ThailandTIP Forum

Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  

Neuigkeiten:

Aktuelle Nachrichten und Neuigkeiten aus Thailand und den Nachbarländern.
http://thailandtip.info/

Hier kommen sie zu den aktuellen Nachrichten auf ThailandTIP.info
Seiten: 1 ... 21 [22] 23 ... 90   Nach unten

Autor Thema: Hobbyköche in Thailand, ihre Speisen und wie sie kochen  (Gelesen 148942 mal)

0 Mitglieder und 2 Gäste betrachten dieses Thema.

boehm

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 7.635
  • Wer hinter meinem Rücken redet, redet mit meinem A
Re: Hobbyköche in Thailand, ihre Speisen und wie sie kochen
« Antwort #315 am: 13. September 2010, 10:43:45 »

Laab (Larb), egal ob Moo (Schwein), Bla (Fisch) usw. ist niemals roh. Das wird vorher gebraten!

Ich würde auch niemandem empfehlen hier etwas zu essen, was roh ist. Hier gibt es keine Trichinen Beschau....
Gespeichert

mfritz31

  • gehört zum Inventar
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 875
Re: Hobbyköche in Thailand, ihre Speisen und wie sie kochen
« Antwort #316 am: 13. September 2010, 11:27:05 »

Laab (Larb), egal ob Moo (Schwein), Bla (Fisch) usw. ist niemals roh. Das wird vorher gebraten!

Das stimmt nicht. Ich habe gestern Abend rohes "Laab Moo" beim Schwiegervater gegessen.
Grade Du als Issaner solltest es besser wissen.
Gespeichert

Blackmicha

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 5.047
    • Mein Kanal bei YT- Reisevideos
Re: Hobbyköche in Thailand, ihre Speisen und wie sie kochen
« Antwort #317 am: 13. September 2010, 11:29:09 »

du meist sicher Laab Goi , das ist roh !  }}
Gespeichert
Essen und Beischlaf sind die großen Begierden des Mannes

Konfuzius - oder so

mfritz31

  • gehört zum Inventar
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 875
Re: Hobbyköche in Thailand, ihre Speisen und wie sie kochen
« Antwort #318 am: 13. September 2010, 11:38:10 »

du meist sicher Laab Goi , das ist roh !  }}

@blackmicha
"Laab Goi" hat nix mit roh oder gekocht zu tun.
Bei "Laab Goi" sind die Fleischstückchen nur etwas größer als beim normalen Laab, welches wie Hackfleisch daherkommt.

Hier mal ein Bild von "Laab dip" (Rohes Laab"

Das Zweite Bild zeigt dessen Zubereitung.



Gespeichert

Blackmicha

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 5.047
    • Mein Kanal bei YT- Reisevideos
Re: Hobbyköche in Thailand, ihre Speisen und wie sie kochen
« Antwort #319 am: 13. September 2010, 11:57:52 »

da sieht man mal wieder , wie unterschiedlich doch die Isaan Sprache ist !

Laab Goi kennt da jeder als rohes Fleisch in Blutsosse ! }}
Gespeichert
Essen und Beischlaf sind die großen Begierden des Mannes

Konfuzius - oder so

Blackmicha

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 5.047
    • Mein Kanal bei YT- Reisevideos
Re: Hobbyköche in Thailand, ihre Speisen und wie sie kochen
« Antwort #320 am: 13. September 2010, 12:00:45 »

@ fritzi

dann bekomme doch mal raus , was das ist , und wie es zubereitet wird !

Gespeichert
Essen und Beischlaf sind die großen Begierden des Mannes

Konfuzius - oder so

boehm

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 7.635
  • Wer hinter meinem Rücken redet, redet mit meinem A
Re: Hobbyköche in Thailand, ihre Speisen und wie sie kochen
« Antwort #321 am: 13. September 2010, 12:34:45 »

@mfritz

Ja, gerade ich als Isaaner sollte wissen, was ich esse, aber auch als nicht Isaaner würde ich das wissen.

Habe extra noch mal meine Frau gefragt. Es wird immer gebraten! Mag sein, das es Thais gibt, die das roh essen, aber normal nicht.

Manche marinieren es auch, bestimmt ist das auch Orts abhängig.

Wie gesagt, ich würde nie etwas essen, was roh ist!
Gespeichert

Patthama

  • gehört zum Inventar
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1.496
Re: Hobbyköche in Thailand, ihre Speisen und wie sie kochen
« Antwort #322 am: 13. September 2010, 12:50:53 »

Hallo
Boehm,du liegst nicht ganz richtig.Viele Isaanis essen ihr Laab tatsaechlich oft roh. Ich bin auch ein Laab-Fan,aber so wie du auch,esse ich hier kein rohes Fleisch.Wenn wir im Restaurant Laab bestellen,uebrigens mein Faforit ist Laab-Pet(Ente),dann verlangt meine Frau,dass das Fleisch schnell im Heissen Wasser abgeschreckt wird,oder kurz im Wok erhitzt wird.Zuhause wird das Fleisch immer kurz in Wok angebraten.Ich denke mal,dass es bei dir aehnlich gehandhabt wird.
Und nun( enn Guete)
Gespeichert

Patthama

  • gehört zum Inventar
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1.496
Re: Hobbyköche in Thailand, ihre Speisen und wie sie kochen
« Antwort #323 am: 13. September 2010, 12:53:44 »

So,nur noch eine Frage? Was hat Laab mit dem Thema Regen ohne Ende zu tun?
Uebrigens bei uns hat es heute Nacht auch wieder kraeftig gekuebelt.
Gespeichert

boehm

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 7.635
  • Wer hinter meinem Rücken redet, redet mit meinem A
Re: Hobbyköche in Thailand, ihre Speisen und wie sie kochen
« Antwort #324 am: 13. September 2010, 13:17:10 »

@Patthama


Ja, so wird es sein.

Habe ja auch nicht bestritten, dass es das nicht roh gibt, nur, dass es da wo wir essen gehen, oder zuhause,
immer gebraten oder kurz abgekocht wird.

Ich esse auch super gerne Larb, alle Sorten, aber am liebsten Bla.

So, und das hat in der Tat nix mit Regen zu tun. Vielleicht verschiebt es freundlicherweise ein Mod in den Hbbyköche Thread!

 [-]
Gespeichert

Blackmicha

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 5.047
    • Mein Kanal bei YT- Reisevideos
Re: Hobbyköche in Thailand, ihre Speisen und wie sie kochen
« Antwort #325 am: 12. Dezember 2010, 20:16:42 »

hat eine ne Ahnung , wie das hergestellt wird ?

Gespeichert
Essen und Beischlaf sind die großen Begierden des Mannes

Konfuzius - oder so

Blackmicha

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 5.047
    • Mein Kanal bei YT- Reisevideos
Re: Hobbyköche in Thailand, ihre Speisen und wie sie kochen
« Antwort #326 am: 12. Dezember 2010, 20:20:41 »

Poo Phat Pong Kari curried soft shell crab with eggs & onions



natuerlich mit frischen Som Tam Thai




tja , Schnittchen kann nicht NUR schoen sein !



Sie kann auch toll kochen !  }} ;} ;} ;}
Gespeichert
Essen und Beischlaf sind die großen Begierden des Mannes

Konfuzius - oder so

Blackmicha

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 5.047
    • Mein Kanal bei YT- Reisevideos
Re: Hobbyköche in Thailand, ihre Speisen und wie sie kochen
« Antwort #327 am: 14. Dezember 2010, 22:53:39 »

neues Produkt am SATO thai Himmel



8,5 % aus Korat

Geschmacklich fast gleich Siam sato , nur 1 THB teurer ! :'(
Gespeichert
Essen und Beischlaf sind die großen Begierden des Mannes

Konfuzius - oder so

Burianer

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 12.930
Re: Hobbyköche in Thailand, ihre Speisen und wie sie kochen
« Antwort #328 am: 15. Dezember 2010, 07:01:54 »

 [-] was ist das, weihnachtsbockbier, 8,5 proz , 2 Flaschen davon und der Santa Clause kommt , bzw du hoerst die Englein singen  {;
Gespeichert

tom_bkk

  • Globaler Moderator
  • Thailand Guru
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 7.079
  • 10.000km ausserhalb Bangkoks
    • köstlich authentisch essen.
Re: Hobbyköche in Thailand, ihre Speisen und wie sie kochen
« Antwort #329 am: 16. Januar 2011, 21:12:20 »

Heut gabs zur Abwechslung mal was anderes

Rehbraten mit Spaetzle und Blaukraut  :P



Das Rehfleisch ( ca. 100 - 150 Baht / kg ) haben wir auf einem bei Thais sehr beliebten Markt (  Thung Kwieng ) zwischen Lampang und Lamphun ( Highway 11, naehe Khun Tan ) gekauft.

Dort gibt es auch noch allerhand exotische Sachen wie Honigwaben und Wildschwein.
« Letzte Änderung: 16. Januar 2011, 21:24:22 von tom_bkk »
Gespeichert
Seiten: 1 ... 21 [22] 23 ... 90   Nach oben
 

Seite erstellt in 0.044 Sekunden mit 23 Abfragen.