ThailandTIP Forum

Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  

Neuigkeiten:

Aktuelle Nachrichten und Neuigkeiten aus Thailand und den Nachbarländern.
http://thailandtip.info/

Hier kommen sie zu den aktuellen Nachrichten auf ThailandTIP.info

Autor Thema: Isaan-Frauen wünschen sich Farang als Ehemann  (Gelesen 18647 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

peter51 †

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2.184
Re: Isaan-Frauen wünschen sich Farang als Ehemann
« Antwort #15 am: 24. Juni 2009, 11:38:19 »


na @Kubo  :-) : wusst ichs doch: Du kommst wohl
doch aus dem Isaanstadtteil von BI = Brackwede  :D

@ProfUUU : in der Regel hatten die Germanen rote Bärte, sonstnix ;D
Gespeichert

Profuuu

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3.179
Re: Isaan-Frauen wünschen sich Farang als Ehemann
« Antwort #16 am: 24. Juni 2009, 11:50:39 »

So isses, Kubo.

Habe mich früher oft genug gefragt, wieso die männliche Thaigesellschaft uns so neidlos "ihre" Mädels stechen lässt. Umgekehrt bei uns in Europa undenkbar.

Well, darüber auslassen möchte ich mich nicht unbedingt.....das führt nur zum 3. Kulturschock bei so manchem...  8)

Gespeichert
mfG
Professor Triple U

crazyandy

  • Gast
Re: Isaan-Frauen wünschen sich Farang als Ehemann
« Antwort #17 am: 27. Juni 2009, 18:13:49 »

@ Kubowsky Aldder ziehe Dir nur mal so zum Spaß eine Olli Geißen Talkshow mit Machotürken rein, das glaubst Du nicht wie die sind, aber die Mädels die die wollen bitte schön die haben sich zu hauf schon selbst "enttarnt". Nicht das ich Ausländerfeindlich bin, aber der Muslimische Mann kann schreiben wir mal sehr eigen sein, und besitztergreifend was sich möglicherweise auch nachteilig für die Nachkommen auswirkt.
Gespeichert

† Jhonnie

  • gehört zum Inventar
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 836
Re: Isaan-Frauen wünschen sich Farang als Ehemann
« Antwort #18 am: 28. Juni 2009, 19:34:12 »

@Kubo

lieber einen abgebruehte und alternde Isaani als ne heisse deutsche !!!!! Lieber im kalte Regen stehen als ne Heisse Dusche bekommen.
einmal und nie wieder. (mit ner heissen deutschen)

Jhonnie
Gespeichert
.... In der Bibel steht geschrieben: " Liebe deinen Naechsten " UND das Kamasutra zeigt  " WIE ES GEHEN KOENNTE". auch fuer RUD's behaftete geeignet.

uli

  • Wieder Erstklassig!! Ha Ho He Hertha BSC
  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2.034
  • Mein Engelchen
Re: Isaan-Frauen wünschen sich Farang als Ehemann
« Antwort #19 am: 28. Juni 2009, 20:03:17 »

@ Kubo

Die lassen uns die jungen hübschen Dinger stechen, weil die damit mehr Geld in einem Monat nach Hause schicken kann als er durch arbeiten verdienen könnte!! Ich lebe jetzt 7 Jahren im Isaan und junge hübsche Mädels über 18 gibt es hier so gut wie keine, die sind alle irgendwo anschaffen und max. 2-3 mal im Jahr auf Familienbesuch!!

Gruß uli
Gespeichert
ALKOHOL ist ein hervorragendes Lösungsmittel es löst

Familien, Ehen, Freundschaften, Arbeitsverhältnisse, Bankkonten und Gehirnzellen auf aber

KEINE PROBLEME!!!

Liscom

  • ist voll dabei
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 210
Re: Isaan-Frauen wünschen sich Farang als Ehemann
« Antwort #20 am: 28. Juni 2009, 20:18:23 »

@ uli: 7 jahre, respekt! ich bin jetzt knapp zwei wochen hier und will nur schnell wieder weg.

ist aber TATSACHE was du sagt, hübsche, junge thailänderinnen sieht man hier keine, ob die wirklich alle
anschaffen??? ok, die meisten, sind wir realistisch  :D  :-X
Gespeichert

uli

  • Wieder Erstklassig!! Ha Ho He Hertha BSC
  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2.034
  • Mein Engelchen
Re: Isaan-Frauen wünschen sich Farang als Ehemann
« Antwort #21 am: 28. Juni 2009, 21:56:58 »

@ uli: 7 jahre, respekt! ich bin jetzt knapp zwei wochen hier und will nur schnell wieder weg.

ist aber TATSACHE was du sagt, hübsche, junge thailänderinnen sieht man hier keine, ob die wirklich alle
anschaffen??? ok, die meisten, sind wir realistisch  :D  :-X
nach zwei Wochen schon, mann muß sich schon mit sich selbst beschäftigen können ohne dabei zu SAUFEN ansonsten gehst du im Isaan vor die Hunde!!

Ich möchte damit keineswegs behaupten, dass du säufst ist nur mein Weg!!

Gruß uli
« Letzte Änderung: 28. Juni 2009, 22:07:53 von uli »
Gespeichert
ALKOHOL ist ein hervorragendes Lösungsmittel es löst

Familien, Ehen, Freundschaften, Arbeitsverhältnisse, Bankkonten und Gehirnzellen auf aber

KEINE PROBLEME!!!

Kubo

  • ist TIP-süchtig
  • ******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1.894
Re: Isaan-Frauen wünschen sich Farang als Ehemann
« Antwort #22 am: 29. Juni 2009, 07:25:36 »

Ich lebe jetzt 7 Jahren im Isaan und junge hübsche Mädels über 18 gibt es hier so gut wie keine, ..

..Kein Wunder, denn die wollen noch die Welt erobern und im Isaan ist es ihnen schon deshalb zu langweilig, weil die für sie interessanten jungen Thaimänner meist ebenfalls in Richtung Großstadt oder Touristenort entschwunden sind.

Zitat
..die sind alle irgendwo anschaffen und max. 2-3 mal im Jahr auf Familienbesuch!!

Alle jungen und hübschen Mädels sind wohl nicht irgendwo anschaffen,  aber evtl. doch ziemlich viele; ..und sei es nur als Mia Noi eines gut situierten, aber leider schon verheirateten Thaimannes.

Die meisten gehen jedoch nur in weit entfernte Städte, weil sie dort..im Gegensatz zum Isaan.., leichter eine Arbeitsstelle finden können.. Die Bezahlung ist zwar auch hundsmiserabel bei langen Arbeitszeiten, doch sie haben ein regelmäßiges Einkommen und die Arbeitsbelastung ist wesentlich geringer, als wenn sie als Tagelöhnerinnen bei brütender Hitze für wenige Baht auf dem Acker schuften müssten.

Und wie schon erwähnt, gibt es in den Städten auch eine größere Anzahl junger Thaimänner, für die sie sich zunächst interessieren.  Nach einiger Zeit des Zusammenlebens mit diesen Exemplaren kommt es dann häufig zur Trennung,...und wenn nicht gleich schon der nächste Thaimann ersatzweise zur Verfügung steht,  ist dann der Moment gekommen,  wo die bereits durch schlechte Erfahrung klüger, ledige Mütter und berechnender gewordenen Schönen sich ernsthaft Gedanken darüber machen,  einen notfalls auch viel älteren, wenn ausreichend großzügigen Farang zu beglücken..

Um denen in größerer Zahl zu begegnen, müssen die Isaanfrauen sich dann wohl oder übel in die Touristenhochburgen begeben, wo sich die zum Anbändeln geeigneten Farangs gewöhnlich in Bar-Gegenden in größeren Rudeln aufzuhalten pflegen.. ;)
Gespeichert

Burianer

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 12.930
Re: Isaan-Frauen wünschen sich Farang als Ehemann
« Antwort #23 am: 29. Juni 2009, 07:50:19 »

 :-)  ich denke die Ueberschrift ist falsch,,,

die suchen nicht einen Farang, evtl auch mehr...

sollte heissen, die suchen eine? oder mehrere gut gefuellte Geldboersen, mit der sie ihren Gig  unterhalten koennen bzw Sanuk haben.
Einen alten,,,, Farang zu begluecken und Spass zu haben,  kann ich mir bei den 18  bis.... Jaehrigen kaum vorstellen,

Eins ist sicher, die Arbeit in den Turihochburgen ist rentabler  als fuer 200 Bath auf dem Feld arbeiten.
Da sieht man meist die ALTEN der Familie arbeiten,,,,
Gespeichert

Liscom

  • ist voll dabei
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 210
Re: Isaan-Frauen wünschen sich Farang als Ehemann
« Antwort #24 am: 29. Juni 2009, 09:30:19 »

@uli: saufen werde ich deswegen nicht anfangen, noch 5 tage...:) selbst beschäftigen kann ich mich auch...also keine sorge.

         ist trotzdem sehr schwer zu verstehen warum leute hier leben WOLLEN, warum die jungen thais nicht hier leben ist dagegen klar...
Gespeichert

Kubo

  • ist TIP-süchtig
  • ******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1.894
Re: Isaan-Frauen wünschen sich Farang als Ehemann
« Antwort #25 am: 30. Juni 2009, 01:53:04 »

:-)  ich denke die Ueberschrift ist falsch,,,

die suchen nicht einen Farang, evtl auch mehr...

sollte heissen, die suchen eine? oder mehrere gut gefuellte Geldboersen, mit der sie ihren Gig  unterhalten koennen bzw Sanuk haben.
Einen alten,,,, Farang zu begluecken und Spass zu haben,  kann ich mir bei den 18  bis.... Jaehrigen kaum vorstellen,..

18-Jährige suchen sich auch keinen alten Farang zum Heiraten.  Das Beglücken von älteren Farangs soll aber gegen finanzielle Beglückung von 18-Jährigen schon häufig vorgekommen sein ..  ;)

Den "älteren jungen Thaidamen" , die sich einen Farang als Ehemann wünschen, sollte man jedoch nicht generell unterstellen, daß es ihnen ausschließlich um gut gefüllte Geldbörsen und ein bequemes Leben geht,  obwohl sie ..ähnlich wie ihre europäischen Geschlechtsgenossinnen .. verständlicherweise nicht unbedingt etwas dagegen einzuwenden hätten.   ;D

Wie ich schon in Beitrag #22 in dieses Threads geschrieben hatte,  hat das Interesse einer Thaifrau an einem Farangmann zum Heiraten nach meiner Meinung auch andere (Vernunft-)Gründe.


Gespeichert

lolathai

  • ist voll dabei
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 109
Re: Isaan-Frauen wünschen sich Farang als Ehemann
« Antwort #26 am: 30. Juni 2009, 05:56:46 »

Kubo,
kannst du mir mal das Wort" Vernuft" in Thai übersetzen?
Meiner bescheidenen Meinung nach gibt es weder das Wort "Vernuft" noch das Wort "Logik" im thailändischen Sprachgebrauch
und noch viel weniger wissen Thais die Bedeutung dieser Wörter.
Ich habe zumindest in 30 jahren das noch nicht erlebt.Vielleicht denke ich noch zu sehr deutsch.
Gespeichert
Thailand ist ein Wunder -  ich wundere mich jeden Tag !

Kubo

  • ist TIP-süchtig
  • ******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1.894
Re: Isaan-Frauen wünschen sich Farang als Ehemann
« Antwort #27 am: 30. Juni 2009, 08:00:47 »

Kubo,
kannst du mir mal das Wort" Vernuft" in Thai übersetzen?

Kann ich leider nicht, weil ich bisher zu wenig Thai-Vokabeln gelernt habe.. ;D  Ich kann nur auf deutsch erklären, was ich mit "Vernunft" in meinem Beitrag gemeint habe,  nämlich die sogenannte praktische Vernunft, also die Fähigkeit zum zweckmäßigen Handeln.

Zitat
Meiner bescheidenen Meinung nach gibt es weder das Wort "Vernuft" noch das Wort "Logik" im thailändischen Sprachgebrauch und noch viel weniger wissen Thais die Bedeutung dieser Wörter.

Du hattest beim Wort Vernunft übrigens 2x ein "n" vergessen und statt dessen "Vernuft" geschrieben.  Vielleicht hast du eine Übersetzung für das Wort deshalb noch nicht im Wörterbuch der Thais gefunden.. ;) Aber selbst, wenn es das Wort in einer direkten Übersetzung ins Thailändische nicht geben sollte, heißt das noch lange nicht, daß die Thais nicht vernünftig handeln können.

Zitat
Ich habe zumindest in 30 jahren das noch nicht erlebt. Vielleicht denke ich noch zu sehr deutsch.

Na ja,  wir Deutschen sind zwar immer schon „die Größten und Vernünftigsten“ gewesen, so lange andere uns nicht eins auf die Mütze gegeben haben, aber ich bin inzwischen doch schon der Meinung, dass es auch unter Thais jede Menge vernünftige Leute geben wird.   Viele Farangs hatten vielleicht bisher nur nicht das Glück, diese Leuten in ausreichender Zahl zu ihrem Bekanntenkreis zählen zu dürfen.

Ich kann dir sogar einwandfrei beweisen, dass es vernünftige Thais gibt.  Denk beispielsweise mal an meine Frau. Da findest du bereits den Beweis für vorhandene Vernunft und Logik gleich in einer Person.  :-)

Sie war nämlich schon vor vielen Jahren so vernünftig, ihrem heute noch auf allen möglichen Gebieten rückständigen Land den Rücken kehren und sich dadurch erheblich verbessern zu wollen.
Deshalb war es für sie auch logisch, sich den Farang Kubo zu angeln, um mit dessen tatkräftiger Hilfe das angestrebte Ziel zu erreichen.

Und dann vergleiche diese überragende Vernunft und  Logik einer Thaifrau einmal mit dem äußerst unvernünftigen und unlogischen Verhalten vieler Farangs, die zwar in jedem ihrer Wörterbücher die Begriffe „Vernunft“ und „Logik“ bestens erklärt vorfinden,..

..aber trotzdem ungeachtet jeder Vernunft und Logik nach der bekannten Art  „blinder Fliegen“  in ein (Thai-)Land „auswandern“ wollen, aus welchem die erfahrenen Ureinwohner logischerweise lieber heute als morgen genau in Gegenrichtung „flüchten“ möchten.. ;D


« Letzte Änderung: 30. Juni 2009, 08:16:47 von Kubo »
Gespeichert

lolathai

  • ist voll dabei
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 109
Re: Isaan-Frauen wünschen sich Farang als Ehemann
« Antwort #28 am: 30. Juni 2009, 08:40:15 »

Hallo Kubo,
danke für die Aufklärung.
Es war etwas früh als ich dieses "n" vergessen habe.
Ich bitte dafür um Nachsicht am frühen Morgen.
Leider kenne ich Deine Fau nicht und kann das deshalb auch nicht beurteilen - und will es auch nicht, aber dann bist du eine
große Ausnahme und einer der wenigen,der das große Los gezogen hat.
Ich glaubte auch für 25 Jahre dieses Glück gehabt zu haben und das große Los gezogen zu haben,denn sonst hätte ich mit Sicherheit keine 3 gemeinsame Kinder mit ihr in die Welt gesetzt, die nun bei mir leben und von mir versorgt werden,
da ihre Mutter es vorgezogen hat  - wie du sagst -aus Vernunftgründen- denkenden Thaifrau, sich einem Maler, der vielleicht
wenn er arbeitet am Tage 250 Baht nach Hause bringt,eingelassen hat und die Kinder einfach ignoriert und sich nicht mehr um sie kümmert.
Es ist nun einmal so,daß ein oder eine Thai jetzt noch "normal" sind und eine Minute später schnappt ein Schalter im Gehirn um und der,der oder die eben noch freundlich war,wird zur Furie.
Bei mir haben die Probleme nach 20 Jahren angefangen,als meine Frau sich mit anderen Thais traf und auch teilweise ausging,
die haben ihre Simcard im Kopf auswechselt und ich kannte sie hinterher dann nicht mehr.
Und zum Schluß noch eine von vielen Argumenten,die ich gehört habe,als ich sie fragte nach dem warum
Sie hätte es satt immer beim Essen am Tisch zu sitzen,sie würde viel lieber am Boden sitzen und ihren Somdam am Boden sitzend mit den Fingern zu essen.
Ich weiß auch,daß wir hier eine andere Kultur haben als im Westen.

Wenn Du so etwas als zweckmäßiges Handeln siehst, hast du natürlich recht.
So viel zu Vernunftgründen und Logik.
Gespeichert
Thailand ist ein Wunder -  ich wundere mich jeden Tag !

lolathai

  • ist voll dabei
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 109
Re: Isaan-Frauen wünschen sich Farang als Ehemann
« Antwort #29 am: 30. Juni 2009, 10:24:55 »

Hallo kubo,
ich bins noch mal,
wie ich gesehen habe, lebst du wahrscheinlich mit Deiner Frau in Bielefeld also Deutschland.
Dann nur ein Wort dazu.
Eine Thai Ehefrau die in Deutschland vielleicht eine gute Ehefrau ist, ist nicht mehr dieselbe und bestimmt mehr als die Hälfte der Farangs geben zu,daß ihre Frau sich sehr verändert hat, wenn sie hier in der Nähe ihrer Familie oder Freunden ist.
Wir reden nicht von 3-4 Wochen Urlaub,wir reden von ständiger Anwesenheit hier in Thailand.
Gespeichert
Thailand ist ein Wunder -  ich wundere mich jeden Tag !
 

Seite erstellt in 0.462 Sekunden mit 23 Abfragen.