ThailandTIP Forum

Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  

Neuigkeiten:

Sie befinden sich im neuen Forum.ThailandTIP. Klicken Sie hier, um zum Archiv (2002-2008) des alten Forums zu gelangen.
http://archiv.thailand-tip.com"

Hier kommen sie zu den aktuellen Nachrichten auf ThailandTIP.info

Autor Thema: 42nd ASEAN MINISTERIAL MEETING 17-23. July 2009 in Phuket  (Gelesen 6677 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Ozone

  • Globaler Moderator
  • Thailand Guru
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 4.114
  • Bin ein wenig gealtert in letzter Zeit...
Re: 42nd ASEAN MINISTERIAL MEETING 17-23. July 2009 in Phuket
« Antwort #15 am: 19. Juli 2009, 09:30:20 »

Unser hervorragend ausgebildetes Personal wird Sie fachmaennisch bedienen!

Kostet der Sticker was? (Klebe Gebühr)

Also, will kurz ne Lanze brechen für die involvierten Polizisten und Staatsangestellten, was in meinem Fall äusserst selten vorkommt. hehe 8). Das Foto ist ein Checkpoint (Surin Beach), und nicht die Abgabestelle. Aber an jedem Checkpoint hängt so eine Tafel mit den Emblemen, damit jeder Involvierte weiss, welchen Status das einzelne Symbol hat.

Die Gesichtsausdrücke auf dem Foto widerspiegeln nicht die allgemeine Behandlung, die mir entgegengebracht wurde. Ich bin an allen Orten, speziell im Armyquarter, sehr vorzüglich und nett behandelt worden. Die (Armee) haben für mich sogar Kopien der Papiere in einem externen Gebäude organisiert, ohne dafür etwas zu nehmen. Selbst ein kleines Trinkgeld hat der Soldat abgelehnt. Damit ging man dann zu einem Stand, wo nette Ladys in zivil (vermutlich Beamtinnen) mir den Sticker aushändigten.

Kleine Anekdote: Habe mein Auto auf einen privaten Parkplatz gestellt. Beim Zurück kommen ist mir erst aufgefallen, dass mein kleiner Jazz zwischen einem Dutzend schwarzen Fortuners stand. Alles Fahrzeuge der Sicherheitskräfte.  :D
Ein Army Angestellter hat nur gelacht, und mai pen rai gesagt. Knipsen der lustigen Konstellation war allerdings nicht erlaubt. Ob das jetzt als lasche Kontrolle einzustufen ist oder es einfach ein netter Verantwortlicher war, ist mir selber nicht klar.

(mit mobilephone camera verwackelt aufgenommen)

Ausstellung der Sticker, man sieht den weissen Haufen an Papieren (Kopien der Papiere) und andeutungsweise noch ein Schlafzelt der Armee hinten. Ob die Ladys darin nächtigen, hab ich vergessen zu fragen. Glaube sogar Hundebeine hervorlugend zu erkennen  :D

Die Sticker sind kostenlos und auf Thai geschrieben. Weiss seit gestern Abend von meiner Frau, dass die mir einen Sticker gegeben haben, die mich als dort Arbeitenden ausweisen (hehe).
Gespeichert
Farangs besitzen teure Uhren, Thais haben mehr Zeit

pattran

  • gehört zum Inventar
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1.292
  • unser Kunschei
Re: 42nd ASEAN MINISTERIAL MEETING 17-23. July 2009 in Phuket
« Antwort #16 am: 20. Juli 2009, 23:57:00 »

Nette Bilder Ozone.

ASEAN
Menschenrechtskommission ins Leben gerufen


Auf dem Außenministertreffen in Thailand hat der Verband Südostasiatischer Staaten (ASEAN) eine Menschenrechtskommission ins Leben gerufen. Der thailändische Ministerpräsident Abhisit Vejjajiva erklärte, dass sich die Kommission zunächst auf die Förderung von Menschenrechten denn auf ihren Schutz konzentrieren werde.
http://www.focus.de/politik/weitere-meldungen/asean-menschenrechtskommission-ins-leben-gerufen_aid_418350.html

Und wie steht es denn tatsächlich um die Menschenrechte in Thailand?
Ist Ministerpräsident Abhisit Vejjajiva überhaupt befugt so etwas zu unterzeichnen?
Der führt doch eine vom Militär eingestzte Regierung und damit hat auch das schöne Thailand
ein Marionetten-Regime.
Menschenrechte in Thailand - man höre und staune.

Gespeichert
Die Frau ist ein Mensch, bevor man sie liebt, manchmal auch nachher; sobald man sie liebt, ist sie ein Wunder.

Max Frisch

arthurschmidt2000

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 5.873
Re: 42nd ASEAN MINISTERIAL MEETING 17-23. July 2009 in Phuket
« Antwort #17 am: 21. Juli 2009, 09:27:46 »

Ich habe den Eindruck, seit Thailands farce de frappe vor den Küsten Phukets kreuzt, ist das Internet noch schlechter geworden. Habt Ihr  ähnliches beobachtet? Ich bin CAT betroffen.
Gespeichert
Mein Herr, ich teile Ihre Meinung nicht, aber ich würde mein Leben dafür einsetzen, daß Sie sie äußern dürfen.

Ozone

  • Globaler Moderator
  • Thailand Guru
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 4.114
  • Bin ein wenig gealtert in letzter Zeit...
Gespeichert
Farangs besitzen teure Uhren, Thais haben mehr Zeit

Ozone

  • Globaler Moderator
  • Thailand Guru
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 4.114
  • Bin ein wenig gealtert in letzter Zeit...
Re: 42nd ASEAN MINISTERIAL MEETING 17-23. July 2009 in Phuket
« Antwort #19 am: 23. Juli 2009, 11:48:34 »

Das Bangkok Hospital in Phuket hat nicht vergessen, während dem ASEAN Treffen Product Placement zu betreiben.

http://www.phuketgazette.net/news/index.asp?id=7587

Leises High Tech Rettungs-TukTuk für erkrankte Meetingsteilnehmer, die mit Golf Cart Feeling stilgerecht befördert werden wollen   :D



aus dem Text:

The volunteer patient was 'defibrillated' (Autsch !) and transferred to a waiting ambulance by an electric-powered golf cart modified to serve as an indoor ambulance, complete with a retractable stretcher.

Wahrscheinlich mit Handschellen direkt an den AKKU des Golf Carts angekettet   >:(  Und da wird immer behauptet, in Thailand werde nicht gefoltert   ;D

Gespeichert
Farangs besitzen teure Uhren, Thais haben mehr Zeit

khon_jaidee

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2.073
Re: 42nd ASEAN MINISTERIAL MEETING 17-23. July 2009 in Phuket
« Antwort #20 am: 23. Juli 2009, 13:05:17 »

Unschuldiges Motorrad terminiert  ;D

Etwa 300 Meter vom Tagungsort entfernt wurde heute Vormittag ein Motorrad mittels eines Hochdruckwassergewehrs in seine Einzelteile zerlegt, nachdem ein Sprengstoffspürhund (Bangkok Post) oder wahlweise ein Bombendetektor (The Nation) Sprengstoff an diesem erschnüffelt bzw. festgestellt haben will.

Es stellte sich heraus, daß das Motorrad keinerlei Sprengstoff enthielt.

Nach Aussagen des Armeegenerals Kanit Sapitak unterstreiche diese Aktion allerdings den hohen Sicherheitsstandard, der während des Treffens gelte und umgesetzt werde.

Die Meldungen:
http://www.bangkokpost.com/breakingnews/149896/suspect-motorcycle-destroyed-at-asean-meeting-venue
http://www.nationmultimedia.com/news/30108162/No-bomb-found-at-Asean-meeting-Commander
Gespeichert

Ozone

  • Globaler Moderator
  • Thailand Guru
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 4.114
  • Bin ein wenig gealtert in letzter Zeit...
Re: 42nd ASEAN MINISTERIAL MEETING 17-23. July 2009 in Phuket
« Antwort #21 am: 23. Juli 2009, 15:32:59 »

Man lese die unterschiedlichen Gründe für den Fehlalarm


In beiden Fällen äussert sich Army Commander Kanit Sapitak

The Nation:
The bomb detect machine sent some signal it might contain some of explosive substance....

Könnte man so interpretieren dass er in sich ging --    ??? ??? ??? -- sich als stolzer Patriot schämte ob dem Zustand der Armeeausrüstung--  :'(  :'(  :'(--, um dann den wahren schuldigen zu nennen   >:

The Bangkok Post:
A sniffer dog had alerted police to the motorbike, parked about 300 metres from the hotel complex. The  motorcycle had drawn the interest of a dog trained to sniff out explosives. "We think it may have been traces of urea, or it could have been traces of fireworks."


Der hat Glück, kann der Hund keine Zeitungen lesen.... Der hätte ihm dann gezeigt, wo man "Urea" (Harnstoff) auch sonst noch ablassen kann. ;D
Gespeichert
Farangs besitzen teure Uhren, Thais haben mehr Zeit

Pachpicha

  • gehört zum Inventar
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 916
Re: 42nd ASEAN MINISTERIAL MEETING 17-23. July 2009 in Phuket
« Antwort #22 am: 23. Juli 2009, 18:33:35 »

Wenn die wuessten das im Isaan KUBO,S Hochdruckreiniger 9 Monate unbenutzt vor sich hingammelt, haetten sie ihn doch nach Phuket schaffen koennen.   ??? ??? ??? ??? ???
Gespeichert

Ozone

  • Globaler Moderator
  • Thailand Guru
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 4.114
  • Bin ein wenig gealtert in letzter Zeit...
Re: 42nd ASEAN MINISTERIAL MEETING 17-23. July 2009 in Phuket
« Antwort #23 am: 23. Juli 2009, 19:27:32 »

Und noch ein Fehlalarm, der es in sich hat.

Vize  Suthep hat wegen eines anderen falschen Bombenalarm einen Treffen abgesagt.

While checking the car park before Mr Suthep’s visit, the security team’s bomb detection devices, including new Alpha 6 detectors, reacted to a pickup truck parked in the car park, indicating it contained explosives.

Und jetzt die Experten von Thailands Bombenenschärfungskommando:

Police converged on the car park but were hesitant to break into the Bangkok-registered truck until its owner, Usen Ya-ood, returned just after 5pm.
:o :o -   ???  -   :D :D :D


Ich finde die Sicherheitsbehörden sehr kooperativ und pressefreundlich. Ueber die Sicherheitsvorkehrungen und deren Seriösität muss man sich keine Gedanken machen, weil man im vornherein weiss, einen entsprechenden Bericht auf der Humor- und Rätselseite zu drucken  ;D

http://www.phuketgazette.net/news/index.asp?id=7589
Gespeichert
Farangs besitzen teure Uhren, Thais haben mehr Zeit

Louis

  • ist TIP-süchtig
  • ******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1.849
Re: 42nd ASEAN MINISTERIAL MEETING 17-23. July 2009 in Phuket
« Antwort #24 am: 23. Juli 2009, 21:55:58 »

Humor- und Rätselseite

Ein Motorrad wird "terminiert", aber die trauen sich nicht, den Wagen wegen Bangkoker Nummernschilder aufzubrechen. Wenn der ein Nummernschild aus Phuket gehabt hätte, dann wäre der wohl gesprengt worden.
Gespeichert
- Why don't you just kill us?
- You shouldn't forget the importance of entertainment.

Ozone

  • Globaler Moderator
  • Thailand Guru
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 4.114
  • Bin ein wenig gealtert in letzter Zeit...
Phuket zu gefährlich für 15th Asean Summit
« Antwort #25 am: 15. August 2009, 10:10:11 »

Gemäss the Nation findet der nächste ASEAN Gipfel nicht wie geplant am 23.-25. Oktober in Phuket statt, sondern wird nach Hua hin/Cha Am verlegt.

In Phuket könne die Sicherheit der teilnehmenden Mitglieder nicht garantiert werden.

http://www.nationmultimedia.com/2009/08/15/politics/politics_30109828.php
Gespeichert
Farangs besitzen teure Uhren, Thais haben mehr Zeit

StrangeFruit

  • ist voll dabei
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 252
Re: 42nd ASEAN MINISTERIAL MEETING 17-23. July 2009 in Phuket
« Antwort #26 am: 15. August 2009, 23:37:21 »

@ozone
So ganz verständlich ist mir diese Begründung jedoch nun wirklich nicht (aber was ist uns schon verständlich). Das letzte Meeting verlief ruhig, was will man mehr... Und auf einer Insel wie Phuket ist die nötige Sicherheit nun mal leichter zu bewerkstelligen, zumal gewisse Kreise hier keinen Rückhalt in der Bevölkerung haben. Nun rückt man wieder näher an BKK und an Unwägbarkeiten ran. Was soll das? Oder sucht man aus gewissen Gründen erneuten Krach? I don't understand. Na ja, muss ich ja auch nicht...
Gespeichert
Alle Menschen sind klug. Die einen vorher, die anderen nachher.

Profuuu

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3.179
Re: Phuket zu gefährlich für 15th Asean Summit
« Antwort #27 am: 15. August 2009, 23:52:06 »

Gemäss the Nation findet der nächste ASEAN Gipfel nicht wie geplant am 23.-25. Oktober in Phuket statt, sondern wird nach Hua hin/Cha Am verlegt.

In Phuket könne die Sicherheit der teilnehmenden Mitglieder nicht garantiert werden.

http://www.nationmultimedia.com/2009/08/15/politics/politics_30109828.php

Das ist ein gutes Beispiel dafür wie bekloppt die NATION berichtet. Eine Tag vorher hiess es, dass sie das jährliche Vegetarian Festival nicht durch übermässige Security Maßnahmen stören wollten. Tourismus wäre ja schließlich die Einnahmequelle

Diejenigen, die die NATION online mit Inhalt versorgen, sind seit Monaten ein bisserl gestört. Die schreiben dort, was ihnen gerade aufm S.cheißhaus einfällt. Mit Nachrichtenmeldungen hat das nix mehr zu tun.
« Letzte Änderung: 15. August 2009, 23:56:36 von Profuuu »
Gespeichert
mfG
Professor Triple U

astronaut007

  • gehört zum Inventar
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1.198
  • es blüht, es glüht, ich und das Gestüt!
Re: 42nd ASEAN MINISTERIAL MEETING 17-23. July 2009 in Phuket
« Antwort #28 am: 16. August 2009, 05:28:59 »

Profuuu, ich hege den Verdacht, dass in Nation absichtlich so geschrieben wird.
Der  Bezug zum Sch...haus ist richtig erkannt.
Also soll das Produkt lediglich dazu dienen, den Hintern zu säubern. :D :D :D
Gespeichert

Ozone

  • Globaler Moderator
  • Thailand Guru
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 4.114
  • Bin ein wenig gealtert in letzter Zeit...
Re: 42nd ASEAN MINISTERIAL MEETING 17-23. July 2009 in Phuket
« Antwort #29 am: 16. August 2009, 05:46:47 »

Das ist ein gutes Beispiel dafür wie bekloppt die NATION berichtet. Eine Tag vorher hiess es, dass sie das jährliche Vegetarian Festival nicht durch übermässige Security Maßnahmen stören wollten. Tourismus wäre ja schließlich die Einnahmequelle

Diejenigen, die die NATION online mit Inhalt versorgen, sind seit Monaten ein bisserl gestört. Die schreiben dort, was ihnen gerade aufm S.cheißhaus einfällt. Mit Nachrichtenmeldungen hat das nix mehr zu tun.

So ist es. Darum fange ich den Satz jeweils mit "Gemäss the Nation..." an.

Sowieso. Das Vegetarian Festival findet zur Hauptsache in Phuket Town statt, nicht im Dusit Resort vom Laguna Beach. Sehe auch da keine Ueberschneidungen.

Aus eigenen Erfahrungen konnte ich ja berichten, dass der Otto-Normaltourist beim letzten Meeting kaum bis gar nichts von dem Meeting mitgekriegt hat. Das LAGUNA liegt fernab vom Mainstream Tourismus. Bedenklich war, wie einfach ich (ohne offiziellen Auftrag) Zugang erhielt zu praktisch fast allen Spots.**

**Der Besuch auf Hillarys Suite wurde mir allerdings verweigert, nachdem man eine Cigarre im Auto fand. Also keine Rache für Hilly an Billy   ;D

Gespeichert
Farangs besitzen teure Uhren, Thais haben mehr Zeit
 

Seite erstellt in 0.043 Sekunden mit 22 Abfragen.