ThailandTIP Forum

Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  

Neuigkeiten:

Sie befinden sich im neuen Forum.ThailandTIP. Klicken Sie hier, um zum alten Forum(2008-2015) zu gelangen. Hier kann nur noch gelesen werden.
http://forum.thailand-tip.com/

Hier kommen sie zu den aktuellen Nachrichten auf ThailandTIP.info

Autor Thema: Thailand und Asien im Fernsehen  (Gelesen 206163 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

schiene

  • Thailand Guru
  • *******
  • Online Online
  • Beiträge: 12.958
    • Mein Blickwinkel
Re: Thailand und Asien im Fernsehen
« Antwort #1560 am: 06. Dezember 2016, 08:19:18 »

RTL II am 19.12.2016 um 23:30 Uhr - 30 Minuten Deutschland
Weihnachten unter Palmen – Deutsche Auswanderer in Thailand (1)

Immer mehr Deutsche kehren der Heimat den Rücken und wandern aus. In den letzten 12 Monaten sagte knapp eine halbe Million Deutsche ihrer Heimat für immer auf Wiedersehen und siedelten ins Ausland um. Besonders beliebt sind Länder, in denen das Wetter besser und die Lebenshaltungskosten niedriger sind. Nach wie vor eines der beliebtesten Ziele: Thailand. Ein Geheimtipp nicht nur für Auswanderer, sondern auch für deutsche Weihnachtsmuffel, die dem Feiertags-Stress entfliehen wollen.
30 Minuten Deutschland – Dokumentation, D 2016
Montag, 19.12.2016
Beginn: 23:30 Uhr Ende: 00:00 Uhr Länge: 30 min.
Originaltitel: 30 Minuten Deutschland
Kategorie: Nachrichten/Info, Dokumentation
Land: D

ARTE am 23.12.2016 um 17:10 Uhr - Schätze Südostasiens
Thailand – Durch das Land des Lächelns

Thailand: Durch das Land des Lächelns

Die Reise beginnt im gebirgigen Nordwesten Thailands. Dort bedeckt Monsunwald die wolkigen Hügel. In der Region Chiang Rai leben Bergvölker mit eigener Sprache und Kultur. In dem milden und feuchten Klima produzieren sie einen der besten Kaffees der Welt. In Chiang Mai besucht das Filmteam das Lichterfest Loy Krathong. Überall in der Stadt basteln Familien kleine, mit Kerzen bestückte Boote aus Bananenblättern und Blumen. Bei Sonnenuntergang entsteht auf den Wasserstraßen ein bezauberndes Lichtermeer, während Tausende von Fluglaternen aus Reispapier in den Himmel steigen. Weiter führt die Reise zu den Tempelruinen von Sukhothai und der lebendigen Kultur ihrer Keramikkunst. In Bangkok kommt es zu einer Begegnung mit einem Geistheiler, der durch sakrale Tattoos das Böse bezwingt, eine Straßenköchin lässt sich über die Schulter schauen und verrät die Geheimnisse der thailändischen Küche. Mit dem Zug geht es nach Prachuap Khiri Khan. Auf den dortigen Kokosplantagen erledigen Affentrainer mit ihren flinken Makaken die Kokosnussernte. An der Andamanensee erhellen nachts grüne Lichter das Meer: Es sind die Squidfischer, die mit ihren beleuchteten Booten die Tintenfische anlocken.

Schätze Südostasiens – Dokumentation, D 2014
Freitag, 23.12.2016
Beginn: 17:10 Uhr Ende: 17:55 Uhr Länge: 45 min.
 Regie: Christian Schidlowski
Originaltitel: Schätze Südostasiens
Kategorie: Nachrichten/Info, Dokumentation
Land: D
Gespeichert
Heute sind wir tolerant,morgen fremd im eigenen Land.

schiene

  • Thailand Guru
  • *******
  • Online Online
  • Beiträge: 12.958
    • Mein Blickwinkel
Re: Thailand und Asien im Fernsehen
« Antwort #1561 am: 16. Dezember 2016, 04:27:13 »

3sat am03.01.2017 um 18:15 Uhr - Reisen in ferne Welten: Bangkok
Ungewöhnliches aus Asiens spannendster Metropole - Bangkok

Der Film gibt Reisenden eine Art Gebrauchsanleitung für Bangkok, Asiens Stadt der Superlative, an die Hand und zeigt die Lieblingsorte und Freizeitbeschäftigungen der Einheimischen. Motorrikscha, Taxi, U-Bahn oder Skytrain? Chao Phraya Express Boat, Longtail- oder Klong-Boat? In Bangkok sind die Wege oft ein spektakuläres Ziel. Wer es sich leisten kann, bucht eine Flusskreuzfahrt oder geht in eine der angesagten Hochhaus-Freiluft-Bars. Bangkoks junge Generation sucht neuerdings ein für die Auto-Metropole besonderes Wagnis: Sie steigt aufs Fahrrad. In einer riesigen, dem Zentrum benachbarten Flussschleife mit dörflicher Siedlungsstruktur entdecken die ersten Großstädter auf Tagesausflügen, wie viel Spaß diese Art der Fortbewegung auch bei Temperaturen von über 30 Grad macht. Traumstrände, Sonne, Sand und klares Wasser. Ebenfalls fest in thailändischer Hand befindet sich am Wochenende die Insel Koh Samet im Golf von Thailand. Sie ist für Bangkok, was das Strandbad Wannsee für Berlin ist.
Reisen in ferne Welten: Bangkok – Dokumentation, D 2016
Dienstag, 03.01.2017
Beginn: 18:15 Uhr Ende: 19:00 Uhr Länge: 45 min.
Film von: Carsten Heider
Originaltitel: Reisen in ferne Welten
Kategorie: Nachrichten/Info, Dokumentation
Gespeichert
Heute sind wir tolerant,morgen fremd im eigenen Land.

Boy

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3.418
Re: Thailand und Asien im Fernsehen
« Antwort #1562 am: 24. Dezember 2016, 21:39:39 »

Schätze Südostasiens - Laos: durch das Land der Elefanten

http://www.arte.tv/guide/de/048855-001-A/schatze-sudostasiens
Gespeichert
Narrenhände beschmieren Tische und Wände

schiene

  • Thailand Guru
  • *******
  • Online Online
  • Beiträge: 12.958
    • Mein Blickwinkel
Re: Thailand und Asien im Fernsehen
« Antwort #1563 am: 12. Januar 2017, 01:23:04 »

Jetzt gleich im ARD um 20:15 Uhr und etwas später um 00:20 Uhr die Wiederholung
ORF 2 am 07.12.2017 um 20:15 Uhr - Die Diva, Thailand und wir!
Das Leben der Neuendorffs ändert sich, als plötzlich Susannes (Anneke Kim Sarnau) nervige 72-jährige Mutter Anneliese (Hannelore Elsner) pflegebedürftig vor der Tür steht. Nicht nur, dass die ehemalige Opernsängerin mit ihren Allüren alle zur Weißglut treibt, nun muss sie auch in den Familienurlaub nach Thailand mitgenommen werden. Der Gau für die Neuendorffs! Gab es in Thailand nicht diese zauberhaften, preiswerten Pflegeheime für deutsche Senioren? 11.000 km weit weg? Das ist exakt der Abstand, den sich Susanne zu ihrer Mutter wünscht. Und so entscheidet sich Susanne für "Outsourcing" ihres Problems und bucht einen Platz in so einem thailändischen Pflegeheim. Blöd nur, dass der Rest der Familie und vor allem Anneliese von all dem nichts ahnt. Die hat nämlich ein ganz anderes Problem.
Die Diva, Thailand und wir! – Comedy, D/A 2016
Mittwoch, 07.12.2016
Beginn: 20:15 Uhr Ende: 21:50 Uhr Länge: 95 min.
Darsteller: Hannelore Elsner (Anneliese Behrens), Anneke Kim Sarnau (Susanne Neuendorff), Karl Fischer (Alois Strasser), Marcel Mohab (Frank Neuendorff), Lina Hüesker (Leni Neuendorff), Luis August Kurecki (Paul Neuendorff)
Regie: Franziska Buch
Drehbuch: Aglef Püschel, Franziska An der Gassen
Musik: Mathias Rehfeldt
Kamera: Konstantin Kröning
Originaltitel: Die Diva, Thailand und wir!
Kategorie: Spielfilm, Comedy
Land: D/A
« Letzte Änderung: 12. Januar 2017, 01:28:45 von schiene »
Gespeichert
Heute sind wir tolerant,morgen fremd im eigenen Land.
 

Seite erstellt in 0.111 Sekunden mit 23 Abfragen.