ThailandTIP Forum

Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  

Neuigkeiten:

Aktuelle Nachrichten und Neuigkeiten aus Thailand und den Nachbarländern.
http://thailandtip.info/

Hier kommen sie zu den aktuellen Nachrichten auf ThailandTIP.info
Seiten: 1 ... 66 [67] 68 ... 84   Nach unten

Autor Thema: Hobbyköche in Thailand, ihre Speisen und wie sie kochen  (Gelesen 109692 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Helli

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 5.211
Re: Hobbyköche in Thailand, ihre Speisen und wie sie kochen
« Antwort #990 am: 02. Dezember 2017, 15:53:21 »

Aber vielleicht teste ich mal ein Kakerlakenbroetschen (sorry - ein Wasserkaeferbroetschen) dann hat die Familie auch mal was  :D
...nach dem Motto: Vatter, ess mehr Wurscht, damit die Kenner satt Haut kreje?

Übrigens: diese "Wasserkäfer" schmecken noch nicht mal schlecht und erinnern (bei geschlossenen Augen !!!) an gewürztes Hackfleisch. }}
Gespeichert
Ein Moselaner regt sich nicht über Dinge auf, die er nicht ändern kann.

namtok

  • Globaler Moderator
  • Thailand Guru
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 19.269
Re: Hobbyköche in Thailand, ihre Speisen und wie sie kochen
« Antwort #991 am: 04. Dezember 2017, 03:58:42 »

diese "Wasserkäfer" schmecken noch nicht mal schlecht und erinnern (bei geschlossenen Augen !!!) an gewürztes Hackfleisch. }}

naja, die Geschmäcker sind wirklich verschieden  {{ , ich finde die stinken einfach nur pervers  {/ , was  bei der eh schon unattraktiven kakerlakenähnlichen äusseren Erscheinung der Wasserkäfer  erschwerend dazukommt.

Dabei habe ich nun wirklich keine Phobie gegen essbare Insekten:

Rote Ameiseneier, frittierte Bambuswürmer, Bienenwaben und sogar gestampfte "Wespenpaste" ( Nam Phrik Dto) schmecken wirklich gut  :P
Gespeichert
██████

franzi

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 6.396
  • Gott vergibt, franzi nie!
Re: Hobbyköche in Thailand, ihre Speisen und wie sie kochen
« Antwort #992 am: 04. Dezember 2017, 09:15:39 »

Zitat
Dabei habe ich nun wirklich keine Phobie gegen essbare Insekten:

Ich schon. Brauche mir ja nur vorstellen, was da fuer ein Baz herauskommt, wenn ich so ein Insekt zertrete.
Dessenungeachtet vergoenne ich dem @rampo natuerlich, wenn er mit seinen Grillen ein gutes Geschaeft macht ;}
Ameiseneier sind noch keine Insekten, die wuerde ich auch probieren, wenn sie mir angeboten wuerden. War bis jetzt aber noch nie der Fall.

fr
Gespeichert
Wenn ich nur "hier" schreibe, meine ich Nakhon Si Thammarat und Umgebung

namtok

  • Globaler Moderator
  • Thailand Guru
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 19.269
Re: Hobbyköche in Thailand, ihre Speisen und wie sie kochen
« Antwort #993 am: 04. Dezember 2017, 14:51:54 »

Gibt es im Süden keine roten Ameisen ?  Oder ist es nicht trocken genug für grössere Ameisennester   :-) ( in den nördlicheren Landesteilen werden die Nester  in den niederschlagsarmen Monaten Jan - März "geerntet")
Gespeichert
██████

Helli

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 5.211
Re: Hobbyköche in Thailand, ihre Speisen und wie sie kochen
« Antwort #994 am: 04. Dezember 2017, 15:58:41 »

Brauche mir ja nur vorstellen, was da fuer ein Baz herauskommt, wenn ich so ein Insekt zertrete.
Ameiseneier sind noch keine Insekten, die wuerde ich auch probieren, wenn sie mir angeboten wuerden. War bis jetzt aber noch nie der Fall. fr
Hallo @franzi!
Eier isst Du aber schon, wohl wissend, wo und wie die das Licht der Welt erblicken? ;]

Übrigens sind das keine Ameiseneier, sondern Ameisenpuppen (der "mod däng"). Sie werden mit klein gehackten Kräutern (und meist Knorrwürze) gemischt und in kleinen, handtellergroßen Portionen auf Bananenblätterteilen für relativ viel Geld angeboten.
Die Tiere selbst werden auch mitgegessen, wenn man sie draußen in der "Feldküche" zum Säuern z.B. einer Fischsuppe "nutzt".
 [-]
Gespeichert
Ein Moselaner regt sich nicht über Dinge auf, die er nicht ändern kann.

goldfinger

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 6.237
  • Zeit ist das, was man an der Uhr abliest
Re: Hobbyköche in Thailand, ihre Speisen und wie sie kochen
« Antwort #995 am: 16. Dezember 2017, 16:41:21 »



Muss ich demnächst mal ausprobieren  [-]

Gebratenes Huhn mit wohlriechenden thailändischen Kräutern

Das Rezept findet ihr hier:

http://www.nationmultimedia.com/detail/tasty/30334101



Gespeichert
Politik: die Führung öffentlicher Angelegenheiten zum privaten Vorteil. - Ambrose Bierce

Helli

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 5.211
Re: Hobbyköche in Thailand, ihre Speisen und wie sie kochen
« Antwort #996 am: 16. Dezember 2017, 18:22:33 »

Muss ich demnächst mal ausprobieren  [-]
Gebratenes Huhn mit wohlriechenden thailändischen Kräutern
Das schmeckt wirklich gut, wir haben allerdings die Erfahrung gemacht, dass das fix und fertig von der Grillstange "besser" schmeckt, als zuhause zubereitet (warum auch immer). Etwas preiswerter ist es dort auch noch! ;}
Gespeichert
Ein Moselaner regt sich nicht über Dinge auf, die er nicht ändern kann.

rampo

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 4.506
Re: Hobbyköche in Thailand, ihre Speisen und wie sie kochen
« Antwort #997 am: 16. Dezember 2017, 18:38:34 »


Das schmeckt wirklich gut, wir haben allerdings die Erfahrung gemacht, dass das fix und fertig von der Grillstange "besser" schmeckt, als zuhause zubereitet (warum auch immer). Etwas preiswerter ist es dort auch noch! ;}

Ist ganz einfach  erklaert , die  Marinade  mit der das Huhn eingestrichen wir  .

Auf das kommts an .

Fg.
Gespeichert
Das Leben ist wie ein Kinderhemd kurz und Beschissen.

Bei manchen merkt  man gleich das  sie nicht in einen  liebesakt  entstanden sind .

No_bird

  • ist voll dabei
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 107
Re: Hobbyköche in Thailand, ihre Speisen und wie sie kochen
« Antwort #998 am: 16. Dezember 2017, 20:45:37 »


Ist ganz einfach  erklaert , die  Marinade  mit der das Huhn eingestrichen wir  .

Auf das kommts an .

Fg.

Genau so isses!
Hab mir mal den Link angeschaut. Ist eigentlich ein Bertolli-Werbeartikel.
Die Marinade besteht aus
Pfeffer, Salz Zucker,
Koriander, Knoblauch,
Bertolli-Öl,
und natürlich die wohlriechende Fischsauce.

Ich hab auch die wohlriechenden Kräuter gesucht aber ausser Zitronengras und dem ganz ähnlichen  Kaffir-Lime nichts weiter gefunden....

Na Kapp
Norbert
Gespeichert

goldfinger

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 6.237
  • Zeit ist das, was man an der Uhr abliest
Re: Hobbyköche in Thailand, ihre Speisen und wie sie kochen
« Antwort #999 am: 18. Dezember 2017, 15:27:43 »

Frühstückszeit  }}

Gespeichert
Politik: die Führung öffentlicher Angelegenheiten zum privaten Vorteil. - Ambrose Bierce

Bruno99

  • Globaler Moderator
  • Thailand Guru
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 9.119
Re: Hobbyköche in Thailand, ihre Speisen und wie sie kochen
« Antwort #1000 am: 18. Dezember 2017, 18:00:06 »

Frühstückszeit  }}


Sieht echt gut aus, da ich Pepperoni nicht so liebe, werde ich sie durch Pilze ersetzen, und evtl. noch etwas Ananas dazu  :-*
Gespeichert
Persönlich bin ich immer bereit zu lernen, obwohl ich nicht immer belehrt werden möchte. Winston Churchill

goldfinger

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 6.237
  • Zeit ist das, was man an der Uhr abliest
Re: Hobbyköche in Thailand, ihre Speisen und wie sie kochen
« Antwort #1001 am: 04. Januar 2018, 15:46:12 »



.....zugegeben der Anblick ist etwas Gewöhnungsbedürftig  ;]
Gespeichert
Politik: die Führung öffentlicher Angelegenheiten zum privaten Vorteil. - Ambrose Bierce

.derbayer.

  • gehört zum Inventar
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 703
  • Mia san mia : oans , zwoa, drei , Gwonna!!
    • https://heutegibts.wordpress.com
Re: Hobbyköche in Thailand, ihre Speisen und wie sie kochen
« Antwort #1002 am: 05. Januar 2018, 09:31:43 »


zu 1002


Das kenne ich. Zwar nicht ganz  so, aber  ich hatte  Küchenhelferinnen
die  verwendeten  Taucherbrillen  dafür  und stets nur im freien.  8)

Das  schneiden hat  dann   die Maschine übernommen,
hab nicht einmal  gesehen , daß  die  geheult  hätte.... {; :D {;
Gespeichert
----   Lieber sinnvoll schweigen als gedankenlos schwätzen.  ----

Es gibt kaum etwas Besseres, als mit einem Freund über ein interessantes Thema zu schweigen.

goldfinger

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 6.237
  • Zeit ist das, was man an der Uhr abliest
Re: Hobbyköche in Thailand, ihre Speisen und wie sie kochen
« Antwort #1003 am: 22. Februar 2018, 15:25:06 »



Thailändisches Kochen leicht gemacht

Im Anschluss an die Empfehlung von CNN Travel für 40 thailändische Gerichte, die wir alle genießen sollten, hat die Thailand Foundation eine Reihe von Videoclips veröffentlicht, die der Welt zeigen, wie man sie herstellt.

1. Tom Yum Kung
 

2. Knuspriger Wels mit grünem Mangosalat
 

3. Som Tam 
 

4. Reis überbacken mit gebratenem Schweinefleisch, Basilikum und Ei
 

5. Gebratenes Huhn mit Ingwer 
 

6. Würziger, gegrillter Schweineschultersalat
 

7. Stir-Fried flache Nudel 
 

8. Gebratenes Huhn in Currypulver
 

Ich wünsche gutes Gelingen wenn eure Mia einmal nicht greifbar ist  ;]

http://www.nationmultimedia.com/detail/tasty/30339442
Gespeichert
Politik: die Führung öffentlicher Angelegenheiten zum privaten Vorteil. - Ambrose Bierce

schiene

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 18.146
    • Mein Blickwinkel
Re: Hobbyköche in Thailand, ihre Speisen und wie sie kochen
« Antwort #1004 am: 26. März 2018, 19:12:07 »

Das war wieder sehr lecker was ich heute vorab eingelgt habe und gerade gegrillt
und gegessen habe.....
Hãhnchenfilets in Knoblauch,Ingwer,Chillis,frisch gemahlenen Pfeffer,etwas Meersalz und etwas Pilzsoße 2 Std. eingelgt.Zuvor mit einer roten Currypaste ganz dünn eingerieben.Beim Grillen noch mit etwas Limettensaft bespritzt...
Ein paar Scampis kamen auch noch auf den Grill
Huiiii das war gut.....
Dazu ein kaltes Bier und so lassen wir jetzt den Abend gemütlich ausklngen.....











Gespeichert
Heute sind wir tolerant,morgen fremd im eigenen Land.
Seiten: 1 ... 66 [67] 68 ... 84   Nach oben
 

Seite erstellt in 0.444 Sekunden mit 23 Abfragen.