ThailandTIP Forum

Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  

Neuigkeiten:

Sie befinden sich im neuen Forum.ThailandTIP. Klicken Sie hier, um zum Archiv (2002-2008) des alten Forums zu gelangen.
http://archiv.thailand-tip.com"

Hier kommen sie zu den aktuellen Nachrichten auf ThailandTIP.info
Seiten: 1 ... 16 [17] 18 ... 90   Nach unten

Autor Thema: Hobbyköche in Thailand, ihre Speisen und wie sie kochen  (Gelesen 148320 mal)

0 Mitglieder und 2 Gäste betrachten dieses Thema.

hmh.

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3.762
    • This England is So Different
Re: Hobbyköche in Thailand, ihre Speisen und wie sie kochen
« Antwort #240 am: 01. April 2010, 20:46:41 »

Eine gute Pfanne ist, ebenso wie eine gute Teekanne, immer im Einsatz, ohne mit Spül- und Waschmitteln in Berührung zu kommen  8)

TIP für alle, die in der Nähe wohnen: Am Sahakon Morgenmarkt (Th. Serithai Soi 57, etwa nach einem Kilometer), wo sogar die Hi So von Navathani nebenan einkaufen (lassen) gibt es geniale Krautwickel in einer Thai Nudelsuppenbrühe. Himmlisch.
Gespeichert

Blackmicha

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 5.047
    • Mein Kanal bei YT- Reisevideos
Re: Hobbyköche in Thailand, ihre Speisen und wie sie kochen
« Antwort #241 am: 01. April 2010, 20:51:58 »

es soll Leute geben , die schruppen ihre Teetasse mit Soda !  {+
Gespeichert
Essen und Beischlaf sind die großen Begierden des Mannes

Konfuzius - oder so

peter51 †

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2.184
Re: Hobbyköche in Thailand, ihre Speisen und wie sie kochen
« Antwort #242 am: 02. April 2010, 00:05:37 »

für Töpfe und Besteck :
zwischen Khon Kaen und Chum Pae an der 12 links von KK kommend
 ist ein ZEBRA-factory outlet  ;]
« Letzte Änderung: 02. April 2010, 00:08:48 von peter51 »
Gespeichert

uwelong

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3.992
Re: Hobbyköche in Thailand, ihre Speisen und wie sie kochen
« Antwort #243 am: 03. April 2010, 17:01:26 »


Heute ein leichtes französisches rezept:

„La Flûte“  (gespr.:  La Flüü)=(die Flöte)!

Man nehme:

Baguette, der Länge nach durchschneiden
Mit Margarine oder Butter bestreichen
Die untere Hälfte belegen mit
Salamischeiben, darauf
Eingelegte Paprikastreifen (oder Tomatenstreifen, dann mit Pfeffer + Salz!)
Zwiebelringe
Knoblauchpulver
Paprikapulver
Chilipulver (oder auch nicht)
Chester-Scheibletten

Ab in den Backofen und schön überbacken
Die obere Hälfte etwas später dazugeben da sie schneller bräunt

Zusammenklappen und „Guten Appetit!“

Dazu ein Glas Wein oder Bier!

Alternativen:

Statt Salami: Chorizzowurst, Kochschinken, roher Schinken oder auch nur Käse oder, oder....
Gespeichert
Ich lass mir doch nicht erlauben - was mir keiner verbieten kann!

Blaubeeren sind grün, wenn sie rot sind!

Lupus

  • ist voll dabei
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 138
    • Thaiwolf - private Homepage mit vielen Bildern
Re: Hobbyköche in Thailand, ihre Speisen und wie sie kochen
« Antwort #244 am: 03. April 2010, 18:04:24 »

@uwelong: Danke!

kleine Modifikation für echte Knofi-Freaks (Knoblauch-Freunde):

....
Mit Margarine oder Butter bestreichen
.....
Knoblauchpulver

Beide Baguette-Hälften mit Olivenöl beträufeln, im Backofen kurz scharf überbacken, sodaß sich ein knuspriger Rand bildet.
Diesen dann mit einer Knoblauchzehe abreiben ( - mehr Druck = mehr Knofi ) und dann fortfahren wie beschrieben.

Sämtliche Belagvariationen sind natürlich denkbar - ich liebe auch Acciughe (Sardellen), Kapern, Oliven... (sozusagen "bruschette calzone"  ;D )

Nach meiner Erfahrung ist dabei weniger (bzgl. Anzahl der Beläge) oft geschmacklich mehr!
Gespeichert

uwelong

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3.992
Re: Hobbyköche in Thailand, ihre Speisen und wie sie kochen
« Antwort #245 am: 03. April 2010, 18:39:56 »

ja lupus, stimmt. weniger ist manchmal mehr!

probier mal:
graubrot toasten
sofort mit einer halben knoblauchzehe einreiben
mit butter beschmieren
+ salz

hörste nicht wieder auf zu essen.

nannte sich bei uns zu hause: B-Schnitte
Gespeichert
Ich lass mir doch nicht erlauben - was mir keiner verbieten kann!

Blaubeeren sind grün, wenn sie rot sind!

Lupus

  • ist voll dabei
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 138
    • Thaiwolf - private Homepage mit vielen Bildern
Re: Hobbyköche in Thailand, ihre Speisen und wie sie kochen
« Antwort #246 am: 03. April 2010, 20:49:29 »

@uwelong

Lieb ich  :P !!!

Zum Thread: Oft ist es ja nicht das Huppa-Duppa-Rezept, was gefragt ist, sondern einfach die 'Errinernfunktion' "Weißt Du noch?"

Wenn es ein bißchen kühler wird, schreib ich hier mal Eintopfgerichte wie Bohnensauf oder Linseneintopf!
« Letzte Änderung: 03. April 2010, 20:54:04 von Lupus »
Gespeichert

uli

  • Wieder Erstklassig!! Ha Ho He Hertha BSC
  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2.034
  • Mein Engelchen
Re: Hobbyköche in Thailand, ihre Speisen und wie sie kochen
« Antwort #247 am: 06. April 2010, 12:37:04 »

In drei Tagen gibt es wieder Essiggurken!!!!

mhh lecker lecker ;)

Die mit den Chillis sind für Schwiegerpapa!!




Gruß uli
Gespeichert
ALKOHOL ist ein hervorragendes Lösungsmittel es löst

Familien, Ehen, Freundschaften, Arbeitsverhältnisse, Bankkonten und Gehirnzellen auf aber

KEINE PROBLEME!!!

Blackmicha

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 5.047
    • Mein Kanal bei YT- Reisevideos
Re: Hobbyköche in Thailand, ihre Speisen und wie sie kochen
« Antwort #248 am: 06. April 2010, 12:57:56 »

du kochst die Gurken ?

meine Erfahrung : nur den Sud heiß drüber , das langt !
Gespeichert
Essen und Beischlaf sind die großen Begierden des Mannes

Konfuzius - oder so

uwelong

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3.992
Re: Hobbyköche in Thailand, ihre Speisen und wie sie kochen
« Antwort #249 am: 06. April 2010, 13:22:16 »

#96

so gehts auch, wenn man nicht einkochen will!
Gespeichert
Ich lass mir doch nicht erlauben - was mir keiner verbieten kann!

Blaubeeren sind grün, wenn sie rot sind!

uli

  • Wieder Erstklassig!! Ha Ho He Hertha BSC
  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2.034
  • Mein Engelchen
Re: Hobbyköche in Thailand, ihre Speisen und wie sie kochen
« Antwort #250 am: 06. April 2010, 13:51:43 »

du kochst die Gurken ?

meine Erfahrung : nur den Sud heiß drüber , das langt !

Wenn du sie etwa 15 - 20 Minuten einkochst, halten sie länger!!

Wobei das eigentlich unnötig ist, da so ein Glas bei mir max. 2 - 3 Tage hält, aber manchmal verschenke ich welche und da will ich auf Nummer sicher gehen!!

Gruß uli
Gespeichert
ALKOHOL ist ein hervorragendes Lösungsmittel es löst

Familien, Ehen, Freundschaften, Arbeitsverhältnisse, Bankkonten und Gehirnzellen auf aber

KEINE PROBLEME!!!

archa

  • gehört zum Inventar
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 950
Re: Hobbyköche in Thailand, ihre Speisen und wie sie kochen
« Antwort #251 am: 07. April 2010, 08:53:48 »

Gewürzgurken selber machen. (Ganz einfach)
Rezept für 1 Liter Glas. Bei jedem weiteren Glas die Menge verdoppeln.

Ueber Nacht ca. 12 Stunden in 1 Liter Wasser mit 120 Grammes Salz ein Kilo Gurken einlegen, somit werden die Bitterstoffe entfernt.
Einlegegurke danach gut abspühlen un in ein grosses ausgekochtes Glas ( 10 dl.) mit Twist-off-Deckel (oder mit  Schraubedeckel) stellen.
3 Deziliter Kräuteressig (oder Weissweinessig) 5-6%igen mit 3 Deziliter Wasser mischen und zusammen mit Zucker (75-80 Gr.) aufkochen.
Gurkengewürzmischung (mit Knoblauch, Zwiebeln, Chillischotten, Senfkörner, 1-2 kleine Lorbeerblätter einige Nelken und ein halber Bund frischer Dill) über die Gurken verteilen. Der kochende Essigsud darüber giessen und da Glas anschliessend gut verschliessen. Die Gewürzgurken sollten jedoch komplett von der Flüssigkeit bedeckt sein.
Ofen auf 180°, Umluft 160° vorheizen.. Gewürzgurkenglas auf die mittlere Schiene stellen und ca. 30 min. pasteurisieren.
Glas aus dem Ofen nehmen und abkühlen und gut 4 wochen ziehen lassen bevor man sie geniesst. Wenn man sie dunkel lagert, sind sie bis zu einem Jahr haltbar.
« Letzte Änderung: 07. April 2010, 08:57:59 von archa »
Gespeichert
Die ganz SCHLAUEN sehen um fünf ECKEN und sind geradeaus Blind.
(Benjamin Franklin)

uwelong

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3.992
Re: Hobbyköche in Thailand, ihre Speisen und wie sie kochen
« Antwort #252 am: 07. April 2010, 09:22:40 »

uli, du verschenkst gurken? und was sagt dein schwäbisches sprichwort dazu?

 :'(
Gespeichert
Ich lass mir doch nicht erlauben - was mir keiner verbieten kann!

Blaubeeren sind grün, wenn sie rot sind!

uwelong

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3.992
Re: Hobbyköche in Thailand, ihre Speisen und wie sie kochen
« Antwort #253 am: 07. April 2010, 09:38:26 »

Hallo, eine andere Variante:

SENFGURKEN

Man verfahre wie bei #96

Zum Sud kommt jedoch zusätzlich jede menge Senf!
Diesmal nimmt man aber etwas größere Gurken.
Gurken schälen, und in Scheiben schneiden, oder
Gurken schälen, der Länge nach halbieren und mit einem
Löffel die Kerne entfernen. In Stücke schneiden.

+ wie geschrieben, schon am nächsten Tag kann gegessen werden!

Guten Appetit!

Ist nur ein Vorschlag, jeder hat halt seine eigene Methode + das ist auch gut so!
Gespeichert
Ich lass mir doch nicht erlauben - was mir keiner verbieten kann!

Blaubeeren sind grün, wenn sie rot sind!

Blackmicha

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 5.047
    • Mein Kanal bei YT- Reisevideos
Re: Hobbyköche in Thailand, ihre Speisen und wie sie kochen
« Antwort #254 am: 07. April 2010, 09:57:55 »

Zitat
Ofen auf 180°, Umluft 160° vorheizen.. Gewürzgurkenglas auf die mittlere Schiene stellen und ca. 30 min. pasteurisieren.


passt nicht !  Viel zu hoch ! das ist KOCHEN !

Pasteurisierung

Erwärmung  von Substanzen auf 60 bis 90 °C zur Abtötung von Mikroorganismen.


bei Bier 67 grad !

http://de.wikipedia.org/wiki/Pasteurisierung
Gespeichert
Essen und Beischlaf sind die großen Begierden des Mannes

Konfuzius - oder so
Seiten: 1 ... 16 [17] 18 ... 90   Nach oben
 

Seite erstellt in 0.04 Sekunden mit 23 Abfragen.