ThailandTIP Forum

Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  

Neuigkeiten:

Aktuelle Nachrichten und Neuigkeiten aus Thailand und den Nachbarländern.
http://thailandtip.info/

Hier kommen sie zu den aktuellen Nachrichten auf ThailandTIP.info

Autor Thema: Deutsche Rente in Thailand  (Gelesen 26138 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

marawolf

  • gehört zum Inventar
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 624
Re: Deutsche Rente in Thailand
« Antwort #180 am: 15. Juni 2020, 22:16:43 »

Hallo Rentner

In wenigen Wochen werden die Lebensbescheinigungen an alle Rentner welche in Th leben verschickt. Dieses Jahr ist es um einiges einfacher. Die Lebensbescheinigungen muessen nicht beglaubigt werden. Die eigene Unterschrift reicht. Wenn die Lebensbescheinigungen mit der Post nicht ankommen, einfach am PC ausdrucken.

Aber seht selbst.

https://www.deutschepost.de/de/r/rentenservice/downloadcenter/lebensbescheinigung/hinweis-lebensbescheinigung-2020.html

https://bangkok.diplo.de/th-de/service/lebensbescheinigung/1374958

Gruesse

jektor


Danke Jektor für den Hinweis
Gruß Wolfgang
Gespeichert

Patthama

  • gehört zum Inventar
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1.495
Re: Deutsche Rente in Thailand
« Antwort #181 am: 16. Juni 2020, 13:28:30 »

Es gibt doch auch noch positve Nachrichten in Coronazeiten.


Danke jektor, fuer den Hinweis.


Gespeichert

malakor

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 7.678
Re: Deutsche Rente in Thailand
« Antwort #182 am: 16. Juni 2020, 13:44:16 »

Fuer die Ruecksendung ist aber immer noch der Postweg vorgeschrieben.

Richtig digital waere, wenn man das als email Anhang senden koennte.
Gespeichert

jektor

  • ist voll dabei
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 235
Re: Deutsche Rente in Thailand
« Antwort #183 am: 16. Juni 2020, 19:56:27 »

Fuer die Ruecksendung ist aber immer noch der Postweg vorgeschrieben.

Richtig digital waere, wenn man das als email Anhang senden koennte.

Hallo malakor

Ich denke mal, die Ruecksendung ist dieses Jahr auch ausnahmsweise elektronisch moeglich.
siehe bitte hier ( unten rechts )

https://www.deutschepost.de/de/r/rentenservice/downloadcenter.html

Gruesse

jektor
Gespeichert

malakor

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 7.678
Re: Deutsche Rente in Thailand
« Antwort #184 am: 17. Juni 2020, 05:44:24 »

Eindeutig ist das nicht.
Gespeichert

micha3012

  • kommt langsam in Fahrt
  • ***
  • Offline Offline
  • Beiträge: 81
Re: Deutsche Rente in Thailand
« Antwort #185 am: 17. Juni 2020, 08:41:43 »

Auf der Verlinkten Seite steht aber:Nur im Original (kein Fax und keine E-Mail).
Also doch der Postweg.

Find ich ziemlich Eindeutig.
Gespeichert
DAGEGEN,DAFÜR,oder.......!

Bruno99

  • Globaler Moderator
  • Thailand Guru
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 11.602
Re: Deutsche Rente in Thailand
« Antwort #186 am: 17. Juni 2020, 08:51:17 »

Auf der verlinkten Seite, wie jektor bereits erwaehnt hat, steht unten rechts:



das scheint mir ziemlich eindeutig zu sein  :-)
Gespeichert
Persönlich bin ich immer bereit zu lernen, obwohl ich nicht immer belehrt werden möchte. Winston Churchill

Niederbayer

  • neu im Forum
  • **
  • Offline Offline
  • Beiträge: 7
Re: Deutsche Rente in Thailand
« Antwort #187 am: 17. Juni 2020, 08:53:05 »

a) Lebensbescheinigung ist Ihnen per Post zugegangen

Wenn Ihnen das Formular der Lebensbescheinigung per Post zugegangen ist, dann überprüfen Sie bitte die Angaben im Teil A. Dort finden Sie alle Informationen, die uns über Sie bekannt sind. Sind diese zutreffend, dann unterschreiben Sie bitte die Lebensbescheinigung eigenhändig und senden Sie diese an die Deutsche Post AG, Niederlassung Renten Service, 04078 Leipzig zurück. Die genauen Kontaktdaten finden Sie am Ende dieser Information.

Bitte versuchen Sie, die Lebensbescheinigung bis spätestens Mitte Oktober 2020 an den Renten Service zu übermitteln.
Gespeichert

john

  • ist voll dabei
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 151
Re: Deutsche Rente in Thailand
« Antwort #188 am: 17. Juni 2020, 09:14:32 »

das scheint mir ziemlich eindeutig zu sein

das bezieht sich aber nur auf Zahlungsverkehr Ausland
Gespeichert

Bruno99

  • Globaler Moderator
  • Thailand Guru
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 11.602
Re: Deutsche Rente in Thailand
« Antwort #189 am: 17. Juni 2020, 09:18:47 »

das bezieht sich aber nur auf Zahlungsverkehr Ausland

Das ist doch genau der Titel dieses Threads, Zahlungsverkehr Inland (DE) ist hier wohl nicht von Bedeutung.
Gespeichert
Persönlich bin ich immer bereit zu lernen, obwohl ich nicht immer belehrt werden möchte. Winston Churchill

malakor

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 7.678
Re: Deutsche Rente in Thailand
« Antwort #190 am: 17. Juni 2020, 09:25:10 »

Eindeutig nur der Postweg.

Vereinfachungen kommen evtl. im naechsten Jahrzehnt. Da muss die Digitalministerin noch eine Kommission einberufen und alles besprechen, dann zum Bundeskabinett, in den Bundestag und Bundesrat, dann Veroeffentlichung im Bundesgesetzblatt.
Und dann koennte noch ein Gericht das ganze stoppen.

DiD



Das ist Deutschland.
Gespeichert

jektor

  • ist voll dabei
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 235
Re: Deutsche Rente in Thailand
« Antwort #191 am: 17. Juni 2020, 19:12:03 »

Eindeutig ist das nicht.

Ich habe im Hinterkopf.... Am Tage x scanne ich den Vordruck ein und sende das Formular per mail zur Rentenstelle. Anschliessend kommt der Zettel in einen Umschlag und ab die Post nach Old Germany. Doppelt haelt besser.

Schau mer mal.

Gruesse
jektor
Gespeichert

malakor

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 7.678
Re: Deutsche Rente in Thailand
« Antwort #192 am: 18. Juni 2020, 05:26:40 »

So hab ich das auch in den letzten Jahren gemacht.
Gespeichert
 

Seite erstellt in 0.038 Sekunden mit 23 Abfragen.