ThailandTIP Forum

Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  

Neuigkeiten:

Aktuelle Nachrichten und Neuigkeiten aus Thailand und den Nachbarländern.
http://thailandtip.info/

Hier kommen sie zu den aktuellen Nachrichten auf ThailandTIP.info

Autor Thema: Was gedeiht bei dir im Garten?  (Gelesen 95706 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Suksabai

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 6.306
Re: Was gedeiht bei dir im Garten?
« Antwort #795 am: 20. Februar 2018, 08:16:27 »


@TW

Naja, ein paar Kunstkniffe kannst mir schon zutrauen, ist zwar schon ein paar Jahre her, dass ich das gelernt habe, aber...

Wahrscheinlich würden sie unter klimatisierten Verhältnissen wachsen, aber das ist viel zu aufwändig.

Wäre aber ein tolles Geschäft, eine Knolle kostet im Villa-Markt - wenn du sie überhaupt bekommst - ein kleines Vermögen!

Möglicherweise geht es in und um Chiang Mai zur richtigen Jahreszeit...

 [-]

Gespeichert
Ich kann, wenn ich will. Und wer will, dass ich muss, der kann mich mal !

werni

  • Gast
Re: Was gedeiht bei dir im Garten?
« Antwort #796 am: 20. Februar 2018, 10:08:03 »




Möglicherweise geht es in und um Chiang Mai zur richtigen Jahreszeit...

 [-]
     Screenshot aus dem Video:          Mal die Akhas auf den Maerkten befragen... {--
Gespeichert

TeigerWutz

  • ทหารผ่านศึก
  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2.365
Re: Was gedeiht bei dir im Garten?
« Antwort #797 am: 20. Februar 2018, 11:15:28 »


Zu Samen aus der Heimat.

Ich habe es eh schon irgendwo einmal geschrieben, daß ich mit meiner Cousine (Dr.Dr.Prof. Bodenkultur) ein
recht ernüchterndes Gespräch hatte.
Ich erzählte ihr mal, daß mir alles was ich auch probiert hätte, in TH nicht aufgegengen wäre. (So wie beim Suksabai halt: austreiben-umfallen)

Sie erklärte mir, daß die "heutigen" Samen welche am Markt sind, sehr speziell auf die heimischen Wetter/Klimabedingungen
ausgelegt (hingezüchtet) sind und daher ein Erfolg in TH mehr oder weniger schon von vornherein ausgeschossen sei.

Auf die Frage, warum mir dann in Buriram das italienische Basilikum am Flachdach gar so schön gedeiht ist, sagte sie einfach: "Da hast du halt viel Glück gehabt!"  :-)

Glück in den späteren Jahren hatte ich auch mit ital. Saatkörnern der Rapanelli (Radieschen) in Lamai/Samui.
Unter Palmen, hart am Sandstrand, gedeihten diese wunderbar!...Damals am Markt noch unbekannt.

LG TW





Gespeichert
.

If you can't stand the heat - stay out of the kitchen!

Kern

  • Globaler Moderator
  • Thailand Guru
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 9.819
Re: Was gedeiht bei dir im Garten?
« Antwort #798 am: 20. Februar 2018, 12:18:39 »

Zur Info:
Radieschen (aus in D gekauften Samen) gedeihen bei uns im Isan jedes Jahr.
Gespeichert

Suksabai

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 6.306
Re: Was gedeiht bei dir im Garten?
« Antwort #799 am: 20. Februar 2018, 12:43:59 »


@werni

das ist Stangensellerie! Den gibt es zuhauf...
Gespeichert
Ich kann, wenn ich will. Und wer will, dass ich muss, der kann mich mal !

werni

  • Gast
Re: Was gedeiht bei dir im Garten?
« Antwort #800 am: 20. Februar 2018, 13:46:17 »

@Suksabai :)   Stauden und Knollensellerie haben in etwa dieselben Ansprueche an Boden und Klima.  Zitat : " Da Stauden- sowie Knollensellerie die gleichen Ansprüche an Pflege und Bodenbeschaffenheit stellen, lassen sich die Variationen auch wunderbar kombinieren. Allerdings ufert das Wachstum des Staudenselleries etwas mehr aus, so dass die Platzverhältnisse gegeben sein müssen." aus: https://www.gartenlexikon.de/gartenpraxis/gemuese/sellerie.html    Falls Du die Dinger mal erfolgreich ernten kannst,pass bloss auf dass niemand Som-Tam daraus macht :D  Liebe Gruesse
Gespeichert

Helli

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 4.983
Was gedeiht bei dir im Garten?
« Antwort #801 am: 20. Februar 2018, 13:48:55 »



Knollensellerie

Die Knollensellerie liebt tiefgründige mittelschwere Schwarzerdeböden mit hohen Humusgehalt und kontinuierlicher Wasserversorgung. Da die Sellerie aus Küstengebieten abstammt, ist sie salzverträglich und bevorzugt eher ausgeglichenes und gemäßigtes Klima. Stauende Nässe mag sie gar nicht leiden.....https://goo.gl/RcTqFp

Wie soll das im Isan gehen?
Gar nicht  ;D
So Boden, wie hier beschrieben, hab' ich aber schon östlich von Phetchabun (Höhenlage) gesehen. Dort wird Gen-Mais gepflanzt und geerntet!
Gespeichert
Ein Moselaner regt sich nicht über Dinge auf, die er nicht ändern kann.

uwelong

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3.756
Re: Was gedeiht bei dir im Garten?
« Antwort #802 am: 19. März 2018, 17:48:27 »


Was ist das?

Kann (muß) man dagegen etwas machen?

Die Blätter kommen ja so langsam wieder!



Gespeichert
Ich lass mir doch nicht erlauben - was mir keiner verbieten kann!

Blaubeeren sind grün, wenn sie rot sind!

werni

  • Gast
Re: Was gedeiht bei dir im Garten?
« Antwort #803 am: 19. März 2018, 18:20:06 »

Guten Abend Uwe Long :)  Das ist ein Pilz Namens  "Coleosporium plumeriae Pat" .-Habe grad draussen vorm Zaun nachgeschaut,da steht auch so ne Pflanze.- Den Pilz hat die auch.- Scheint von der Feuchtigkeit zu kommen.-Google mal danach.- L.G.  https://www.google.com/search?q=Coleosporium+plumeriae+Pat&client=firefox-b&tbm=isch&tbo=u&source=univ&sa=X&ved=0ahUKEwjj4ZKKofjZAhVENrwKHQQDAhcQsAQIKw&biw=1366&bih=631
Gespeichert

uwelong

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3.756
Re: Was gedeiht bei dir im Garten?
« Antwort #804 am: 19. März 2018, 18:57:27 »

Ja Danke!
Direkt über eine Behandlung finde ich aber nix!
Gruß
UWE
Gespeichert
Ich lass mir doch nicht erlauben - was mir keiner verbieten kann!

Blaubeeren sind grün, wenn sie rot sind!

Helli

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 4.983
Was gedeiht bei dir im Garten?
« Antwort #805 am: 19. März 2018, 18:57:42 »


Was ist das?
Kann (muß) man dagegen etwas machen?
Die Blätter kommen ja so langsam wieder!

Das sieht nach Eiern eines Fluginsektes aus (Schmetterling, Schwärmer), können aber auch Läuse sein - kann man ohne Vergrößerung schlecht erkennen.
geändert: Die Idee von @werni mit dem Pilz ist besser!
trotzdem:
Vorschlag 1 (sanfte Art): Besprühen mit einem Sud aus gekochten Neem-Blättern (Don Sadau).
Vorschlag 2 (für die Blätter noch erträglich) Besprühen von einem Mix aus Wasser, Spülmittel und vergälltem Alkohol (blau).
Insektenspray lässt die Blätter welken und abfallen!
Gespeichert
Ein Moselaner regt sich nicht über Dinge auf, die er nicht ändern kann.

Schmizzkazze

  • ist voll dabei
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 481
Re: Was gedeiht bei dir im Garten?
« Antwort #806 am: 19. März 2018, 19:03:03 »

Ja Danke!
Direkt über eine Behandlung finde ich aber nix!
Gruß
UWE

Suche mal bei Fungiziden, ob Du bei einem eine Wirksamkeit gegen Coleosporium plumeriae Pat findest.

Oder mache erst mal gar nichts und beobachte, was passiert, ohne Behandlung.
Gespeichert

werni

  • Gast
Re: Was gedeiht bei dir im Garten?
« Antwort #807 am: 19. März 2018, 19:05:44 »

Ja Danke!
Direkt über eine Behandlung finde ich aber nix!
Gruß
UWE
  Es gibt schon Mittel dagegen;-Halt Chemie ???  z.B.   http://garden.sotus.co.th/site/enemy-content.php?kw=17  Liebe Grüsse [-]
Gespeichert

uwelong

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3.756
Re: Was gedeiht bei dir im Garten?
« Antwort #808 am: 19. März 2018, 19:13:35 »


Ja, da scheint es etwas zu geben!
Muß ich mir morgen mal mit meiner Frau ansehen!
Nochmals Danke!


Gespeichert
Ich lass mir doch nicht erlauben - was mir keiner verbieten kann!

Blaubeeren sind grün, wenn sie rot sind!

Huangnoi

  • ist TIP-süchtig
  • ******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1.993
Re: Was gedeiht bei dir im Garten?
« Antwort #809 am: 19. März 2018, 21:47:54 »

Die Leelavadees bekommen jedes Jahr diesen Pilz.

Man muss gar nix machen. Die Blätter fallen dann ab, kommen aber irgendwann wieder.

Bei uns jetzt!
Gespeichert
 

Seite erstellt in 0.387 Sekunden mit 22 Abfragen.