ThailandTIP Forum

Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  

Neuigkeiten:

Sie befinden sich im neuen Forum.ThailandTIP. Klicken Sie hier, um zum Archiv (2002-2008) des alten Forums zu gelangen.
http://archiv.thailand-tip.com"

Hier kommen sie zu den aktuellen Nachrichten auf ThailandTIP.info
Seiten: 1 ... 51 [52] 53 ... 111   Nach unten

Autor Thema: Thailand und Asien im Fernsehen  (Gelesen 262891 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

boehm

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 7.554
  • Wer hinter meinem Rücken redet, redet mit meinem A
Re: Thailand und Asien im Fernsehen
« Antwort #765 am: 09. August 2012, 12:17:36 »

Leidensgenosse? ??? ???

Würde eher sagen..... :-X {[ {[ {[
Gespeichert

schiene

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 20.883
    • Mein Blickwinkel
Re: Thailand und Asien im Fernsehen
« Antwort #766 am: 10. August 2012, 00:41:09 »

BR am 30.8.12 um 15:30,Verrückt nach Meer
Reiseleiterin Elke und Torsten sind frisch verlobt und wandeln auf den Spuren von James Bond. In Phuket stehen die Reiseleiter Dennie und Bernd mit Koch-Azubi Markus vor einer großen Herausforderung: Einer von den Dreien wird sie nicht bewältigen. Gastkoch Andreas Geitl bereitet sich auf seine große Kochshow vor: "BayThai" steht auf dem Programm - bayerisch-thailändische Schmankerl.
Verrückt nach Meer - D 2010 Donnerstag, 30.08.2012

Beginn: 15:30 Uhr Ende: 16:20 Uhr Länge: 50 min.
Kategorie: Nachrichten/Info-Magazin, Themen-Geschichte
Land: D
Gespeichert
Der größte Lump im ganzen Land,
das ist und bleibt der Denunziant.

sitanja

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2.090
  • Thailand - Germany
Re: Thailand und Asien im Fernsehen
« Antwort #767 am: 10. August 2012, 02:46:53 »

Thailand-Insekten als Nahrung

Gespeichert
ich weiß ,das ich nichts weiß (Sokrates)

sitanja

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2.090
  • Thailand - Germany
Re: Thailand und Asien im Fernsehen
« Antwort #768 am: 15. August 2012, 00:47:14 »

PHOENIX : Kulinarische Schatzsuche in Asien
 Mittwoch 22.08.2012 13:30-14:15 Uhr
 
Folge3/4,Der Foodhunter in Thailand und Laos
 In Süd-Thailand sucht Mark Brownstein die ultimative Curry-Paste. Und in Bangkok, Thailands vibrierender Hauptstadt, stößt er auf die Ma-Tum-Frucht, eine Art Ur-Orange, die in Alt-Bangkok seit alters her von alten Damen kandiert wird. In den Fruchtsirup, den sie dazu verwenden, stippt Mark den Finger - Volltreffer!
Gespeichert
ich weiß ,das ich nichts weiß (Sokrates)

sitanja

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2.090
  • Thailand - Germany
Re: Thailand und Asien im Fernsehen
« Antwort #769 am: 15. August 2012, 00:48:00 »

N24 : Oh, mein Pattaya! Im Tollhaus von Thailand
 Mittwoch 22.08.2012 14:05-15:00 Uhr
 
Gespeichert
ich weiß ,das ich nichts weiß (Sokrates)

sitanja

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2.090
  • Thailand - Germany
Re: Thailand und Asien im Fernsehen
« Antwort #770 am: 15. August 2012, 02:32:10 »

Es läuft auf Vox gerade Goodbye Deutschland mit den Bücks auf Samui
Gespeichert
ich weiß ,das ich nichts weiß (Sokrates)

somtamplara

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3.776
Re: Thailand und Asien im Fernsehen
« Antwort #771 am: 15. August 2012, 12:53:35 »

Habs runtergeladen und schaue es gerade an.
Von der Gattin verlassen.
Nächster Besuch des Gatten in D zur Besprechung der Scheidungsformalitäten  :(
Na immerhin hat er doch eine nette neue Freundin gefunden.

Sie zieht als Restaurantbetreiberin auf  Samui nach Grindelwald als Kellnerin um.
Beides schön aber schon ein radikaler Umstieg!
(einmal Berg-Bähnlifahren retour 27 CHF mit Einheimischenausweis [dual pricing ;]], das sind mal wieder Preise)

Was ich an deren Story wie üblich vermisse, sind so ein paar technisches Details, z.B. Businessvisum? Work Permit?
Also auf welcher Grundlage kann man auf Samui so einen Laden aufmachen, ist ein Thai Strohmann drin?
Aber sowas ist wohl zu anstrengend für den VOX Zuschauer.

Gespeichert

samurai

  • Forenfluesterer
  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2.710
  • damals
    • Sarifas
Re: Thailand und Asien im Fernsehen
« Antwort #772 am: 15. August 2012, 20:08:17 »

Zitat
Was ich an deren Story wie üblich vermisse, sind so ein paar technisches Details, z.B. Businessvisum? Work Permit?
Es gibt nix was auf Samui nicht mögliche wäre. Und es funktioniert. Gut das es im Fernsehen nicht breit getreten wird.

Rolf Samui
Gespeichert
Ein Leben ohne Strand ist Moeglich, aber sinnlos. 

somtamplara

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3.776
Re: Thailand und Asien im Fernsehen
« Antwort #773 am: 15. August 2012, 20:18:29 »

Der Hinweis genügt. Man sollte sich nicht den Kopf zerbrechen.
Die "Ausnahmegenehmigung" für den Alkoholausschank war ja auch möglich  {--
Gespeichert

Shogun

  • ist voll dabei
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 193
Re: Thailand und Asien im Fernsehen
« Antwort #774 am: 15. August 2012, 20:30:00 »


Was ich an deren Story wie üblich vermisse, sind so ein paar technisches Details, z.B. Businessvisum? Work Permit?
Also auf welcher Grundlage kann man auf Samui so einen Laden aufmachen, ist ein Thai Strohmann drin?

Ich kann Dir gerne den Kontakt mit Rene ( Der Vermieter) herstellen. Geht normalerweise alles den Rechten Dingen zu.
Gespeichert
xxx Ein Kluger bemerkt alles, ein Dummer macht über alles seine Bemerkungen xxx

Frauen sind wie Computer, man denkt: Hättest du ein bisschen gewartet, hättest du vielleicht was besseres gekriegt.

sitanja

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2.090
  • Thailand - Germany
Re: Thailand und Asien im Fernsehen
« Antwort #775 am: 16. August 2012, 21:46:53 »

3sat : Auf und davon
Mittwoch  5.09.2012  20:15-21:00 Uhr

Folge 1/6,Der Abschied
Die Schweiz gilt gemeinhin als eines der Länder mit der höchsten Lebensqualität. Doch das Paradies wähnt man meist dort, wo man selbst nicht ist. Jedes Jahr wandern Tausende von Schweizerinnen und Schweizern aus. Der Weg in die neue Heimat ist beschwerlich und ungewiss. Die sechsteilige Reihe "Auf und davon" begleitet vier Schweizer Familien auf ihrer Suche nach dem Glück. In der ersten Folge stürzen sich die Auswanderer in ihr großes Abenteuer, doch vorerst gilt es Abschied zu nehmen. Denise und Clyde Dänzer aus dem Kanton Bern wagen einen radikalen Neuanfang in Florida. Sie haben in der Schweiz schon alles aufgegeben. Jetzt brauchen sie schleunigst ein neues Zuhause. Sie wollen einen Mobile Home Park, einen Dauercampingplatz, kaufen. Doch ihr Traum entpuppt sich als Illusion. Lanee und Hans-Jörg Jäger aus dem Aargau wollen in Thailand eine Seniorenresidenz bauen. Ihnen fällt der Abschied von ihren Freunden in der Schweiz äußerst schwer, bei ihrer großen Abschiedsparty fließen die Tränen. Die beiden wissen, dass sie ihre Liebsten in Thailand nur noch selten sehen werden. Familie Tobler aus dem Kanton Thurgau sucht das große Abenteuer in Australien. Doch ihr Traum hinterlässt eine Verliererin: Hündin Luna würde die Strapazen der langen Reise und der obligatorischen Quarantäne nicht überstehen. Ein trauriger Abschied steht bevor. Christine und Hermann Schönbächler leben mit ihren Kindern seit zwei Jahren glücklich in Kanada. Ihr Grundstück liegt abgelegen im Wald. Als sie einen Autounterstand bauen wollen, brauchen sie keine Bewilligungen sondern lediglich einen großen Bagger und eine Motorsäge.
Gespeichert
ich weiß ,das ich nichts weiß (Sokrates)

sitanja

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2.090
  • Thailand - Germany
Re: Thailand und Asien im Fernsehen
« Antwort #776 am: 16. August 2012, 21:48:05 »

3sat : Auf und davon
5.09.2012  21:00-21:15 Uhr

Folge 2/6,Der Abschied
Die Schweiz gilt gemeinhin als eines der Länder mit der höchsten Lebensqualität. Doch das Paradies wähnt man meist dort, wo man selbst nicht ist. Jedes Jahr wandern Tausende von Schweizerinnen und Schweizern aus. Der Weg in die neue Heimat ist beschwerlich und ungewiss. Die sechsteilige Reihe "Auf und davon" begleitet vier Schweizer Familien auf ihrer Suche nach dem Glück. In der ersten Folge stürzen sich die Auswanderer in ihr großes Abenteuer, doch vorerst gilt es Abschied zu nehmen. Denise und Clyde Dänzer aus dem Kanton Bern wagen einen radikalen Neuanfang in Florida. Sie haben in der Schweiz schon alles aufgegeben. Jetzt brauchen sie schleunigst ein neues Zuhause. Sie wollen einen Mobile Home Park, einen Dauercampingplatz, kaufen. Doch ihr Traum entpuppt sich als Illusion. Lanee und Hans-Jörg Jäger aus dem Aargau wollen in Thailand eine Seniorenresidenz bauen. Ihnen fällt der Abschied von ihren Freunden in der Schweiz äußerst schwer, bei ihrer großen Abschiedsparty fließen die Tränen. Die beiden wissen, dass sie ihre Liebsten in Thailand nur noch selten sehen werden. Familie Tobler aus dem Kanton Thurgau sucht das große Abenteuer in Australien. Doch ihr Traum hinterlässt eine Verliererin: Hündin Luna würde die Strapazen der langen Reise und der obligatorischen Quarantäne nicht überstehen. Ein trauriger Abschied steht bevor. Christine und Hermann Schönbächler leben mit ihren Kindern seit zwei Jahren glücklich in Kanada. Ihr Grundstück liegt abgelegen im Wald. Als sie einen Autounterstand bauen wollen, brauchen sie keine Bewilligungen sondern lediglich einen großen Bagger und eine Motorsäge.
Gespeichert
ich weiß ,das ich nichts weiß (Sokrates)

Shogun

  • ist voll dabei
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 193
Re: Thailand und Asien im Fernsehen
« Antwort #777 am: 16. August 2012, 22:13:48 »

Also,
Schafts Du nichts in Europa incl. Schweiz schaffst Du es auch nicht hier.
1. Englisch, Sprechen, lesen und verstehen. Schreiben  {:}
2. Andere Länder andere Mentalität.
3. Nicht Glauben das man die Weisheit erfunden hat. Hier herrscht andere Weisheiten. Buddha is here
4. Harz V TV hilft nur Bedingt, und kann ungemein Schaden. Sehe VG "Villa Germania"
mehr später........
Bin seit über 15 Jahren in Thailand + 3 Japan 3 Süd Korea. Wenn das alles so einfach wäre würden hier einige echt Millionäre sein und nicht nach 2-3 Jahren nach D gehen um HV zu beantragen.
Aufpassen.

Gespeichert
xxx Ein Kluger bemerkt alles, ein Dummer macht über alles seine Bemerkungen xxx

Frauen sind wie Computer, man denkt: Hättest du ein bisschen gewartet, hättest du vielleicht was besseres gekriegt.

sitanja

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2.090
  • Thailand - Germany
Re: Thailand und Asien im Fernsehen
« Antwort #778 am: 19. August 2012, 01:34:23 »

NDR : Singapur,Stadt im Garten
 Samstag 8.09.2012 12:45-13:30 Uhr
 
Singapur ist bekannt als Zwischenstopp auf dem Weg nach Thailand, Bali oder Australien, es ist Boomtown und Wirtschaftswunderland mit einer beeindruckenden Skyline, die zum Markenzeichen geworden ist. "Asien für Anfänger" nennt man Singapur, auch deswegen, weil hier alles so westlich vertraut ist. Singapur, der Stadtstaat an der Südspitze Malaysias, ist aber vor allem eine faszinierende Wunderwelt voller Gegensätze. Dort gibt es, neben Rio de Janeiro, den einzigen Primärregenwald inmitten einer Megametropole. Darin leben wilde Tiere wie Krokodile, Schlangen, Rieseneidechsen und Affen oft in Sichtweise der futuristischen Landschaft aus Wolkenkratzern. Singapur hat nur 700 Quadratkilometer Landesfläche, begehrter, teurer Boden. Dennoch besitzt die Stadt, vom Satelliten aus gesehen, einen Grünanteil von 47 Prozent der Gesamtfläche. In Singapur gibt es 300 Parks, jede Straße, jedes Hochhaus ist begrünt. "Stadt im Garten" nennt sich die Metropole selbst und hat städteplanerisches Konzept ohnegleichen. Das offizielle Motto: Singapur sei eine Stadt "to live, to work and to play in" (zum Leben, zum Arbeiten und zum Spielen). Die Dokumentation geht der eigenartigen Faszination dieser Metropole nach, die aus den krassen Gegensätzen zwischen wilder Natur und akribisch geplanter Stadtarchitektur entsteht. Man entdeckt eine Stadt mit einer multikulturellen Bevölkerung, die trotz der starren Reglementierung durch die Regierung (oder vielleicht gerade deshalb) friedlich zusammen lebt. Viele der Bewohner wollen ihr Land nicht einmal in den Ferien verlassen, denn nirgendwo sonst sei es so sauber und grün wie in Singapur. Zudem gibt es in der Stadt unzählige Vergnügungsparks und Unterhaltungsevents, den Zoo, den Strand, die wilde Natur und viele ultimative Shoppingparadiese. Singapur scheint einfach perfekt, wenn auch ein wenig Befremden bleibt: Die "schöne neuen Welt" funktioniert nur, weil über allem ein "großer Bruder" wacht.
Gespeichert
ich weiß ,das ich nichts weiß (Sokrates)

samurai

  • Forenfluesterer
  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2.710
  • damals
    • Sarifas
Re: Thailand und Asien im Fernsehen
« Antwort #779 am: 19. August 2012, 08:38:53 »

Heute 22.00 Uhr  MDR

Zitat
Drama, D2011

19.08.12, 22.00, (85 min.)

Beschreibung:
Eine acht Jahre altes Mädchen wurde im Regenwald gefunden. Psychotherapeutin Dr. Julia Wagner (Christine Neubauer) praktiziert seit einiger Zeit in Bangkok und hat einen ausgezeichneten Ruf. Von dem Polizeipräsidenten von Chantaburi wird sie daher gebeten, sich dem Mädchen anzunehmen. Doch das offenbar traumatisierte Mädchen kann noch nicht einmal sprechen. Eine unlösbare Aufgabe für Julia?
https://www.save.tv/STV/M/misc/miscShowFrameSet.cfm?
Gespeichert
Ein Leben ohne Strand ist Moeglich, aber sinnlos. 
Seiten: 1 ... 51 [52] 53 ... 111   Nach oben
 

Seite erstellt in 0.445 Sekunden mit 23 Abfragen.