ThailandTIP Forum

Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  

Neuigkeiten:

Aktuelle Nachrichten und Neuigkeiten aus Thailand und den Nachbarländern.
http://thailandtip.info/

Hier kommen sie zu den aktuellen Nachrichten auf ThailandTIP.info

Autor Thema: Was ist los mit dem Thai-Internet?  (Gelesen 14586 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

tom_bkk

  • Globaler Moderator
  • Thailand Guru
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 7.087
  • 10.000km ausserhalb Bangkoks
    • köstlich authentisch essen.
Neue Phaenomene im Thai-Internet?
« Antwort #105 am: 17. Januar 2010, 11:30:08 »

Also seit ein paar Tagen ist so einiges komisch  {[

Bin bei CS Loxinfo, habe jedoch auch in der Arbeit Probleme bei anderen ISPs

Einige Webseiten gehen ueberhaupt nicht mehr z.B. www.thaivisa.com (100% Paketverluste irgendwo bei 6. Hop) - auch kriege ich von den selbigen keinen Newsletter mehr.
Manche Emails zu manchen Kunden verschwinden - ich schicke sie im Outlook ab, und habe ueber den Webmailer in die Inbox des Kunden geschaut - nichts kam an.

Der da hier geht auch nicht mehr http://myspace.com/

Dies betrifft nicht nur unseren Server, sondern auch andere - Freunde und Bekannte haben die gleichen Probleme bei anderen Providern und Servern  ???.  

Meine Frage an euch, habt ihr etwas derartiges auch festgestellt -  bei mir besteht das Problem akut seit Donnerstag, bei anderen auch in dem Zeitraum?
« Letzte Änderung: 17. Januar 2010, 11:36:14 von tom_bkk »
Gespeichert

mfritz31

  • gehört zum Inventar
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 875
Re: Was ist los mit dem Thai-Internet?
« Antwort #106 am: 17. Januar 2010, 11:41:31 »

Nee, bei mir oben in Phayao mit DTAC ist alles "normal", wenn man von der "Gedenkminute" beim Laden gewisser Sites (z.B. ebay) absieht.
Das ist wohl die Zeit, die der War room braucht, um die Site zu filtern.
Sowohl My Space als auch Thaivisa laden problemlos.

Das über Mail- Programme Messages verlorengehen, ist nicht neu. Das Problem hatte ich schon vor 2 Jahren. Ich bin dann komplett auf Webmail umgestiegen, seitdem tritt das Problem nicht mehr auf.

Gespeichert

HotelCalifornia

  • ist voll dabei
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 221
eMail Probleme
« Antwort #107 am: 18. Januar 2010, 10:04:23 »

Hallo,

ich benutze als eMail-Client das Programm Phoenix.
In Deutschland hat es immer funktioniert.
Hier in Thailand, kann ich nur die ankommenden eMails laden,
aber nicht schreiben oder versenden.

habe schon mit "imap.gmx.net" IMAP usw versucht, aber
Schreiben geht leider nicht, muß ich immer direkt über die GMX-web-Seite machen.

wer kann mir helfen?

Gespeichert

Issani

  • ist voll dabei
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 460
  • Mit ohne Haare
Re: Was ist los mit dem Thai-Internet?
« Antwort #108 am: 17. März 2010, 01:28:41 »

All:

Welcome to Thailand


Meinst du die Kollegen?
Gespeichert
„Den besten Staat und die beste Frau erkennst du daran, daß man von beiden nicht spricht.“
 

Seite erstellt in 0.034 Sekunden mit 22 Abfragen.