ThailandTIP Forum

Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  

Neuigkeiten:

Aktuelle Nachrichten und Neuigkeiten aus Thailand und den Nachbarländern.
http://thailandtip.info/

Hier kommen sie zu den aktuellen Nachrichten auf ThailandTIP.info

Autor Thema: Neues aus Indonesien  (Gelesen 27294 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

dolaeh

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 7.072
    • http://www.smilies.4-user.de/include/Flaggen/deutschlandflagge_2.gif
Re: Neues aus Indonesien
« Antwort #240 am: 06. November 2018, 06:57:35 »

Indonesian Lion Air über Java Sea vermisst
Ein Passagierflugzeug von Indonesian Lion Air ist am Montag nach dem Start vom Flughafen Jakarta verschwunden, sagte ein Beamter der Luftfahrtbehörde und fügte hinzu, dass eine Such- und Rettungsaktion im Gange ist.
Das Flugzeug verlor um 6.30 Uhr, etwa 13 Minuten nach dem Start, den Kontakt zur Flugsicherung, Richtung Pangkal Pinang auf der Insel Bangka vor der Küste der Insel Sumatra.
https://www.bangkokpost.com/news/world/1566450/indonesian-passenger-plane-missing-over-java-sea

Das Flugzeug hatte einen defekten Airspeed Indikator, bereits seit 4 Fluegen  :o :o
https://www.bangkokpost.com/news/asean/1570390/lion-air-jet-had-damaged-airspeed-indicator-on-4-flights
Quelle: www.bangkokpost.com
Gespeichert


Helli

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 5.141
Neues aus Indonesien
« Antwort #241 am: 06. November 2018, 19:09:06 »

Das Flugzeug hatte einen defekten Airspeed Indikator, bereits seit 4 Fluegen  :o :o
War das nicht auch Absturzursache vor ein paar Jahren bei der Air-France-Maschine auf dem Rückweg von Südamerika?
http://www.spiegel.de/forum/panorama/ungluecksflug-af-447-absturz-im-system-thread-65208-2.html
Gespeichert
Ein Moselaner regt sich nicht über Dinge auf, die er nicht ändern kann.

dolaeh

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 7.072
    • http://www.smilies.4-user.de/include/Flaggen/deutschlandflagge_2.gif
Re: Neues aus Indonesien
« Antwort #242 am: 07. November 2018, 06:27:52 »

... aber bestimmt nicht seit 4 Fluegen, oder  >:
Gespeichert


Helli

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 5.141
Re: Neues aus Indonesien
« Antwort #243 am: 07. November 2018, 14:34:05 »

... aber bestimmt nicht seit 4 Fluegen, oder  >:
Nein, wohl nicht. Beängstigend ist allerdings, dass nach den Erkenntnissen des Air-France-Vorfalls mit einem Airbus vor Jahren, jetzt eine nagelneue Maschine von Boeing mit den gleichen Problemen vom Himmel gefallen ist!
Liest man dann noch die Kommentare unter dem Spiegel-Artikel, fällt einem gar nichts mehr ein!
Gespeichert
Ein Moselaner regt sich nicht über Dinge auf, die er nicht ändern kann.

Friesland2Phuket

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2.212
Re: Neues aus Indonesien
« Antwort #244 am: 08. November 2018, 04:08:42 »

Gespeichert

Benno

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3.237
Re: Neues aus Indonesien
« Antwort #245 am: 09. November 2018, 18:24:54 »


Flugzeug stürzt ab, weil die Maschine Befehle des Piloten ignorierte -  08.11.2018

Der Absturz des Lion-Air-Flugzeugs vor Indonesien folgte wohl einem Kampf der Piloten gegen eine defekte Bordtechnik.

Der offizielle Untersuchungsbericht liegt noch nicht vor, aber schon jetzt steht wohl fest: Auslöser für den Flugzeugabsturz des Lion Air-Boeing-Flugzeugs am 29. Oktober vor der Küste Indonesiens mit 189 Toten war ein defekter Sensor des erst gut zwei Monate alten Flugzeugs. Diese Unfallursache lässt sich daraus ableiten, dass Boeing an alle Airlines mit den neuen Modellen 737 MAX eine Warnung und Anweisung geschickt hat, wie Piloten auf den Sensorfehler richtig zu reagieren haben, um einen Absturz zu vermeiden.

Der US-Flugzeughersteller deutet damit indirekt eine Schuld der Piloten der Unglücksmaschine an. Aus der Funktionsweise der Technik lässt sich ableiten, dass es vor dem Absturz zu einem dramatischen Kampf der Crew der Billigairline gegen die von der Computertechnik ausgelösten Steuerbefehle gekommen sein muss.

Alles lesen: https://www.welt.de/wirtschaft/article183485608/Lion-Air-Piloten-verlieren-den-Kampf-gegen-die-Technik.html

“Schoene” neue Technik:
Gespeichert
In einer Zeit des Universalbetruges ist die Wahrheit zu sagen eine revolutionäre Tat (George Orwell)
 

Seite erstellt in 0.483 Sekunden mit 23 Abfragen.