ThailandTIP Forum

Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  

Neuigkeiten:

Aktuelle Nachrichten und Neuigkeiten aus Thailand und den Nachbarländern.
http://thailandtip.info/

Hier kommen sie zu den aktuellen Nachrichten auf ThailandTIP.info

Autor Thema: Formel 1 2019  (Gelesen 6482 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

crazygreg44

  • ist voll dabei
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 272
Re: Formel 1 2019
« Antwort #60 am: 28. Juli 2019, 22:52:12 »

das war das spannendste Formel 1 Rennen seit langem !!!

Die Boxen-Strategie und die Reifenwechsel waren äusserst sehenswert . . . .

Mein Bruder saß mit seinem Freund auf der Haupttribüne, und ich habe ihm vor dem Rennen gemailt,  dass es wenn es regnet, ich prophezeie dass der Vettel extraklasse fährt und das Feld vom hintersten Platz her aufrollen wird!  Das hat bereits Rubens Barichello während eines Regenrennens geschafft, warum also nicht auch Vettel?

Als er zweiter wurde hat sich die Scuderia gefreut wie die Honigkuchenpferde, und ganz Holland jubelte!

Ich wohne in Deutschland nicht weit weg von Hockenheim . . . in den 60-ern und 70-ern konnte man die Motoren der Rennwagen und der Motorräder kilometerweit röhren hören, als der Kurs noch grösser war und die Motoren lauter! 
« Letzte Änderung: 28. Juli 2019, 22:58:36 von crazygreg44 »
Gespeichert

marawolf

  • gehört zum Inventar
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 586
Re: Formel 1 2019
« Antwort #61 am: 29. Juli 2019, 20:24:10 »

Da ich auch nicht weit von Hoggene  lebte, habe ich mir das Rennen natürlich auch angeschaut.
Bin letztes Jahr , bei meinem Urlaub in D, beim BASF-Firmenlauf mitgelaufen (und auch früher schon beim Hockenheimringlauf ) kenne also jeden Meter der Strecke  ;} }}

Da war echt mal was los. Schade nur für Hülkenberg und natürlich die Rücksetzungen die den Engländer wieder in Punkte gebracht haben.
Vettel kanns doch noch.  {*
Gruß Wolfgang

Gespeichert

siggi

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3.758
  • Jeden Tag eine gute Tat
Re: Formel 1 2019
« Antwort #62 am: 04. August 2019, 14:48:29 »

                                              Quali GP von Ungarn

https://www.formel1.de/rennergebnisse/2019/grosser-preis-von-ungarn/startaufstellung
Gespeichert

siggi

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3.758
  • Jeden Tag eine gute Tat
Gespeichert

siggi

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3.758
  • Jeden Tag eine gute Tat
Gespeichert

siggi

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3.758
  • Jeden Tag eine gute Tat
Gespeichert

crazygreg44

  • ist voll dabei
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 272
Re: Formel 1 2019
« Antwort #66 am: 02. September 2019, 15:47:33 »

huch!!

zuerst dachte ich, Menschenskinder der Charles Leclerc ist ja aus Polen !

Das konnte doch nicht sein?   ??? ??? ???

nee, das ist die Landesfahne von Monaco.  Bei Polen ist die rote Hälfte UNTEN, bei Monaco ist die rote Hälfte OBEN

P.S.  es war seit Hockenheim mal wieder ein spannendes Rennen!  Nchdem Vettel schon in der 14. Runde in die Box fuhr  ( seine 2 Verbremser hatten wohl die Lebensdauer seiner Pneus verkürzt!)  und danach die Mercedes einfach nicht an die Box fahren wollten,  wurde mir klar dass Vettel einen zweiten Boxenstopp benötigen würde.

Die Mercedes und Leclerc fuhren erst nach der Rennhälfte in die Box zum Reifenwechsel.  So hielten deren neue Reifen bis zum Schluss. Vettel musste wie voraussehbar, ein zweites Mal an die Box und brachte sich um den zweiten Platz.

Welches Pech er wieder mal hatte, sah man in den letzten Runden, als er nach seinem zweiten Boxenstopp auf vierter Position hinter Bottas einen Abstand von 21 Sekunden hatte, den er in gekonnter Manier nach und nach bis zum Renn-Ende auf 7 Sekunden reduzieren konnte. Er fuhr das ganze Rennen hindurch schneller als Bottas und Hamilton!
« Letzte Änderung: 02. September 2019, 15:55:00 von crazygreg44 »
Gespeichert

Helli

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 6.293
Re: Formel 1 2019
« Antwort #67 am: 02. September 2019, 15:53:43 »

huch!!

zuerst dachte ich, Menschenskinder der Charles Leclerc ist ja aus Polen !

Das konnte doch nicht sein?   ??? ??? ???

nee, das ist die Landesfahne von Monaco.  Bei Polen ist die rote Hälfte UNTEN, bei Monaco ist die rote Hälfte OBEN
Die thailändische Flagge macht sich da oben aber auch ganz gut!
Gespeichert
Ein Moselaner regt sich nicht über Dinge auf, die er nicht ändern kann.

siggi

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3.758
  • Jeden Tag eine gute Tat
Gespeichert

jock

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 6.059
Re: Formel 1 2019
« Antwort #70 am: 10. September 2019, 10:06:31 »

Nach dem verpatzten Renntag in Monza,wird sich die Rechtsabteilung von Ferarri
den Vertrag von Herrn Vettel nochmals durchlesen.

Dabei werden sie dem Passus ueber die Ausstiegsklausel besondere Aufmerksamkeit
schenken.

Man wird sich ueberlegen,ob Vettel es noch bringt oder ob es besser ist,den bis 2020
laufenden Vertrag zu beenden.

Ein charismatischer Ersatzfahrer stuende wahrscheinlich bereit,fuer eine Uebergangs-
zeit das Cockpit zu guenstigeren Bedingungen zu besetzen.

Fernando Alonso war sicherlich nicht wegen einer eher langweiligen Rennstrecke in
Monza zu sehen.

Wird die Ausstiegsklausel von Ferarri gezogen,bleibt Vettel im Regen stehen,denn die
Spitzenrennstaelle haben ihre Cockpits fuer 2020 bereits besetzt.

Mercedes mit Hamilton und Bottas,Red Bull mit Verstappen und Albon.

Vettel hat noch den Nimbus eines 4 -fachen Weltmeisters und dementsprechend sind
auch seine Gehaltsvorstellungen.
Wahrscheinlich sprengen diese die Finanzplanung der mittleren und unteren Rennstaelle.

Heuerte Vettel bei Haas an und gurkt irgendwo um Platz 12,wird das seinen Wert als
Siegfahrer sehr stark ramponieren und wird damit auch als Testimonial unbrauchbar.

Er koennte sich 2020 ein Sabbatical- Jahr goennen und schauen,wie 2021 die Formel 1
dann aussieht,weil ja da die Karten neu gemischt werden.

Um seinen persoenlichen Schaden zu begrenzen,muss er und schon bald,die Ausstiegs-
klausel ziehen,bevor Herr Binotto seinen Stuhl vor die Tuere stellt.

Jock
Gespeichert

Rangwahn

  • gehört zum Inventar
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1.268
Re: Formel 1 2019
« Antwort #71 am: 10. September 2019, 10:34:22 »

Man kanns auch kurz fassen:

Vettel hats diese Saisaon wieder anfängermassig vermasselt und sollte sich schleunigst einen neuen
Arbeitgeber suchen! Oder aufhören und in die DTM wechseln....
Gespeichert
Solange ich lebe kriegt mich der Tod nicht!
 

Seite erstellt in 0.412 Sekunden mit 22 Abfragen.