ThailandTIP Forum

Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  

Neuigkeiten:

Aktuelle Nachrichten und Neuigkeiten aus Thailand und den Nachbarländern.
http://thailandtip.info/

Hier kommen sie zu den aktuellen Nachrichten auf ThailandTIP.info
Seiten: 1 ... 27 [28] 29 ... 111   Nach unten

Autor Thema: Thailand und Asien im Fernsehen  (Gelesen 266073 mal)

0 Mitglieder und 3 Gäste betrachten dieses Thema.

sitanja

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2.090
  • Thailand - Germany
Re: Thailand und Asien im Fernsehen
« Antwort #405 am: 12. Juni 2011, 23:43:39 »

3sat : Thailands Power-Frauen
Freitag  24.06.2011  18:15-18:30 Uhr

 Der Mythos der sanften, unterwürfigen Thailänderin hält sich hartnäckig. Doch Thailand hat den Aufstieg zur Industrienation größtenteils seinen Frauen zu verdanken. Die Erwerbstätigkeit von Frauen im Land zählt zu den höchsten der Welt. Immer mehr Thailänderinnen studieren und machen Karriere. Die Architekturstudentin Ha zum Beispiel ist im Slum aufgewachsen und hat trotzdem den Sprung an die Universität geschafft. Heute sorgt Ha mit ihrer Mitarbeit im staatlichen Wohnungsbauprogramm dafür, dass dort, wo früher Ansammlungen von Bretterverschlägen standen, moderne Reihenhaussiedlungen gebaut werden. Die Eltern von Ploykarn wiederum gehören zur superreichen Elite Bangkoks und sind Profiteure des Asienbooms. Ploykarn hat Management in den USA studiert und übernimmt das Familienunternehmen. "Thailands Power-Frauen" stellt die Lebenswege der beiden jungen Frauen vor, die längst keine Einzelfälle im urbanen Thailand mehr sind. 

 
Gespeichert
ich weiß ,das ich nichts weiß (Sokrates)

sitanja

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2.090
  • Thailand - Germany
Re: Thailand und Asien im Fernsehen
« Antwort #406 am: 12. Juni 2011, 23:46:53 »

ProSieben HD : Elton reist
Samstag  25.06.2011  23:10-00:05 Uhr

Thailand.
Bei "Elton reist" bleibt dem Entertainer keine Zeit für Verschnaufpausen, geschweige denn für Urlaub. Sechs Aufgaben muss Elton während seines Aufenthalts erledigen. In Thailand muss er u. a. an einem Schönheitswettbewerb für Ladyboys teilnehmen, einen Tag als Tuk-Tuk-Fahrer in Bangkok überstehen und gegen einen Thaibox-Profi in den Ring steigen.
Gespeichert
ich weiß ,das ich nichts weiß (Sokrates)

sitanja

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2.090
  • Thailand - Germany
Re: Thailand und Asien im Fernsehen
« Antwort #407 am: 12. Juni 2011, 23:50:28 »

3sat : Das Jahr der Wildnis,Folge 2/5,April bis Juni
Dienstag  28.06,2011  14:00-14:45 Uhr

Während in einigen Teilen der Erde die Natur wieder zu erwachen scheint und die Zeit der Fortpflanzung beginnt, geht im Süden Afrikas der Herbst in den Winter über, und Thailand befindet sich mitten in hochsommerlicher Hitze. Zweite Folge der Langzeitdokumentation "Das Jahr der Wildnis", die beeindruckende Naturschauspiele unseres Planeten im Verlauf eines Jahres zeigt.
Gespeichert
ich weiß ,das ich nichts weiß (Sokrates)

sitanja

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2.090
  • Thailand - Germany
Re: Thailand und Asien im Fernsehen
« Antwort #408 am: 12. Juni 2011, 23:58:29 »

SF 1 : Sternstunde Religion
Sonntag  3.07.2011  10:30-11:00 Uhr

Missbraucht und Vergessen - Das brutale Geschäft der Kinderprostitution.
Sex mit einem Mädchen von 14 Jahren kostet an der thailändischen Grenze umgerechnet drei US-Dollar. Dafür bekommt man hierzulande eine Stange Bier. Laut einer Studie ist jeder dritte Sextourist "Umgang mit Kindern nicht abgeneigt". Abgeschreckt von der Politik der "Nulltoleranz", die heute in der westlichen Welt gegenüber Kindesmissbrauch praktiziert wird, weichen viele Betroffene in die Ferne aus, um dort mit weniger Risiko ihrer Neigung nachzugehen. Die Zielländer liegen vor allem in Asien. In Kambodscha wie auf Ceylon haben Salesianer vom katholischen Sozialorden Don Bosco handfeste Programme entwickelt, die Kinderschändern das Handwerk legen und den Opfern die Rückkehr in ein normales Leben erlauben. Marcel Bauer vermittelt in seiner Reportage drastische Einblicken in eine Form des modernen Menschenhandel.
Gespeichert
ich weiß ,das ich nichts weiß (Sokrates)

KhunBENQ

  • Gast
Re: Thailand und Asien im Fernsehen
« Antwort #409 am: 13. Juni 2011, 09:34:29 »

ProSieben HD : Elton reist
einen Tag als Tuk-Tuk-Fahrer in Bangkok überstehen und gegen einen Thaibox-Profi in den Ring steigen.

Unverschämt geklaut. >:

Kaum zu glauben.

Habe gerade erst aus der ZDF Mediathek zwei Beiträge runtergeladen.

auslandsjournal Im Tuk-Tuk durch Bangkoks Straßen
auslandsjournal Außendienst Thai-Boxen im Selbstversuch

Im ersten versucht sich der Reporter als Tuk Tuk Fahrer.
Im zweiten steigt er gegen einen Farang Thai Boxer in den Ring.

Beide ausgestrahlt im Mai 2011 !!!
Wer hat jetzt hier von wem geklaut?
Gespeichert

ThaiAlarm

  • ist voll dabei
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 335
Re: Thailand und Asien im Fernsehen
« Antwort #410 am: 14. Juni 2011, 03:00:21 »

Phoenix : Bedrohte Paradiese
Montag  13.06.2011  20:15-21:00 Uhr

Mehr zum Film (Doku) unter

http://www.phoenix.de/content/phoenix/die_sendungen/356295

Wiederholung am Dienstag, 14.06.,  zu angenehmer Thailand-Zeit -- Näheres auf der genannten Seite.
Meine Wertung: Sehenswert.
Gespeichert

schiene

  • Thailand Guru
  • *******
  • Online Online
  • Beiträge: 21.127
    • Mein Blickwinkel
Re: Thailand und Asien im Fernsehen
« Antwort #411 am: 28. Juni 2011, 03:36:20 »

Dienstag, 28.06.2011, um 19:10 Uhr (ProSieben)
Thailand - den Deutschen bekannt durch Curry, Palmen und wunderschöne Strände. Aber ist das schon alles? Für "Galileo" reist der Thai-Deutsche Sebastian in das Land seiner Vorfahren. Was er dort entdeckt, steht in keinem Reiseführer! Wohnt auf jedem Grundstück Thailands ein Geist, den man füttern muss? Warum malen die Thais Elefanten an oder bespritzen sich im April gegenseitig mit Wasser? Das Wissensmagazin berichtet.
D 2011
Moderator: Aiman Abdallah

Gespeichert
Der größte Lump im ganzen Land,
das ist und bleibt der Denunziant.

sitanja

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2.090
  • Thailand - Germany
Re: Thailand und Asien im Fernsehen
« Antwort #412 am: 28. Juni 2011, 12:30:03 »

Arte : 360 ° - Geo Reportage,außergewöhnliche Menschen rund um den Globus.
Mittwoch  6.07.2011  18:05-19:00 Uhr

360° - Geo Reportage
Außergewöhnliche Menschen rund um den Globus
 Bangkoks krabbelnde Delikatessen.
Dicht an dicht schieben sich Autos, Mofas und Tuk Tuks durch Bangkok. Etwa 14 Millionen Menschen leben hier, und es werden immer mehr. Viele stammen aus dem bitterarmen Nordosten Thailands. So auch die 35-jährige virtuose Köchin San Supathanakun. Sie kam vor fünf Jahren mit einer besonderen Geschäftsidee: dem Verkauf von köstlichen Insekten-Snacks in den Straßen Bangkoks. Insekten, frittiert oder gebacken, finden in Thailand immer mehr Liebhaber. Sans Hauptkundschaft sind junge Frauen aus ihrer ländlichen Heimat, die oft aus Mangel an Ausbildung ihr Geld in Bangkoks Vergnügungsviertel Patpong mit Prostitution verdienen. Die Insekten-Snacks erinnern die Mädchen an ihr Zuhause. Mit ihrem Verdienst kann San ihre gesamte Großfamilie unterstützen und den Kredit für ein eigenes Haus in ihrem Heimatdorf abzahlen. Dafür musste sie allerdings ihre kleine Tochter zurücklassen, außerdem arbeitet sie täglich fast ohne Pause. Selbst um drei Uhr nachts hat sie noch keinen Feierabend, dann geht sie zum Einkaufen auf den Markt Klong Toey im Süden der Stadt. Hier gibt es Gemischtwaren, Gewürze, Gemüse und vor allem die unterschiedlichsten Insekten. Ihr Händler bezieht seine Ware meist aus dem Nachbarland Kambodscha. Am Grenzübergang werden tonnenweise lebende Insekten - Heuschrecken, Seidenwürmer und Wasserkäfer - angekarrt. In kaum einer Nacht schafft es San, mehr als vier Stunden zu schlafen. Und immer wieder setzt der Monsunregen ihre Wohnbaracke und den Vorplatz unter Wasser - doch sie hat den festen Willen, weiterzumachen.
 
Gespeichert
ich weiß ,das ich nichts weiß (Sokrates)

sitanja

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2.090
  • Thailand - Germany
Re: Thailand und Asien im Fernsehen
« Antwort #413 am: 28. Juni 2011, 17:33:04 »

RTL : Stern -TV
Mittwoch  6.07.2011  22:15-00:00 Uhr

 Was bei Fluggesellschaften verloren geht - Die große Kofferauktion im stern TV-Studio / Neues aus Thailand - Wie es mit Hanjo und seiner Traumfrau weitergeht / Viel Urlaub für wenig Geld - Chancen und Risiken bei Billigreisen / Mein Star, mein Idol, mein Leben! - Extreme Fans / Abenteuer Afrika - Leben, wo andere Urlaub machen.
Heute mit diesen Themen: 1. Was bei Fluggesellschaften verloren geht - Die große Kofferauktion im stern TV-Studio: Ob Videokamera, wertvoller Schmuck oder bloß ein Haufen Dreckwäsche. Was in den vielen tausend Koffern und Reisetaschen drin ist, die weltweit jedes Jahr auf Flugreisen verloren gehen, weiß niemand. Doch einmal im Jahr wird das Geheimnis von zumindest einem Dutzend Gepäckstücken bei stern TV gelüftet. Live im Studio versteigert Steffen Hallaschka Fluggepäck, dessen Besitzer nicht mehr ermittelt werden konnte. 2. Neues aus Thailand - Wie es mit Hanjo und seiner Traumfrau weitergeht: Traumfrau aus Thailand - die stern TV-Sommerserie! Millionen Zuschauer fieberten im vergangenen Jahr jeden Mittwochabend mit, wie es dem verliebten Hausmeister Hanjo Prieur in Thailand erging. Denn der gab Knall auf Fall seine Existenz in Deutschland auf, um in Asien mit seiner großen Internetliebe zu leben. Von der hatte er bis dahin gerade mal ein paar Fotos und ein paar Dutzend Emails bekommen. Die Liebe zerbrach, doch Hanjo ließ sich nicht unterkriegen. Begleitet von einem stern TV-Team machte er sich direkt vor Ort auf die Suche nach einer neuen Traumfrau. An einem einzigen Tag verlobte und entlobte er sich gleich mit drei Damen. Doch am Ende fand er sie wirklich: seine Traumfrau aus Thailand! Wie es seitdem mit Nom und Hanjo weiterging: die ganze Geschichte bei stern TV. 3. Viel Urlaub für wenig Geld - Chancen und Risiken bei Billigreisen: Fünf Tage Schwarzmeerküste inklusive Flug, Hotel und Vollverpflegung für gerade mal 400 Euro: Da konnten die jungen Männer aus Bad Segeberg nicht nein sagen und buchten die Reise nach Bulgarien. Und dann waren da ja auch noch die Freigetränke an der Bar! Saufen, Sonne, Frauen aufreißen - viel Urlaub für wenig Geld. Ein echtes Schnäppchen! Noch billiger: der Wochenendtrip nach Prag. 89 Euro sollten Busfahrt und Hotelaufenthalt kosten. Da griff die Mädels-Clique aus Bremen zu. Der Anfang einer Odyssee!
Gespeichert
ich weiß ,das ich nichts weiß (Sokrates)

sitanja

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2.090
  • Thailand - Germany
Re: Thailand und Asien im Fernsehen
« Antwort #414 am: 28. Juni 2011, 17:42:01 »

ORF eins : Bangkok Dangerous
Samstag  16.07.2011  22:45-00:15 Uhr

Actionreiches Hollywood-Remake ihres eigenen Thai-Thrillers von Oxide und Danny Pang ('The Eye'). Nicolas Cage kommt als hartgesottener Antiheld vor Bangkoks elektrisierender Kulisse ordentlich ins Straucheln, als er neben seiner eiskalten Mission zum ersten Mal emotionale Kontakte knüpft.Der abgebrühte Profikiller Joe reist nach Bangkok, wo er vier Aufträge für den lokalen Gangsterboss Surat zu erledigen hat. Die Entlohnung ist hoch, sodass er danach aus dem Geschäft endgültig aussteigen will. Um seine Identität zu schützen, beauftragt er den Taschendieb Kong, zwischen ihm und Surat Kontakt zu halten. Dabei bricht Joe mit einer eisernen Regel seines Jobs. Er befreundet sich mit Kong und verliebt sich wenig später in eine taubstumme, thailändische Apothekerin.
Gespeichert
ich weiß ,das ich nichts weiß (Sokrates)

sitanja

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2.090
  • Thailand - Germany
Re: Thailand und Asien im Fernsehen
« Antwort #415 am: 29. Juni 2011, 11:36:08 »

RTL HD : Wir retten ihren Urlaub
Mittwoch  20.07.2011  20:15-21:15 Uhr

Folge 1/6, Einsatz für den RTL-Ferienreporter
 Unter anderem beschäftigt sich Ralf Benkö mit diesen Themen: Die Traumstrände auf der thailändischen Insel Phuket entwickeln sich für deutsche Touristen zum Albtraum. Das Meerwasser ist verschmutzt, am Strand laufen verdreckte Rinnsale in Richtung Wasser, es riecht streng - gleich mehrere Urlauber wenden sich an Ralf Benkö. Einige glauben sogar, das Baden im Meer habe sie krank gemacht. Der RTL-Urlaubsretter macht sich auf den Weg nach Thailand. Im Gepäck: ein mobiles Labor, mit dem er Wasserproben nehmen will. Sein Verdacht erhärtet sich: Lassen hier Luxushotels ihre Abwasser ungefiltert ins Meer fließen? Ralf Benkö und sein Team decken einen Skandal auf, der politische Ausmaße annimmt. Im Internet sah es noch so toll aus, doch vor Ort entpuppt sich das vermeintliche Traumhotel in Ägypten als Dauerbaustelle: Regina und ihr achtjähriger Sohn Pascal sind bereits am zweiten Urlaubstag am Ende ihrer Kräfte. Löcher im Boden, Schutt am ölverschmutzten Strand, herumliegende scharfe Metallteile, Lärm und Dreck überall. Auch Strom- und Wasserversorgung fallen immer wieder aus. Wer sich an der Rezeption beschwert, wird vom Personal bedroht. Diesen Urlaubern muss geholfen werden, und zwar schnell. Der Test: Fantasie und Photoshop: Im Katalog ein Traumhotel, vor Ort eine Bruchbude? Viele Urlaubsdomizile halten nicht das, was sie versprechen. Und das hat Methode. Hoteliers engagieren Fotografen, die ihre Häuser ins rechte Licht rücken. So wird aus dem schäbigen Doppelzimmer mit Ausblick auf den Hinterhof ein Geräumiges mit Meerblick. Der leere Pool zum einladenden Schwimmbecken und das Ekel-Buffet zur Schlemmeroase. Ein bisschen Dekoration und ganz viel Photoshop erspart so die dringend erforderliche Renovierung. Ein Hotelfotograf verrät seine dreisten Tricks und der RTL-Ferienreporter verrät, wie man nicht darauf reinfällt.
Gespeichert
ich weiß ,das ich nichts weiß (Sokrates)

sitanja

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2.090
  • Thailand - Germany
Re: Thailand und Asien im Fernsehen
« Antwort #416 am: 29. Juni 2011, 11:38:18 »

ARTE : Mit dem Zug durch...
Donnerstag  21.07.2011  00:30-1:00 Uhr

Reportagereihe
 Kambodscha.
Ein ungewöhnliches Abenteuer erwartet Eisenbahnfans in Kambodscha. Die Reise verläuft auf der sogenannten alten Strecke von Phnom Penh über Battambang nach Sisophon in der Nähe der thailändischen Grenze. Während dieser Fahrt werden sowohl die Geschichte als auch die Probleme der Bahnlinie erläutert, deren Benutzung bis vor kurzem für Ausländer noch tabu war. Zu häufig wurden die Züge überfallen. Noch heute wird jeder Zug von einem Wachmann mit einer Maschinenpistole gesichert. Ein besonderer Höhepunkt der Reise ist das buddhistische Neujahrsfest, bei dem sogar Lokomotiven gesegnet werden.
Gespeichert
ich weiß ,das ich nichts weiß (Sokrates)

sitanja

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2.090
  • Thailand - Germany
Re: Thailand und Asien im Fernsehen
« Antwort #417 am: 30. Juni 2011, 07:40:04 »

hr : Mare - TV
Donnerstag  21.07.2011  14:15-15:00 Uhr

Das Magazin der Meere
 Götter, Mythen, Rituale.
Zum ersten Vollmond im April beschwören die Moken, thailändische Seenomaden, die Götter: Sie zimmern ein kleines Schiff, das sie mit bösen Geistern und allem Schlechten beladen aufs offene Meer treiben lassen. Die Alten tanzen sich in Trance, die Jungen freuen sich, dass es einmal im Jahr elektrischen Strom gibt, und gucken Karaoke. - Aus allen Himmelsrichtungen pilgern Zigtausende Roma jeden Mai nach Saintes-Maries-de-la-mer in der Camargue: mit einer Prozession in die Mittelmeerfluten, eskortiert von provençalischen Rinderhirten, die mit ihren Pferden in die Brandung reiten. Sie feiern die Heilige Sara, ihre Schutzpatronin, die einem alten Zigeunermythos zufolge hier Flüchtlinge aus dem Meer gerettet hat. - In der Tiefe des Meeres steht der "Cristo degli Abissi". Bei San Fruttuoso in Norditalien haben Taucher in den fünfziger Jahren jene Christusstatue versenkt - 2,50 Meter hoch und 260 Kilogramm schwer. Einmal im Jahr kommen die Fischer zu einer eindrucksvollen Prozession mit Fackeln zu Ehren der im Meer Verstorbenen. Etwas weniger andächtig, aber genauso ernsthaft geht es jeden Sommer in Scarborough zu. An der englischen Ostküste spielen seit 1927 städtische Angestellte in Tretbooten Seeschlachten nach. Es kracht, knallt und raucht, untermalt von einem Orgelspieler, der auf einer Bühne auf dem Wasser Schlager intoniert. Das zumeist ältere Publikum ist "very amused". Außerdem: Galionsfiguren, stolzer Schmuck der großen Segler, sind mit reichlich Aberglauben behaftet. "mare TV" besucht Deutschlands einzige Galionsfigurenschnitzer auf der kleinen Weserinsel Harriersand bei Bremerhaven. 
Gespeichert
ich weiß ,das ich nichts weiß (Sokrates)

sitanja

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2.090
  • Thailand - Germany
Re: Thailand und Asien im Fernsehen
« Antwort #418 am: 04. Juli 2011, 09:40:22 »

3sat : Berlin - Saigon,Folge 4/4
Mittwoch  6.07.2011  15:30-16:15 Uhr

Frühlingszauber in Vietnam
Die vierte Etappe führt nach Vietnam.

Von Berlin nach Saigon - weiter kann man von Deutschlands Hauptstadt aus auf Schienen nicht reisen. 16.000 Kilometer Eisenbahnfahrt lagen vor Dirk Sager und seinem Team, als sie im Berliner Vorortbahnhof Lichtenberg in den Zug stieg. Von da an waren sie monatelang in Dutzenden von Zügen unterwegs. Dabei hat Dirk Sager Routen ausgewählt, die abseits der großen Touristenströme liegen. In vier Folgen begleitet die Dokumentation Berlin - Saigon seine Reise und stellt Land und Leute entlang der Route vor.
Gespeichert
ich weiß ,das ich nichts weiß (Sokrates)

sitanja

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2.090
  • Thailand - Germany
Re: Thailand und Asien im Fernsehen
« Antwort #419 am: 04. Juli 2011, 09:42:27 »

N24 : Kronzucker unterwegs in Vietnam
Sonntag  10.07.2011  10:05-11:00 Uhr

Gespeichert
ich weiß ,das ich nichts weiß (Sokrates)
Seiten: 1 ... 27 [28] 29 ... 111   Nach oben
 

Seite erstellt in 0.289 Sekunden mit 22 Abfragen.