ThailandTIP Forum

Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  

Neuigkeiten:

Sie befinden sich im neuen Forum.ThailandTIP. Klicken Sie hier, um zum Archiv (2002-2008) des alten Forums zu gelangen.
http://archiv.thailand-tip.com"

Hier kommen sie zu den aktuellen Nachrichten auf ThailandTIP.info
Seiten: 1 ... 157 [158] 159 ... 170   Nach unten

Autor Thema: Coronavirus Epidemie  (Gelesen 169218 mal)

0 Mitglieder und 5 Gäste betrachten dieses Thema.

Suksabai

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 9.247
Re: Coronavirus Epidemie
« Antwort #2355 am: 21. November 2020, 08:59:25 »



Da es mir gewaltig stinkt, dass genmanipulierte Lebensmittel z.B. in A verboten sind,
aber weltweit genmanipulierte Impfstoffe entwickelt und als die Erlösung gepriesen werden,
folgender Netzfund:

Was können wir tun, wenn wir zur Corona-Impfung gezwungen werden?
VERWEIGERT AUF KEINEN FALL DIE IMPFUNG!
GANZ IM GEGENTEIL!
FORDERT EINE REIHE VON DOKUMENTEN AN:


1) Qualitätszertifikat für den Impfstoff,
2) Angaben zum Impfstoff-Hersteller,
3) Dokumente und Lizenzen des Impfstoff-Herstellers,
4) Auszug aus dem einheitlichen Staatsregister des Impfstoff-Unternehmens,
5) Unterlagen zur Zulassung und Akreditierung des Unternehmens,
6) gültige Firmenlizenzen:
- ImpfstoffTestZertifikate,
- Nebenwirkungen des Impfstoffs,
- Versicherungsschutz-Dokumente bei negativen Folgen und die Höhe der Entschädigungskosten
,
7) Dokumente der Personen, die die Impfung verabreichen:
- Ausbildung,
- Zertifizierung,
- Arbeitszulassung,
- COVID-19 Negativtest.

Nach der Vorlage all dieser Dokumente muss man eine Probe des Impfstoffs zur Analyse ins Labor schicken und sie untersuchen lassen.
Danach müsst ihr eine schriftliche Erklärung mit Unterschrift verlangen,
dass ihr nach dieser Impfung keine gesundheitlichen Schäden haben werdet.

DIES IST EINE NOTWENDIGE VORAUSSETZUNG !!!

Gespeichert
Ich kann, wenn ich will. Und wer will, dass ich muss, der kann mich mal !

luklak

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2.996
Re: Coronavirus Epidemie
« Antwort #2356 am: 21. November 2020, 10:07:09 »

Ich sehe das auch so.

Bei der Mega Menge an Impfstoff die in kurzer Zeit an
allen Ecken der Welt benoetigt werden....sind "Faelschungen"
sicher auch nicht ausgeschlossen...

WAS dann ?   Massenweise noch mehr KRANKE ?!   Mehr TOTE ?!

Neue MEDI ?!   Das CHAOS ist programmiert....
Gespeichert
Forza Ferrari !
"Ein Mensch braucht Wurzeln, ein Mensch braucht aber auch Flügel."
(Arthur Cohn, Schweizer OSKAR Gewinner)

jock

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 6.319
Re: Coronavirus Epidemie
« Antwort #2357 am: 21. November 2020, 12:00:06 »

Bis jetzt reden alle,dass es keinen Impfzwang geben wird.

Jene,die sich nicht impfen lassen,koennen mit der freibuergerlichen Anleitung
ohnehin nichts anfangen.

Kommt jedoch ein Impfzwang,so kann man davon ausgehen,dass die Gesetze
oder Verordnungen so ausgestaltet werden,dass keine Luecken fuer Queru-
lanten moeglich sind.

Punkt 1 bis Punkt 6 koennen per Aushang kundgemacht werden.Wer will kann
sich ja eine Kopie anfertigen.

Daten,die im Punkt 7 gefordert werden,fallen unter persoenlichen Datenschutz
und werden sicherlich nicht oeffentlich gemacht werden.

Das Verlangen,eine Probe des Impfstoffes zur (persoenlichen) Untersuchung aus-
zufolgen,wird man sicherlich nicht nachkommen.
Ich gehe davon aus,dass der Impfstoff unter die Rezeptpflicht faellt.

Zudem kaeme da noch das Problem des Transportes zum Labor.Wie schon zu lesen
war,muss der Impfstoff gekuehlt transportiert und gelagert werden.Angeblich sogar
bis 70 Minusgraden.

Jock

Gespeichert

Darius

  • gehört zum Inventar
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 717
Re: Coronavirus Epidemie
« Antwort #2358 am: 21. November 2020, 17:00:28 »

Ein Fachmann meldet sich zu Wort   :]   :]

https://www.blick.ch/ausland/der-deutsche-spd-politiker-karl-lauterbach-kritisiert-schweizer-corona-strategie-die-schweiz-hat-vieles-falsch-gemacht-id16206439.html

Tja, der Herr Lauterbach. Da gibt es wirklich nicht mehr viel zu sagen, außer man staune dass so ein Typ noch immer in der Öffentlichkeit rumlaufen darf um den Mist zu erzählen den er da so tut. Des weiteren ist der Typ ja sogar mitverantwortlich dass es in Deutschland zu wenige Spitäler gibt welches die BR wiederum als Anlass nimmt so durch zu drehen wie sie es zur Zeit tut.

Der SPD-Politiker Karl Lauterbach sagt das Aus vieler kleiner Kliniken voraus. Warum das für Patienten weniger Nachteile als Vorteile bringen soll.  ???

SPD-Gesundheitsexperte Lauterbach: Wir haben zu viele Krankenhäuser
Interview / 06.06.2019 / Von  Joachim Bomhard
Source:     (https://www.augsburger-allgemeine.de/politik/SPD-Gesundheitsexperte-Lauterbach-Wir-haben-zu-viele-Krankenhaeuser-id54513861.html)

Darius
Gespeichert

Darius

  • gehört zum Inventar
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 717
Re: Coronavirus Epidemie
« Antwort #2359 am: 21. November 2020, 19:52:51 »

Und hier kommt schon der nächste Trottel der uns Schweizern sagen will was wir zu tun haben. H.u bloß ab und lass uns in Ruhe du  }{ Hoffe dass der BR standhaft bleibt. Bin zwar kein Fan des BR, aber gegen solche Trottel, wie auch den deutschen Blodderie, sollten die sich schon unbeeindruckt zeigen.

Das ist er, der nächste Trottel. Man schaue sich den nur schon an.  ??? Ein Liebhaber von Diktaturen und exzessiven Grundrechteverletzungen  {:}




Darius


Edit: Ergaenzung zum Ausdruck Blodderie  -->  Dummschwaetzer
Ich haette es aber mit P und nicht mit B geschrieben (Plauderi)...
« Letzte Änderung: 21. November 2020, 20:25:08 von Bruno99 »
Gespeichert

BAN1

  • kommt langsam in Fahrt
  • ***
  • Offline Offline
  • Beiträge: 47
Re: Coronavirus Epidemie
« Antwort #2360 am: 22. November 2020, 04:00:28 »

Kern
wieso hat der typ eigentlich die polizei nicht reingelassen ? 
er haette doch das ganze an der tuere klaeren koennen
stattdessen laeuft er zurueck und schickt seinen lakaien, kumpel, wer auch immer da noch im raum war und stellt sich wieder seelenruhig vor die kamera, und wartet das die polizei ( zwangslaeufig ) in den raum und somit vor die kamera kommt
Gespeichert

Kern

  • Globaler Moderator
  • Thailand Guru
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 12.436
Re: Coronavirus Epidemie
« Antwort #2361 am: 22. November 2020, 05:16:09 »

Hallo BAN1

1. Jede Gruppe von Männern kann sich vor jede Wohnungstür stellen und zuerst relativ leise "Polizei" sagen, direkt danach (Hintergrundgebrüll) "aufmachen" rufen. Auch Du würdest wahrscheinlich nicht in den nächsten 5 Sekunden die Tür einfach so öffnen.

2. So etwas bringt jeden normalen Menschen ( ausser Chuck Norris) ruckzuck in eine Ausnahmesituation.

3. Sein Kumpel hat diese Situation auch nicht souverän gemeistert.

4. Aber dann!
Ich weiß nicht, wo Du lebst. Aber in Deutschland war es bisher nicht üblich, dass die Polizei bei harmlosen Bürgern schwerbewaffnet anrückt und schon nach ca. 30 Sekunden die Wohnungstür gewaltsam aufbricht.

5. Es geht bei diesem sehr harten Polizei-Einsatz um Dr. Andreas Noack. Zu diesem Menschen gibt es diverse Google-Einträge, die allesamt eindeutig einen nicht gefährlichen oder aggressiven Menschen zeigen. Aber seine eigenwilligen Meinungen sind "politisch nicht korrekt".

6. Insgesamt leitete ich ca. 11 Jahre kleinere "Asylanten"-Heime. Da erlebte ich einige Polizei-Einsätze. Aber sogar beim Einsatz gegen mehrere albanische mutmaßliche brutale Geldeintreiber war der Polizei-Einsatz viel "sanfter". Normale Uniform, "normale" Schusswaffe, klare und autoritäre Worte ... aber keine Springer-Stiefel, kein schweres Geschütz, kein einschüchterndes Gebrüll.
Hier im Video war das ein "Bilderbuch"-Einsatz gegen gefährliche Schwerverbrecher!

---
BAN1, wenn dieser Polizei-Einsatz für Dich okay ist ... dann ist das eben so.  ???
Ich selber finde es ganz fürchterlich und sehr bedenklich, dass Menschen mit "politisch unkorrekter" Meinung in meinem Heimatland teilweise mit Polizei-Gewalt so behandelt werden.
Gespeichert

malakor

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 7.846
Re: Coronavirus Epidemie
« Antwort #2362 am: 22. November 2020, 07:25:13 »

Kern
wieso hat der typ eigentlich die polizei nicht reingelassen ? 
er haette doch das ganze an der tuere klaeren koennen
stattdessen laeuft er zurueck und schickt seinen lakaien, kumpel, wer auch immer da noch im raum war und stellt sich wieder seelenruhig vor die kamera, und wartet das die polizei ( zwangslaeufig ) in den raum und somit vor die kamera kommt


Hat deine Tastatur keine shift Taste  ?
Gespeichert

BAN1

  • kommt langsam in Fahrt
  • ***
  • Offline Offline
  • Beiträge: 47
Re: Coronavirus Epidemie
« Antwort #2363 am: 22. November 2020, 15:15:29 »

Kern wo liest du raus, das ich den einsatz o.k. finde ? {;
so etwas hat einen grund, dazu gibt es immer eine vorgeschichte und passiert ganz sicher nicht weil der herr unbequem ist

https://mobile.twitter.com/polizeimfr/status/1329685255427592192
"Ja, der Polizeieinsatz fand statt. Er richtete sich jedoch nicht gegen den Betreiber des Streams. Zu den Hintergründen können wir keine weiteren Angaben machen. Ihr Social Media Team."


Gespeichert

Kern

  • Globaler Moderator
  • Thailand Guru
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 12.436
Re: Coronavirus Epidemie
« Antwort #2364 am: 22. November 2020, 17:30:11 »

Hallo BAN1

Zwar schreibst Du ...
Kern wo liest du raus, das ich den einsatz o.k. finde ? {;

... und erweckst dabei den Eindruck, als würdest Du diesen Einsatz nicht okay finden.
Deine folgenden Worte sprechen aber eine andere Sprache.

Du siehst die Welt anscheinend durch eine "politisch korrekte" Brille. Glückwunsch  ;}
---
... und stellt sich wieder seelenruhig vor die kamera, und wartet das die polizei ( zwangslaeufig ) in den raum und somit vor die kamera kommt

"seelenruhig"  ???  Wo siehst Du da ein "seelenruhig"?

"zwangsläufig" nach 30 Sekunden die Tür aufbrechen ???  Genauso "zwangsläufig" wie Wasserwerfer-Einsätze usw. gegen demonstrierende Gegner der Corona-Maßnahmen?
---
Seit Jahrzehnten erleben wir in D gewalttätige Krawalle durch die "linke" Szene. Autos werden angezündet, Steine geworfen usw. usw.  {/  {/
Dagegen wären solche entschiedenen Maßnahmen angebracht.
Gespeichert

Kern

  • Globaler Moderator
  • Thailand Guru
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 12.436
Re: Coronavirus Epidemie
« Antwort #2365 am: 22. November 2020, 18:19:04 »

Update
>> https://www.t-online.de/region/nuernberg/news/id_88975552/bewaffnete-polizisten-stuermen-zimmer-von-youtuber-waehrend-livestream.html <<

>> https://www.welt.de/vermischtes/article220598702/Polizei-Durchsuchung-bei-YouTuber-Noack-live-im-Internet-zu-sehen.html <<

Zitat
Weil der Mann in seinen Videos wiederholt die geltenden Corona-Maßnahmen kritisiert hatte, hatten Internetnutzer über einen Zusammenhang mit dem Einsatz spekuliert. Dieser habe aber keinen Corona-Bezug gehabt, betonte die Sprecherin. Für weitere Informationen verwies sie an die Generalstaatsanwaltschaft Berlin.

Dort sagte ein Sprecher lediglich, es gehe „wahrscheinlich“ um einen Einsatz im Zusammenhang mit Betäubungsmitteln. Weitere Informationen könne er möglicherweise im Laufe des Freitags geben.

 ???
Heute ist übrigens schon Sonntag, der 22.11.
---
Hier das Original-Video von Dr. Andreas Noack. Der interessante Teil folgt ab 43:04.

Gespeichert

Darius

  • gehört zum Inventar
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 717
Re: Coronavirus Epidemie
« Antwort #2366 am: 22. November 2020, 18:46:59 »

@ Kern

Das Video ist nicht für alle sichtbar. Bin leider noch nicht alt genug dazu  :-) und habe auch kein YouTube Konto.  ;]



Hast Du vielleicht noch eine andere Quelle wo dein Video sichtbar ist?

Gruss nach Bayern

Darius  [-]
Gespeichert

Kern

  • Globaler Moderator
  • Thailand Guru
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 12.436
Re: Coronavirus Epidemie
« Antwort #2367 am: 22. November 2020, 19:11:09 »

Servus Darius

Versuch doch mal, einfach auf "Sign In" zu klicken.

Alternative.
Dieser Noack hat bei Youtube einen eigenen Kanal.
Unter >> https://www.youtube.com/channel/UCqBqXWiRHC5lCAIxtjNlw2g/videos << ist es momentan das Video ganz oben links "Livestream von Ursprunc - Dr. Andreas Noack" mit der Länge 46:46
Gespeichert

Darius

  • gehört zum Inventar
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 717
Re: Coronavirus Epidemie
« Antwort #2368 am: 22. November 2020, 19:41:49 »

@ Kern

"Sign In" hilft nichts, da ich auch kein Konto bei Google habe und auch wenn ich auf die Homepage von ihm gehe komm ich in dem Video nicht weiter. Kein Problem, da es ja noch 1;000;0000;000 andere Videos auf YouTube gibt. Ich werde es überleben :'(   ;].  Aber danke für deine Hilfe. :)

Darius
Gespeichert

namtok

  • Globaler Moderator
  • Thailand Guru
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 23.875
Re: Coronavirus Epidemie
« Antwort #2369 am: 22. November 2020, 20:02:02 »

Nachdem sich die Neuinfektionszahlen "auf hohem Niveau"  einpendeln kein Wunder dass die Krankenhäuser wieder an ihre Grenzen kommen :

https://www.br.de/nachrichten/bayern/coronakrise-bayerns-krankenhauspersonal-am-limit,SGcn1Ry
Gespeichert
██████
Seiten: 1 ... 157 [158] 159 ... 170   Nach oben
 

Seite erstellt in 0.044 Sekunden mit 23 Abfragen.