ThailandTIP Forum

Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  

Neuigkeiten:

Aktuelle Nachrichten und Neuigkeiten aus Thailand und den Nachbarländern.
http://thailandtip.info/

Hier kommen sie zu den aktuellen Nachrichten auf ThailandTIP.info

Autor Thema: Gibt es eine Firma in Thailand, die GUTE Hardtops für PickUps herstellt?  (Gelesen 607 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Schmizzkazze

  • gehört zum Inventar
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 712

Weiß jemand, ob hier in Thailand jemand gute und stabile Hardtops für PickUps herstellt bzw. damit dealt, auch Canopy, Canopies genannt?

Gut und stabil heißt entweder Edelstahl oder Alu, kein wie auch immer geartetes Kunststoff-Spielzeug.

Also so was, was in Südafrika (Capetown) von der Firma Alu-Cab hergestellt wird - https://www.alu-cab.com/products/canopies/ - Vertrieb in D über die Firma Genesis Import,

oder auch - https://smartcanopy.co.za/ - Vertrieb in D über Taubenreuther,

nichts von Carryboy. Ich kenne hier nur Carryboy, und mir bleibt nur ein Wort: Müll!

Kann man hier sowas kaufen oder sollte man das in Südafrika beim Hersteller bestellen? Aber wie ist dann dann mit Zoll und Steuer?

Könnte sich evtl. im Rahmen halten, hat ja keinen eigenen Antrieb. Trotzdem, shipping ist bestimmt auch nicht billig.
 
Gespeichert

Schmizzkazze

  • gehört zum Inventar
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 712

Weiß jemand, kann man hier überhaupt was anderes kaufen als Carryboy?
Gespeichert

karl

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2.409

da gibt es im Isaan ein Deutscher, thailandweit bekannt bei den DLT's, der Anhänger und Sonderfahrzeuge baut.
Der kann das bestimmt machen.
werde am Wochenede mal mein Computer durchforsten ob ich den Namen und/oder Ort finde
Gespeichert

karl

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2.409
Gespeichert

asien-karl

  • gehört zum Inventar
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 870

War vor kurzem auf der suche nach einem Softcover, habe es aber später bei Lazada gekauft.
Nichts des so trotz bin ich auch darauf gestoßen:
http://www.carryboysportlid.com/softlid/
Gespeichert
Dort wo ich stehe ist kein platz mehr für jemand anderes!

Der Geist ist wie ein Glas je mehr Glaube drin ist desto weniger Wissen geht rein.

Khun Hans

  • kommt langsam in Fahrt
  • ***
  • Offline Offline
  • Beiträge: 49
    • Unsere Familien und Hobby Seit

Ich würde mir eines machen lassen.
Denn Import ist sehr teuer, wenn Du nicht einen guten Agent hast in Bangkok!

Frag doch mal den Klaus Georgen ab. der hat eh immer Freude wenn Jemand vorbeikommt.

Wenns gut kommt und abnehmbar ist... bin ich eventuell auch dabei  C--

Gruss
Gespeichert
Gib viel, dann bekommst Du auch viel

asien-karl

  • gehört zum Inventar
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 870

Frag doch mal den Klaus Georgen ab. der hat eh immer Freude wenn Jemand vorbeikommt.

Ich kann dem was er macht nichts abgewinnen.  {;
Mit etwas Ahnung von Blechverarbeitung kann man viel mehr machen.
Gespeichert
Dort wo ich stehe ist kein platz mehr für jemand anderes!

Der Geist ist wie ein Glas je mehr Glaube drin ist desto weniger Wissen geht rein.

Schmizzkazze

  • gehört zum Inventar
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 712

Hallo Khun Hans, und auch ein Hallo an die anderen und danke für die Antworten..

Das mit dem Machen lassen, das ist nicht so einfach. Um nicht zu sagen, das geht nicht. Denn für ein gut funktionierendes Hardtop ist unglaublich viel Hirnschmalz notwendig, das kann man nicht so einfach mal bauen. Dazu braucht es sehr viel Entwicklungszeit und eigene Erfahrung, bis sowas dann wirklich gut ist.

Khun Hans, ist das wirklich so, das mit dem teuren Import? Autos, bzw. mit Motor angetriebene Vehikel, sind teuer, aber ein Stück Blech im Wert von 2.000 Euro bzw. 1.900 US Dollar?

Aber ich wende mich mal spaßeshalber an den Klaus Goergen, mal sehen, was er sagt.

Gespeichert

Schmizzkazze

  • gehört zum Inventar
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 712

Über ihn finde ich lediglich ein paar Zeitungsberichte. Scheint keine Webseite zu haben.
Gespeichert

Khun Hans

  • kommt langsam in Fahrt
  • ***
  • Offline Offline
  • Beiträge: 49
    • Unsere Familien und Hobby Seit

Khun Hans, ist das wirklich so, das mit dem teuren Import? Autos, bzw. mit Motor angetriebene Vehikel, sind teuer, aber ein Stück Blech im Wert von 2.000 Euro bzw. 1.900 US Dollar?

Ich habe keine Ahnung was es kostet! Aber Frage doch mal hier an. Priority Fright.
Wir lassen alles, was wir einkaufen im Ausland, was über einen Hafen kommt, über diese Firma laufen.
Das Problem ist auch, dass man meistens eine Company haben muss, um Ware rein zu nehmen.

Aber Fragen kostet ja nichts, kannst sicher per Mail erledigen, und die Entsprechenden Links beifügen.

Gruss Khun Hans
Gespeichert
Gib viel, dann bekommst Du auch viel

Schmizzkazze

  • gehört zum Inventar
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 712

Danke nochmal, @Khun Hans, ich wende mich mal an die Firma Priority Freight.
Gespeichert

Schmizzkazze

  • gehört zum Inventar
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 712

Meine Anfrage interessiert die nicht. Dann können sie mich mal.
Gespeichert

Schmizzkazze

  • gehört zum Inventar
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 712

Gibts denn überhaupt eine Empfehlung für einen Canopy-Hersteller?
Gespeichert
 

Seite erstellt in 0.311 Sekunden mit 23 Abfragen.