ThailandTIP Forum

Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  

Neuigkeiten:

Sie befinden sich im neuen Forum.ThailandTIP. Klicken Sie hier, um zum Archiv (2002-2008) des alten Forums zu gelangen.
http://archiv.thailand-tip.com"

Hier kommen sie zu den aktuellen Nachrichten auf ThailandTIP.info

Autor Thema: Thai lernen durch aktuelle Themen und Nachrichten  (Gelesen 149670 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

TeigerWutz

  • ทหารผ่านศึก
  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3.273
Re: Thai lernen durch aktuelle Themen und Nachrichten
« Antwort #285 am: 19. August 2020, 14:33:12 »

Zitat von: namtok
Unter den verschiedenen Schriftarten, die ueblicherweise bei der Thaischrift verwendet werden
......

Nicht ernst nehmen!   ;]



LG TW
Gespeichert
.

If you can't stand the heat - stay out of the kitchen!

Bruno99

  • Globaler Moderator
  • Thailand Guru
  • *****
  • Online Online
  • Beiträge: 11.853
Re: Thai lernen durch aktuelle Themen und Nachrichten
« Antwort #286 am: 19. August 2020, 19:35:58 »

genial gemacht   ;}

... und es scheint, ich bin tatsaechlich kein Thai   ;]
Gespeichert
Persönlich bin ich immer bereit zu lernen, obwohl ich nicht immer belehrt werden möchte. Winston Churchill

Schmizzkazze

  • gehört zum Inventar
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1.175
Re: Thai lernen durch aktuelle Themen und Nachrichten
« Antwort #287 am: 19. August 2020, 19:46:41 »

So am I. I am not Thai  ;D
Gespeichert

Lung Tom

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 6.178
Re: Thai lernen durch aktuelle Themen und Nachrichten
« Antwort #288 am: 20. August 2020, 18:40:55 »


Sehr genial  ;D

sowas gabs auch mit kyrillischen Buchstaben alá

wenn ich das Lesen kann, bin ich kein  :-X  Wessi...

+++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

Aber mal ne ernsthafte Frage: hat jemand aus dem Forum sich mal mit dem Thai lernen online von Silvio Vogt auseinandergesetzt?

Ich hab mir mal den Gratisteil der 1.Lektion angeschaut und bin recht begeistert. Ich sprech ja nun schon Einiges, aber zur Schrift habe ich bisher keinen richtigen Zugang (die Tonhoehen sind sicher auch noch verbesserungsfähig) und hier fand ich das plausibel erklärt.

Vielleicht gibts dazu noch eine Meinung. Da ich noch ein paar Jahre zu bleiben gedenke, wäre es sicher nicht die schlechteste Idee, die Schrift und Sprache zu verbessern. Eine Stunde am Tag koennte ich sicher noch irgendwo freischaufeln.....

Danke für Euer Interesse
Lung Tom

https://www.thailernen.net/

Zertifikat und Erfolgsgarantie sind für natürlich nur ein Gag - in meinen Augen. Brauch ich Beides nicht....
Gespeichert

schiene

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 21.836
    • Mein Blickwinkel
Re: Thai lernen durch aktuelle Themen und Nachrichten
« Antwort #289 am: 20. August 2020, 18:50:36 »

Ja,ich finde dieses Lernprogramm auch gut und hatte es schon mal hier
mit eingestellt.
Sprechen und Verstehen lernen halte ich für wichtig und gut.Für die Schrift
sehe ich keinen Bedarf und es wäre mir auch zu kompliziert. Was willst du denn
lesen? Ist doch fast alles auch auf englisch.beschriftet .Aber ich bewundere Leute
welche die Energie aufwenden und die Schrift lernen bezw.beherrschen.
Gespeichert
Der größte Lump im ganzen Land,
das ist und bleibt der Denunziant.

Lung Tom

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 6.178
Re: Thai lernen durch aktuelle Themen und Nachrichten
« Antwort #290 am: 20. August 2020, 18:59:07 »


Na, ich denke, wenn man Lesen und Schreiben kann in Thai wirds noch mal viel besser.
Klar im Supermarkt ist es alles klar erkennbar. Aber wenn man so durch die Stadt gondelt, ah hier gibts dies, hier das. Ich denke schon das es Sinn macht, wenn ich auch bislang auf Deinem Standpunkt war. Aber wenn man fast permanent hier ist, hat man schon Zugang zu mehr Informationen.

Wahrscheinlich mach ich das mal. Wird noch ein paar Tage dauern, will ja mal sehen, ob es noch andere Meinungen gibt. Werd Euch dann auf dem Laufenden halten. Aber, wie schon geschrieben, den Anfang fand ich schon mal nicht schlecht.....
Gespeichert

karl

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3.069
Re: Thai lernen durch aktuelle Themen und Nachrichten
« Antwort #291 am: 20. August 2020, 19:40:52 »

Wenn meine Frau mich auf den Mark schickt, mal schnell noch was holen was zum essen fehlt, stelle ich fest, daß die meisten den Zettel nicht lesen können. Daher ist das Sprechen und Hören (Verstehen) schon das wichtigste.
Es gibt da wohl sehr vile Analphabeten unter den Thais, die nicht lesen und schreiben können.
Warum soll dann ein Farang besser sein ?
Gespeichert

Lung Tom

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 6.178
Re: Thai lernen durch aktuelle Themen und Nachrichten
« Antwort #292 am: 20. August 2020, 20:01:57 »

Guten Abend @karl:

Da hast Du vollkommen recht. Meine Schwiegermutter z.B., kann auch nicht Lesen. Sie hats nun über 72 Jahre damit durchs Leben gebracht. Nun brauchts sie nicht mehr anfangen die Schrift zu lernen.
UND: man kommt sicher auch ohne diese Kenntnisse aus. Aber für den Lebensweg hilft dir dann maximal Bauernschläue, was nicht abwertend gemeint ist. Man muss ja nicht perfekt sein, aber zumindestens Grundkenntnisse erleichern einem das Leben schon sehr...

Es geht auch nicht darum, besser zu sein. Oder zu müssen.

Die Idee ist, einfach ENTSPANNT(er) durchs Leben zu kommen.

Beste Grüße
Tom  [-]
Gespeichert

Lung Tom

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 6.178
Re: Thai lernen durch aktuelle Themen und Nachrichten
« Antwort #293 am: 29. August 2020, 18:23:31 »


In der roten Ausländerzeitung wurde gerade ein Interview unter dem Titel

Kurz gefragt: Silko Vogt

veroeffentlicht.


Gespeichert

karl

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3.069
Re: Thai lernen durch aktuelle Themen und Nachrichten
« Antwort #294 am: 29. August 2020, 18:30:54 »

Zitat
Guten Abend @karl:

Da hast Du vollkommen recht. Meine Schwiegermutter z.B., kann auch nicht Lesen. Sie hats nun über 72 Jahre damit durchs Leben gebracht. Nun brauchts sie nicht mehr anfangen die Schrift zu lernen.
UND: man kommt sicher auch ohne diese Kenntnisse aus. Aber für den Lebensweg hilft dir dann maximal Bauernschläue, was nicht abwertend gemeint ist. Man muss ja nicht perfekt sein, aber zumindestens Grundkenntnisse erleichern einem das Leben schon sehr...

Es geht auch nicht darum, besser zu sein. Oder zu müssen.

Die Idee ist, einfach ENTSPANNT(er) durchs Leben zu kommen

Hallo Lung Tom,

ich will Dich nicht beeinträchtigen,
aber, meine beiden älterern Jungs lernen nun schon 8 Jahre Thai in der Schule (im Nebenfach)
und unterwegs können beide zusammen gerade mal, aber nicht immer, Nummernschilder entziffern oder was da am Straßenrand an Hinweisen steht.
Gespeichert

Lung Tom

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 6.178
Re: Thai lernen durch aktuelle Themen und Nachrichten
« Antwort #295 am: 29. August 2020, 18:45:00 »


Guten Abend @karl,

keene Sorge. Bin Kummer gewohnt.

Wahrscheinlich fährst Du immer mit 150 an den Schildern vorbei, da koennte ich das auch nicht in deutsch ablesen  ;D  ;}

Ich glaub, Deine Jungs sind besser, als Du denkst  {* {*

Allet Jute
wünscht Dir
der Koepenicker....



Gespeichert
 

Seite erstellt in 0.042 Sekunden mit 23 Abfragen.