ThailandTIP Forum

Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  

Neuigkeiten:

Sie befinden sich im neuen Forum.ThailandTIP. Klicken Sie hier, um zum Archiv (2002-2008) des alten Forums zu gelangen.
http://archiv.thailand-tip.com"

Hier kommen sie zu den aktuellen Nachrichten auf ThailandTIP.info

Autor Thema: Die neue Regierung Prayut ab Juli 2019  (Gelesen 43508 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Helli

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 7.080
Die neue Regierung Prayut ab Juli 2019
« Antwort #405 am: 26. Mai 2020, 16:41:24 »

Die Botschaften vertreten die an Frieden und Freiheit ausgerichteten Grundsätze, hier der deutschen Außenpolitik. Soll heißen, das d. d. jew. Botschafter/in durchaus die Meinung der jew. Bundesregierung an z. B. den – MP – übermitteln können. Das ist keine Einmischung in die inneren Angelegenheiten des dann Staates ( XYZ ) sondern ( fast ) Tagesgeschäft einer Botschaft.   

Aber und das ist mal wieder wie so oft subjektiv, ob das dann Gegenüber dies als Einmischung in die inneren Angelegenheiten seines Landes verstanden haben will, oder nur als gut gemeinter Ratschlag aus einem Land, mit dem man seit dem Jahre 1858 diplomatische Beziehungen pflegt.   
Das ist Deine Interpretation.
Realistisch ist das, was hier angegeben ist: https://www.workwide.de/welche-aufgaben-hat-die-deutsche-botschaft/
Zitat: Die Bundesrepublik Deutschland unterhält 153 Botschaften in anderen Staaten, die vor Ort vielfältige Aufgaben versehen. Sie kümmern sich um die jeweiligen bilateralen und politischen Beziehungen, vertreten deutsche Wirtschaftsinteressen, pflegen die internationale Zusammenarbeit auf Gebieten wie Forschung, Technologie, Sozialpolitik, Landwirtschaft, Entwicklung und Kultur. Die Botschaften – übrigens auch die Konsulate – sind grundsätzlich auch für den Schutz deutscher Staatsbürger im Ausland zuständig und können Bürgern anderer Staaten auf ihrem Gelände Asyl gewähren. Wer als Deutscher im Ausland in Not gerät, kann sich für Hilfe an die Botschaft wenden, außerdem stellen die diplomatischen Vertretungen Dokumente für Deutsche im Ausland sowie Visa und Genehmigungen für Ausländer aus, die nach Deutschland reisen wollen.

PS.: die Hervorhebung ist von mir und betont nach meiner Einschätzung das Hauptinteresse der dt. Botschaft.
Gespeichert
Ein Moselaner regt sich nicht über Dinge auf, die er nicht ändern kann.

Semester1

  • ist voll dabei
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 137
Re: Die neue Regierung Prayut ab Juli 2019
« Antwort #406 am: 26. Mai 2020, 17:50:12 »

@Helli,

Ist ok, lassen wir es Gut sein.
Gespeichert

luklak

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2.813
Re: Die neue Regierung Prayut ab Juli 2019
« Antwort #407 am: 27. Mai 2020, 10:27:35 »

Die Opposition sagt, die Regierung will mit dem
Notstandsdekret die Kundgebungen eindämmen


26. Mai 2020

BANGKOK. Laut den Aussagen der thailändischen Opposition will die Regierung mit dem Notstandsdekret auch die öffentlichen Kundgebungen eindämmen.

Der stellvertretende Premierminister Prawit Wongsuwon hält jedoch dagegen und erklärt, dass die Verhinderung einer zweiten Infektionswelle und nicht der Politik hinter der Notwendigkeit der Regierung steht, um die Durchsetzung des Notstandsdekrets auszuweiten, da die Lockdown Maßnahmen im Königreich weiter gelockert werden sollen.

Er sagte, die erweiterte Anwendung des Sondergesetzes, das Ende März erstmals eingeführt wurde, um die Verbreitung von Covid-19 zu verlangsamen, sei nicht politisch motiviert, und fügte hinzu, die Regierung sei angesichts einer möglichen zweiten Infektionswelle nur sehr vorsichtig.

Die Zusicherungen von General Prawit kamen, als das Kabinett heute voraussichtlich eine Empfehlung des Zentrums für die Covid-19 Situationsverwaltung (CCSA) billigen wird, die die Durchsetzung des Notfalldekrets um einen weiteren Monat verlängern wird.

Die Opposition und die Kritiker sind jedoch nicht damit einverstanden, das Notstandsdekret zu verlängern, und sagen, dass das Gesetz über übertragbare Krankheiten allein ausreichen sollte, um die Ausbreitung des Virus zu kontrollieren.
Sie argumentieren damit, dass die Regierung eine versteckte Agenda hat und an den Befugnissen des Notstandsdekrets festhalten will, um viele politische Aktivitäten einzuschränken, die sie nur noch weiter herausfordern werden.

Ganzer Text :

http://thailandtip.info/2020/05/26/die-opposition-sagt-die-regierung-will-mit-dem-notstandsdekret-die-kundgebungen-eindaemmen/
Gespeichert
Forza Ferrari !
"Ein Mensch braucht Wurzeln, ein Mensch braucht aber auch Flügel."
(Arthur Cohn, Schweizer OSKAR Gewinner)

namtok

  • Globaler Moderator
  • Thailand Guru
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 22.796
Re: Die neue Regierung Prayut ab Juli 2019
« Antwort #408 am: 02. Juni 2020, 21:13:25 »

Auch das "Berufungsverfahren" der Antikorruptionsbehörde  brachte keine "Sachstandsänderung" es ist schliesslich perfekt legal, sich Luxusgegenstände von Freunden "auszuleihen" :

http://thailandtip.info/2020/06/02/die-buerger-runzeln-angesichts-der-nacc-entscheidung-ueber-prawits-luxusuhren-die-stirn/


Den Verein kann man eh komplett in die Tonne klopfen:

(Achtung Satire)


https://www.thaienquirer.com/13777/the-siam-satirist-government-to-disband-thailands-national-anti-corruption-commission-after-prawit-acquittal


Mit dermassen "weissgewaschener Weste"  hat "Schweinchen Dick" trotz seines fortgeschrittenen Alters offenbar weitere Ambitionen, nach dem Rücktritt des Parteivorstands der Regierungspartei Phalang Pracharat ist er Favorit auf den Parteivorsitz :


http://thailandtip.info/2020/06/02/wird-prawit-zum-neuen-vorsitzenden-der-regierenden-palang-pracharath-partei-pprp-ernannt/


Vielleicht gehts gar noch einen weiteren Schritt auf der Karriereleiter...

Rajprasong_News :

Probably, a big stumbling block will be if Prayuth’s boss will allow Prawit to be PM. After all, this govt being in power came from big cash Prawit’s confidante Big Joke raise where he was caught in King Power Hotel, Prayuth successfully pleaded for big Joke’s life. Wait & see!


Gespeichert
██████

Semester1

  • ist voll dabei
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 137
Re: Die neue Regierung Prayut ab Juli 2019
« Antwort #409 am: 03. Juni 2020, 13:04:07 »

http://thailandtip.info/2020/06/03/das-kabinett-hat-die-senkung-der-steuer-auf-grundstuecke-und-gebaeude-um-90-des-faelligen-betrags-gebilligt/

Prayuth - Wenn die neuen Steuersätze im Rahmen des neuen Grundstücks- und Gebäudesteuergesetzes eingeführt würden, würden sich die Probleme der Menschen durch die Leiden, die sie bereits hatten, nur noch weiter verschlimmern, sagte er.

Die Belastungen und insbesondere Leiden welcher Spezies soll hier verringert werden. Klar, das Klientel der ach so armen Immobilienbesitzer.

Markus Scholz - RA in TH. ( Arbeitnehmer/in - Jahresverdienst ) Für den Betrag bis 500,000 THB fällt eine Steuerlast von 10%, also von 35,000 THB an, da die ersten 150,000 THB steuerfrei sind, für die dann noch verbleibenden 220,000 THB sind 20%, mithin 44,000 THB zu zahlen, die Steuerlast würde somit bei einem Jahreseinkommen von 900,000 THB 79,000 THB betragen, also weniger als 8 %. Diese 8% können sich zudem durch etliche gesonderte Freibeträge, noch verringern.
   
Hier muss man sich zwangsläufig hinterfragen, wie generiert der TH – Staat eigentlich Einnahmen ( ausgenommen jene aus dem Tourismus ) im Sinne von Steuern. Die reichsten der Reichen ( Blaublütige ) zahlen überhaupt keine Steuern.
Gespeichert

Bruno99

  • Globaler Moderator
  • Thailand Guru
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 11.500
Re: Die neue Regierung Prayut ab Juli 2019
« Antwort #410 am: 03. Juni 2020, 13:33:33 »

Hier muss man sich zwangsläufig hinterfragen, wie generiert der TH – Staat eigentlich Einnahmen ( ausgenommen jene aus dem Tourismus ) im Sinne von Steuern. Die reichsten der Reichen ( Blaublütige ) zahlen überhaupt keine Steuern.

Dann gebe ich dir mal eine Grundlage, da kannst du mal die Hoehe der Steuereinkuenfte ueberblicken und hinterfragen.

https://www.ceicdata.com/en/indicator/thailand/tax-revenue#:~:text=Thailand's%20Tax%20Revenue%20was%20reported,to%202018%2C%20with%2035%20observations.



Was denkst du denn, wass die paar Hansel aus dem Kreise der Blaubluetigen so beitragen koennten?
Gespeichert
Persönlich bin ich immer bereit zu lernen, obwohl ich nicht immer belehrt werden möchte. Winston Churchill

Semester1

  • ist voll dabei
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 137
Re: Die neue Regierung Prayut ab Juli 2019
« Antwort #411 am: 03. Juni 2020, 15:54:00 »

Nun Bruno,  deine Grafik spiegelt das ges. Steueraufkommen in 2018 mit geradezu läppischen ~ 70 Milliarden US – Dollar. Der Tourismussektor hat in 2018 einen Umsatz in Höhe von ~ 50 Milliarden US – Dollar generiert. Wie viele Milliarden davon ins Steuersäckel geflossen sind ( oder in sonstigen dunklen Kanälen versickert )  wissen nicht einmal die Thai,s so genau.

Jedoch ist hier die Diskrepanz zu meinen vorangegangenen Posting ( Personen / Firmen Steuerzahler in TH im allgemeinen ) mehr als offensichtlich.

Und immerhin wird das private Vermögen der paar Hansel,n auf ~ 60 Milliarden US – Dollar geschätzt. Denke so eine generöse blaublütige Spende ( nicht immer nur Care Pakete mit unnützem Inhalt, welche ohnehin von der Industrie gesponsert und daher den Geldbeutel der Blauen auch nicht belasten ) von sagen wir mind. 10 Milliarden US – Dollar, stünden den Damen und Herren gut an.

Wäre doch eine fantastische resp. auch mal eine positive Publizität für z. B. die Nr. - X – gegen sein negatives Image anzukämpfen. 
Gespeichert

namtok

  • Globaler Moderator
  • Thailand Guru
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 22.796
Re: Die neue Regierung Prayut ab Juli 2019
« Antwort #412 am: 04. Juni 2020, 23:51:45 »

"Schweinchen Dick" auf dem Weg zum Parteichef:

https://www.khaosodenglish.com/politics/2020/06/04/with-growing-support-prawit-tipped-to-lead-phalang-pracharath/

Ein argumentativer "Thaiklassiker" im Schlussatz:

When asked by reporters whether Prawit’s reputation in a luxury watch scandal would render him inappropriate for the top party post, Somsak said people should look at the “big picture.”
Gespeichert
██████

namtok

  • Globaler Moderator
  • Thailand Guru
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 22.796
Re: Die neue Regierung Prayut ab Juli 2019
« Antwort #413 am: 05. Juni 2020, 00:46:06 »

Gesundheitsminister Anutin und seine Kumpels ignorieren ihre eigenen Regeln beim gemeinsamen Dinner komplett :





https://coconuts.co/bangkok/news/photos-show-thai-health-minister-friends-totally-ignore-their-own-rules
Gespeichert
██████

karl

  • Thailand Guru
  • *******
  • Online Online
  • Beiträge: 2.929
Re: Die neue Regierung Prayut ab Juli 2019
« Antwort #414 am: 05. Juni 2020, 07:01:36 »

wie ich schon in einem anderen Thread sagte, die die sich da oben über uns fühlen, wissen mehr über die Krankheit als sie uns erzählen und zugeben. In DL genauso
Gespeichert

Schmizzkazze

  • gehört zum Inventar
  • *****
  • Online Online
  • Beiträge: 1.013
Re: Die neue Regierung Prayut ab Juli 2019
« Antwort #415 am: 05. Juni 2020, 08:38:16 »

Das glaube ich nicht. Die wissen genau so wenig wie wir. Virologen und Mediziner wissen evtl. mehr, aber auch sie sind immer noch am Entschlüsseln des Rätsels.
Gespeichert

malakor

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 7.633
Re: Die neue Regierung Prayut ab Juli 2019
« Antwort #416 am: 05. Juni 2020, 09:46:55 »

Nur die Chinesen wissen mehr, aber die wollen uns das natuerlich nicht verraten.  {--
Gespeichert

Pattayametzger

  • kommt langsam in Fahrt
  • ***
  • Offline Offline
  • Beiträge: 85
Re: Die neue Regierung Prayut ab Juli 2019
« Antwort #417 am: 05. Juni 2020, 11:32:05 »

@ Malakor
du brauchst nur den Artikel in der heutigen Bild zu lesen mit den äußerungen des ex MI6 Chef !
Gespeichert

luklak

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2.813
Re: Die neue Regierung Prayut ab Juli 2019
« Antwort #418 am: 09. Juni 2020, 17:50:39 »

Und wieder ein "netter" Vergleich : THAKSIN vs. PRAYUTH

Waehrend THAKSIN vor seinem "Amt als PM" privat sein
Geld als erster im Land mit MOBIL telefonieren geemacht hat,
er ermoeglichte den THAI's mit seiner Firma "AIS" die neue
Technologie....

....steigt jetzt PRAYUTH auch ins "Telegon-Geschaeft" ein :

Die Regierung bestreitet die Telefonverfolgung


9. Juni 2020

BANGKOK. Die thailändische Regierung bestreitet die Telefonverfolgung
(Tracking) der Handy Nutzer in Thailand. Das Verteidigungsministerium hat es abgelehnt, von der National Broadcasting and Telecommunications Commission (NBTC) die Handy – Standortdaten anzufordern, um den Covid-19 Ausbruch in Thailand zu überwachen.

Der Sprecher des Verteidigungsministeriums, Generalleutnant Kongcheep Tantravanich, sagte, das Ministerium sei nicht befugt, Informationen über private Mobiltelefone anzufordern, und streitet damit die Berichte ab, wonach das Ministerium den Mobilfunknetzbetrieb (NBTC) darum gebeten habe, die Standortdaten seiner Kunden einzusenden, um die Ausbreitung der Covid-19 Krankheit einzudämmen.
Der Direktor des Büros für Politik und Planung des Verteidigungsministeriums, General Raksak Rojphimphun sagte jedoch, dass das NBTC und das Ministerium für digitale Wirtschaft und Gesellschaft ernannt wurden, um die Verfolgung der Bewegungen der Mobiltelefonbenutzer zu überwachen.

Er sagte auch, sein Büro habe sich mit allen fünf Mobilfunknetzbetreibern getroffen, um die Möglichkeit zu erörtern, die Mobiltelefondaten der Benutzer zur Bekämpfung von Krankheiten zu verwenden.

Sein Kommentar kam, nachdem der unabhängige Akademiker Sarinee Achavanuntakul ein Dokument des Verteidigungs- und Planungsbüros veröffentlicht hatte, in dem er das NBTC aufforderte, die Handy – Standortdaten der neu bestätigten Covid-19 Patienten der letzten 14 Tage bereitzustellen. Laut dem Facebook Beitrag von Frau Sarinee fragte das Büro auch nach den Handynummern aller Personen in ihrer Nähe.

General Raksak begründete die Notwendigkeit, die Mobiltelefonbenutzer zu verfolgen, mit der Angabe der Infektionsgruppe im Lumpinee Boxing Stadium. „Wenn wir die Handyinformationen aller 2.800 Personen im Stadion hätten, hätten wir einen Text senden können, um sie sofort zu warnen“, sagte er.

General Raksak ging in seiner Begründung auch auf die Menschenrechtsbedenken hinsichtlich der Standortverfolgung ein und sagte, dass keine Daten gesammelt wurden, da sich das Programm bisher noch immer in der Entwicklung befindet.
 
Quelle: Bangkok Post

http://thailandtip.info/2020/06/09/die-regierung-bestreitet-die-telefonverfolgung/
Gespeichert
Forza Ferrari !
"Ein Mensch braucht Wurzeln, ein Mensch braucht aber auch Flügel."
(Arthur Cohn, Schweizer OSKAR Gewinner)

karl

  • Thailand Guru
  • *******
  • Online Online
  • Beiträge: 2.929
Re: Die neue Regierung Prayut ab Juli 2019
« Antwort #419 am: 09. Juni 2020, 17:59:02 »

Zitat
dass keine Daten gesammelt wurden, da sich das Programm bisher noch immer in der Entwicklung befindet
und wenn die Entwicklung fertig ist ?????
Gespeichert
 

Seite erstellt in 0.037 Sekunden mit 23 Abfragen.