ThailandTIP Forum

Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  

Neuigkeiten:

Aktuelle Nachrichten und Neuigkeiten aus Thailand und den Nachbarländern.
http://thailandtip.info/

Hier kommen sie zu den aktuellen Nachrichten auf ThailandTIP.info

Autor Thema: Ausbeuterische Sextouristen oder gierige Bargirls?  (Gelesen 9443 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

heitzer

  • gehört zum Inventar
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 721
Re: Ausbeuterische Sextouristen oder gierige Bargirls?
« Antwort #30 am: 16. April 2009, 11:15:06 »

guten morgen roy,dem möchte ich gerne zustimmen.
auch wenn ich für sex bezahlt habe, ich habe  den anderen zu respektieren.Diese unart von ausländer das mädel oder den boy wie einen sklaven zu behandeln das ist  wiederlich.
Gespeichert

juerken

  • gehört zum Inventar
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1.452
  • vor langer-langer Zeit
Re: Ausbeuterische Sextouristen oder gierige Bargirls?
« Antwort #31 am: 16. April 2009, 14:17:16 »

Hallo Heitzer
Jetzt mach mal halblang mit deinen detalierten Begebenheiten!

Du bist schwul OK. Ich bin tolerant aber jetzt nimm mal eine guten Rat von einem alten toleranten Foristen an!!
Deine Schilderungen solltest du nicht übertreiben denn denn sie fallen bei dir langsam in die Gossensprache ab.

Ich und vielleicht einige Andere kennen die Szene für mich ist es nichts Neues Aber 99% hier sind hetro - ich auch
und da tust  du dir keinen Gefallen so weit die Hosen runter zu lassen. Ich habe auch ein sexuelles Vorleben
auch hier in TH aber ich bin nie ins Detail gegangen was ich meine ist:  Wen interessiert wie es was bei einem
Saunabesuch abgeht -  die Homoszene vielleicht, so detaliert keinen Hetro.

Ich glaube dir den Ratschlag geben zu können denn der Spruch: Ich hab nix gegen Schwule aber.  ...
gilt nicht für mich aber übertreiben ist auch nicht das Gelbe vom Ei denn ich meine es gut mit meinem Ratschlag.

Gruß Jürgen




Deine Schilderungen solltest du nicht übertreiben denn denn sie fallen in die Gossensprache ab.

Deswegen wurden sie auch ediert. Wir sind ein öffentliches, von jedermann, auch Kindern, einsehbares Forum.
Wer sich hier nicht entsprechend aufführt, kriegt beim nächsten Mal Sonderurlaub, um mal in Ruhe die nichtöffentlichen Spielwiesen gewisser Qualitätstouristen zu erkunden.

MfG hmh.


Das war auch von mir beabsichtigt und im vorgehenden Posting angekündigt... Roy
« Letzte Änderung: 16. April 2009, 17:20:29 von Roy »
Gespeichert
Oh Thailand oh Wunder

Sensor

  • ist voll dabei
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 141
Re: Ausbeuterische Sextouristen oder gierige Bargirls?
« Antwort #32 am: 16. April 2009, 22:04:03 »

ZITAT Sensor (#12 von hmh hat mich darauf gebracht... @ himself: gebrandmarkt):

“Es muss junge Frauen schon wirklich sehr verlocken und anmachen, mit ueberwiegend alten, alkoholisierten und unattraktiven Mannsbildern ('Opas') zu bumsen…
Wer wollte wohl als junger, attraktiver Mann, mit einer abgehalfterten und miefenden 'Oma' schlafen ?”

Nun, wer diese beiden Saetze miteinander verbinden kann (und will), der wird auch den Sinn der Aussage verstehen, und keine ‘Frauenverachtung’ darin finden…
Obwohl ich sicher bin, dass es schon jeder richtig kapiert hat, sei nur zur Sicherheit klargestellt:
der erste Satz ist natuerlich ‘Satire’, oder besser gesagt, ironisch gemeint.
der zweite soll den ersten nur ‘von der anderen Seite’ her, naemlich der des ‘Qualitaetssexkaeufers’, nachvollziehbar machen.
Wer schlecht denkt, ertappt sich selbst.  ;)
« Letzte Änderung: 16. April 2009, 22:19:48 von Sensor »
Gespeichert

Alfred

  • gehört zum Inventar
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1.062
Re: Ausbeuterische Sextouristen oder gierige Bargirls?
« Antwort #33 am: 16. April 2009, 23:30:46 »

-Wer will schon mit ueberwiegend alten, alkoholisierten und unattraktiven Opas bumsen.....-

Da wird aber anstaendig pauschaliert! -Ueberwiegend alt-  kann man sicher weglassen
und es gibt auch einen grossen Anteil junger und zum Teil gutaussehender  Freier!

Und die besseren Girls die suchen sich ihre Freier aus, gehen nicht mit jedem mit.

Wer dann doch als alter, oder schiacher eine Tolle mitnimmt, sie mit ihm (ungern) mitgeht,
wird dann oft enttaeuscht, weil der Inhalt der Verpackung und die Show, zumindest bei ihm, nicht haelt was sie versprach.
Der wird dann seine Ansprueche herunterschrauben und sich demnaechst an das halten, was besser zu ihm passt.

-Wer wollte als junger attraktiver Mann, mit einer abgehalfterten und miefenden Oma schlafen?- 
Gegen Geld in anderen Laendern, Erdteilen, aber sicher!

Sind wirklich alle Opas und Omas ohne Koerperpflege unterwegs und duschen sich nicht vor dem Akt?
Wieder unangebrachte  Pauschalierung.

Also, ich bin nimma attraktiv aba, wenn ich, Geld (-angepasst an Europaeische Preise-)
bekommen wuerde fuer GV, statt dafuer zu zahlen, dann, WUHU, her mit den Alten Falanginnen!
   
Gespeichert

heitzer

  • gehört zum Inventar
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 721
Re: Ausbeuterische Sextouristen oder gierige Bargirls?
« Antwort #34 am: 16. April 2009, 23:31:20 »

hallo jürgen beim erzählen vom saunabesuch gings mir darum das es hier jedemenge sex auch ohne geld gibt, und da ist nun meine frage wo ist die ausbeutung.
desweitern liegt es mir fern jemanden zum gay sein zu bekehren.mir ist dies alles reichlich egal solange sich an bestehende gestze gehalten wird.
ich weis genau  das du es nicht böse meinst  jürgen,
desweitern ich habe ja nur von meinem aussehen geschrieben ,glaube aber das sich so einige in der beschreibung wiederfinden so als würde man in einen spiegel schauen.das tut manchmal sehr weh

lieber roy und hmh so manches geschriebene aus der rechten ecke verstöst weit mehr gegen die guten siten.ich habe in meinem leben immer gesagt was ich denke ohne jemanden direkt zu beleidigen.du wirst in keinen meiner berichte eine beleidigung finden.wenn du aber meinst zu drohen mich auszuschliessen den seis so. ich lese hier gene und äusere meine meinung aber ich habe noch nie jemanden nach dem mund geredet und werde bestimmt nicht in meinen alten tagen damit anfangen.
Gespeichert

heitzer

  • gehört zum Inventar
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 721
Re: Ausbeuterische Sextouristen oder gierige Bargirls?
« Antwort #35 am: 17. April 2009, 00:41:50 »

sorry verwechslung  ich wollte dem jürgen antworten
Gespeichert

thai.fun

  • ist TIP-süchtig
  • ******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1.813
  • Sag es durch die Blume, oder Face to Face.
Re: Ausbeuterische Sextouristen oder gierige Bargirls?
« Antwort #36 am: 17. April 2009, 01:00:12 »

Würde ich hier neben heitzer auch noch mit mischen hätte Profuuu "vielleicht" schon das Vorhängeschloss angebracht??
Aber vielleicht ist nur hmh an solch einem Thema Thread interessiert.  
MG
Gespeichert
Thailand für Einsteiger, hier... / Alternative fürs TIP-Forum.  {--

peter51 †

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2.184
Re: Ausbeuterische Sextouristen oder gierige Bargirls?
« Antwort #37 am: 17. April 2009, 01:21:57 »

unsere Expats haben alle ein geregeltes Familienleben.

ich nicht !  ??? ??? ???

mach ich da was falsch ?   :-)

nein, Du bist nur anders :D
Gespeichert
 

Seite erstellt in 0.157 Sekunden mit 22 Abfragen.