ThailandTIP Forum

Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  

Neuigkeiten:

Aktuelle Nachrichten und Neuigkeiten aus Thailand und den Nachbarländern.
http://thailandtip.info/

Hier kommen sie zu den aktuellen Nachrichten auf ThailandTIP.info

Autor Thema: Unsere kleine Bar  (Gelesen 4850 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

schiene

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 19.879
    • Mein Blickwinkel
Unsere kleine Bar
« am: 19. Februar 2019, 14:53:42 »

Wir müssen uns auch erst mit vielen Vorschriften,Gesetzen und anderen Dingen befassen
und lernen.Daher denke ich das es vielleicht dem einen oder anderen interessiert wie,was,wo
zu  regeln ist.
Als erstes sollte man sich eine Lizens für den Verkauf von Alkohol und Zigaretten besorgen.
Kostet für Alk 330 Baht und für Ziggis 100 Baht pro .Jahr .
Muss jetzt erst mal weg und schreibe später mehr.....

Gestern und heute haben wir für unsere kleine Bar eingekauft.
Grosser Kühlschrank für 19.000 und Getränke für 14.000 + paar
Kleinigkeiten wie Wasserkocher,Gläser und Mülleimer.
Heute wurde noch der TV an die Wand genagelt und angeschlossen.






Gespeichert
Heute sind wir tolerant,morgen fremd im eigenen Land.

Kern

  • Globaler Moderator
  • Thailand Guru
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 10.854
Re: Unsere kleine Bar
« Antwort #1 am: 19. Februar 2019, 15:42:03 »



Zwei Dinge fallen mir als Wirt da auf:

1. Eine Plastikdecke kann mit Zigaretten nur kurzzeitig harmonieren  :-) .
2. Gleiches gilt für das Zusammenspiel des noch weißen Fußraums an der Theke mit Schuhen.

Aber das wird Dir, Uwe, auch schon ins Auge gesprungen sein. Ansonsten:  }}
---

Und es müsste mit dem Teufel zugehen, wenn nicht auch der zweite Teil des Treffens am 09.03. an Eurer Bar prima wird.  ;}

Bis bald, Achim   [-]
Gespeichert

schiene

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 19.879
    • Mein Blickwinkel
Re: Unsere kleine Bar
« Antwort #2 am: 22. Februar 2019, 09:44:35 »

@Kern
Die Plastikdecke ist ein Provisorium da die Theke noch nicht gefliest ist.
Mit der weissen Wand finden wir eine bessere Lösung.

Hier der Kronkorken des ersten getrunkenen  Bieres an der Bar.
Natürlich von einem Member aus unserem Forum welcher ihn
mir übergab.  ;}  [-]


Gespeichert
Heute sind wir tolerant,morgen fremd im eigenen Land.

schiene

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 19.879
    • Mein Blickwinkel
Re: Unsere kleine Bar
« Antwort #4 am: 24. Februar 2019, 13:22:52 »

Gespeichert
Heute sind wir tolerant,morgen fremd im eigenen Land.

schiene

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 19.879
    • Mein Blickwinkel
Re: Unsere kleine Bar
« Antwort #5 am: 27. Februar 2019, 15:28:15 »

Gestern auf der Rückfahrt von Bangkok kauften wir noch 2 solche gr.
Pflanzen zur Verschönerung des Eingangbereichs


Gespeichert
Heute sind wir tolerant,morgen fremd im eigenen Land.

schiene

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 19.879
    • Mein Blickwinkel
Re: Unsere kleine Bar
« Antwort #6 am: 28. Februar 2019, 15:14:27 »

Heute gekauft und eben geliefert,unser kleiner Steintisch  }}
Die Höhe des Tische ist für Farangs geeignet..



Gespeichert
Heute sind wir tolerant,morgen fremd im eigenen Land.

schiene

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 19.879
    • Mein Blickwinkel
Re: Unsere kleine Bar
« Antwort #7 am: 22. März 2019, 14:53:46 »

So,nun hat auch die Holztischfraktion einen
Tisch bei uns. ]-[






Gespeichert
Heute sind wir tolerant,morgen fremd im eigenen Land.

goldfinger

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 7.686
  • Zeit ist das, was man an der Uhr abliest
Re: Unsere kleine Bar
« Antwort #8 am: 22. März 2019, 17:09:20 »

Jetzt fehlt nur noch die Poolbar.

für das schmale Budget



für Abenteurer mit elektro Anschluss

Gespeichert
Es gibt Staubsaugervertreter, die verkaufen Staubsauger. Es gibt Versicherungsvertreter, die verkaufen Versicherungen. Und dann gibts noch die Volksvertreter…

schiene

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 19.879
    • Mein Blickwinkel
Re: Unsere kleine Bar
« Antwort #9 am: 04. April 2019, 13:18:49 »

Gestern hatten wir einen schönen gemütlichen Abend
mit Freunden und Bekannten aus Deutschland,England und Holland




Gespeichert
Heute sind wir tolerant,morgen fremd im eigenen Land.

schiene

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 19.879
    • Mein Blickwinkel
Re: Unsere kleine Bar
« Antwort #10 am: 22. Mai 2019, 00:30:40 »

Vor paar Tagen hat meine Frau an den 3 hinteren Fenstern "Schutzgitter" anbringen lassen.
Ich hätte darauf verzichtet aber sie wollte es.
Kosten für 3 Fenster all inkl.5000 Baht




Gespeichert
Heute sind wir tolerant,morgen fremd im eigenen Land.

tom_bkk

  • Globaler Moderator
  • Thailand Guru
  • *****
  • Online Online
  • Beiträge: 6.960
  • 10.000km ausserhalb Bangkoks
    • köstlich authentisch essen.
Re: Unsere kleine Bar
« Antwort #11 am: 22. Mai 2019, 03:20:16 »

Glaubs mir, sie hat recht  >:
Gespeichert

malakor

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 6.848
Re: Unsere kleine Bar
« Antwort #12 am: 22. Mai 2019, 08:49:26 »

Die koennen doch auch von vorne klauen.
Gespeichert

Helli

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 6.169
Unsere kleine Bar
« Antwort #13 am: 22. Mai 2019, 15:56:31 »

Glaubs mir, sie hat recht  >:
Hat sie auch - und das ist üblich, nicht nur im Isaan. Aber, das nutzt sehr wenig wenn, wie hier abgebildet, das Gitter nur aufgeschraubt bzw. eingedübelt ist (wir selbst haben mit einer solchen "Absicherung" schon teure Erfahrungen machen müssen). Die Schrauben sind mit einem kleinen, elektrisch betriebenem Schraubendreher im nullkommanix rausgedreht. Die müssen innen eine Konterbefestigung haben!
Gespeichert
Ein Moselaner regt sich nicht über Dinge auf, die er nicht ändern kann.

Suksabai

  • Thailand Guru
  • *******
  • Online Online
  • Beiträge: 7.559
Re: Unsere kleine Bar
« Antwort #14 am: 22. Mai 2019, 16:48:48 »


@Helli

vorausgesetzt, die Schrauben sind grosszügig dimensioniert, kann man auch als zusätzliche Sicherung die Köpfe verklopfen oder schweisstechnisch anpunkten...

Gespeichert
Ich kann, wenn ich will. Und wer will, dass ich muss, der kann mich mal !
 

Seite erstellt in 0.325 Sekunden mit 24 Abfragen.