ThailandTIP Forum

Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  

Neuigkeiten:

Aktuelle Nachrichten und Neuigkeiten aus Thailand und den Nachbarländern.
http://thailandtip.info/

Hier kommen sie zu den aktuellen Nachrichten auf ThailandTIP.info

Autor Thema: Abhauen von Chiang Mai  (Gelesen 1649 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

karl

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2.918
Abhauen von Chiang Mai
« am: 19. Januar 2020, 17:30:31 »

da zieht ein Österreicher schwer, teil mit Berechtigung, negativ über Chiang Mai her.
er hat die Nase bzw. Lunge voll und will nicht mehr in Chiang Mai leben

Gespeichert

Rangwahn

  • gehört zum Inventar
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1.347
Re: Abhauen von Chiang Mai
« Antwort #1 am: 19. Januar 2020, 18:49:02 »

Kann ich aus eigenen Erfahrungen nur zustimmen,  ich habe den Schritt schon vollzogen.
Gespeichert
Solange ich lebe kriegt mich der Tod nicht!

carsten1

  • gehört zum Inventar
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 632
Re: Abhauen von Chiang Mai
« Antwort #2 am: 19. Januar 2020, 19:14:08 »

da zieht ein Österreicher schwer, teil mit Berechtigung, negativ über Chiang Mai her.
er hat die Nase bzw. Lunge voll und will nicht mehr in Chiang Mai leben

So wie der Typ redet (habe nach 3 Minuten auf Stop gedrückt), sollte der sich mal fragen, ob Thailand generell der richtige Platz für ihn ist.


edit: Kommentar aus Zitat geloest
« Letzte Änderung: 19. Januar 2020, 19:15:52 von Bruno99 »
Gespeichert
Viele Gruesse
Carsten

asien-karl

  • gehört zum Inventar
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1.167
Re: Abhauen von Chiang Mai
« Antwort #3 am: 19. Januar 2020, 19:36:02 »

Ich frage mich ob dieser Typ überhaupt als "Auswanderer" geeignet ist.
Gespeichert
Dort wo ich stehe ist kein platz mehr für jemand anderes!

Der Geist ist wie ein Glas je mehr Glaube drin ist desto weniger Wissen geht rein.

karl

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2.918
Re: Abhauen von Chiang Mai
« Antwort #4 am: 19. Januar 2020, 19:37:23 »

sieht nach Hippie aus
ich will die Östereicher nicht beleidigen, aber inzwischen kenne ich 3 aus Österreich die auf diese Tour abfahren.
die zwei anderen wollten mir schon Drogen verkaufen.
Gespeichert

namtok

  • Globaler Moderator
  • Thailand Guru
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 22.782
Re: Abhauen von Chiang Mai
« Antwort #5 am: 19. Januar 2020, 19:49:41 »

Nun was die  Smog-Aussichten für die nächsten Wochen betrifft ist es sicher nicht verkehrt den Abgang zu machen, mit seiner Kritik am Strassenverkehr hat er nicht recht, die Nordthais fahren wesentlich entspannter
Gespeichert
██████

TeigerWutz

  • ทหารผ่านศึก
  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3.195
Re: Abhauen von Chiang Mai
« Antwort #6 am: 19. Januar 2020, 21:03:31 »

Einer der auszog, den anderen das Fremdschämen zu lernen!

Mir ging es wie dem carsten1!  Keine 3 Minuten halte ich dieses komisch, blöde Gerede aus!

Der "gescheite" Helmut hat uns doch schon vor Jahren beschäftigt. ;) (...müßte man suchen, ist es aber nicht wert)
Wenn dem Vogel keine Beachtung geschenkt werden würde, wäre er eh schon längst kusch.
Wer die über 13,2 Tausend Follower {+ sind, ist mir ein Rätsel. Vor allem was die interessiert!?  :-[
Trotz seiner oft recht dummen Videos 236 (!) erreichte er seit 2011:  3,989,357 views!!  }{

Glaub' der ist einmal auf einem Trip hängengeblieben und kommt da nimmer 'runter!



Gespeichert
.

If you can't stand the heat - stay out of the kitchen!

Suksabai

  • Thailand Guru
  • *******
  • Online Online
  • Beiträge: 8.636
Re: Abhauen von Chiang Mai
« Antwort #7 am: 19. Januar 2020, 21:13:29 »


Na geh, Teiga, im Prinzip ist er ein Verschnitt aus Dschungelcamp, Bauer sucht Frau und Die Auswanderer - nur eben ohne SAT1 und RTL...

Und die selbe Klientel bedient er auch...

 >:  ;)

Gespeichert
Ich kann, wenn ich will. Und wer will, dass ich muss, der kann mich mal !

Rangwahn

  • gehört zum Inventar
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1.347
Re: Abhauen von Chiang Mai
« Antwort #8 am: 23. Januar 2020, 12:02:39 »

Fakt ist dass sich die Gegend um Chiang Mai nach meinem persönlichen Empfinden
in den letzten 23 Jahren unglaublich negativ entwickelt hat. Überdurchschnittlich im Vergleich
zum restlichen Thailand. Lärm, Verkehrschaos, schlechte Luft, heisses trockenes Klima, Massentouris
etc etc etc.
Ich will es nicht schlechtreden, aber meine Konsequenzen habe ich für mich gezogen.
Bin trotzdem ab und zu noch dort, habe schliesslich noch Freunde in der Gegend  ;}

Btw der Typ zockt ab, also hat er alles richtig gemacht! Gibt offensichtlich genug Bescheuerte die
sich dieses jämmerliche Gesülze antun...und ihn auch noch finanziell unterstützen  {+
Gespeichert
Solange ich lebe kriegt mich der Tod nicht!

Schmizzkazze

  • gehört zum Inventar
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1.002
Re: Abhauen von Chiang Mai
« Antwort #9 am: 23. Januar 2020, 12:07:55 »

Zitat
Fakt ist dass sich die Gegend um Chiang Mai nach meinem persönlichen Empfinden
in den letzten 23 Jahren unglaublich negativ entwickelt hat. Überdurchschnittlich im Vergleich
zum restlichen Thailand. Lärm, Verkehrschaos, schlechte Luft, heisses trockenes Klima, Massentouris
etc etc etc.

Genau so empfinde ich das auch. Ich war 1995 das erste mal in Chiang Mai, und die Entwicklung bis heute, sehr übel. In JEDER Hinsicht!
Gespeichert
 

Seite erstellt in 0.044 Sekunden mit 23 Abfragen.