ThailandTIP Forum

Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  

Neuigkeiten:

Sie befinden sich im neuen Forum.ThailandTIP. Klicken Sie hier, um zum Archiv (2002-2008) des alten Forums zu gelangen.
http://archiv.thailand-tip.com"

Hier kommen sie zu den aktuellen Nachrichten auf ThailandTIP.info
Seiten: 1 ... 19 [20] 21 ... 90   Nach unten

Autor Thema: Hobbyköche in Thailand, ihre Speisen und wie sie kochen  (Gelesen 148290 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

pezi

  • kommt langsam in Fahrt
  • ***
  • Offline Offline
  • Beiträge: 52
Re: Hobbyköche in Thailand, ihre Speisen und wie sie kochen
« Antwort #285 am: 12. Juli 2010, 17:30:00 »

a weihenstefaner weizen hamma ja.. aber unser metzger in udon der kapiert des nie  wie man weisse macht.gruss pezi
im topmarkt giebt ses im glas 5 stck 450 bat..oder orginal muenchner vacuum verpackt  4 stck  280 bat. de kennas selber vernichten fuer den preis
Gespeichert

alt werden

  • Zu alt um wahr zu sein
  • ist voll dabei
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 319
  • Darwins raecher chattet nicht mehr...
Re: Hobbyköche in Thailand, ihre Speisen und wie sie kochen
« Antwort #286 am: 12. Juli 2010, 18:01:15 »

;}  meine kocht nicht, dafuer essen wir zusammen, und spuelen darf ich auch noch.  {[
mache ich da was falsch

@Burianer,
einfach nur JAAAA!  {{
@heLLmut ?
Was ist denn mit Dir los?
Ich meine kotze  :-X und so?
Hunde-liebhaber kotzen nicht!

Sie geniessen ! C--
Gespeichert
wer sich selbst ZU ernst nimmt hat nichts zu lachen
vergesst goethe, der wurde auch gestorben ....

heikevie

  • ist voll dabei
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 100
Re: Hobbyköche in Thailand, ihre Speisen und wie sie kochen
« Antwort #287 am: 12. Juli 2010, 18:33:51 »


Hunde-liebhaber kotzen nicht!

......

wenn meine Hunde kübeln, dann steht es beim mir auch an der Unterlippe.

Aber was anderes.

Meine Thai-Nachbarin lebte  20 Jahre in Norddeutschland und macht die besten Gewürzgurken. Alle Zutaten wie frischen Dill usw. bekommt sie hier auf dem Markt.
Wir haben einen super Tauschhandel ins Leben gerufen Sauerkraut gegen eingelegte Gewürzgurken.

Gewürzgurken "doityourself" wäre bestimmt mal ein Thema wert. Besonders nach einem hartnäckigem Kater am Morgen.

Wie sieht es eigentlich mit Bismarkheringe und Matjes aus. Sind doch auch nur Milchsäuerebakterien die den Fisch zusammen mit Salz haltbar machen? Muss doch nicht unbedingt Hering aus der Nordsee sein, oder?

Meine Nachbarin experimentiert schon.
 

Grüße

Heike
Gespeichert

uwelong

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3.992
Re: Hobbyköche in Thailand, ihre Speisen und wie sie kochen
« Antwort #288 am: 12. Juli 2010, 18:58:05 »

Heike, guckste hier:


Hobbyköche in Thailand, Seite 7, #96

Gewürzgurken:
Heute gemacht, Morgen gegessen!

gruß
uwe
Gespeichert
Ich lass mir doch nicht erlauben - was mir keiner verbieten kann!

Blaubeeren sind grün, wenn sie rot sind!

Blackmicha

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 5.047
    • Mein Kanal bei YT- Reisevideos
Re: Hobbyköche in Thailand, ihre Speisen und wie sie kochen
« Antwort #289 am: 12. Juli 2010, 19:01:12 »

marinierter Hering - normaler weise aus matjes ......aber hier in der besseren Pinay variante

http://www.swr.de/swr4/bw/ratgeber/essen/-/id=258158/nid=258158/did=5315892/1a8ocad/index.html

einfach goettlich !

Gespeichert
Essen und Beischlaf sind die großen Begierden des Mannes

Konfuzius - oder so

Isan Yamaha

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 4.811
Re: Hobbyköche in Thailand, ihre Speisen und wie sie kochen
« Antwort #290 am: 12. Juli 2010, 20:29:09 »

Und weiter im Sommerloch.
Heute gibt es Dill Herings - Salt. }} }}   {:} :P
Gespeichert

Burianer

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 12.930
Re: Hobbyköche in Thailand, ihre Speisen und wie sie kochen
« Antwort #291 am: 13. Juli 2010, 10:39:46 »

Zitat
Meine Nachbarin experimentiert schon
Heikevie 
hoffentlich ueberlebt sie das auch   :]

aber Thais sind ja viel gewoehnt, siehe die fermentierten FischSpaezialitaten,  {;
da muss ich immer schnell weg, sonst hab ich einen   {/

so ises halt, trotzdem viel Erfolg,  ;}
Gespeichert

Alex

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 13.102
Re: Hobbyköche in Thailand, ihre Speisen und wie sie kochen
« Antwort #292 am: 13. Juli 2010, 12:18:14 »

Zitat
@ BM ...marinierter Hering - normaler weise aus matjes ......aber hier in der besseren Pinay variante

Da ich marinierte Heringe mag , will ich jedenfalls von angeheirateten Deutschen Restaurant Betreibern

nicht mit einem PINAY nach Herings Art über den Tisch gezogen werden .

Zumal , wie wir ja jetzt wissen es Heringe von BM mit Kühllaster Anlieferung gibt.

Selbiges gilt für die Seezunge in Weißwein Sauce ...... für 110 THB , da steht im Klartext auf der Speise Karte

hier werden sie betrogen .... nichts anderes ist das Ihr Feinschmecker .

Matjes ist Matjes und Pinay ist Pinay ...... basta
Gespeichert
Wir sind nicht auf der Welt , um so zu sein, wie andere uns haben wollen !

Heilman

  • kommt langsam in Fahrt
  • ***
  • Offline Offline
  • Beiträge: 67
Re: Hobbyköche in Thailand, ihre Speisen und wie sie kochen
« Antwort #293 am: 20. Juli 2010, 12:58:27 »

Ich habe mir am Wochenende Makrelen geraeuchert, waren lecker und ist ganz einfach. Die Makrelen einfach ausgenommen in Salzwasser einlegen, nach 12 Std. aus dem Salzwasser nehmen, abspuelen und an der Luft trocknen, dann bei ca. 80-90 Grad in den Raeucherofen fuer ca. 20 minuten anschliessend eine Stunde (oder auch laenger) in den Rauch. Raus aus dem Ofen und warm auf den Tisch mit frischem Sauerteigbrot und einer kalten Halbe Bier, ein Gedicht.

Gespeichert

Samuijumbo

  • gehört zum Inventar
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 877
Re: Hobbyköche in Thailand, ihre Speisen und wie sie kochen
« Antwort #294 am: 20. Juli 2010, 14:46:51 »

In welchem Land hat dies stattgefunden? In Los gibt es keine halbe!  {;  ;]  ;]
Gespeichert

Heilman

  • kommt langsam in Fahrt
  • ***
  • Offline Offline
  • Beiträge: 67
Re: Hobbyköche in Thailand, ihre Speisen und wie sie kochen
« Antwort #295 am: 20. Juli 2010, 16:19:20 »

@ samuijumbo

In LoS,  bei solchen Gelegenheiten kommt mein Halbe Krug zum Einsatz, bei ganz speziellen Anlaessen vielleicht sogar der Masskrug, der aber nur mit eisgekuehlter Radlermass fuer den grossen schnellen Durst.
Gespeichert

uwelong

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3.992
Re: Hobbyköche in Thailand, ihre Speisen und wie sie kochen
« Antwort #296 am: 02. September 2010, 19:09:32 »

Ein Tip im Tip:

Dreckiges Geschirr schimmelt nicht, wenn man es einfriert!

 ;D
Gespeichert
Ich lass mir doch nicht erlauben - was mir keiner verbieten kann!

Blaubeeren sind grün, wenn sie rot sind!

dart

  • Gast
Re: Hobbyköche in Thailand, ihre Speisen und wie sie kochen
« Antwort #297 am: 02. September 2010, 19:15:52 »

Dreckiges Geschirr schimmelt nicht, wenn man es einfriert!

 ;D
:] :] :] [-]
Mein Garten ist schon voll mit Gefriertruhen, hast du einen Tipp? ;]
Gespeichert

uwelong

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3.992
Re: Hobbyköche in Thailand, ihre Speisen und wie sie kochen
« Antwort #298 am: 02. September 2010, 19:22:57 »

Ne Dart, nicht wirklich:
Vielleicht stapeln?

 ;)
Gespeichert
Ich lass mir doch nicht erlauben - was mir keiner verbieten kann!

Blaubeeren sind grün, wenn sie rot sind!

farang

  • gehört zum Inventar
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1.384
Re: Hobbyköche in Thailand, ihre Speisen und wie sie kochen
« Antwort #299 am: 02. September 2010, 19:42:10 »

              @ dart
              hier hast du die Lösung. [-]

           
Gespeichert
Seiten: 1 ... 19 [20] 21 ... 90   Nach oben
 

Seite erstellt in 0.038 Sekunden mit 23 Abfragen.