ThailandTIP Forum

Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  

Neuigkeiten:

Sie befinden sich im neuen Forum.ThailandTIP. Klicken Sie hier, um zum Archiv (2002-2008) des alten Forums zu gelangen.
http://archiv.thailand-tip.com"

Hier kommen sie zu den aktuellen Nachrichten auf ThailandTIP.info
Seiten: 1 ... 14 [15] 16 ... 40   Nach unten

Autor Thema: Wie kann man den Menschen aus dem Isaan helfen ?  (Gelesen 51949 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Moesi

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2.135
Re: Wie kann man den Menschen aus dem Isaan helfen ?
« Antwort #210 am: 14. Mai 2009, 23:11:12 »

@ drwkempf und Kubo

Ich werde vermutlich erst in ein paar Tagen antworten können.
Fahre in drei Stunden los Richtung Phitsanurok und Uttaradit.... muss noch packen und so.

Gruss, Stefan
Gespeichert
"Die gefährlichste Weltanschauung ist die Weltanschauung der Leute, die die Welt nie angeschaut haben." (Alexander von Humboldt)

Bankal01

  • ist voll dabei
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 111
Re: Wie kann man den Menschen aus dem Isaan helfen ?
« Antwort #211 am: 14. Mai 2009, 23:33:37 »

@Kubo
"dass eine völlig ungebildete selbständige "Unternehmerin" mit einer Pflaume mehr Geld verdient, als der gut ausgebildete Nachbar mit seinem ganzen Gemüsegeschäft."

Für diesen Spruch verleihe ich Dir einen ganz persönlichen Oscar. :)
Gespeichert

angkor

  • ist voll dabei
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 384
Re: Wie kann man den Menschen aus dem Isaan helfen ?
« Antwort #212 am: 15. Mai 2009, 03:23:21 »

dito   ;D ;D ;D
Gespeichert
HARTE MÄNNER ESSEN KEINEN HONIG, HARTE MÄNNER KAUEN HORNISSEN !

Kubo

  • ist TIP-süchtig
  • ******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1.894
Re: Wie kann man den Menschen aus dem Isaan helfen ?
« Antwort #213 am: 15. Mai 2009, 03:35:12 »

Für diesen Spruch verleihe ich Dir einen ganz persönlichen Oscar. :)

Kann ich leider nicht annehmen, denn ich habe den Spruch nicht selbst erfunden.  Habe ihn von einem vermutlich schon "altersweisen" 83-jährigen , sehr vermögenden Bekannten. Von solchen ..nachweislich.. "Erfolgsmenschen" lasse ich mir besonders gern über Erfahrungen aus ihrem Leben berichten.  Man kann viel von ihnen lernen.

Das ist dann gleichzeitig ein schönes "Kontrastprogramm" zu den Ansichten und Berichten derjenigen Gutmenschen , die sich ..sogar aus ehrlichem Eigeninteresse.. ;)  stets ganz klassenkämpferisch für eine "gerechte Umverteilung" der ihnen nicht gehörenden Vermögen wohlhabender Leute einsetzen..  ;D  

Gespeichert

Bankal01

  • ist voll dabei
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 111
Re: Wie kann man den Menschen aus dem Isaan helfen ?
« Antwort #214 am: 15. Mai 2009, 03:56:41 »

@Kubo

Also, Klassenkämpfer bin ich auch, nur meist halt auf der bösen Seite ;D
Gespeichert

Kubo

  • ist TIP-süchtig
  • ******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1.894
Re: Wie kann man den Menschen aus dem Isaan helfen ?
« Antwort #215 am: 15. Mai 2009, 21:50:59 »

@Kubo

Also, Klassenkämpfer bin ich auch, nur meist halt auf der bösen Seite ;D

Mir genügt schon der Verteidigerposten zur Wahrung bescheidener Besitzstände.  Von denen soll möglichst wenig in den Isan abfließen, sonst werden die Thais dort zu sehr verwöhnt und unselbständig.. und verfallen vielleicht völlig dem Müßiggang,  der lt. Sprichwort "aller Laster Anfang" ist..

..und in Thailand dann ungebremst bis zum letzten Lastwagenanhänger (z.B. Familienangehörigen) durchgehen kann.. ;D



Gespeichert

Waitong

  • ist TIP-süchtig
  • ******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1.608
Re: Wie kann man den Menschen aus dem Isaan helfen ?
« Antwort #216 am: 15. Mai 2009, 22:24:06 »

Mir genügt schon der Verteidigerposten zur Wahrung bescheidener Besitzstände.  Von denen soll möglichst wenig in den Isan abfließen, sonst werden die Thais dort zu sehr verwöhnt und unselbständig..

So wird das aber nix, mit dem Aufbau im Isaan. Da bleibt wirklich zu hoffen, daß mancher Farang wenigstens etwas zu den Ausbildungskosten, der im Isaan verbliebenen Kinder beisteuert, wenn er den Kindern schon die Mutter nimmt um mit ihr in D. zu leben.
Gespeichert

Bankal01

  • ist voll dabei
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 111
Re: Wie kann man den Menschen aus dem Isaan helfen ?
« Antwort #217 am: 15. Mai 2009, 22:27:31 »

@Kubo

Also, Klassenkämpfer bin ich auch, nur meist halt auf der bösen Seite ;D

Mir genügt schon der Verteidigerposten zur Wahrung bescheidener Besitzstände. 




Nun als Verteidiger spielst Du fehlerfrei; hätte Dich aber eher als Stürmer eingeschätzt, bei deinem Angriffswillen und Durchschlagskraft. :D :D :D
Gespeichert

Bankal01

  • ist voll dabei
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 111
Re: Wie kann man den Menschen aus dem Isaan helfen ?
« Antwort #218 am: 15. Mai 2009, 22:53:37 »

Mir genügt schon der Verteidigerposten zur Wahrung bescheidener Besitzstände.  Von denen soll möglichst wenig in den Isan abfließen, sonst werden die Thais dort zu sehr verwöhnt und unselbständig..

So wird das aber nix, mit dem Aufbau im Isaan. Da bleibt wirklich zu hoffen, daß mancher Farang wenigstens etwas zu den Ausbildungskosten, der im Isaan verbliebenen Kinder beisteuert, wenn er den Kindern schon die Mutter nimmt um mit ihr in D. zu leben.

Ich denke da machst Du Dir zu viel Sorgen. Keine Lady im Isaan, lässt sich ohne entsprechendes Lösegeld nach Deutschland oder sonst wohin entführen.
Und diese Behauptung ist  sicherer als das Amen in der Kirche. ;D
Gespeichert

Waitong

  • ist TIP-süchtig
  • ******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1.608
Re: Wie kann man den Menschen aus dem Isaan helfen ?
« Antwort #219 am: 16. Mai 2009, 09:05:09 »

Ob das Geld dort ankommt, wo es am sinnvollsten (Ausbildung der Kinder) eingesetzt werden sollte, bezweifle ich in vielen Fällen.





Gespeichert

Eric

  • kommt langsam in Fahrt
  • ***
  • Offline Offline
  • Beiträge: 94
Re: Wie kann man den Menschen aus dem Isaan helfen ?
« Antwort #220 am: 16. Mai 2009, 09:19:44 »

Ob das Geld dort ankommt, wo es am sinnvollsten (Ausbildung der Kinder) eingesetzt werden sollte, bezweifle ich in vielen Fällen.

Das DU so ein schlechtes Bild, der dortigen Bevölkerung hast, schockiert mich nun aber...  ;D ;D ;D
Gespeichert

Waitong

  • ist TIP-süchtig
  • ******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1.608
Re: Wie kann man den Menschen aus dem Isaan helfen ?
« Antwort #221 am: 16. Mai 2009, 11:32:56 »

@Eric

Meine Aussage bezieht sich auf Thai-Mütter die ihre Kinder verlassen um mit einem Farang-Mann im Ausland zu leben und darauf vertrauen, das Geld wird einem guten Zweck (Ausbildung der Kinder) zugeführt.

Mit "Ausbildung der Kinder" meine ich nicht ausschließlich das "verwaren" der Kinder in Schulen. Ich habe es sehr selten erlebt, daß den Kindern Bücher über interesante Themen gekauft wurden, die eine geistige Entwicklung des Kindes vorantreiben, da sind auch die Farang-Männer in der Pflicht.
« Letzte Änderung: 16. Mai 2009, 11:38:55 von Waitong »
Gespeichert

Lerche3

  • kommt langsam in Fahrt
  • ***
  • Offline Offline
  • Beiträge: 77
Re: Wie kann man den Menschen aus dem Isaan helfen ?
« Antwort #222 am: 16. Mai 2009, 14:00:43 »

Hallo
Auch ich war der Meinung, dass die beste Investition eine Gute Schulausbildung ist.
Was davon übrig geblieben ist kann ich nur als eine Fehlinvestition bezeichnen.
Ich habe für 2 Mädchen und einen Jungen die Schule finanziert, für den Jungen bis zum Universitätsabschluss an der Sripatum Universität in BKK.
Der Dank dafür war, dass mich eine Schülerin bestohlen hat, den Universitätsabsolvent darf ich auch heute 3 Jahre nach seinem Abschluss noch verhalten. Die beiden Mädchen habe ich die letzten 5 Jahre nicht mehr gesehen.
Gespeichert

Waitong

  • ist TIP-süchtig
  • ******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1.608
Re: Wie kann man den Menschen aus dem Isaan helfen ?
« Antwort #223 am: 16. Mai 2009, 15:51:51 »

@Lerche3

Hat der Uni.-Absolvent keine Arbeit gefunden, wenn ja, warum?
Gespeichert

Lerche3

  • kommt langsam in Fahrt
  • ***
  • Offline Offline
  • Beiträge: 77
Re: Wie kann man den Menschen aus dem Isaan helfen ?
« Antwort #224 am: 16. Mai 2009, 18:43:11 »

@ Waitong



Weil er zu faul ist.
Gespeichert
Seiten: 1 ... 14 [15] 16 ... 40   Nach oben
 

Seite erstellt in 0.317 Sekunden mit 24 Abfragen.