ThailandTIP Forum

Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  

Neuigkeiten:

Aktuelle Nachrichten und Neuigkeiten aus Thailand und den Nachbarländern.
http://thailandtip.info/

Hier kommen sie zu den aktuellen Nachrichten auf ThailandTIP.info

Autor Thema: Erlebtes von der Pirateninsel - von Ozone  (Gelesen 6460 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Ozone

  • Globaler Moderator
  • Thailand Guru
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 4.114
  • Bin ein wenig gealtert in letzter Zeit...
Erlebtes von der Pirateninsel - von Ozone
« am: 30. Juni 2009, 11:05:56 »

Wie man bereits einigen Posts entnehmen konnte, ankerte die US Marine vom 25 - 30 Juni vor Phuket, mit 5 Schiffen und 5700 Mann vor dem Cape Panwa im Süden Phukets.

Nachdem der Rotary Club Phuket bereits die Gelegenheit hatte, am Sonntag mit einer Filmcrew die USS NEW ORLEANS LPD 18 zu besuchen, durfte ich gestern zusammen mit der Phuket-Gazette, deren Filmcrew und der Schulklasse meiner Tochter dieses grosse Versorgungsschiff von innen bestaunen.

Hier der Film der Rotarier zusammen mit der PG: http://www.phuketgazette.net/tv/details.asp?id=1245&TTT=0&speed=256&TypeQuery=1&limit=1&Type_Id=&search=

An dieser Stelle nochmals meinen Dank an Steve von der PG, der mir und einem RAF Harrier Piloten a.D ermöglichte, unsere Knirpse auf das Schiff zu begleiten.


Versammlung vor dem Ungetüm, letztes Briefing an die kleinen Wichte: "KEINE KNOEPCHEN DRUECKEN, AUCH WENN SIE FARBIG LEUCHTEN !"     ;D  


Wir wurden wirklich sehr herzlich empfangen. Ich musste  nicht mal einen Ausweis zeigen :o


So ein bisschen was von Abenteuerpark für die Kids schon beim betreten





« Letzte Änderung: 31. Juli 2009, 09:23:12 von Ozone »
Gespeichert
Farangs besitzen teure Uhren, Thais haben mehr Zeit

Ozone

  • Globaler Moderator
  • Thailand Guru
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 4.114
  • Bin ein wenig gealtert in letzter Zeit...
Re: Geschichten von der Pirateninsel / Eine besondere Klassenfahrt
« Antwort #1 am: 30. Juni 2009, 11:07:07 »


Zuerst mal 3 Stockwerke klettern


Auf der Brücke. Ich kam kaum dazu, mich auf den Auslöserknopf der Kamera zu konzentrieren. Meine Kleine schaut gerne mit den Händen anstatt mit den Augen  :)


Captain Kirk's Stuhl sehr ähnlich Das blonde Engelchen ist die Lehrerin.  :-*


Radar ScreenIn der Mitte wahrscheinlich ein Rotz, eines noch nicht instruierten SwineFlu Niesers  >:
« Letzte Änderung: 30. Juni 2009, 11:27:04 von Ozone65 »
Gespeichert
Farangs besitzen teure Uhren, Thais haben mehr Zeit

Ozone

  • Globaler Moderator
  • Thailand Guru
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 4.114
  • Bin ein wenig gealtert in letzter Zeit...
Re: Geschichten von der Pirateninsel / Eine besondere Klassenfahrt
« Antwort #2 am: 30. Juni 2009, 11:07:39 »


Blick von der Brücke, Links eine Kanone



Das Fernsehen kam nochmals wegen der Schulklasse. Wird wahrscheinlich heute Abend zu sehen sein


Dass man mal ein bisschen die Dimensionen sieht


Helikopterlandeplätze


« Letzte Änderung: 30. Juni 2009, 11:36:05 von Ozone65 »
Gespeichert
Farangs besitzen teure Uhren, Thais haben mehr Zeit

Ozone

  • Globaler Moderator
  • Thailand Guru
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 4.114
  • Bin ein wenig gealtert in letzter Zeit...
Re: Geschichten von der Pirateninsel / Eine besondere Klassenfahrt
« Antwort #3 am: 30. Juni 2009, 11:09:09 »


Wohin geht die Reise ? geheim. Letzter Einsatz Ort war die Küste vor Somalia, soviel  Secret wurde verraten
Schlimmster Zwischenfall war allerdings kein Kriegseinsatz, sondern der Zusammenstoss mit einem Atom U-Boot in der Strasse von Hormus, 95'000 Liter Diesel liefen aus..



Achtung, immer scharf geladen. Das Ding hat 2  parallele Gewehrläufe. Vielleicht für die Schützen nach dem Patong Ausgang :-)


Man sieht diesem Schiff die Bewaffnung nicht gleich auf dem ersten Blick an


Riesen Gummipuffer entlang der Seite des Versorgungsschiffes.
« Letzte Änderung: 30. Juni 2009, 11:50:06 von Ozone65 »
Gespeichert
Farangs besitzen teure Uhren, Thais haben mehr Zeit

Ozone

  • Globaler Moderator
  • Thailand Guru
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 4.114
  • Bin ein wenig gealtert in letzter Zeit...
Re: Geschichten von der Pirateninsel / Eine besondere Klassenfahrt
« Antwort #4 am: 30. Juni 2009, 11:09:58 »


Mir zu Ehren eine Swiss flag ? ??? Wir haben doch keine richtige Marine. Aber dafür Pontoniere  :D


Jetzt gehts rein, zum Höhepunkt für die Kids


Voilà. Chocolat Chips Kekse und Milch (die Kekse waren wirklich lecker). Serviert von echten Marines. Uebrigens mein Lieblingsphoto.Gut haben die Kids selber Wasser mitgebracht. Das Trinkwasser an Bord schmeckte extrem nach Chlor. Geht wohl nicht anders, bei den Dimensionen.


2 eingefleischte Roger Federer Fans. Hab gesagt, er sei mein Cousin. ;) Nächstesmal zeigen sie mir dafür die Schlafkojen der weiblichen (10%) Besatzung hehe  ;D
« Letzte Änderung: 30. Juni 2009, 12:09:37 von Ozone65 »
Gespeichert
Farangs besitzen teure Uhren, Thais haben mehr Zeit

sitanja

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2.090
  • Thailand - Germany
Re: Geschichten von der Pirateninsel / Eine besondere Klassenfahrt
« Antwort #5 am: 30. Juni 2009, 11:14:52 »

Freu mich schon auf die Fortsetzung. :-*



Gruß
« Letzte Änderung: 30. Juni 2009, 11:22:28 von sitanja »
Gespeichert
ich weiß ,das ich nichts weiß (Sokrates)

thaiman †

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 4.643
  • 1
Re: Geschichten von der Pirateninsel / Eine besondere Klassenfahrt
« Antwort #6 am: 30. Juni 2009, 11:54:55 »


Hallo Ozone65
war bestimmt auch fuer Dich intressant
nicht nur fuer die Kleinen                            Gruss thaiman

Durften frei Bilder gemacht werden?
Gespeichert
Man wird nicht reich von dem was man verdient, sondern von dem was man nicht ausgibt

Ozone

  • Globaler Moderator
  • Thailand Guru
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 4.114
  • Bin ein wenig gealtert in letzter Zeit...
Re: Geschichten von der Pirateninsel / Eine besondere Klassenfahrt
« Antwort #7 am: 30. Juni 2009, 12:31:53 »


Abschiedsfoto mit den 2 Marines die unsere Guides waren. Thank you !


Der hatte super Freude am Besuch der Kleinen Wichte. Kinder haben sonst nur Zutritt von Familienanghörigen der Besatzung. Letztes Mal in Dubai.


 

Noch ein paar Zahlen zum Schiff:


Korrekte Bezeichnung Amphibisches Transport Dockschiff

- Im Dienst seit März 2007
- Länge 208 m  / Breite 31 m
- Besatzung 332 Mannschaften, 28 Offiziere, 800 Marines
- 4 Diesel Motoren treiben 2 Propeller an 41000 Wellen PS
- Max. V 22 Knoten
- Bewaffnung : 2 Starter für Luftabwehrraketen, 2 30 mm Geschütze
Gespeichert
Farangs besitzen teure Uhren, Thais haben mehr Zeit

Ozone

  • Globaler Moderator
  • Thailand Guru
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 4.114
  • Bin ein wenig gealtert in letzter Zeit...
Re: Geschichten von der Pirateninsel / Eine besondere Klassenfahrt
« Antwort #8 am: 30. Juni 2009, 12:39:46 »

Hallo Ozone65
war bestimmt auch fuer Dich intressant
nicht nur fuer die Kleinen                            Gruss thaiman

Durften frei Bilder gemacht werden?

So ist es. War wirklich interessant, auch wenn ich persönlich kein Armee-Fanatiker bin.

Nein, Bilder durften nur beschränkt gemacht werden. So wurde mir zwar der Combat-Raum mit den Joystick-Raketen Abschuss Anlagen gezeigt, Filmen war aber strikte verboten. Ausserdem gabs an  manchem Ort dieses Zeichen



wo dann der befugte Offizier einen solchen Knopf  (versteckt hinter dem Blech) bedienen musste.

Gespeichert
Farangs besitzen teure Uhren, Thais haben mehr Zeit

Low

  • gehört zum Inventar
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1.362
Re: Geschichten von der Pirateninsel / Eine besondere Klassenfahrt
« Antwort #9 am: 30. Juni 2009, 14:31:20 »

Super, Ozone, danke.
Ich bin ein Bootsfan.

Anmerkung: Typisch amerikanisch.
Die Galeerensklaven, die Ruderer und die Peitschenmänner, wenn ihnen der Sprit oder Diesel ausgeht,
haben sie nicht gezeigt. Daher die vielen verschlossenen Türen.
Gespeichert
Sie wollte in die Galeries Lafayette.

Ozone

  • Globaler Moderator
  • Thailand Guru
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 4.114
  • Bin ein wenig gealtert in letzter Zeit...
Re: Geschichten von der Pirateninsel / Eine besondere Klassenfahrt
« Antwort #10 am: 30. Juni 2009, 15:03:13 »

Anmerkung: Typisch amerikanisch.
Die Galeerensklaven, die Ruderer und die Peitschenmänner, wenn ihnen der Sprit oder Diesel ausgeht,
haben sie nicht gezeigt. Daher die vielen verschlossenen Türen.



Die Tür war auch verschlossen Hehe  :D

Aber ich will nochmals betonen, dass die wirklich nett waren an Bord. Haben soweit Auskunft gegeben, wie es der Spielraum für eine solche Einheit nunmal zulässt. Und man hat ihnen die Freude an den Knirpsen angesehen.



Ich glaub, dass man uns die z.Bsp die Schlafkojen der Matrosen an diesem Tag nicht zeigte, hatte einen anderen Grund (reine Spekulation). Da waren wahrscheinlich noch einige Alkleichen vom Ausgang in Patong zugegen.  ;)

Ich war am Sonntag Abend  für wenige Stunden in Patong zum Bowling BBQ. Da waren genau noch die Marines dieses Bootes im Ausgang. Immer schön unter Aufsicht der eigenen Ordnungshüter. Man bedenke, dass ein Amerikaner in seiner Heimat erst ab 21 Jahren in eine Bar darf und auch der Alkoholkonsum auf dieses Mindestalter beschränkt ist. Viele von denen sahen aber jünger aus und kosteten die Gelegenheit selbstverständlich aus. Mir ist aber bisher nichts zu Ohren gekommen von wegen groben Verstössen.
Das war früher mal anders. Die US Navy hatte lange Zeit einen Ban für Phuket-Urlaubsgang in dieser Dimension.

Ich sag denen offiziell Danke für die Tour. Ist nicht selbstverständlich. In der Schweiz zeigen sie der Bevölkerung noch heute nicht mal alle (mittlerweile inaktiven) Bunker aus dem 2 .Weltkrieg.

Gespeichert
Farangs besitzen teure Uhren, Thais haben mehr Zeit

pattran

  • gehört zum Inventar
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1.292
  • unser Kunschei
Re: Geschichten von der Pirateninsel / Eine besondere Klassenfahrt
« Antwort #11 am: 30. Juni 2009, 16:31:06 »

Super Ozone

Das ist nun wirklich ein vollkommen gelungener Beitrag zu Deinem Erlebnis
auf diesem Navy-Riesen mit den Kindern.

Vielen Dank

pattran
Gespeichert
Die Frau ist ein Mensch, bevor man sie liebt, manchmal auch nachher; sobald man sie liebt, ist sie ein Wunder.

Max Frisch

phumphat

  • gehört zum Inventar
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 702
Re: Geschichten von der Pirateninsel / Eine besondere Klassenfahrt
« Antwort #12 am: 30. Juni 2009, 18:45:37 »

@Ozone

Endlich wieder einmal eine angenehme Abwechslung.
Super Aufnahmen.War noch nie auf solch einen Riesen-Schiff.
Beim betrachten der Bilder fühlt man sich so,als währe man dabei gewesen.

Danke

phumphat
Gespeichert

Liscom

  • ist voll dabei
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 210
Re: Geschichten von der Pirateninsel / Eine besondere Klassenfahrt
« Antwort #13 am: 30. Juni 2009, 19:38:08 »

Amerikanische Kriegsschiffe vor Phuket

ich dachte schon jetzt ist es soweit! endlich kommen sie und bringen demokratie in dieses rückständige land...  ;D


P.S. diese überschrift hat eindeutig BILD-Zeitung Niveau...Klasse :)

« Letzte Änderung: 30. Juni 2009, 20:01:44 von Liscom »
Gespeichert

farang

  • gehört zum Inventar
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1.384
Re: Geschichten von der Pirateninsel / Eine besondere Klassenfahrt
« Antwort #14 am: 30. Juni 2009, 20:02:55 »

Amerikanische Kriegsschiffe vor Phuket

ich dachte schon jetzt ist es soweit! endlich kommen sie und bringen demokratie in dieses rückständige land...  ;D

aber nein, wie ihre russischen großmachtkollegen auch nur zum saufen und v...eln... muhahaha




Auch das gehört zur Demokratie. :D :D :D :D :D



Danke Ozone für den schönen Bericht.
Gespeichert
 

Seite erstellt in 0.04 Sekunden mit 22 Abfragen.