ThailandTIP Forum

Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  

Neuigkeiten:

Aktuelle Nachrichten und Neuigkeiten aus Thailand und den Nachbarländern.
http://thailandtip.info/

Hier kommen sie zu den aktuellen Nachrichten auf ThailandTIP.info

Autor Thema: Neue Gesellschaftsordnung für Thailand - es lebe die Moral!  (Gelesen 8994 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Kubo

  • ist TIP-süchtig
  • ******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1.894
g
« Antwort #90 am: 24. August 2009, 08:49:50 »

Im Gegensatz  zu Thailand wo das Gesetz und das Gewissen nur fürs Volk gültig ist; aber für die Beamten und Mächtigen nicht gilt; weiter ist hier im gelobten Thailand das ganze Staats und Beamten System von Geschenken (Korruption) durchdrungen.

Hast du dir schon mal Gedanken darüber gemacht, warum das (arme) Volk nicht ganz so korrupt ist, wie die Beamten und die Mächtigen ?  

Eine bessere Moral oder fehlende Korruptionskultur hat das arme Volk vermutlich auch nicht.

Den Leuten fehlt aber die Kohle, um einflussreiche Mächtige bestechen zu können. Also werden bei Bedarf nur „kleinere“ Beamte geschmiert,  damit sie irgendwelche Angelegenheiten wohlwollender regeln.

Selbst würde sich das Armvolk wahrscheinlich ebenfalls gern bestechen lassen, aber außer den verzeihlichen paar Baht Aufwandsentschädigung , die es bei Wahlen evtl. von Politikern gibt,  kommt Bestechung nicht in Frage, weil keine Gegenleistung dafür geboten werden kann.
Gespeichert

Mai Mii

  • gehört zum Inventar
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 562
Re: Neue Gesellschaftsordnung für Thailand - es lebe die Moral!
« Antwort #91 am: 25. August 2009, 06:09:19 »

An Kubo:

Da hast du sicher recht, den es gab eine Umfrage wie Thais zu Korruption stehen;
und wenn ich mich recht erinnere fanden ca. 80% der Befragten das es Moralisch nicht verwerflich ist.

Gruss Mai Mii
Gespeichert

Mai Mii

  • gehört zum Inventar
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 562
Re: Neue Gesellschaftsordnung für Thailand - es lebe die Moral!
« Antwort #92 am: 25. August 2009, 06:18:53 »

An Tom :

ich will dich ja nicht drängen, aber meine Frage auf deine Behauptung das Abinsiht von tiefchristlichen Moralaposteln beraten wird, und du diese auch noch kennst und kontakt hast hängt immer noch in der Luft.
Hast damit wirklich meine Neugierde geweckt.

Gruss Mai Mii

Du hast geschrieben:

Leider kommt jedoch dieses ganze Moralgeschwurble hinter Abhisit von einigen "tiefchristlichen" Moralaposteln, welche schon kurz nach dem Putsch beratend zur Seite standen ... ich war heut den halben Tag bei dem Haufen

Das müsstest du aber schon ein wenig erklären damit es verständlich wird! Cool

Denn ich habe Abinsiht und seine Mitgenossen bis jetzt nur in den Buddistischen Tempeln gesehen, lasse mich gerne von dir belehren

Gruss Mai Mii
Gespeichert

Mai Mii

  • gehört zum Inventar
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 562
Re: Neue Gesellschaftsordnung für Thailand - es lebe die Moral!
« Antwort #93 am: 26. August 2009, 07:24:04 »

An GM Tom......

ich warte und warte und wart................... :(
Gespeichert

Mai Mii

  • gehört zum Inventar
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 562
Re: Neue Gesellschaftsordnung für Thailand - es lebe die Moral!
« Antwort #94 am: 27. August 2009, 06:49:20 »

Lieber GM Tom,

endlich bin ich darauf gekommen, du hast einem Gelben Abinsith Mitläufer die Einträge von Mai Mii und NotYou Übersetzt aus dem Bibel Tread. ;D

Gruss Mai Mii
Gespeichert

tom_bkk

  • Globaler Moderator
  • Thailand Guru
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 7.058
  • 10.000km ausserhalb Bangkoks
    • köstlich authentisch essen.
Re: Neue Gesellschaftsordnung für Thailand - es lebe die Moral!
« Antwort #95 am: 27. August 2009, 07:42:12 »

Na schön - aber nur damit du aufhörst zu nerven  ;) Der Boss einer meiner AG (tiefchristlich und moralische Institution) saß im damals im Rat der Putschisten für Nationale Sicherheit. Die hatten damals die Aufgabe, auszuarbeiten, wie man dem thailändischen Volk Moral beibringt. Und zwischen denen, der PAD und den Demokraten gibt es enge Verbindungen. U.a. sind viele dort Berater von Ministerien der derzeitigen Regierung ... mehr gibts nicht  ;D  
Gespeichert

Allgeier

  • Gast
Re: Neue Gesellschaftsordnung für Thailand - es lebe die Moral!
« Antwort #96 am: 27. August 2009, 09:47:28 »


Das was wir als " unmoralisch" ansehen ist in den Augen der Thais hald nicht "unmoralisch". Andere Laender, andere Sitten.
Man liest es doch immer in anderen Threads:
-Dem wo es nicht past hier, der soll doch heimgehen
-Da wir nur Gaeste sind in diesem Land muessen wir uns anpassen und die Schnauze halten.

Gibt es im Buddishmus nicht auch so eine Art "Gebote"?  Aber wer interessiert sich schon fuer die? Sobald mein Lebenstil dadurch beschnitten wird hat der Spass ein Ende.
Bestimmt gibt es glaeubige Buddisten die "versuchen" nach diesen "Geboten" zu leben. Nur wo ist deren Stimme?
Wir regen uns ueber Korruption auf, aber wenn man dann die Threads liest stoest man doch manchmal auf Eintraege,  das eben Tringgeld gezahlt worden ist. Und warum? Um 2 Stunden Wartezeit zu umgehen oder weil man zu bequem ist.
Da faengt es doch bei uns schon an.

Endlos Thema 

D'r Allgeier

 
Gespeichert
 

Seite erstellt in 0.023 Sekunden mit 24 Abfragen.