ThailandTIP Forum

Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  

Neuigkeiten:

Aktuelle Nachrichten und Neuigkeiten aus Thailand und den Nachbarländern.
http://thailandtip.info/

Hier kommen sie zu den aktuellen Nachrichten auf ThailandTIP.info

Autor Thema: deutsche Sim - aber welche ?  (Gelesen 2084 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Blackmicha

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 5.047
    • Mein Kanal bei YT- Reisevideos
deutsche Sim - aber welche ?
« am: 22. Mai 2009, 09:25:37 »

@ all

muss morgen ueberraschend nach kummerland, das erste mal seit 3 jahren  :'(

meine Frage ; gibt es im Fra Airport Prepaid Sim karten zu kaufen und wo ?

welcher Anbieter ist guenstig ?

Danke an die Gemeinde !
Gespeichert
Essen und Beischlaf sind die großen Begierden des Mannes

Konfuzius - oder so

Koarl

  • ราปิด เวียนนา
  • gehört zum Inventar
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 645
  • i sag nix!
Re: deutsche Sim - aber welche ?
« Antwort #1 am: 22. Mai 2009, 11:42:01 »

ich klemme mich mal diesen Thread mit folgender Frage fuer einen Freund:

Gibt's in D-Land Prepaid Internet SIM Karten wie in Österreich von Yess?

http://www.yesss.at/diskont-surfen/angebote.php   ???


wird bei uns von Hofer (=Aldi) vertrieben!

Gespeichert
by(e)
Koarl

@thaikoarl

cnb1806

  • ist voll dabei
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 352
Re: deutsche Sim - aber welche ?
« Antwort #2 am: 22. Mai 2009, 11:43:39 »

Ich kenn' nur Vodafone Pre Paid, die wird es auch am Fraport geben
Gespeichert

crazyandy

  • Gast
Re: deutsche Sim - aber welche ?
« Antwort #3 am: 22. Mai 2009, 13:03:48 »

@ Blackmicha nimm Dir etwas Zeit und wenn Du ein Simlock freies Handy besitzt dann gibt es ein paar Anbieter bei denen DU für 9 Cent die Minute anrufen kannst  (Congstar, Fonic usw). Rufe über Festnetz zu Hause an und besorge Dir später eine Simkarte.
Gespeichert

michael

  • kommt langsam in Fahrt
  • ***
  • Offline Offline
  • Beiträge: 84
Re: deutsche Sim - aber welche ?
« Antwort #4 am: 22. Mai 2009, 13:20:52 »

Bei Aldi gibt es solche Karten und auch beim Penny Markt.

Michael
Gespeichert

namdock

  • gehört zum Inventar
  • *****
  • Online Online
  • Beiträge: 617
Re: deutsche Sim - aber welche ?
« Antwort #5 am: 22. Mai 2009, 13:28:10 »


Hallo Blackmicha,

am preiswertesten ist
  "Maxxim", kannste ueber Internet bestellen, wird bei Bedarf vom Konto abgebucht und kostst in alle Netze 8 Cent die Min.

mfg Dieter
Gespeichert

Meritus

  • Gast
Re: deutsche Sim - aber welche ?
« Antwort #6 am: 22. Mai 2009, 13:29:41 »

Da gibts aber ein kleines Problem mit all diesen Sim-Karten, die wollen eine deutsche Adresse beim Erwerb.......
Also, in einen der Telefonshops und eine gefakte kaufen....
Gespeichert

Koarl

  • ราปิด เวียนนา
  • gehört zum Inventar
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 645
  • i sag nix!
Re: deutsche Sim - aber welche ?
« Antwort #7 am: 22. Mai 2009, 16:08:13 »

aldi und penny vertreiben prepaid Highspeed internet sims, die man dann zB mit einem Huawei USB Modem betreiben kann?

wenn ja, wie heissen die?
« Letzte Änderung: 22. Mai 2009, 16:29:51 von Koarl »
Gespeichert
by(e)
Koarl

@thaikoarl

Koarl

  • ราปิด เวียนนา
  • gehört zum Inventar
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 645
  • i sag nix!
Re: deutsche Sim - aber welche ?
« Antwort #8 am: 29. Mai 2009, 22:56:25 »

niemand?  :(

Gespeichert
by(e)
Koarl

@thaikoarl

Gaeng

  • kommt langsam in Fahrt
  • ***
  • Offline Offline
  • Beiträge: 51
Re: deutsche Sim - aber welche ?
« Antwort #9 am: 30. Mai 2009, 01:15:05 »

Guck mal unter www.tchibo.de, dann oben den Reiter „Mobilfunk“ anklicken oder gleich hier:
http://www.tchibo.de/is-bin/INTERSHOP.enfinity/eCS/Store/de/-/EUR/TdTchDisplayProductInformation-Start?ProductSKU=0018094
Die haben Internet-Stick inkl. SIM-Card, kannst monatlich kündigen, scheint mir preiswert, hab aber bisher nur mit Tchibo mobil telefoniert (nicht „ge-internettet“) und bin damit extrem zufrieden. Guck einfach mal, ob es für Dich passt.
Gruß Gaeng
Gespeichert

Koarl

  • ราปิด เวียนนา
  • gehört zum Inventar
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 645
  • i sag nix!
Re: deutsche Sim - aber welche ?
« Antwort #10 am: 30. Mai 2009, 01:27:36 »

danke!
Gespeichert
by(e)
Koarl

@thaikoarl

digiffm

  • kommt langsam in Fahrt
  • ***
  • Offline Offline
  • Beiträge: 80
  • z.Z. in BKK
Re: deutsche Sim - aber welche ?
« Antwort #11 am: 30. Mai 2009, 16:48:40 »

Da gibts aber ein kleines Problem mit all diesen Sim-Karten, die wollen eine deutsche Adresse beim Erwerb.......
Also, in einen der Telefonshops und eine gefakte kaufen....

Der Anbieter Blau.de vertreibt seine Karten auch über Saturn und MM. Freischaltung erfolgt über das WWW wo das einzige was stimmen muss das deutsche Bankkonto ist.
Bis zur ersten Abbuchung bzw. Nachladung vom Konto erfolgt keine Prüfung von irgendwas, auch wenn Geld vom Konto abgebucht werden muss.
Gespeichert
“Sie wollen ein Bild der Zukunft? Stellen Sie sich einen Turnschuh vor, der in ein menschliches Antlitz tritt, immer und immer wieder.” Frei nach George Orwell 1984

uli

  • Wieder Erstklassig!! Ha Ho He Hertha BSC
  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2.034
  • Mein Engelchen
Re: deutsche Sim - aber welche ?
« Antwort #12 am: 31. Mai 2009, 00:00:57 »

@ all

muss morgen ueberraschend nach kummerland, das erste mal seit 3 jahren  :'(

meine Frage ; gibt es im Fra Airport Prepaid Sim karten zu kaufen und wo ?

welcher Anbieter ist guenstig ?

Danke an die Gemeinde !
Ich empfele Aldi, die sim von der Bildzeitung ist auch recht günstig bild.de

links neben die amerikanische und Inselaffenflagge auf mobil klicken!!

gruß uli
« Letzte Änderung: 31. Mai 2009, 00:04:09 von uli »
Gespeichert
ALKOHOL ist ein hervorragendes Lösungsmittel es löst

Familien, Ehen, Freundschaften, Arbeitsverhältnisse, Bankkonten und Gehirnzellen auf aber

KEINE PROBLEME!!!

Blackmicha

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 5.047
    • Mein Kanal bei YT- Reisevideos
Re: deutsche Sim - aber welche ?
« Antwort #13 am: 03. Juni 2009, 16:20:16 »

hab mich fuer CONGSTAR entschieden !

9 Cent in alle Netze , SIM gibts in allen Drogeriemaerkten zu kaufen. Freischaltung erfolgt nach Ueberpruefung deinerv daten uebers Internet .

also deutsche Adresse ist notwendig !

hab meine uralte angegeben , und es hat gefunzt !

Internet mit T-Online Hotspot : 1 Stunde 6 euro / oder 30 tage flat fuer 29 Euro

Bezahlung auch mit Thai Visa Debit Karte moeglich !
Gespeichert
Essen und Beischlaf sind die großen Begierden des Mannes

Konfuzius - oder so
 

Seite erstellt in 0.285 Sekunden mit 23 Abfragen.