ThailandTIP Forum

Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  

Neuigkeiten:

Aktuelle Nachrichten und Neuigkeiten aus Thailand und den Nachbarländern.
http://thailandtip.info/

Hier kommen sie zu den aktuellen Nachrichten auf ThailandTIP.info

Autor Thema: The English Corner  (Gelesen 432 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Darius

  • gehört zum Inventar
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 694
The English Corner
« am: 08. Oktober 2020, 20:25:12 »

Ich eröffne diesen Thread hier für Liebhaber der Englischen Sprache. Die Themen hier werden eher hoch politisch sein und beinhalten die ganze Weltpolitik, inklusive anderen aktuellen Themen. Die Themen werden Kontrovers sein, zum Teil sehr Kontroverse zu dem was in Mainstream Medien überhaupt zu finden ist oder was einige hier vielleicht als Ihr Heiligtum an Politik und Weltanschauen praktizieren.

Alle hier geposteten Videos sind ein und ausschließlich in Englisch und nicht verfügbar in Deutscher Sprache. Rein Englische Artikel sind hier nicht geplant, da solche in Deutsch übersetzt werden können und in den dem entsprechenden Themen platziert werden können. Da dies ein Forum ist in internationaler Groesse, denke ich dass so ein "Englisch Corner" doch auch seine Berechtigung hat und von einigen, sicherlich auch stark interessierten, regelmäßig besucht, oder sogar mit weiteren Beiträgen unterstützt wird.

Nicht alles was hier gezeigt wird entspricht meiner Meinung und loesst auch bei mir manchmal Konflikte aus. Nur anhören tue ich es trotzdem, da es mir auch andere Sichtweisen zu meinem Verstehen und Akzeptieren aufzeigt. Muss natürlich jeder für sich selber entscheiden.  }}

Ein paar Infos zum kommenden, ersten Video:

Yanis Varoufakis betrachtet sich selbst als Politiker aus Notwendigkeit, nicht aus freiem Willen. Als Wirtschaftswissenschaftler und Akademiker wurde er inmitten der Finanzkrise Griechenlands zum griechischen Finanzminister und schuf sich damit ein geliebtes und geschmähtes Image. Seine komplizierte Rolle erörtert er in seinem neuen Buch And the Weak Suffer What They Must? Die Krise Europas und die wirtschaftliche Zukunft Amerikas, und auf der LIVE-Bühne an der Seite des renommierten Akademikers und Theoretikers Noam Chomsky. YANIS VAROUFAKIS ist der ehemalige Finanzminister Griechenlands. Er ist Professor für Wirtschaftstheorie an der Universität Athen und ehemaliger Abgeordneter für den größten Wahlkreis Athens. Er ist u.a. Autor des Buches The Global Minotaurus. Er lebt in Athen.

NOAM CHOMSKY wird weithin zugeschrieben, das Gebiet der modernen Linguistik revolutioniert zu haben. Chomsky ist Autor zahlreicher politischer Bestseller, die in zahlreiche Länder weltweit übersetzt wurden. Zu seinen jüngsten Büchern gehören Hegemonie oder Überleben, Gescheiterte Staaten, Hoffnungen und Aussichten und Meister der Menschheit. Haymarket Books hat kürzlich zwölf seiner klassischen Werke in Neuauflagen veröffentlicht. Seine jüngsten Bücher sind What kind of creatures are we? Und wer regiert die Welt?


Yanis Varoufakis with Professor Noam Chomsky at NYPL, April 16, 2016 | DiEM25
641,679 views / •Apr 27, 2016


Darius
Gespeichert

Lung Tom

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 6.296
Re: The English Corner
« Antwort #1 am: 08. Oktober 2020, 20:36:14 »


Na, dann mal los: ich hab hier die Siegfried-Linie:



 ;D
Gespeichert

Bruno99

  • Globaler Moderator
  • Thailand Guru
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 12.194
Re: The English Corner
« Antwort #2 am: 08. Oktober 2020, 23:23:11 »

Ich eröffne diesen Thread hier für Liebhaber der Englischen Sprache.

Ich moechte hier aber doch anfuegen, dass wir grundsaetzlich ein deutschsprachiges Forum sind bei dem doch Thailand und seine Nachbarlaender im Vordergrund stehen sollten.

Die Themen hier werden eher hoch politisch sein und beinhalten die ganze Weltpolitik, inklusive anderen aktuellen Themen.

Ich denke nicht, dass dies der Natur dieses Forums entspricht und fuer Weltpolitik in Englischer Sprache auch nicht gedacht ist.
Was Thai bezogene Mitteilungen in Englisch betrifft haben wir bereits die entsprechenden Themen fuer.

Brandaktuelle Publikationen von grossflaechigem Interesse, wie Cororna, Klimaveraenderungen etc, die uns alle irgendwie betreffen, werden auch von deutschsprachigen Medienschaffenden aufgenommen, dafuer gibt es neben den Mainstreammedien qualitativ gute Alternativmedien die solch brisante Themen schnell aufgreifen.
Da braucht es meiner Meinung nach keine englischen Publikationen dazu.

Gegen sehr massvoll dosierte Verwendung von Artikeln in Englisch spricht nichts, aber mit Betonung auf massvoll.
Gespeichert
Persönlich bin ich immer bereit zu lernen, obwohl ich nicht immer belehrt werden möchte. Winston Churchill

Darius

  • gehört zum Inventar
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 694
Re: The English Corner
« Antwort #3 am: 09. Oktober 2020, 01:04:24 »

Ich eröffne diesen Thread hier für Liebhaber der Englischen Sprache.

Punkt 1: Ich möchte hier aber doch anfügen, dass wir grundsätzlich ein deutschsprachiges Forum sind bei dem doch Thailand und seine Nachbarländer im Vordergrund stehen sollten.

Die Themen hier werden eher hoch politisch sein und beinhalten die ganze Weltpolitik, inklusive anderen aktuellen Themen.

Punkt 2: Ich denke nicht, dass dies der Natur dieses Forums entspricht und für Weltpolitik in Englischer Sprache auch nicht gedacht ist.
Was Thai bezogene Mitteilungen in Englisch betrifft haben wir bereits die entsprechenden Themen für.

Punkt 3 Brand aktuelle Publikationen von großflächigem Interesse, wie Cororna, Klimaveränderungen etc, die uns alle irgendwie betreffen, werden auch von deutschsprachigen Medienschaffenden aufgenommen, dafür gibt es neben den Mainstreammedien qualitativ gute Alternativmedien die solch brisante Themen schnell aufgreifen. Da braucht es meiner Meinung nach keine englischen Publikationen dazu.

Punkt 4: Gegen sehr maßvoll dosierte Verwendung von Artikeln in Englisch spricht nichts, aber mit Betonung auf massvoll.

@ Bruno

Als erstes mal: Danke für deinen Kommentar. Und dies meine ich so wie ich es schreibe.  :)

Punkt 1.: Natürlich ist dies ein deutschsprachiges Forum und auch ein Thailand Thema bezogenes Forum. Wissen wir alle und Punkt.

Punkt 2: Hier machen alle Members Tag täglich was weiß ich wie viele Beitrage die nichts mit Thailand zu tun haben und nichts mit Intelligenz zu tun haben, wie meine Girls, aber dies scheint kein Problem zu sein, weil die Members sich darüber freuen und amüsieren und mitmachen.

Punkt 3: Da hast Du wohl recht bis zu einem gewissen Punkt. Nur ich möchte auch die Bestätigung von anders sprachigen Quellen wenn ich was höre, da ich weiß dass man in dieser Region so argumentiert und in einer anderen so. Die Argumentation dass in diesem Falle Englisch sprachige Quellen nichts wert sind ist dieses Arguments nicht mal würdig, geschweige denn ernst zu nehmen. Entschuldigung wenn ich dies so klar sage.

Punkt 4: Dies war eine erste Posting von mir in diesem Thread in Englisch in Video Format. Ich schlage vor dass Du die paar nächsten abwartest und dann wirklich noch einmal sagst was du denkst, da ich deine Meinung in diesem Forum immer sehr akzeptiere und habe.

Als letztes: Du bist in Medien international unterwegs. Sag mir einfach mal welche Medien, Forums die international sind, wie auch dieses, kein "English Corner" haben?

Darius
Gespeichert

franzi

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 7.756
  • Gott vergibt, franzi nie!
Re: The English Corner
« Antwort #4 am: 09. Oktober 2020, 06:46:05 »

Rein gefuehlsmaessig werden sich so lange englischsprachige Videos (fast eindreiviertel Stunden!) die meisten Tip Member nicht antun. Dazu kommt, dass sowieso die meisten nicht so gut Englisch sprechen und/oder verstehen, was dort ALLES gesprochen wird (Mehr oder weniger Bruchstuecke davon werden viele verstehen, aber das bringt absolut nix).
Betrifft nicht das von dir eingestellte Video, aber es gibt massenhaft solche, wo sich die Akteure nicht mal die Muehe machen, Englisch zu sprechen, sondern die wuergen irgend einen englischaehnlichen Slang heraus.

Mich mich ist dieser Thread nix.

Neugierig wie ich bin habe ich aber das Video von @Lung Tom angeschaut, dazu  ;}  ;D

fr
Gespeichert
Wenn ich nur "hier" schreibe, meine ich Nakhon Si Thammarat und Umgebung

Bruno99

  • Globaler Moderator
  • Thailand Guru
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 12.194
Re: The English Corner
« Antwort #5 am: 09. Oktober 2020, 08:00:44 »

Darius:
zu

P2:
diese Diskussion fuehren wir so alle Jahre wieder, und das ist auch klar, wir sind kein Fachforum, sondern ein Thaiforum fuer Interessierte in DACH und fuer Expats hier in TH und die Frage der Intelligenz von Beitraegen stellt sich dazu nicht mal ansatzweise.
Ich selber stelle ja hie und da Englische Quellen ein, und da ist dir sicher bereits aufgefallen, dass es sich um kurze Clips handelt und nicht um Beitraege die sogar die Stundenmarke knacken !

P3:
ich habe nicht geschrieben, dass die Englischen Quelle nichts wert sind, sie sind ja vielfach DIE Quelle fuer Uebersetzungen, wenn du mich schon zitieren willst, dann verdrehe nicht den Sinn meiner Aussage!
Wenn du dich fuer anderssprachige Quellen interessierst ist das deine Privatsache. Wenn dabei mal was interssantes fuers Forum abfaellt solls recht sein, aber wie bereits erwaehnt, sehr massvoll dosiert.

P4:
Das werde ich mit Sicherheit, da kannst du dich voll und ganz darauf verlassen.
Dann bedenke aber auch, nicht alles was du als sehens- oder lesenswert betrachtest muss dadurch auch eine Bereicherung des Forums bedeuten, Qualitaet geht auch hier vor Quantitaet.

als letztes:
Ich denke nicht, dass sich die Leser hier dafuer interessieren, in welchen Foren ich so unterwegs bin, welche Quellen ich anzapfe und was ich so an andersspraschigen Beitraegen konsumiere und mir stellt sich nicht die Frage, ob andere Foren einen "English Corner" haben.
Genausowenig interessiert es mich ob Englische Foren einen "French Corner" oder einen "Spanish Corner" haben.
Unser Forum ist allen Unkenrufen zum Trotz immer noch sehr erfolgreich und lebendig unterwegs, da muessen wir uns nicht andere Foren anlehnen, sondern koennten eher Beispiel sein, abgesehen davon, wenn andere einen Pferdeschwanz tragen kann ich meine Haaere dennoch kuerzer haben... oder?

Darius, wie bereits erwaehnt, haben wir diese und aehnliche Diskussion hier schon mehrfach gefuehrt, ich werde daher mit dir in keinen Argumentenaustausch von Pro und Kontra gehen.
Gespeichert
Persönlich bin ich immer bereit zu lernen, obwohl ich nicht immer belehrt werden möchte. Winston Churchill

asien-karl

  • gehört zum Inventar
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1.407
Re: The English Corner
« Antwort #6 am: 09. Oktober 2020, 09:37:08 »

Na dann stelle ich auch mal was rein, was mir auch gut gefallen hat, muss ich gestehen.  ;]
Gespeichert
Dort wo ich stehe ist kein platz mehr für jemand anderes!

Der Geist ist wie ein Glas je mehr Glaube drin ist desto weniger Wissen geht rein.

Bruno99

  • Globaler Moderator
  • Thailand Guru
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 12.194
Re: The English Corner
« Antwort #7 am: 09. Oktober 2020, 11:28:18 »

Na dann stelle ich auch mal was rein, was mir auch gut gefallen hat..

Den YT Zensoren offensichtlich nicht so  :-)
Gespeichert
Persönlich bin ich immer bereit zu lernen, obwohl ich nicht immer belehrt werden möchte. Winston Churchill

Kern

  • Globaler Moderator
  • Thailand Guru
  • *****
  • Online Online
  • Beiträge: 12.404
Re: The English Corner
« Antwort #8 am: 09. Oktober 2020, 13:32:39 »

Dieses Thema ist nun geschlossen. Begründung:

Brunos obige Argumente und ...

Intern ging es nun etwas unbestimmt, aber eigentlich doch klar (ohne besondere Abstimmung) in diese Richtung:

1. Ein rein englischsprachiges Thema ist in einem deutschsprachigen Forum ziemlich unverträglich.


Aber es spricht nichts dagegen, wie bisher englischsprachige Links, Beiträge und Videos in den passenden Themen zu platzieren.
Gespeichert
 

Seite erstellt in 0.041 Sekunden mit 22 Abfragen.