ThailandTIP Forum

Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  

Neuigkeiten:

Aktuelle Nachrichten und Neuigkeiten aus Thailand und den Nachbarländern.
http://thailandtip.info/

Hier kommen sie zu den aktuellen Nachrichten auf ThailandTIP.info

Autor Thema: Thaischulen: Kinder im schulpflichtigen Alter  (Gelesen 48020 mal)

0 Mitglieder und 2 Gäste betrachten dieses Thema.

namtok

  • Globaler Moderator
  • Thailand Guru
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 22.571
Gespeichert
██████

namtok

  • Globaler Moderator
  • Thailand Guru
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 22.571
Re: Thaischulen: Kinder im schulpflichtigen Alter
« Antwort #1156 am: 20. Mai 2020, 02:42:25 »

Die volle Englischstunde :


https://www.dltv.ac.th/teachplan/episode/26915


Wer sich ein bischen auf der Übersichtsseite umsieht wird auch noch andere Fächer finden.
Gespeichert
██████

asien-karl

  • gehört zum Inventar
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1.100
Re: Thaischulen: Kinder im schulpflichtigen Alter
« Antwort #1157 am: 20. Mai 2020, 07:19:34 »

Gestern gab's bei uns im engsten Freundeskreis meines Sohnes Unterstützung von mir beim Bruchrechnen und Englisch. Zumindest beim Rechnen gab es erfolge zu melden.
Gespeichert
Dort wo ich stehe ist kein platz mehr für jemand anderes!

Der Geist ist wie ein Glas je mehr Glaube drin ist desto weniger Wissen geht rein.

nompang

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2.844
Re: Thaischulen: Kinder im schulpflichtigen Alter
« Antwort #1158 am: 20. Mai 2020, 20:20:10 »

Vor etwa 4 Jahren waren wir in Bangkok, und Geo hat den 10 jährigen Enkel angehalten, etwas mehr zu lernen, statt zu spielen. Klare Antwort:

"Muss ich nicht, ich habe einen klugen Bruder" (der war schon in der Uni).  :]
Gespeichert
Eine Stunde zu spät ist relativ pünktlich....Einstein in Thailand.

namtok

  • Globaler Moderator
  • Thailand Guru
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 22.571
Gespeichert
██████

Helli

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 6.938
Re: Thaischulen: Kinder im schulpflichtigen Alter
« Antwort #1160 am: 21. Mai 2020, 17:38:08 »

Vor etwa 4 Jahren waren wir in Bangkok, und Geo hat den 10 jährigen Enkel angehalten, etwas mehr zu lernen, statt zu spielen. Klare Antwort:

"Muss ich nicht, ich habe einen klugen Bruder" (der war schon in der Uni).  :]
Ähnlich hier im Isan: Der Nr. IX denkt für uns mit (hat er gesagt).
Gespeichert
Ein Moselaner regt sich nicht über Dinge auf, die er nicht ändern kann.

asien-karl

  • gehört zum Inventar
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1.100
Gespeichert
Dort wo ich stehe ist kein platz mehr für jemand anderes!

Der Geist ist wie ein Glas je mehr Glaube drin ist desto weniger Wissen geht rein.

malakor

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 7.551
Re: Thaischulen: Kinder im schulpflichtigen Alter
« Antwort #1162 am: 24. Mai 2020, 13:32:58 »

Vor etwa 4 Jahren waren wir in Bangkok, und Geo hat den 10 jährigen Enkel angehalten, etwas mehr zu lernen, statt zu spielen. Klare Antwort:

"Muss ich nicht, ich habe einen klugen Bruder" (der war schon in der Uni).  :]
Ähnlich hier im Isan: Der Nr. IX denkt für uns mit (hat er gesagt).


Aber nicht kostenlos.

Und der X denkt noch mehr, zu gestiegenen Preisen
Gespeichert

namtok

  • Globaler Moderator
  • Thailand Guru
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 22.571
Re: Thaischulen: Kinder im schulpflichtigen Alter
« Antwort #1163 am: 24. Mai 2020, 16:20:55 »

Ein Beispiel aus der entfernteren Verwandtschaft was man lernen kann wenn man nicht in Thailand zur Schule geht:

Gespeichert
██████

goldfinger

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 9.797
  • Zeit ist das, was man an der Uhr abliest
Re: Thaischulen: Kinder im schulpflichtigen Alter
« Antwort #1164 am: 26. Mai 2020, 16:48:16 »

Private internationale Schulen haben eine ganze Latte von Auflagen bekommen damit sie am 1.6. wieder öffnen können

https://mobile.twitter.com/RichardBarrow/status/1265212212525727744   
Gespeichert
Es gibt Staubsaugervertreter, die verkaufen Staubsauger. Es gibt Versicherungsvertreter, die verkaufen Versicherungen. Und dann gibts noch die Volksvertreter…
 

Seite erstellt in 0.283 Sekunden mit 23 Abfragen.