, haetten die ein gutes Auskommen   :-X  . Unser derbayer haette wahrscheinlich auch ein gutes Rezept  :]
Wir haben ja schon einiges gesehen, vom amerikanischen Snobismus  {/  Alles moegliche gut gegrillt  .  Da hauts mich ja selber  fast um.  Alle Arten von Spinnen , Geckos oder sonstiges , was man einfangen kann.
Gute Ratten  , sind ein Leckerbissen  --C  
Guten Appetit  {*
« Letzte Änderung: 06. November 2012, 20:14:15 von Burianer »
Gespeichert

boehm

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 7.635
  • Wer hinter meinem Rücken redet, redet mit meinem A
Re: Hobbyköche in Thailand, ihre Speisen und wie sie kochen
« Antwort #743 am: 06. November 2012, 20:22:53 »

Ich mache demnächst auch ein Kochstudio auf!

Scheinbar wird das hier immer beliebter.

Wozu noch ein Thailand Forum?? ??? ???

Empfehle für heute:

Angebrütete Enteneier (das harte ist der Schnabel) mit Gebärmutterragout vom Schwein, ist sehr lecker und wird im Isaan gerne gegessen.

Bilder folgen in Kürze!
Gespeichert

jorges

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2.591
Re: Hobbyköche in Thailand, ihre Speisen und wie sie kochen
« Antwort #744 am: 22. November 2012, 19:29:43 »

Das gabs heute Mittag, von meiner Liebsten zubereitet:



Pilzsuppe



mit Fleischeinlage von Familie Fettkopp





Familie Fettkopp besteht derzeit aus zwei Sauen und einem Eber und ist reines Hobby.
Der Fleischgeschmack erinnert mich an meine in Portugal im Garten gehaltenen Wildschweine, ist aber mit mehr Fett durchsetzt, und die Schwarte einer 80 Kilo Sau gibt locker 10 Liter Schmalz her. Das Fleisch ist dennoch sehr sehr lecker.
Ein weiterer Vorteil, diese Schweine sind recht Standorttreu und laufen nicht allzu weit weg, es bedarf also nicht unbedingt einem Stall, und ausserdem Fressen die ja bei ihren Rundgaengen einiges an Wuermern, Wurzeln und Graesern, was sich sicher auch positiv auf die Fleischqualitaet auswirkt.


 


« Letzte Änderung: 22. November 2012, 19:57:21 von jorges »
Gespeichert
Leben!
Einzeln und frei wie ein Baum
und bruederlich wie ein Wald
diese Sehnsucht ist alt

somtamplara

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3.775
Re: Hobbyköche in Thailand, ihre Speisen und wie sie kochen
« Antwort #745 am: 22. November 2012, 20:24:54 »

Familie Fettkopp besteht derzeit aus zwei Sauen und einem Eber
Vor der Suppe oder nach der Suppe ? ;D
Ja die sehen richtig gluecklich aus und haben keine Ahnung, dass mal in die Suppe kommen  {--
Gespeichert

TeigerWutz

  • ทหารผ่านศึก
  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3.213
Re: Hobbyköche in Thailand, ihre Speisen und wie sie kochen
« Antwort #746 am: 30. November 2012, 07:32:49 »

Bunter Bohneneintopf....lockere 20 portionen zu à 400 gramm



Ziemlich hoch, der topf.... ..



TW
Gespeichert
.

If you can't stand the heat - stay out of the kitchen!

steiermark

  • kommt langsam in Fahrt
  • ***
  • Offline Offline
  • Beiträge: 34
Re: Hobbyköche in Thailand, ihre Speisen und wie sie kochen
« Antwort #747 am: 03. Dezember 2012, 00:46:26 »

max. 3,5-4 liter  ??? bist aber schon sparsam bei 20 portionen :o
Gespeichert

TeigerWutz

  • ทหารผ่านศึก
  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3.213
Re: Hobbyköche in Thailand, ihre Speisen und wie sie kochen
« Antwort #748 am: 03. Dezember 2012, 03:14:06 »

@ St. Eiermark!


Sind fast 10 Kilo auf der Waage! Topf ca. 1.3 kg .......bleiben?  ;D

400g  x 20 = 8 kg!

Gruß TW
Gespeichert
.

If you can't stand the heat - stay out of the kitchen!

steiermark

  • kommt langsam in Fahrt
  • ***
  • Offline Offline
  • Beiträge: 34
Re: Hobbyköche in Thailand, ihre Speisen und wie sie kochen
« Antwort #749 am: 03. Dezember 2012, 03:28:42 »

Leider bin ich Koch..jhahhahahaha und auch kein schléchter C--

wen ich den topf noch mal anschaue sind das nicht mehr als 5-7 l...

ok.ok.ko...das wierd schon hinkommen....
Gespeichert
Seiten: 1 ... 49 [50] 51 ... 90   Nach oben
 

Seite erstellt in 0.039 Sekunden mit 24 Abfragen.