ThailandTIP Forum

Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  

Neuigkeiten:

Sie befinden sich im neuen Forum.ThailandTIP. Klicken Sie hier, um zum Archiv (2002-2008) des alten Forums zu gelangen.
http://archiv.thailand-tip.com"

Hier kommen sie zu den aktuellen Nachrichten auf ThailandTIP.info

Autor Thema: Ernüchterung auf Phi Phi und am „The Beach“  (Gelesen 8450 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Liscom

  • ist voll dabei
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 210
Re: Ernüchterung auf Phi Phi und am „The Beach“
« Antwort #45 am: 19. August 2009, 11:40:03 »

@rambus: ich kenne die preise sehr genau u.z. aller hotels und guesthäuser auf lanta.
große veränderungen gab es da nicht ( wenn man natürlich 9 jahre zurück geht schon, dass ist normal )

Mit welchen Resort hast du da denn telefoniert wenn ich fragen darf? ich könnte dir auch welche nennen die hatten 50-70% weniger,
liegt aber an falschem managment...davon gibt es viele Beispiele: TWIN LOTUS, RAWI WARIN,SRI LANTA...

Wieso sich eine TaxiMafia etablieren kann sage ich dir: die junges und mädels die da taxi fahren sind fast alle
verwandt, da wird dann mal schnell während ner hochzet oder nach dem besuch in der moschee ne absprache getroffen
und alle sind happy

das gleiche gilt in Lanta auch für Gebäude, Pacht ist unglaublich teuer wegen dieser absprachen,
wie gesagt, die Lokals muss nicht mögen.

Schwedische Schulen: die schweden suchen sich natürlich gerade orte die sie für ihre kinder optimal halten, Samui, Pattaya, Phuket etc
kam da bestimmt nicht in frage weil es eben so überlaufen und laut ist...

Von Dez. bis März ist es sehr voll auf koh lanta? geh in der zeit in andere touristengebiete in thailand und stelle einen vergleich an...
Gespeichert

namtok

  • Globaler Moderator
  • Thailand Guru
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 23.581
Re: Ernüchterung auf Phi Phi und am „The Beach“
« Antwort #46 am: 25. August 2009, 18:52:38 »



Die Haupteinnahmequelle der Insel ist nicht der Tourismus. Jeden Monat werden bis zu zwei Millionen Kokosnüsse in alle Welt exportiert

Das heisst, der Tourismus generiert weniger wie 200'000 Euro im Monat.  Er kommt schliesslich nach dem Export der Kokosnüsse. Hier ....




Anhand des Bild Fachmann-Reis(e)journalisten sieht man offensichtlich, wie unterschiedlich eine Realität wahrgenommen, komplett verdreht und von einem Sesselfurzer des Springer Verlages als Qualität weitergegeben wird



Vorher ist mit zufällig ein altes Loose – Traveller Handbuch von Anfang der Neunziger in die Hände gekommen, da steht das mit den Kokosnüssen wortwörtlich so drin, das dürfte auch deren Quelle gewesen sein mit Stand vor 20 Jahren...
Gespeichert
██████

prinzregent

  • kommt langsam in Fahrt
  • ***
  • Offline Offline
  • Beiträge: 45
  • kleiner Prinz
Re: Ernüchterung auf Phi Phi und am „The Beach“
« Antwort #47 am: 25. August 2009, 19:39:46 »

 ???

„Farang ruu mak!” (Farang Besserwisser)

 :) oh ja, das moegen die Thais nicht, einen Falang der Bescheid weiss.  --C

Jedenfalls dank fuer diesen tollen Bericht. Da werd ich nicht mehr hinfahren !
Gespeichert
 

Seite erstellt in 0.082 Sekunden mit 23 Abfragen.