ThailandTIP Forum

Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  

Neuigkeiten:

Aktuelle Nachrichten und Neuigkeiten aus Thailand und den Nachbarländern.
http://thailandtip.info/

Hier kommen sie zu den aktuellen Nachrichten auf ThailandTIP.info
Seiten: 1 ... 44 [45] 46 ... 66   Nach unten

Autor Thema: Touristik  (Gelesen 148849 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Alois01

  • ist voll dabei
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 230
Re: Touristik
« Antwort #660 am: 24. April 2016, 07:58:09 »

http://thailandtip.info/2016/04/20/behoerden-in-krabi-warnen-erneut-vor-giftigen-feuerquallen/

oh oh, und wir wollen im November da hin, aber es ist noch etwas Zeit und die könnten ja weiterziehen (hoffentlich), nur gut zu wissen das man aufpassen soll.

jo el nina kommt - ende der algenbluete und demnach auch der quallen. aber starkregen permanent. du wirst keine sonne sehen innerhalb eines jahres.
Gespeichert

Bruno99

  • Globaler Moderator
  • Thailand Guru
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 10.392
Re: Touristik
« Antwort #661 am: 24. April 2016, 08:09:45 »

Was ist La Niña (Maedchen, daher weiblicher Artikel) eigentlich

https://de.wikipedia.org/wiki/La_Ni%C3%B1a

im Vergleich zu El Niño (Junge, daher maennlicher Artikel)

https://de.wikipedia.org/wiki/El_Ni%C3%B1o
Gespeichert
Persönlich bin ich immer bereit zu lernen, obwohl ich nicht immer belehrt werden möchte. Winston Churchill

Alois01

  • ist voll dabei
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 230
Re: Touristik
« Antwort #662 am: 24. April 2016, 08:15:43 »

Jo danke fuer die Berichtigung Herr Geheimer Oberschulrat!
Gespeichert

Bruno99

  • Globaler Moderator
  • Thailand Guru
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 10.392
Re: Touristik
« Antwort #663 am: 24. April 2016, 08:19:48 »

Jo danke fuer die Berichtigung Herr Geheimer Oberschulrat!

guter Tag heute, schon wieder was gelernt  ;}
Gespeichert
Persönlich bin ich immer bereit zu lernen, obwohl ich nicht immer belehrt werden möchte. Winston Churchill

Boy

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3.531
Re: Touristik
« Antwort #664 am: 13. Juni 2016, 14:43:06 »

Die Sicherheit der Touristen steht auf dem Spiel

Thailand steht vor einem Problem, so ernst, das es dauerhaft die Wirtschaft und seinen Ruf schädigen kann. Noch wichtiger ist, das Problem involviert Menschenleben.

Die Tourismusbranche wird derzeit von einer Reihe von Unfällen erschüttert, und wenn man nicht schnellsten Richtlinien und und Sicherheitsstandards veraendert und insbesondere auch durchsetzt, wird es sicherlich noch viel mehr vermeidbare Todesfälle und drastische Unfälle unter den ausländischen und den Thai Touristen geben. Es ist eine Situation die sofortige und entschlossene Reaktion verlangt.

Thailand hat sich zwar einen Ruf als "relativ" sicheres Land verdient, aber das bezieht sich auf die Tatsache das Touristen sich halbwegs sicher auf den Buergersteigen bewegen koennen, ohne gleich ausgeraubt zu werden. Wenn man allerdings die Verkehrswege und den Pfusch am Bau betrachtet sieht es duester aus.

Allein in den letzten 2 Wochen hat es vier Bootsunfaelle gegeben mit 6 toten und 87 verletzten Touristen. Ein Thai stirbt weil sein Ferienbungalow auf Koh Samet einstuerzt, in Phuket muss ein Einkaufszentrum geschlossen werden weil die Stuetzpfeiler zerbroeseln usw. ...

Weiterlesen: http://www.bangkokpost.com/opinion/opinion/1008533/tourist-safety-at-stake
« Letzte Änderung: 13. Juni 2016, 15:16:02 von Boy »
Gespeichert
Narrenhände beschmieren Tische und Wände

crazyandy

  • Gast
Re: Touristik
« Antwort #665 am: 13. Juni 2016, 14:48:10 »

Die Sicherheit der Touristen steht auf dem Spiel

Thailand steht vor einem Problem, so ernst, das es dauerhaft die Wirtschaft und seinen Ruf schädigen kann. Noch wichtiger ist, das Problem inolviert Menschenleben.


sag ich doch jedem der verrückten die nach Thailand wollen, wenigstens einen konnte ich zum aufschieben der Pläne überreden, der allerdings wollte das volle Programm von Fullmoonparty bis Pattaya und das als Thailand Frischling  {[ {[ {[
Gespeichert

Boy

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3.531
Re: Touristik
« Antwort #666 am: 13. Juni 2016, 20:28:59 »

Ein Thai stirbt weil sein Ferienbungalow auf Koh Samet einstuerzt...

Das war selbstverstaendlich auf Koh Chang und nicht auf Samet, sorry... {:}

http://forum.thailandtip.info/index.php?topic=10181.msg1215767#msg1215767
Gespeichert
Narrenhände beschmieren Tische und Wände

Suksabai

  • Thailand Guru
  • *******
  • Online Online
  • Beiträge: 7.726
Re: Touristik
« Antwort #667 am: 16. Juni 2016, 11:42:36 »


Endlich mal was Positives!
In Österreichs auflagenstärkster Tageszeitung erschien folgender Artikel:

Wo der Urlaub heuer besonders günstig ist

Zitat
Sieben von zehn Österreichern wollen heuer im Sommerurlaub wegfliegen. Das meiste für ihr Geld bekommen Sie in Bangkok, wo eine Woche mit Flug, Hotel, Mietwagen & Co. im Schnitt 964 Euro kostet - gleich viel wie drei Tage New York.. .. ..

Artikel hier in der Krone

Na also, Touristikproblem gelöst, bei 8 Mio Österreichern wären das 5,6 Mio potenzielle Thailand-Touristen, immerhin ein Anfang.. . .  C--

lg
Gespeichert
Ich kann, wenn ich will. Und wer will, dass ich muss, der kann mich mal !

Bruno99

  • Globaler Moderator
  • Thailand Guru
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 10.392
Re: Touristik
« Antwort #668 am: 16. Juni 2016, 11:48:23 »

... bei 8 Mio Österreichern wären das 5,6 Mio potenzielle Thailand-Touristen, immerhin ein Anfang.. . . 

wenn du die Kinder und Jugendlichen, die noch keine Fahrerlaubnis haben und die Alten und Betagten, die nicht mehr reisefaehig sind noch abzaehlst, sind es dann schon ein paar Touristen weniger... also ist kein Oesterreicher-Tsunami in Bangkok zu erwarten   ;]
Gespeichert
Persönlich bin ich immer bereit zu lernen, obwohl ich nicht immer belehrt werden möchte. Winston Churchill

Suksabai

  • Thailand Guru
  • *******
  • Online Online
  • Beiträge: 7.726
Re: Touristik
« Antwort #669 am: 16. Juni 2016, 11:55:07 »


@Bruno

War auch nicht ganz ernsthaft gemeint  ;]

Aber ernsthaft, momentan ist hier punkto Touristik Trauer angesagt.
Einer meiner Freunde kam dieser Tage über Doha im grossen Airbus (den mit den 8 Sitzen pro Reihe).
JEDER der Passagiere hatte eine eigene Reihe zur Verfügung.. . . .

lg
Gespeichert
Ich kann, wenn ich will. Und wer will, dass ich muss, der kann mich mal !

Bruno99

  • Globaler Moderator
  • Thailand Guru
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 10.392
Re: Touristik
« Antwort #670 am: 16. Juni 2016, 12:02:07 »

War auch nicht ganz ernsthaft gemeint  ;]

schon klar  ;]
Gespeichert
Persönlich bin ich immer bereit zu lernen, obwohl ich nicht immer belehrt werden möchte. Winston Churchill

Suksabai

  • Thailand Guru
  • *******
  • Online Online
  • Beiträge: 7.726
Re: Touristik
« Antwort #671 am: 29. Juni 2016, 14:34:17 »


Also jetzt kenne ich mich nimmer aus - wem soll man glauben  >:

"Der Tourismus boomt besonders stark in Thailand. Die Einnahmen aus dem Geschäft mit Reisenden wachsen in dem südostasiatischen Reiseland jährlich um über sechs Prozent. Dies zieht auch neue Investitionen an: Laut Tophotel Projects, einem Informationsdienstleister für Hotelbauprojekte und Hotelketten www.tophotelprojects.com ), werden in Thailand derzeit 74 neue Hotels und Resorts mit insgesamt über 15.200 Zimmern geplant.
http://www.ahgz.de/marktdaten/tourismus-in-thailand-boomt,200012229141.html

andererseits:

Da die Touristen ausbleiben nehmen die Überfälle Thai gegen Thai weiter zu

Zitat
Pattaya. In den letzten Wochen und Monaten haben die bewaffneten Raubüberfälle von Thai gegen Thai besorgniserregend zugenommen. Durch das Ausbleiben der Touristen sehen sich offenbar immer mehr Gauner dazu gezwungen, die eigenen Landsleute zu überfallen und auszurauben.

Jetzt mal abgesehen davon, dass es wirklich unerhört ist, wenn ein Thai in Ermangelung eines willigen Farangs einen Thai ausraubt -

was soll man jetzt glauben, das was die TAT verzapft oder doch lieber aufmerksam den TIP lesen  :]  }{

lg

PS: Sorry Pedder, war nicht gegen dich, aber deine Formulierung hat mich inspiriert  [-]
Gespeichert
Ich kann, wenn ich will. Und wer will, dass ich muss, der kann mich mal !

Pedder

  • Administrator
  • Thailand Guru
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2.663
Re: Touristik
« Antwort #672 am: 29. Juni 2016, 15:51:47 »


Also jetzt kenne ich mich nimmer aus - wem soll man glauben  >:

PS: Sorry Pedder, war nicht gegen dich, aber deine Formulierung hat mich inspiriert  [-]
Null Probleme und einfach zu erklären.

Klar nimmt der Tourismus Zahlenmäßig zu. Dafür sorgen schon alleine die Chinesen.
Aber welcher Thai überfällt schon eine Horde Chinesen wenn sonst keine anderen Touristen da sind?
Da fällt es den Strauchdieben doch leichter, eine oder zwei Frauen auf einem Motorrad zu überfallen.

Und die Zahlen bzw. die Rechnereien der Tourismusbranche glaube ich schon lange nicht mehr. Was die sich da zusammen rechnen?  ???
Gespeichert

kiauwan

  • gehört zum Inventar
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1.235
Re: Touristik
« Antwort #673 am: 29. Juni 2016, 17:01:01 »

und dann noch die Berechnungen wieviel die Chinesen ausgeben

Allein schon wegen des zunehmenden  Terrorismus weltweit glaube ich das in den naechsten Jahren weltweit Tourismus ruecklaeufig ist.... ich sehe da eher Deutsche in Deutschlans Urlaub machen und Franzosen in Frankreich usw

Frueher konnt man sagen es zieht einen in die Fremde..man will was neues kennenlernen....die Fremden hat man heut schon vor der haustuer
Gespeichert

Boy

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3.531
Re: Touristik
« Antwort #674 am: 21. Juli 2016, 20:45:26 »

Die thail. Behoerden fuehren erneut Gespraeche ueber eine allgemeine Versicherung fuer Touristen.

Die Idee hatte bislang viele Gegner, mit dem Argument das eine solche Absicherung nicht aus der Staatskasse finanziert werden sollte.

Die Ministerin fuer Tourismus Kobkarn kontert, das man die Kosten ueber etwas hoehere Visa Gebuehren oder Zuschlaege auf die Flugpreise mitfinanzieren kann.

https://asiancorrespondent.com/2016/07/thailand-tourist-insurance/

[Erste Mal, das ich von der Frau eine halbwegs schlaue Idee lese. :}]

Die Diskussion wurde lt. Bericht nach dem Tod einer brit. Touristin ausgeloest, die im Urlaub kollabiert ist und 2 Monate auf der Intensivstation in Thailand gelegen hat, und den thail. Staat auf Kosten von 1.65 Millionen Baht sitzen gelassen hat, weil die Familie des Opfers angeblich kein Geld hat zur Kostenuebernahme.
« Letzte Änderung: 21. Juli 2016, 21:01:21 von Boy »
Gespeichert
Narrenhände beschmieren Tische und Wände
Seiten: 1 ... 44 [45] 46 ... 66   Nach oben
 

Seite erstellt in 0.415 Sekunden mit 23 Abfragen.