ThailandTIP Forum

Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  

Neuigkeiten:

Sie befinden sich im neuen Forum.ThailandTIP. Klicken Sie hier, um zum Archiv (2002-2008) des alten Forums zu gelangen.
http://archiv.thailand-tip.com"

Hier kommen sie zu den aktuellen Nachrichten auf ThailandTIP.info

Autor Thema: Rauchverbot – Thailand ade!  (Gelesen 952 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Chrigu41

  • Zuschauer
  • *
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1
Rauchverbot – Thailand ade!
« am: 19. September 2019, 00:54:52 »

Die enormen Einschränkungen für Raucher halten viele Touristen von weiteren Thailand-Aufenthalten ab. Ich kenne sehr viele Raucher, die nach vielen Jahren Thailand-Ferien nun in andere Länder ausweichen, wo auf das Rauchen massvoller reagiert wird.  Die rigorosen Raucher-Verbote stehen in krassem Widerspruch zum unsäglichen Smog, der alle Bewohner und Besucher von Bangkok gesundheitlich ganz massiv beeinträchtigt. Verständlich: Die Raucher haben keine Lobby, sehr im Unterschied zu den vielen Fahrern stinkiger Autos (andere gibt es nicht) und zur Industrie mit ihren schwarz rauchenden Kaminen und der Landwirtschaft mit dem Abbrennen von Feldern, die alle diesbezüglich von der Regierung gar nichts zu befürchten haben.

Wie lasch oder wie streng das Rauchverbot durchgesetzt wird, spielt keine Rolle. Sicher ist nur, dass man bei Thais wegschaut und Touristen mit ein paar Tausendern zur Kasse bittet. Die Korruption in Thailand wird immer grenzenloser. Wie viele andere Westeuropäer, so verabschiede auch ich mich von Thailand. Dem Land scheint es nichts auszumachen, wenn es gut betuchte Touristen wegen schizophrener Verbote verliert. Besser wäre es wohl, man würde der unsäglichen hausgemachten Dreckluft endlich den Riegel schieben und die Raucher in Ruhe lassen. Von ihnen wird kaum jemand beeinträchtigt.
Gespeichert

Kern

  • Globaler Moderator
  • Thailand Guru
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 11.928
Re: Rauchverbot – Thailand ade!
« Antwort #1 am: 19. September 2019, 06:43:41 »

 ???

Hallo Christoph

Was reitet Dich denn gerade?
Du hast Dich im Mai 2014 hier im Forum angemeldet, aber warst bisher nie unter Deinem Namen eingeloggt und hast nie etwas geschrieben.
Und nun: "Rauchverbot – Thailand ade!"
Gespeichert

franzi

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 7.520
  • Gott vergibt, franzi nie!
Re: Rauchverbot – Thailand ade!
« Antwort #2 am: 19. September 2019, 06:58:39 »

@Chrigu41
Einschraenkungen

Alles Kleinigkeiten die von dir angefuehrten. Wichtiger als alles andere ist, dass es noch keine Einschraenkungen betreffend den Feminismus gibt, die vielleicht vorhandenen Feministinnenen nicht ernst genommen werden. "Me Too" oder "Vergewaltigung in der Ehe", wo Jahre- oder Jahrzehntelang nach einer angeblichen Straftat Ermittlungen gegen den/die "Taeter" aufgenommen werden, gibts Gott sei Dank ebenfalls nicht!

fr
Gespeichert
Wenn ich nur "hier" schreibe, meine ich Nakhon Si Thammarat und Umgebung

Suksabai

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 8.660
Re: Rauchverbot – Thailand ade!
« Antwort #3 am: 19. September 2019, 08:34:03 »



Prinzipiell muss ich - wenn auch widerstrebend - dem werten @Chrigu41 recht geben.

Ich komme seit 1987 regelmässig nach Thailand und lebe jetzt schon fast 10 Jahre am Stück hier, habe die Veränderung gut beobachten können.

Thailand hat so viele offene "Baustellen" zu erledigen und verzettelt sich in fadenscheinige Rauchverbote und TM30, angedachte Absurditäten
wie seinerzeit die "Ortungs-Armbänder" oder die (für wirklich Kriminelle) leicht umgehbare SIM-Registrierung lenken von den realen Problemen ab.

Dazu noch die krasse Überbewertung des Baht (die mich ja - Buddha sei Dank - nur am Rande trifft)...

Irgendwie werde ich den Eindruck nicht los, dass die Offiziellen Thailand höchst unrealistisch sehen und sich zumindest puncto Tourismus
mit den Bahamas oder Malediven gleichauf sehen - nur leider sieht die Realität ganz anders aus...

Ich lese immer wieder, dass der Tourismus 12% des BIP ausmacht - hat sich von denen eigentlich schon mal wer Gedanken darüber gemacht,
welche Geldflüsse indirekt durch den Tourismus ins (ehm.) LoS strömen? Ich persönlich kenne einige "Damen", die höchst komfortabel von
Zuwendungen leben, die Farangs "ihren" Darlings zukommen lassen. Diese Kohle kommt ja auch der thailändischen Wirtschaft zugute...
Auch dieses wird im Laufe der Zeit nachlassen, wenn keine weiteren Naivlinge rekrutiert werden können, da sie andere, billigere, "freiere"
Destinationen ansteuern werden.

Wie gesagt, NOCH ist Thailand lebenswerter als meine Heimat - aber schaun mer mal, wohin der Zug fährt...


Gespeichert
Ich kann, wenn ich will. Und wer will, dass ich muss, der kann mich mal !

jektor

  • ist voll dabei
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 226
Re: Rauchverbot – Thailand ade!
« Antwort #4 am: 20. September 2019, 19:08:08 »

Hallo Chrigu41

Hast du heute schon Tagesschau geschaut? Jetzt wirds schwierig. Thailand kehrst du den Ruecken wegen dem Rauchverbot . Was machst du wenn dies kommt ?

https://www.tagesschau.de/inland/rauchverbot-auto-101.html

Gruesse

jektor
Gespeichert

schiene

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 21.365
    • Mein Blickwinkel
Re: Rauchverbot – Thailand ade!
« Antwort #5 am: 20. September 2019, 19:35:01 »

Was bin ich froh das mich dieses Thema nicht mehr interessiert.
Ich habe 36 Jahre geraucht und seit fast 5 Jahren bin ich rauchfrei.
In anderen Laendern ist es auch nicht viel besser oder wird kommen.
Bei mir kann jeder rauchen,mich stoerts nicht solange er die Kippen
nicht bei mir auf den Boden wirft und die "Ascher" nutzt.
« Letzte Änderung: 20. September 2019, 19:48:32 von schiene »
Gespeichert
Der größte Lump im ganzen Land,
das ist und bleibt der Denunziant.

Suksabai

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 8.660
Re: Rauchverbot – Thailand ade!
« Antwort #6 am: 20. September 2019, 19:39:24 »



@jektor

worin siehst du das Problem? Thailand den Rücken kehren heisst ja nicht zwangsläufig, in die alte Heimat zurückzusiedeln.

Es gibt durchaus hier Nachbarländer, wo man innerhalb kurzer Zeit seine Zelte aufschlagen kann, in einem wird sogar als Alterssitz

fast schon der Rote Teppich ausgerollt...

Viele Farangs hier knirschen schon hörbar mit den Zähnen ob der Neuerungen hierorts, beissen dieselben aber wegen familiärer Bindung zusammen...



Gespeichert
Ich kann, wenn ich will. Und wer will, dass ich muss, der kann mich mal !

Suksabai

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 8.660
Re: Rauchverbot – Thailand ade!
« Antwort #7 am: 20. September 2019, 19:41:32 »

Bei mir kann jeder rauchen,mich soerts nicht solange er die Kippen
nicht bei mir auf den Boden wirft und die "Ascher" nutzt.

Uwe, du bist auch mit Abstand der toleranteste Ex-Raucher, den ich kenne...

 [-]

Gespeichert
Ich kann, wenn ich will. Und wer will, dass ich muss, der kann mich mal !
 

Seite erstellt in 0.033 Sekunden mit 23 Abfragen.