ThailandTIP Forum

Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  

Neuigkeiten:

Sie befinden sich im neuen Forum.ThailandTIP. Klicken Sie hier, um zum Archiv (2002-2008) des alten Forums zu gelangen.
http://archiv.thailand-tip.com"

Hier kommen sie zu den aktuellen Nachrichten auf ThailandTIP.info
Seiten: 1 ... 75 [76] 77 ... 84   Nach unten

Autor Thema: Touristik  (Gelesen 189291 mal)

0 Mitglieder und 2 Gäste betrachten dieses Thema.

Bruno99

  • Globaler Moderator
  • Thailand Guru
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 11.814
Re: Touristik
« Antwort #1125 am: 20. Mai 2020, 12:36:41 »

Denkst du echt, dass dann diese Dekrete dann immer noch gelten?
Gespeichert
Persönlich bin ich immer bereit zu lernen, obwohl ich nicht immer belehrt werden möchte. Winston Churchill

malakor

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 7.732
Re: Touristik
« Antwort #1126 am: 20. Mai 2020, 13:50:05 »

50 Millionen Touris in die Mayabucht, die ist dann fuer immer und ewig tot,


In Rawai liegen am Strand Aussenborder mit 4 Motoren   =   800 PS, die warten nur so daraus, mal wieder richtig Gas geben zu koennen.
Gespeichert

asien-karl

  • gehört zum Inventar
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1.305
Re: Touristik
« Antwort #1127 am: 20. Mai 2020, 13:53:17 »

Denkst du echt, dass dann diese Dekrete dann immer noch gelten?

Ich würde darauf zweimal mit nein antworten, einmal für die Dekrete und dann einmal ob sich da jemand Gedanken gemacht hat.  :-)
Gespeichert
Dort wo ich stehe ist kein platz mehr für jemand anderes!

Der Geist ist wie ein Glas je mehr Glaube drin ist desto weniger Wissen geht rein.

namtok

  • Globaler Moderator
  • Thailand Guru
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 23.232
Re: Touristik
« Antwort #1128 am: 21. Mai 2020, 17:32:02 »

Th und Ö sind von der Bedeutung des Tourismus für die Wirtschaft des Landes durchaus vergleichbar, von der Planung eher weniger.

https://www.facebook.com/sebastiankurz.at/videos/1384717385053528/
Gespeichert
██████

namtok

  • Globaler Moderator
  • Thailand Guru
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 23.232
Gespeichert
██████

goldfinger

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 10.581
  • Zeit ist das, was man an der Uhr abliest
Re: Touristik
« Antwort #1130 am: 27. Mai 2020, 11:50:29 »

Stellt euch schon mal darauf ein:

Zitat
Ich denke, die Rückkehr der Touristen könnte frühestens im vierten Quartal dieses Jahres erfolgen", so Yutasak Supasorn, Gouverneur der thailändischen Tourismusbehörde, gegenüber CNN Travel.  Und selbst dann, so sagt er, wird es wahrscheinlich Einschränkungen dafür geben, wer was besuchen und wohin er reisen darf.     
Gespeichert
Es gibt Staubsaugervertreter, die verkaufen Staubsauger. Es gibt Versicherungsvertreter, die verkaufen Versicherungen. Und dann gibts noch die Volksvertreter…

malakor

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 7.732
Re: Touristik
« Antwort #1131 am: 27. Mai 2020, 12:36:29 »

Und alle westlichen Touristen muessen den Anforderungen von Anutin folgen.    Demnaechst Sauberkeitskontrolle bei der Einreise und Einsatz von Schnueffelhunden.

Dazu noch 2 Wochen Quarantaene im Hotel und alle Hotels und spaeter Straende werden ueberquellen.
Gespeichert

Semester1

  • ist voll dabei
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 137
Re: Touristik
« Antwort #1132 am: 27. Mai 2020, 14:29:23 »

Augenscheinlich fallen auch – Ehemänner – in die Kategorie der Touristen. Zumindest habe ich gegenteiliges in den einschl. thailändischen Medien ( noch ) nicht eruieren können. E spricht ja absolut Nichts – gegen eine Sicherheitskontrolle am Airport. Warum soll ich es mir so ~ 14 Tage in einem dann 25 Sterne Hotel so richtig gut gehen lassen. Aber wie soll ( Quarantäne / Hotel,s ) das hernach mit den Massen von Chinesen funktionieren.

Möglich natürlich die Thai,s erklären ( analog der norwegischen Gefängnisinsel Bastøy ) ihre jew. Inseln z. B. Koh Tao, Koh Phanag, Koh Phi Phi etc. etc. zu Quarantäneinseln und karren die Touristen dahin. Hernach nach ~ 14 Tagen werden die Überlebenden wieder eingesammelt und auf das Festland verbracht.
Gespeichert

goldfinger

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 10.581
  • Zeit ist das, was man an der Uhr abliest
Re: Touristik
« Antwort #1133 am: 27. Mai 2020, 15:01:51 »

Zu den Vätern und Ehemännern hat sich das Aussenministerium auch geäussert

Zitat
"Wie andere Länder auch, muss Thailand ein Gleichgewicht zwischen begrenzten Ressourcen und dem effektiven Umgang mit ankommenden thailändischen Staatsbürgern finden, die noch immer zurückgeführt werden und zu diesem Zeitpunkt weiterhin unsere Priorität sind", sagte Natapanu Nopakun, der stellvertretende Sprecher im Außenministerium.

"Unsere Repatriierungsmissionen stehen kurz vor dem Abschluss, und dann können wir ankommende Ausländer aufnehmen, die derzeit außerhalb Thailands gestrandet sind", sagte er dem Thai Enquirer. *)

Nach Angaben von Natapanu diskutiert die Regierung derzeit Pläne, ausländischen Staatsbürgern, die sich im Land aufhalten, die Rückkehr ins Land zu gestatten, aber es wurde noch kein Datum festgelegt, da die Krise noch nicht überwunden war.

"Wir hoffen, dass jeder versteht, dass, auch wenn es den Anschein haben mag, dass Thailand den Kampf mit dem Virus gewonnen hat, dies erst der Anfang ist und wir den Kampf noch nicht gewonnen haben", sagte er.

https://www.thaienquirer.com/13594/covid-interrupted-how-a-familys-dream-vacation-turned-into-a-covid-interrupted-nightmare/

*) Aus gewöhnlich gut Unterrichteter Quelle weiss ich, dass noch ca. 20'000 Thai auf die Repatrierung warten. Die können aber nicht auf die Schnelle transportiert werden, da die Quarantäneplaetze fehlen. Darum finde ich die Aussage "kurz vor Abschluss" etwas gewagt.  {:}
Gespeichert
Es gibt Staubsaugervertreter, die verkaufen Staubsauger. Es gibt Versicherungsvertreter, die verkaufen Versicherungen. Und dann gibts noch die Volksvertreter…

Semester1

  • ist voll dabei
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 137
Re: Touristik
« Antwort #1134 am: 27. Mai 2020, 16:15:05 »

Danke für die Info.

Nur verstehe ich die Definition nicht so ganz. Um welche ankommenden Ausländer resp. Personen ( Nationalität ) die außerhalb Thailand,s gestrandet sein sollen, geht es hier eigentlich.

Die Logik – das Ausländer – außerhalb Thailand, s gestrandet sein sollen ,,, das bekomme ich nicht so ganz auf die Reihe.
Gespeichert

goldfinger

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 10.581
  • Zeit ist das, was man an der Uhr abliest
Re: Touristik
« Antwort #1135 am: 27. Mai 2020, 16:36:47 »

Expats eben auf Heimaturlaub oder was weiss ich für Gründen nicht in Thailand anwesend als der Laden dicht gemacht wurde.
Gespeichert
Es gibt Staubsaugervertreter, die verkaufen Staubsauger. Es gibt Versicherungsvertreter, die verkaufen Versicherungen. Und dann gibts noch die Volksvertreter…

Suksabai

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 8.902
Re: Touristik
« Antwort #1136 am: 27. Mai 2020, 16:37:20 »

Nur verstehe ich die Definition nicht so ganz. Um welche ankommenden Ausländer resp. Personen ( Nationalität ) die außerhalb Thailand,s gestrandet sein sollen, geht es hier eigentlich.
Die Logik – das Ausländer – außerhalb Thailand, s gestrandet sein sollen ,,, das bekomme ich nicht so ganz auf die Reihe.

Na geh - ist das wirklich so schwierig?

Ein Farang (Mensch mit anderer Staatbürgerschaft als Thai = "Ausländer" ) mit dauerhaftem Wohnsitz in Thailand und hiesiger Familie (Frau, Kind) ist eben,
so er das Pech hat, gerade zum Lockdown in der alten Heimat auf Besuch zu sein oder etwas evtl. amtlich zu erledigen hatte, ebendort gestrandet.
Sein Lebensmittelpunkt ist - zumindest sollte man es annehmen - seine Familie und somit Thailand...

Genau um diesen und ähnlich gelagerten Personenkreis geht es hier...

Gespeichert
Ich kann, wenn ich will. Und wer will, dass ich muss, der kann mich mal !

Semester1

  • ist voll dabei
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 137
Re: Touristik
« Antwort #1137 am: 27. Mai 2020, 17:28:22 »

Ja, habe / hatte ein paar Schwierigkeiten betr. d. Lebensmittelpunkt. Ein Dauerwohnsitz als sog. Ausländer ist ja meines Wissen in TH nicht so richtig definiert. Oder ist ein Longstay – Visum in der Definition / Interpretation, welches ja Single und oder Verheiratet beantragen können ( TH – macht ja hier keinen Unterschied ob Eheleute oder Single )  gleichzusetzen mit einem Dauerwohnsitz.

Das Posting von – Golfinger – habe ich so verstanden ( Natapanu ) das auch Ausländer / Single welche außerhalb von Thailand gestrandet von der Repatrierung erfasst.

Sollte es also so sein das auch ein / die Single – dann wäre tatsächlich die geltende Quarantäne Regelung nicht umsetzbar. Fazit also, die Verheirateten eventuell mit Kind bekommen keine Extrawurst gebraten resp. bleiben unberücksichtigt und befinden sich quasi im Pool mit den ledigen Expat,s.

Aber nun gut. Die – BRD – handelt nicht anders. Hier dürfen zwar die thailändischen Single welche ein Aufenthaltsgenehmigung haben jederzeit einreisen, die Ehefrauen aber nicht. Einzig Frankreich erlaubt uneingeschränkt die Einreise von Drittstaatenangehörigen, welche mit einem französischen Staatsbürger verheiratet. 

 
Gespeichert

goldfinger

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 10.581
  • Zeit ist das, was man an der Uhr abliest
Re: Touristik
« Antwort #1138 am: 02. Juni 2020, 17:53:25 »

Tourismus muss warten

Der Premierminister hat deutlich gemacht, dass er es nicht eilig hat, Thailand wieder für den internationalen Tourismus zu öffnen.  Und wenn das geschieht, wird es zunächst nur zwischen bestimmten Ländern sein.

https://mobile.twitter.com/RichardBarrow/status/1267750548175872000   

Die Regierung plant, durch bilaterale Abkommen so genannte "Reiseblasen" zu schaffen, die das neuartige Coronavirus in Schach halten sollen, wenn die Grenzen Thailands wieder geöffnet werden.

"Sobald sich die Situation verbessert, werden wir Reisen zwischen Ländern erlauben, mit denen wir ein Abkommen haben", sagte Premierminister Prayut Chan-o-cha bei einem Briefing am Dienstag in Bangkok und fügte hinzu, dass bisher noch keine solchen Pakte das Kabinett erreicht hätten.

https://www.bangkokpost.com/travel/1928308   
Gespeichert
Es gibt Staubsaugervertreter, die verkaufen Staubsauger. Es gibt Versicherungsvertreter, die verkaufen Versicherungen. Und dann gibts noch die Volksvertreter…

Bruno99

  • Globaler Moderator
  • Thailand Guru
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 11.814
Re: Touristik
« Antwort #1139 am: 02. Juni 2020, 18:59:54 »

Der Premierminister hat deutlich gemacht, dass er es nicht eilig hat, Thailand wieder für den internationalen Tourismus zu öffnen. 

Das verlaengerte Alkoholverkaufsverbot hat irgendwie auch nicht so lange angehalten wie er sich das vorgestellt hatte  {--
Gespeichert
Persönlich bin ich immer bereit zu lernen, obwohl ich nicht immer belehrt werden möchte. Winston Churchill
Seiten: 1 ... 75 [76] 77 ... 84   Nach oben
 

Seite erstellt in 0.06 Sekunden mit 22 Abfragen.