ThailandTIP Forum

Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  

Neuigkeiten:

Sie befinden sich im neuen Forum.ThailandTIP. Klicken Sie hier, um zum Archiv (2002-2008) des alten Forums zu gelangen.
http://archiv.thailand-tip.com"

Hier kommen sie zu den aktuellen Nachrichten auf ThailandTIP.info

Autor Thema: Online Geld ueberweisungen nach Thailand  (Gelesen 2182 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

john

  • ist voll dabei
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 129
Online Geld ueberweisungen nach Thailand
« am: 22. April 2019, 14:12:20 »

Ich  ueberweise seit nunmehr 17 Jahren  ca 2-3 mal pro Jahr Geld aus Deutschland nach Thailand. Die letzten 12 Jahren an Kasikorn davor Bangkok Bank. Es hat noch nie in der ganzen Zeit eine Verzoegerung gegeben bis auf letztes Jahr im September. Die Gutschrift wurde damals verzoegert weil angeblich das betreffende Konto nicht existiert. Erst nachdem  ich nachgewiesen hatte das ich von dem betreffenden Konto am Automat Geld gezogen hatte, kam die Gutschrift. Grund unbekannt.
Am 3,April habe ich wiederum eine Online Ueberweisung getaetigt die bis heute,(22,04.19) nicht angekommen ist. Habe mehrmals mit Kasikorn Service Center telefoniert, es wird steif behauptet das kein Geld angekommen ist. Die Sparkasse hat mir eine Kopie des SWIFT Auszuges zugesandt, Kasikorn sagt damit kann man nichts anfangen. Die Sparkasse hat jetzt eine Nachforschung  in Gang gebracht mal sehen was daraus wird.
Hat jemand schon mal sowas erlebt ? Oder hat jemand Erfahrung was man noch machen kann.  Koennte es sein das sich jemand  den songkram  damit finanziert hat.
http://forum.thailandtip.info/Smileys/t3net/icon_wallbash.gif
Gespeichert

boehm

  • Thailand Guru
  • *******
  • Online Online
  • Beiträge: 7.175
  • Wer hinter meinem Rücken redet, redet mit meinem A
Re: Online Geld ueberweisungen nach Thailand
« Antwort #1 am: 22. April 2019, 15:13:35 »

Ich hatte letztes Jahr auch im April meine Rente erst im nächsten Monat auf dem Konto.

Normal immer um den 25. bis 28. des Monats, Firmenrente immer früher.

Damals hieß es, wegen Feiertage in Thailand....  {+

Habe denen dann geschrieben, Feiertage Mitte des Monats....

Dann war sie da und ich habe weiter nix gemacht.

Mal sehen dieses Jahr....

Keine Ahnung ob die Banken hier tatsächlich wegen der Feiertage in den Sommerschlaf fallen.

Ich denke, bei dir hat es auf jeden Fall mit Songkran zu tun.

Warte also noch ein paar Tage ab! Der Kurs ist eh zum  {/
Gespeichert

malakor

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 6.907
Re: Online Geld ueberweisungen nach Thailand
« Antwort #2 am: 22. April 2019, 15:59:40 »

Meine Spardabank laesst keine online Ueberweisung nach TH zu.
Die sagen, das muss ueber eine Zentrale in Ffm. gehen.
Gespeichert

Helli

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 6.292
Online Geld ueberweisungen nach Thailand
« Antwort #3 am: 22. April 2019, 17:25:21 »

Ich hatte vor Jahren bei "meiner" DKB gefragt, welche Korrespondenz-Bank sie in TH bevorzugen würden. Mir wurde damals die SCB genannt und ich habe dort ein Konto eröffnet und die Online-Überweisungen funktionieren seitdem ohne Probleme!

Nachtrag: Ich hab' das mal auf der hiesigen Sparkasse versucht. Die Angestellte kam direkt mit einem dicken Formular und war wohl froh, dass ich abgewunken habe! Höchste Summe von DKB zur SCB waren bisher 400 Tsd. THB bei mir.
« Letzte Änderung: 22. April 2019, 18:08:31 von Helli »
Gespeichert
Ein Moselaner regt sich nicht über Dinge auf, die er nicht ändern kann.

karl

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2.428
Re: Online Geld ueberweisungen nach Thailand
« Antwort #4 am: 22. April 2019, 17:47:45 »

WICHTIG: Welche Summe soll bzw. ist überwiesen worden ?
Gespeichert

john

  • ist voll dabei
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 129
Re: Online Geld ueberweisungen nach Thailand
« Antwort #5 am: 22. April 2019, 19:38:44 »

Karl..
diesmal 5.500,- EU normal uberweise ich 8-12 Ts/EU
Gespeichert

karl

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2.428
Re: Online Geld ueberweisungen nach Thailand
« Antwort #6 am: 24. April 2019, 19:35:19 »

solange es unter 10000 EUR oder 500000 THB sind sollte es behördlicher Seite keine Probleme geben.
Ich habe extra ein Konto bei der Deutschen Bank, das kostet zwar etwas an Gebühren
aber die Überweisungen sind alle innerhalb 10 Stunden da.
Genau gesagt, Online Überweisung vor 15 Uhr deutscher Zeit, Geld auf SCB ist da um 9 Uhr Thailand Zeit
Gespeichert

Don Patthana

  • ist voll dabei
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 288
Re: Online Geld ueberweisungen nach Thailand
« Antwort #7 am: 25. April 2019, 07:41:24 »

Meine Überweisungen laufen über sparda sw,über transferwise an die Krungthai  ab
Immer schnell und superkurs
Allerdings  jetzt im April  hat es auch 2 Wochen  gedauert
« Letzte Änderung: 25. April 2019, 07:50:22 von Don Patthana »
Gespeichert

john

  • ist voll dabei
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 129
Re: Online Geld ueberweisungen nach Thailand
« Antwort #8 am: 25. April 2019, 15:09:35 »

Danke fuer Eure Auskuenfte aber Sache hat sich erledigt.

Die Geschichte hat jetzt ein Ende gefunden. Am 24.04.2019 ist das Geld wieder zur Sparkasse zurueck ueberwiesen worden mit der Begruendung das die angegebene Konto Nr. nicht stimmt,  was wiederum nicht der Wahrheit entspricht, die auf dem SWIFT Auszug angegebene Konto Nr. wahr richtig.
Heute Vormittag  am 25.04.2019 rief das Kasikorn Info center mich an und teilte mir mit, das sie leider die Ueberweisung/Geld   nicht finden koennen.
Die sind so !!
Natuerlich wechsel ich die Bank jetzt
Gespeichert

Rangwahn

  • gehört zum Inventar
  • *****
  • Online Online
  • Beiträge: 1.268
Re: Online Geld ueberweisungen nach Thailand
« Antwort #9 am: 25. April 2019, 17:19:13 »

Natuerlich wechsel ich die Bank jetzt

sowas kann in jeder Bank passieren.
Gespeichert
Solange ich lebe kriegt mich der Tod nicht!

Lung Tom

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 4.693
Re: Online Geld ueberweisungen nach Thailand
« Antwort #10 am: 25. April 2019, 19:59:03 »

Natuerlich wechsel ich die Bank jetzt

sowas kann in jeder Bank passieren.

Stimmt, aber die ehemals Thai Farmers Bank ist auch sonst nicht ganz "sauber". z.B. bei Kontoeroeffnung dem Farang erst mal ein Versicherungspaket abpressen, und und und.... erinnert ein wenig an die deutsche AWD - neue Mitarbeiter dürfen erst mal im Familien/Bekanntenkreis Versicherungen verkaufen - wenn nichts mehr kommt - und tschuess...

Bin schon bei einigen Banken Kunde (gewesen) in Thailand:
- Kasikorn geht gar nicht, s.o.
- Siam Com, gut - aber teuer
- Bangkok Bank, bisher keine Beschwerden,
...gibt noch ein paar andere, staatliche und private Institute, wo ich bisher nichts zu Meckern hatte....
Gespeichert

kiauwan

  • gehört zum Inventar
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1.235
Re: Online Geld ueberweisungen nach Thailand
« Antwort #11 am: 26. April 2019, 19:48:33 »

Bis jetzt gottseidank keine Probleme bei Ueberweisungen.

Von einigen kleinen Vorfaellen mal abgesehen das bei Sparkasse z.B. wenn nicht steht bei Weisungen an das Kreditinstititut  "Ueberweisung in EURO" sie es ganz einfach umrubeln und Baht schicken
Gespeichert

xsarre

  • ist voll dabei
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 360
Re: Online Geld ueberweisungen nach Thailand
« Antwort #12 am: 23. Juni 2019, 03:23:42 »

Ich hatte mal ein Konto bei der SCB eröffnet mit Online-Banking usw. Genug Kohle draufgepackt. Dann versuchte ich einen Flug nach Singapore zu buchen und nix wars.Also ich wieder hin und den erklärt was Sache ist.So der von der Bank alles gecheckt und es muss gehen meinte der. So hab ich dem gesagt er soll mir den Flug buchen. Raus kam geht nix. Dann wollte ich meine Daten sehen in seinem PC. Alles soweit stimmte bis auf meine Nationalität. Der anstatt Deutsch mich als als Franzose eingetragen. Also abändern.DasTrottelpack war unfähig die Änderung vorzunehmen.Nach einer Woche ging immer noch kein Internet banking.Da mein Thai recht gut ist ,vor allem wenn ich wütend werde hab ich denen die Meinung gegeigt.Und das Konto aufgegeben und ich wollte auch meine Eröffnungsgebühren wieder haben, was die mir anstandslos rückerstatten.Seit meide ich die Bank wie.  die Pest.. SCB no thanks
Gespeichert
 

Seite erstellt in 0.372 Sekunden mit 23 Abfragen.