ThailandTIP Forum

Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  

Neuigkeiten:

Aktuelle Nachrichten und Neuigkeiten aus Thailand und den Nachbarländern.
http://thailandtip.info/

Hier kommen sie zu den aktuellen Nachrichten auf ThailandTIP.info

Autor Thema: "Schnitzel-Hans"  (Gelesen 922 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

luklak

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2.428
"Schnitzel-Hans"
« am: 23. September 2019, 12:13:16 »

"Schnitzel-Hans" ist letzten Freitag verstorben.


Edit: Titel angepasst
« Letzte Änderung: 23. September 2019, 12:20:16 von Bruno99 »
Gespeichert
Forza Ferrari !
"Ein Mensch braucht Wurzeln, ein Mensch braucht aber auch Flügel."
(Arthur Cohn, Schweizer OSKAR Gewinner)

Burianer

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 12.816
Re: "Schnitzel-Hans"
« Antwort #1 am: 23. September 2019, 13:02:49 »

Ich kannte Ihn auch gut. Habe ja fast 2 Jahre in Patty um die Ecke gewohnt.
Jeden Freitrag gabs wie zu Mutters Zeiten eine super Fischplatte  }}
Auch sonst war das Essen bei Schnitzelhans gut und abwechselungsreich.
Alles was das deutsche Herz begehrte.
Schade, aber jeder geht mal diesen Weg.
Rest in Peace RiP.
« Letzte Änderung: 23. September 2019, 13:09:05 von Burianer »
Gespeichert

luklak

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2.428
Re: "Schnitzel-Hans"
« Antwort #2 am: 23. September 2019, 13:46:46 »

Ich habe ihn vor 14 Tagen das letzte mal gesehen....seither war
er nicht mehr soviel im Restaurant.

Vor 2 Monaten wollten sie ihm im MERORIAL-Hospital in Patty
ein Bein "abnehmen".

HANS wollte aber nicht Zuhause und im Rollstuhl
darauf "warten" bis er sich an eine Prothese angwoehnt hatte um wieder
taeglich im Restaurant bei seinen Gaesten zu sein.

Die Behandlung erfolgte mit MEDI, zuletzt ANTIBIOTIKA fuer 14 Tage
zum Preis von 60'000 Baht.....HANS fuehlte eine leichte Besserung, aber die
MEDI machten ihn auch muede und schlapp….

Worueber HANS nicht mehr redete, aber ich merkte, es machte ihm zu schaffen,
ich sprach ihn auch darauf an.....das war diese (fiese) "Falsch-Meldung" Mitte Juni
2019 im "der FARANG".

Dieser schrieb : "Schnitzel-Hans" schliesst sein Restaurant Ende Juni 2019 !"

Obwohl das nicht stimmte und ein "REDAKTIONS-Leiter" ihm Nachhinein sich
bei HANS "erklaerte".....kam im FARANG nie ein DEMENTI.....

Nein....es wurde HANS noch "unterstellt".....die "Falsch-Meldung" waere seine ABSICHT
gewesen….ein "Marketing-Gag"...…

HANS war im FARANG mind. 15 Jahrelang zahlender DAUER-Kunde....und dann das.
Fieser gehts nicht mehr.

HANS war auch ein guter und belieber Chef....sein aktueller Thai-Koch ist
schon 16 Jahre bei ihm !

Mit HANS fehlt echt ein Stueck vom "guten Pattaya"

Wer aber mit angesehen hat wie er Schmerzen gehabt hat und gelitten hat und nie
gejammert hat....da bin ich auch Einer davon, der ist andererseits froh….das er nun
davon erloest ist.

Aber wir werden uns ja alle wieder sehen.

Die Einen Oben -- die Anderen Unten.
« Letzte Änderung: 23. September 2019, 13:52:47 von luklak »
Gespeichert
Forza Ferrari !
"Ein Mensch braucht Wurzeln, ein Mensch braucht aber auch Flügel."
(Arthur Cohn, Schweizer OSKAR Gewinner)

Burianer

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 12.816
Re: "Schnitzel-Hans"
« Antwort #3 am: 23. September 2019, 14:10:27 »

luklak, guter Beitrag. Wir alle werden aelter und die Gliueder immer kaelter.
Meine damit, dass keiner gefeit ist, vor irgendwelchen Krankheit, Schmerzen aller Art etc.

Noch eins  ???

Zitat
  Aber wir werden uns ja alle wieder sehen.

Die Einen Oben -- die Anderen Unten. 
  unten bekommt man keine Luft mehr.  :(
Gruss Helmut

Gespeichert

luklak

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2.428
Re: "Schnitzel-Hans"
« Antwort #4 am: 23. September 2019, 14:41:18 »

Ich war in meinem ganzen Leben kein "Vereins-Meier", finde VEREINE aller
Gattungen aber OK und war auch kein STAMM-Tischler....

Aber bei HANS, schon in der "TRINKING STREET" und nachher "hinter der Bahn",
da war mir "wohl".....weil HANS, in oft kontroversen, um Teil heissen Diskussionen,
immer ruhig, nicht Partei ergreifend war.
Das kann nicht jeder WIRT !

Und eben.....nicht jammern, denn auch er, nach 30 Jahren in Thailand und 25 Jahre (?)
in eigener GASTRONOMIE....stellte immer mehr fest.....es geht "rueckwaerts"

Vor 2 Monaten sagte er mir :
"Noch letztes Jahr kamen jede Woche eine Gruppe FARANG aus dem Village hinter mir,
zu uns zum Essen.....jetzt noch 1x im Monat ! Wechselkurs halt..."

Er sagte aber auch vor 2 Jahren :
"Jetzt kommen mehr Schweizer als Deutsche...auch 2 Hollaender"

Na ja.....alles Schnee von Gestern.....neben dem Tod von HANS hatte ich letzte
Woche noch 3 mir Bekannte im Spital.....

Wie @Burianer/Helmut schreibt : "Wir werden aelter....."
Gespeichert
Forza Ferrari !
"Ein Mensch braucht Wurzeln, ein Mensch braucht aber auch Flügel."
(Arthur Cohn, Schweizer OSKAR Gewinner)

namtok

  • Globaler Moderator
  • Thailand Guru
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 21.159
Re: "Schnitzel-Hans"
« Antwort #5 am: 23. September 2019, 15:29:40 »

Vor 10 Jahren und davor als er noch ganz hinten einer der Barstrassen an der 2nd Road sein Restaurant hatte ( wahrscheinlich die "Drinking Street" wie vorhin erwähnt) war ich dort gerne öfters beim Seebad Besuch auf ein damals 2 Euro ( 99 Baht) Schnitzel. Auch meiner Frau hats geschmeckt und sie sich dort immer wohl gefühlt, sie hält ansonsten zu Gastronomiebetrieben in Rotlichtnähe (geographisch) lieber etwas Distanz. Trotz der abgelegen Lage ziemlich "weit vom Schuss" schien der Laden damals gut zu laufen.

R.I.P.
Gespeichert
██████
 

Seite erstellt in 0.271 Sekunden mit 23 Abfragen.