ThailandTIP Forum

Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  

Neuigkeiten:

Sie befinden sich im neuen Forum.ThailandTIP. Klicken Sie hier, um zum Archiv (2002-2008) des alten Forums zu gelangen.
http://archiv.thailand-tip.com"

Hier kommen sie zu den aktuellen Nachrichten auf ThailandTIP.info
Seiten: 1 ... 9 [10] 11 ... 15   Nach unten

Autor Thema: Einreise nach Thailand unter COVID 19  (Gelesen 19346 mal)

Vimana und 1 Gast betrachten dieses Thema.

BAN1

  • kommt langsam in Fahrt
  • ***
  • Offline Offline
  • Beiträge: 47
Re: Einreise nach Thailand unter COVID 19
« Antwort #135 am: 22. November 2020, 04:06:38 »

ich bin sehr gespannt ob thailand etwas an den einreisebestimmungen aendert, wenn man eine impfung nachweisen kann
Gespeichert

asien-karl

  • gehört zum Inventar
  • *****
  • Online Online
  • Beiträge: 1.416
Re: Einreise nach Thailand unter COVID 19
« Antwort #136 am: 22. November 2020, 04:20:28 »

ich bin sehr gespannt ob thailand etwas an den einreisebestimmungen aendert, wenn man eine impfung nachweisen kann
Dies ist nicht nur interessant für Thailand.
Aber welche Impfung wird dann akzeptiert von welchem Land und für welchen Zeitraum.
Gespeichert
Dort wo ich stehe ist kein platz mehr für jemand anderes!

Der Geist ist wie ein Glas je mehr Glaube drin ist desto weniger Wissen geht rein.

Kern

  • Globaler Moderator
  • Thailand Guru
  • *****
  • Online Online
  • Beiträge: 12.436
Re: Einreise nach Thailand unter COVID 19
« Antwort #137 am: 22. November 2020, 04:29:58 »

Bitte auch Bilder von deinen Joga-Übungen ...

Servus Tom

 :o
Ich dachte, Sex-Bilder sind hier verboten?  ???
---
Zitat
Der Betriebsrat war dagegen  >:
Mein Beileid zu dieser ziemlich kleinkarierten Denkensweise.

 [-]
Gespeichert

Suksabai

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 9.247
Re: Einreise nach Thailand unter COVID 19
« Antwort #138 am: 22. November 2020, 09:04:14 »

ich bin sehr gespannt ob thailand etwas an den einreisebestimmungen aendert, wenn man eine impfung nachweisen kann

Warum sollten sie?
Eine Impfung schützt (oder besser gesagt sollte schützen) vor dem Ausbruch einer Krankheit oder sollte einen leichteren
Krankheitsverlauf implizieren - DES GEIMPFTEN!
Was aber keineswegs verhindert, dass er auch weiterhin als Überträger vom Virus missbraucht werden kann...

Massenerkrankungen können durch Impfung nur dann erfolgreich eingedämmt werden, wenn eine grosse Mehrheit
der Bevölkerung immunisiert ist, trotzdem kann es nach wie vor zu Einzelübertragungen kommen.
Dies aber alles unter der Voraussetzung, dass der Virus nicht mutiert - und das tut er garantiert!

Genau deswegen sehe ich ja diese (Impf-)Massnahmen mit sehr gemischten Gefühlen...

Gespeichert
Ich kann, wenn ich will. Und wer will, dass ich muss, der kann mich mal !

asien-karl

  • gehört zum Inventar
  • *****
  • Online Online
  • Beiträge: 1.416
Re: Einreise nach Thailand unter COVID 19
« Antwort #139 am: 22. November 2020, 09:52:53 »

Im Idealfall ist ein geimpfte Person nicht mehr ansteckend da sich das Virus nicht groß vermehren kann.
Gespeichert
Dort wo ich stehe ist kein platz mehr für jemand anderes!

Der Geist ist wie ein Glas je mehr Glaube drin ist desto weniger Wissen geht rein.

Suksabai

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 9.247
Re: Einreise nach Thailand unter COVID 19
« Antwort #140 am: 22. November 2020, 11:01:13 »

Im Idealfall ist ein geimpfte Person nicht mehr ansteckend da sich das Virus nicht groß vermehren kann.

Wie du sehr richtig schreibst: IM IDEALFALL!

Gespeichert
Ich kann, wenn ich will. Und wer will, dass ich muss, der kann mich mal !

namtok

  • Globaler Moderator
  • Thailand Guru
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 23.875
Re: Einreise nach Thailand unter COVID 19
« Antwort #141 am: 22. November 2020, 15:50:43 »

Den "Erlebnisbericht" fand ich nun auch nicht zu prickelnd, hab ihn aber trotzdem gestern eingestellt da es doch den ein oder anderen interessieren könnte.


Ferner hoffe ich, dass dort die sprichwörtliche thailändische Unbestechlichkeit lückenhaft ist  ;D .

Ich kann mir nicht vorstellen, dass man für ein paar hundert Baht zeitweise "ausbüchsen" kann. Es gab auch schon einen Fall (im wahrsten Sinne des Wortes aus dem 9. Stock) als jemand seinen Kumpel ein paar Zimmer weiter auf kürzestem Weg über die Aussenwand kletternd besuchen wollte.
Gespeichert
██████

Kern

  • Globaler Moderator
  • Thailand Guru
  • *****
  • Online Online
  • Beiträge: 12.436
Re: Einreise nach Thailand unter COVID 19
« Antwort #142 am: 22. November 2020, 16:53:33 »

Mir geht es nicht um eventuelle Ausflüge, sondern um die Versorgung mit Bier u.ä.
Soweit mir bekannt, bekommt man bei dieser 14-Tage-Quarantäne offiziell keine alkoholischen Getränke.
Gespeichert

goldfinger

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 11.108
  • Zeit ist das, was man an der Uhr abliest
Re: Einreise nach Thailand unter COVID 19
« Antwort #143 am: 22. November 2020, 17:11:02 »

Hoffen darfst du.  {--

Es gibt übrigens Berichte, die sagen, dass beim Checkin in die Quarantäne das Gepäck gefilzt wurde. Auch  Carepakete die von Kumpels abgegeben wurden kontrolliert. Der Alk wurde dann  bei der Abreise ausgehändigt. >:
Gespeichert
Es gibt Staubsaugervertreter, die verkaufen Staubsauger. Es gibt Versicherungsvertreter, die verkaufen Versicherungen. Und dann gibts noch die Volksvertreter…

Philipp

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2.129
Re: Einreise nach Thailand unter COVID 19
« Antwort #144 am: 22. November 2020, 17:22:58 »


Es gibt übrigens Berichte, die sagen, dass beim Checkin in die Quarantäne das Gepäck gefilzt wurde. Auch  Carepakete die von Kumpels abgegeben wurden kontrolliert. Der Alk wurde dann  bei der Abreise ausgehändigt. >:

Alles andere wäre für mich auch unlogisch.

Quarantäne in Thailand heißt 14/16 (Nächte/Tage) alleine auf einem Zimmer, ohne Alk und Ladies, so ist das nun mal.

Gespeichert

Darius

  • gehört zum Inventar
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 717
Re: Einreise nach Thailand unter COVID 19
« Antwort #145 am: 22. November 2020, 17:32:14 »

Das ist doch super. Vielleicht kommt schon bald ein neues Krankenkassen-Model/tel  ;] in welchem Alkoholiker sich entscheiden können ob sie nun den Entzug in einer Thailand Quarantäne machen wollen oder in Europa in eine Klinik wollen.  :}

Darius
Gespeichert

malakor

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 7.846
Re: Einreise nach Thailand unter COVID 19
« Antwort #146 am: 22. November 2020, 17:33:53 »


Es gibt übrigens Berichte, die sagen, dass beim Checkin in die Quarantäne das Gepäck gefilzt wurde. Auch  Carepakete die von Kumpels abgegeben wurden kontrolliert. Der Alk wurde dann  bei der Abreise ausgehändigt. >:

Alles andere wäre für mich auch unlogisch.

Quarantäne in Thailand heißt 14/16 (Nächte/Tage) alleine auf einem Zimmer, ohne Alk und Ladies, so ist das nun mal.


Das ist ja unmenschlich..............

Und dazu noch freiwillig.     {[
Gespeichert

handong

  • ist voll dabei
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 123
Re: Einreise nach Thailand unter COVID 19
« Antwort #147 am: 22. November 2020, 17:42:47 »

@Kern
Das wichtigste ist die Vorbereitung.Dann denke wie wird der gemeine Thai denken?Dann beim ASQ ein Hotel nehmen das International ist.Ich habe das so für mich gemacht.
Bei der Ankunft im Sumsibum nach der Xten Papierkontrolle kommt der Zoll,sobald sie den Falang sehen waren alle weg.......somit kein XRay,alle habe mindestens einen Abstand von 10 Meter.Weil dein Gepäck wurde noch nicht Desinfiziert also fast es niemand an,Gleiches beim Hotel.Welche Internationale Hotelkette durchsucht Dein Gepäck??Stelle Dir den Aufschrei in DACH vor.Wurde alles schön aufs Zimmer gestellt.Was sonst noch wichtig ist,nimm 1-2 vorbereitete Stromkabel mit und einen Zapfenzieher ;] C--
Habe aber dann auch versucht was zu bekommen-unmöglich
Am Abreisetag alle Bierbüchsen und leere Flaschen mitgenommen und dem Taxifahrer mit 200 Baht zur Entsorgung übergeben
Gespeichert

namtok

  • Globaler Moderator
  • Thailand Guru
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 23.875
Re: Einreise nach Thailand unter COVID 19
« Antwort #148 am: 22. November 2020, 17:56:13 »


Quarantäne in Thailand heißt 14/16 (Nächte/Tage) alleine auf einem Zimmer, ohne Alk und Ladies, so ist das nun mal.

Und wie siehts im Fall von Ehepartnern aus ?
Gespeichert
██████

Kern

  • Globaler Moderator
  • Thailand Guru
  • *****
  • Online Online
  • Beiträge: 12.436
Re: Einreise nach Thailand unter COVID 19
« Antwort #149 am: 22. November 2020, 17:57:18 »

Hört sich alles prima an!  :'(
Fehlt nur noch, dass meine Frau und ich in verschiedenen Zimmern untergebracht würden.

---
In diesem Winter wollten wir zum ersten Mal unseren kleinen Betrieb auch in der kalten Zeit (mit stärker beheiztem Zelt) weiter führen.
Aber seit dem 2. November gilt in Bayern wieder ein Lockdown mit geschlossenen Lokalen, Kinos usw. Und ein Ende davon ist unter dem Ministerpräsidenten Söder noch lange nicht in Sicht.

Also hüben wie drüben trübe Aussichten. Super!

---
Aber es gibt auch Lichtblicke.
Danke handong   ;}
Gespeichert
Seiten: 1 ... 9 [10] 11 ... 15   Nach oben
 

Seite erstellt in 0.044 Sekunden mit 24 Abfragen.