ThailandTIP Forum

Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  

Neuigkeiten:

Aktuelle Nachrichten und Neuigkeiten aus Thailand und den Nachbarländern.
http://thailandtip.info/

Hier kommen sie zu den aktuellen Nachrichten auf ThailandTIP.info

Autor Thema: Ko Samui / Ko Phangan / Ko Tao  (Gelesen 3294 mal)

0 Mitglieder und 2 Gäste betrachten dieses Thema.

wayan

  • kommt langsam in Fahrt
  • ***
  • Offline Offline
  • Beiträge: 40
Ko Samui / Ko Phangan / Ko Tao
« am: 13. April 2009, 00:36:33 »

 :( :( :(

Bin nach 14 Jahren wieder mal auf den drei Inseln gewesen,
war vor knapp 20 Jahren das erstemal dort, aber jetzt werde
ich wohl nicht mehr dort einreisen.

Ich bin völlig geschockt, einen derartigen Bauboom hätte ich nicht erwartet.
Alle drei Inseln werden / sind bereits komplett verbaut, und die sind noch lange nicht fertig damit!
Grauenhaft! Auf Samui kommst du bei Tage kaum über die Strasse, dann diese BIG C, Makro Markt usw.
ich brech ab! Düsenjets 20 x BKK und sonstwohin, der Chaweng Beach gleicht vom Publikum dem
Ballermann- ich komm nicht mehr mit!
Tätowiert am ganzen Körper, lange ungepflegte Freakhaare, Barfuss auf der Strasse,
aber wohnen im 2500 Baht AC Nobelresort! Wo ist da die Logik?
Habe ich original erlebt! Wahnsinn!
Die Preise sind völlig überzogen, von Nathon nach Mae Nam mit dem Taxi 400 Baht Fixprice,
ebenso von Mae Nam zum 12 km entfernten Airport 400 Baht.
Kaum ein Bungi ohne Hotwater- wer braucht das?
Nur die Samsonite Rollkoffer Touris, oh weh!
An jeder Ecke ein 7/11, vor jedem gr. Hotel mindestens 1 oder 2 Tailors,
Das ist nicht mehr Thailand, das muss was anderes sein.
Was ist aus Bo Bhut geworden, Fishermans Village, ich lach mich krank!

Kopfschuetteln, wayan




Gespeichert

hmh.

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3.762
    • This England is So Different
Die Leute von der Freak Show
« Antwort #1 am: 13. April 2009, 05:06:56 »

Tätowiert am ganzen Körper, lange ungepflegte Freakhaare, Barfuss auf der Strasse, aber wohnen im 2500 Baht AC Nobelresort! Wo ist da die Logik?

Die besteht vielleicht darin, daß die Leute einfäch älter werden, inzwischen nicht mehr mit angesammelten BAFöG reisen, sondern daheim gute Kohle machen und außerdem Wert auf Bequemlichkeit legen.

Cheap-Charlie-Bungalows wie Rocky, Coconut, Annika usw. anfangs der 1980er an den Hin Ta Hin Yai Felsen (Lamai Strand) ab 20 Baht pro durchkiffter Nacht sind da einfach nicht mehr so richtig angesagt.

Äußerlich sahen die Leute von der Freak Show damals schon so bescheuert aus wie heute, nur vielleicht noch nicht so häßlich tätowiert und mit in die Haut getriebenen Stahl usw. versehen
.
1985 oder 1986 habe ich eine langzeiturlaubende deutsche Nudistenkolonie in Samui erlebt, deren Mitglieder nackt auf der Straße rumgerannt sind und in den Dörfern in ganz normale Thai-Geschäfte hineinmarschiert...  --C

Alles schon dagewesen. Genau wie die rosa Brillen.
Gespeichert

TeigerWutz

  • ทหารผ่านศึก
  • Thailand Guru
  • *******
  • Online Online
  • Beiträge: 3.274
Re: Ko Samui / Ko Phangan / Ko Tao
« Antwort #2 am: 13. April 2009, 15:49:42 »

Annika !!!

Was waren das fuer jamsessions bei jeap . Tja, lang ist's her  :(
Gespeichert
.

If you can't stand the heat - stay out of the kitchen!

hmh.

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3.762
    • This England is So Different
Re: Ko Samui / Ko Phangan / Ko Tao
« Antwort #3 am: 13. April 2009, 17:01:44 »

Annika !!!

Aufgestellt auf dem von einem gewissen Pat Somwong, dem zeitweiligen Obermafiosi am Lamai Strand, gemieteten Land. Pat aus alteingesessener chinesischstämmiger Familie und seine Frau Prang, eine Schönheit aus Chiangmai, hatten beide in Schweden studiert, und waren die einzigen, die hier mit den Ausländern verhandeln konnten. Pat "Sweet Mouth" Somwong hatte immer die gleiche Masche: Er mietete drittklassiges Land (zweitklassige Strandabschnitte, meist noch dazu ziemlich weit hinten im Busch) zu Spottpreisen und vermietete das dann an Ausländer weiter, die dort auf ihre Kosten was hinstellten, horrende Sicherheitsleistungen an Pat zahlten, und nach mehr oder weniger langer Zeit landesüblich über Nacht spurlos verschwanden, worauf das Vermietkarussell munter weiterging. Pat zockte aber zu gerne und suchte unter anderem als großzügiger Gastgeber in Bangkok gerne mit Bekannten und Freunden den legendären La Cherie Massagesalon an der Ecke Patpong II/Th. Surawong auf, so daß er nie auf einen grünen Zweig kam. Pat als Gastgeber im La Cherie habe ich selbst erlebt, als er mir auch mal was vermieten wollte. Ich habe die empfohlene Künstlerin nicht ausgeschlagen, aber am nächsten Tag doch nichts von Pat gemietet, worauf er mir seine Wertschätzung auf Samui-Art sehr deutlich und lächelnd zu verstehen gab und ich mich vorsah, ihm niemals in die Quere zu kommen...

Pats letzter Mieter des Annika war Frank, ein schmutziger, grundsätzlich ungewascher Berliner, der herumlief wie der letzte stinkende Gossenpenner und berühmt für seine vielen offenen, nie behandelten, immer wieder aufgekratzten Insektenstiche an seinen Beinen war. Buchstäblich wie ein Hund mit Krätze. Die Thais ekelten sich vor ihm. Frank hatte keinen müden Heller, aber Uli, einen Sponsor und Motorradfän daheim in Berlin, der mir meine 250er Suzuki abkaufte, als ich nach Bangkok ging, das war zu ihrer Zeit die größte Maschine der Insel, extra aus Bangkok überführt. Uli hat natürlich von seinen Investitionen auch nie einen Pfennig wiedergesehen und verbrachte nur zweimal seinen Urlaub in Samui... Die 250er Susi hat dann wohl der gute Frank irgendwann zu Schrott gefahren, falls er sich das Benzin leisten konnte, der 250er Zweitakter soff nämlich wie verrückt.

Damals war Annika, in das, außer unter dem ersten Mieter, nie mehr Geld zur Erhaltung gesteckt wurde, aber schon ein ratten- und kakerlakenverseuchtes Siffloch mit undichten Dächern, die die Bungalows in der Regenzeit, außer für Hard-Core Fans, eigentlich unbenutzbar machten. 1986 oder 1987 soll Mr. Frank dann erschossen worden sein, zu dem Zeitpunkt war ich aber schon in Bangkok. Sein Nachbar, der bei den Thais wegen seiner aufbrausenden Art ebenso unbeliebte 1,95-Meter große Winu (Erwin) vom "Swiss Chalet", hatte "Glück" und sitzt heute wieder in der Schweiz, allerdings im Rollstuhl nach einem Schuß in den Rücken, den ihm ein ertappter Dieb in einer hellen Mondnacht versetzte, etwa zur gleichen Zeit, als auch Frank als lästiger Ausländer auf Samui-Art entsorgt wurde.

Pat Somwong, der auch noch andere Projekte anstieß, u. a. eine Bar, die erste Disko und 1983 sogar einen "German Biergarten" (René und "Jim"oberhalb der "Aloha" und "Seabreeze" Bungalows), flüchtete um 1987, hochverschuldet, selbst von der Pirateninsel und ward dort nie mehr gesehen, was in Samui aber nun wirklich nichts besonderes ist...
Gespeichert

Alfred

  • gehört zum Inventar
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1.062
Re: Ko Samui / Ko Phangan / Ko Tao
« Antwort #4 am: 14. April 2009, 00:28:15 »

-wayan-
Alternativen,
Koh Chang und seine Nachbarinseln (z.B.Koh Kood, Koh Mak), war(en) vor 2 Jahren noch ok, gab auch noch billigere Schlafplaetze.
Koh Lanta war ich nun schon laenger nicht, vielleicht auch schon zu spaet, pruefen.

Aber Kambodscha, Sihanoukville kann NOCH empfohlen werden, wie lange?
Wenn dies doch zuviel Stadt ist, dann gibt es da auch vorgelagerte Inseln, die wenig erschlossen sind.
Die Inselgruppen vorgelagert der Thai-Sued-Westkueste bei Trang und Satun (Turatao) sollten fuer deine Vorstellungen ebenfalls geeignet sein. (Noch)
Gespeichert

Morrison

  • gehört zum Inventar
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 836
Re: Ko Samui / Ko Phangan / Ko Tao
« Antwort #5 am: 14. April 2009, 00:36:12 »

wayan,

wir hatten dich gewarnt (hmh) und unser Möglichstes getan, damit Du einen ruhigen Stand findest und der Schock nicht zu gross wird.  Aber wenn Du natürlich dann auch noch meinst Samui besuchen zu müssen, das kann nicht gut gehen nach 12 Jahren. Warum hast Du nicht einen Emergency-Thread erstellt, als Du vor Ort warst.

Wozu sind wir denn hier da?! Da wäre schon noch was gegangen. Jetzt ist natürlich zu spät. Plöd!
Gespeichert

wayan

  • kommt langsam in Fahrt
  • ***
  • Offline Offline
  • Beiträge: 40
Re: Ko Samui / Ko Phangan / Ko Tao
« Antwort #6 am: 14. April 2009, 17:07:38 »

wayan,

wir hatten dich gewarnt (hmh) und unser Möglichstes getan, damit Du einen ruhigen Stand findest und der Schock nicht zu gross wird.  Aber wenn Du natürlich dann auch noch meinst Samui besuchen zu müssen, das kann nicht gut gehen nach 14 Jahren. Warum hast Du nicht einen Emergency-Thread erstellt, als Du vor Ort warst.

Wozu sind wir denn hier da?! Da wäre schon noch was gegangen. Jetzt ist natürlich zu spät. Plöd!

Tja, leider zu spät!
Jetzt wundert mich auch nicht, dass da u.a der Brad Pitt dort Investiert ist! (Samui)
Dort werde ich jedenfalls nicht mehr so schnell urlauben...

Ko Lanta ist auch schon ziemlich am Ende, aus meiner Sicht!
Ko JUM war noch ne Alternative,
glaube aber dass die jetzt auch schon MainlandPower haben,
und damit der Anfang vom Ende!

Gruss wayan


Gespeichert

TeigerWutz

  • ทหารผ่านศึก
  • Thailand Guru
  • *******
  • Online Online
  • Beiträge: 3.274
Re: Ko Samui / Ko Phangan / Ko Tao
« Antwort #7 am: 14. April 2009, 18:26:52 »

Zitat
Pat Somwong, ......und ward dort nie mehr gesehen, was in Samui aber nun wirklich nichts besonderes ist...

Nur noch einmal hat man pat doch noch gesehen - Und war zum tod seiner mutter!
"Blitzaction" in hua thanon, wo sein bruder buergermeister ist/war.
Gespeichert
.

If you can't stand the heat - stay out of the kitchen!

bo

  • Zuschauer
  • *
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1
Re: Ko Samui / Ko Phangan / Ko Tao
« Antwort #8 am: 20. April 2009, 17:49:18 »

@hmh
ohauaha - habe völlig fasziniert deine samui-story gelesen. wär ja n guter stoff für ne gangster-biographie
glückwunsch, dass du heil da raus gekommen bist
nicht, dass es auf phuket friedlicher wäre, aber samui scheint mir noch härter, vielleicht, weil es kleiner ist.

bo
Gespeichert

hmh.

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3.762
    • This England is So Different
Samui-Splitter aus dem Archiv
« Antwort #9 am: 20. April 2009, 18:48:46 »

Solange man nichts investiert (und dann seine Investition wieder verdienen will oder muß) und im Zweifel überall, wo es heikel wird oder einfach nur stinkt, grundsätzlich wegschaut und/oder seinen Mund hält, lebt man in Samui völlig sicher.

Da ich es mit dem Wegschauen und Nasezuhalten aber nicht so habe, war ich nach 1989 immer nur noch ein paar Tage in Samui. Gerade genug für ein paar Runden um die Insel für den neuesten Stand der Dinge und einen Besuch bei unseren Freunden.

Hier ein paar Samui-Splitter aus dem Archiv, auch noch ein paar Krimis mit drin:

http://archiv.thailandtip.net/index.php?topic=9166.msg43442;topicseen#msg43442
http://archiv.thailandtip.net/index.php?topic=9187.msg43783;topicseen#msg43783
http://forum.thailand-tip.com/index.php?topic=510.msg33066;topicseen#msg33066
http://forum.thailand-tip.com/index.php?topic=1771.msg38186;topicseen#msg38186
Gespeichert

wayan

  • kommt langsam in Fahrt
  • ***
  • Offline Offline
  • Beiträge: 40
Re: Samui-Splitter aus dem Archiv
« Antwort #10 am: 22. April 2009, 15:05:34 »

Solange man nichts investiert (und dann seine Investition wieder verdienen will oder muß) und im Zweifel überall, wo es heikel wird oder einfach nur stinkt, grundsätzlich wegschaut und/oder seinen Mund hält, lebt man in Samui völlig sicher.

Da ich es mit dem Wegschauen und Nasezuhalten aber nicht so habe, war ich nach 1989 immer nur noch ein paar Tage in Samui. Gerade genug für ein paar Runden um die Insel für den neuesten Stand der Dinge und einen Besuch bei unseren Freunden.

Hier ein paar Samui-Splitter aus dem Archiv, auch noch ein paar Krimis mit drin:

http://archiv.thailandtip.net/index.php?topic=9166.msg43442;topicseen#msg43442
http://archiv.thailandtip.net/index.php?topic=9187.msg43783;topicseen#msg43783
http://forum.thailand-tip.com/index.php?topic=510.msg33066;topicseen#msg33066
http://forum.thailand-tip.com/index.php?topic=1771.msg38186;topicseen#msg38186


Danke nochmal für das ''GESAMTBILD'', auch von Samui!
Sehr interessante Geschichten - auch über den dt. Immobilien-GURU von Samui!
Ich werde in Zukunft wieder andere Zielé bevorzugen, bin ja glücklicherweise
nicht auf diese Thai - Inseln angewiesen oder gar investiert!
 --C --C --C

Gruss wayan





Gespeichert
 

Seite erstellt in 0.046 Sekunden mit 22 Abfragen.