ThailandTIP Forum

Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  

Neuigkeiten:

Aktuelle Nachrichten und Neuigkeiten aus Thailand und den Nachbarländern.
http://thailandtip.info/

Hier kommen sie zu den aktuellen Nachrichten auf ThailandTIP.info
Seiten: 1 ... 47 [48] 49 ... 76   Nach unten

Autor Thema: Gute Restaurants in Pattaya  (Gelesen 198737 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Eddy03

  • ist voll dabei
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 253
Re: Gute Restaurants in Pattaya
« Antwort #705 am: 04. August 2017, 13:20:58 »

@Huangnoi
Rind - Fleischqualität
Ich esse gerne mal ein Rinderfilet.
An was machst du die "Fleischqualität" fest?
Anscheinend an der Rasse. Nur an der Rasse? Wohl kaum, oder?
Ich habe bisher eigentlich mehr nach Fütterung, Kraftfutter, (Soja und Fischmehl) und Stallhaltung oder aber mehr Grünfutter und Wiesenhaltung geachtet
Dieses japanische Kobe-Rindfleisch  von den Kühen die nur meiner Erinnerung nach herumstehen, massiert und gemästet werden finde ich eine sehr unnatürliche wenn nicht Verdauungsorgansystem-stressige, weil keine Bewegung, Tierhaltung. Ich habe mir auch zugegeben erweise noch nie eines gegönnt.
So würde ich mir auch nie eine Entenstopfleber gönnen, egal von welcher Entenrasse, egal was verfüttert wird, da ich einfach die Haltungsbedingungen, Fütterungsbedingungen abstoßend finde.
Bisher bevorzuge ich weniger die domestizierten Zuchttierrassen die auf möglichst schnelles Wachstum und gute Futterverwertung gezüchtet sind, sondern mehr die "naturnaheren" Rassen.  Möglichst Tiere die noch nahe am "Wildtier" sind.
Da sah ich bisher das thai Rind als keine schlechte Alternative an.
Auch ist der günstige Fleisch-kg-Preis für mich ein Anhaltspunkt wo ich vermute das keine teuren Kraftfutter verfüttert werden sondern eher die Tiere im Grünland gehalten werden. 
Wo natürlich ein klarer nicht wegzudiskutierender, etwas trauriger Punkt ist der die Fleischqualität meiner Meinung nach stark beeinflusst ist das Alter des Schlachttieres. Welches ich bisher immer über die mehr oder weniger intensivere Rotfärbung des Fleisches annehme und vermute. Was besseres fällt mir noch nicht ein.
« Letzte Änderung: 04. August 2017, 13:30:04 von Eddy03 »
Gespeichert
Gedächtnisstütze-Forenregeln: Anstand wahren, nicht zuviel Blödsinn schreiben , nicht als Nervensäge wirken (keine Bemerkungen über Land-xyz), kein rot verwenden, Zitate richtig Kennzeichnen, auf Rechtschreibung, Satzbau und Kommasetzung achten. That´s it! Akzeptiere es! Verurteilen unterdrückt. B.K

Alex

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 12.940
Re: Gute Restaurants in Pattaya
« Antwort #706 am: 04. August 2017, 13:27:52 »

Zitat
Echt schade das es nur solchen Gegenwind zu ernten gibt für einen für mich absolut neutralen, meinen Sicht der Dinge erklärenden, Kommentar gibt.

Lewe Eddy , auch Du mußt Dich an Deinem Geschriebenen messen lassen und wenn Du suggerierend
bemerkst ... daß dieses Frühstücks Hammer Angebot  bei der zweiten und dritten Tasse Kaffee im Preis
vollkommen anders aussieht , solltest Du wissen , das ne Tasse Kaffee dort mit 25 THB zu Buche schlägt
und die große Tasse mit 35 THB .

Hab jetzt keinen Bock im INET nachzulesen , wie hoch der Anteil an teuren Nicaragua und Kenya Hochland
Bohnen im Dallmayr Kaffee zur Anwendung kommen , aber daß der Prodomo Kaffee von Dallmayr mir als
Kaffee Freak seit Jahren mundet .

Dir auch noch einen schönen Tag ... über Geschmack werden wir doch wohl hoffentlich
hier nicht einen virtuellen Streit austragen wollen .
Gespeichert
Wir sind nicht auf der Welt , um so zu sein, wie andere uns haben wollen !

Eddy03

  • ist voll dabei
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 253
Re: Gute Restaurants in Pattaya
« Antwort #707 am: 04. August 2017, 13:35:54 »

Für mich ist bereits das Erlebnis wie die Maschine die Kaffeebohnen mahlt und der Duft der dieser Maschine dann entweicht ein für mich unbeschreibliches, vorfreudiges Glücksgefühl. Ist halt so. Sorry! Wo die Bohnen ursprünglich herkommen weiß ich auch nicht, aber das sie sicher nicht aus Deutschen Landen kommen nehme ich doch stark an.

99 + 35 + 35 = 174
Der Unterschied von 99 zu 220 ist ein anderer als von 174 zu 220. Das ist so.
ob das jetzt für den einen was ganz anderes ist oder nicht ob da dann eher etwas zu verdienen ist oder nicht, ob da dann der Unterschied zu einem "brunch" (wenn es nicht als Frühstück und schon gar nicht als Deutsches Frühstück, in das Vergleichsrennen einziehen darf. Wo und wer stellt denn diese Bedingungen auf?) ein großer oder kleiner ist. Kann darf und soll doch jeder selbst entscheiden.
« Letzte Änderung: 04. August 2017, 13:47:59 von Eddy03 »
Gespeichert
Gedächtnisstütze-Forenregeln: Anstand wahren, nicht zuviel Blödsinn schreiben , nicht als Nervensäge wirken (keine Bemerkungen über Land-xyz), kein rot verwenden, Zitate richtig Kennzeichnen, auf Rechtschreibung, Satzbau und Kommasetzung achten. That´s it! Akzeptiere es! Verurteilen unterdrückt. B.K

taidieter

  • ist voll dabei
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 434
Re: Gute Restaurants in Pattaya
« Antwort #708 am: 04. August 2017, 13:36:46 »

Lieber Huangnoi ,dann ist dir einfach entgangen, das Rampo schon seit einiger Zeit Bullen großzieht. Schweine nur zum eigenen Bedarf . Dieter
Gespeichert

Burianer

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 12.866
Re: Gute Restaurants in Pattaya
« Antwort #709 am: 04. August 2017, 13:54:18 »

 ??? und ich dachte, je laenger man ein gutes Staek, Rinderfilet  schmoren/ grillen  laesst in der Pfanne oder auf dem Grill , desto besser wird es  :]  zaerter   {--
Ich esse gerne Schuhsohle  mit Ketchup  fuer 50 Dollar  :-)   {;
Trumpeltier machts vor.
Nein , franzoesisch    {;  nicht was man dabei denkt, ein gutes Rindefilet  auf dem Grill  oder in der Pfanne kurz von beiden Seiten , 1 bis 2 Minuten schmoren lassen . Das Filet sollte eine Dicke haben von 3 bis 4 cm.
Beim Anschneiden muss man sehen koennen, dass es ( noch blutig ist ) oder fuer andere, eine sehr schoene rosa Farbe hat.
Ein Buffalostaek reicht bei mir, dass ich am naechsten Tag den Zahnarzt  besuchen muss.
Leider gibts den Chez Bernard nichtmehr, bei dem hab ich immer ein   super Rinderfilet gegessen  }}
Vorher einen Salatteller  mit Lachs und Kapern  und frisches Bagette  }}

Gespeichert

Alex

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 12.940
Re: Gute Restaurants in Pattaya
« Antwort #710 am: 04. August 2017, 14:20:25 »



sollte mal jemand in die Unterkaffeerung lallen ... hier werden sie geholfen  :]
Gespeichert
Wir sind nicht auf der Welt , um so zu sein, wie andere uns haben wollen !

Eddy03

  • ist voll dabei
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 253
Re: Gute Restaurants in Pattaya
« Antwort #711 am: 04. August 2017, 15:11:55 »

Ich bin nicht auf der Welt , um so zu sein, wie du mich haben willst.
Gespeichert
Gedächtnisstütze-Forenregeln: Anstand wahren, nicht zuviel Blödsinn schreiben , nicht als Nervensäge wirken (keine Bemerkungen über Land-xyz), kein rot verwenden, Zitate richtig Kennzeichnen, auf Rechtschreibung, Satzbau und Kommasetzung achten. That´s it! Akzeptiere es! Verurteilen unterdrückt. B.K

Alex

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 12.940
Re: Gute Restaurants in Pattaya
« Antwort #712 am: 04. August 2017, 15:16:44 »

99 + 35 + 35 = 174   >>>>>>> Frühstück mit 5 Tassen Dallmayr Kaffee <<<<<<<<

werd den Jörg mal fragen ob er für solche Gäste kein Angebot ausarbeiten möchte

C O F F E E   all you can drink


« Letzte Änderung: 04. August 2017, 15:23:27 von Alex »
Gespeichert
Wir sind nicht auf der Welt , um so zu sein, wie andere uns haben wollen !

rampo

  • Thailand Guru
  • *******
  • Online Online
  • Beiträge: 5.142
Re: Gute Restaurants in Pattaya
« Antwort #713 am: 04. August 2017, 15:18:26 »

Lieber Huangnoi ,dann ist dir einfach entgangen, das Rampo schon seit einiger Zeit Bullen großzieht. Schweine nur zum eigenen Bedarf . Dieter

Und auf  diese  bin ich ganz scharf , um sie zu bekommen ANGUS .

Da stimmt auch  der Preis ,  meine 6  Maedchen werden  sicher damit  Befruchtet .







Fg.
Gespeichert
Das Leben ist wie ein Kinderhemd kurz und Beschissen.

Bei manchen merkt  man gleich das  sie nicht in einen  liebesakt  entstanden sind .

Eddy03

  • ist voll dabei
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 253
Re: Gute Restaurants in Pattaya
« Antwort #714 am: 04. August 2017, 15:44:01 »

Jeder so wie er mag. Das Buffalosteak bei dem dir die Zähne ausfallen!
Ich weis ja nicht wie gut oder schlecht deine Zähne sind.
Ich sprach ja von der Fleischqualität.
Die Zubereitung, da vertraue ich auf Ananassaft falls vorhanden oder wegen Bequemlichkeit und überraschend gutem Erfolg auf  dieses Enzym-Fleischzartmacherpulver/ Meat Tenderizer und Öl, schön ums Filletsteak und in eine Plastiktüte in den Kühlschrank. Mindestens 2 Tage finde ich.
Die Garmachungsart "schmoren" wirst du nicht wirklich meinen. Auf der anderen Seite hat meine eigene Frau beim Anbraten der Steaks das erste mal den Deckel auf die Pfanne gepackt. Anschließend nie wieder.
Das Endergebnis hat sie beim Vergleich zu meinem gebratenen Steak vollkommen und ohne weitere Diskussionen überzeugt. Sie wollte auch das ich dieses Thema nicht irgend wo wieder erwähne.
Ok. Anbraten und fertig. Ich mache es immer so das ich meine Gewürzmischung auf meinen Teller packe, einen Schuß Regency, etwas Butter, grüner Pfeffer auf den Teller und etwas Toastbrot dazu.
Perfekt und schnell. Eigentlich das Beste was man essen kann finde ich.

Burianer: "Beim Anschneiden muss man sehen koennen, dass es ( noch blutig ist ) oder fuer andere, eine sehr schoene rosa Farbe hat."

Um so heller desto jünger ist das Tier, desto weniger Gras hat es gefressen. Ich meine so wurde das mir mal erklärt. Durch den Grasverzehr wird das Fleisch immer dunkelroter. Mir hat man als Anschauungsobjekt ein Filet vom Kalb, Jungbullen und einer Mutterkuh nebeneinander gelegt.

Fleischsaft. Ich kaufe ja meist fertig verpackt. Styroporschale, Steak und Zellophan drum rum. Ich achte immer darauf das ich keinen ausgetretenen Fleischsaft kaufe und bezahle. Das kein Saft in der Styroporschale steht.
« Letzte Änderung: 04. August 2017, 16:10:25 von Eddy03 »
Gespeichert
Gedächtnisstütze-Forenregeln: Anstand wahren, nicht zuviel Blödsinn schreiben , nicht als Nervensäge wirken (keine Bemerkungen über Land-xyz), kein rot verwenden, Zitate richtig Kennzeichnen, auf Rechtschreibung, Satzbau und Kommasetzung achten. That´s it! Akzeptiere es! Verurteilen unterdrückt. B.K

jorges

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2.435
Re: Gute Restaurants in Pattaya
« Antwort #715 am: 04. August 2017, 15:55:10 »



sollte mal jemand in die Unterkaffeerung lallen ... hier werden sie geholfen  :]

Meine favoritisierten Kaffeesorten in Europa waren Delta und Segafredo. Ob diese Bohnen tatsaechlich nur aus Afrika kommen, kann ich im www leider nicht so recht recherchieren, gehe aber mal davon aus.

Nachdem ich hier in Asien Jahrelang ausschliesslich die suedlaotischen Kaffeebohnen genossen habe, froehne ich seit kurzem vermehrt vietnamesischen, mit einem Hauch von Kakao unterlegten Sorten.  :-*

Denke mal, dabei bleib' ich, zudem sie auch hierzulande erhaeltlich sind.


Nur ein Beispielbild, es sind natuerlich verschiedene Marken erhaeltlich, die aber alle der geschmackliche Unterton von Kakao verbindet.




Gespeichert
Leben!
Einzeln und frei wie ein Baum
und bruederlich wie ein Wald
diese Sehnsucht ist alt

Eddy03

  • ist voll dabei
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 253
Re: Gute Restaurants in Pattaya
« Antwort #716 am: 04. August 2017, 16:07:08 »

Ja, mit Kakao ist verdammt lecker. ich schreib jetzt aber nicht wie ich das beim Frühstücksbrunch mache. :P :)

Alex: "werd den Jörg mal fragen ob er für solche Gäste kein Angebot ausarbeiten möchte"
Lass das bloß! Wir sprachen vom Geld verdienen. Ich habe so schon totales Mitleid mit den deutschen Gastronomen in Pattaya. Nur Schnäppchenjagende Rentner als Konsumenten. Und dann meinen die Betriebswirtschaftsprofis auch noch über den Preis und vor allem über das "all you can eat" irgend einen Blumentopf gewinnen zu müssen. Im übrigen habe ich immer so ein schlechtes Gewissen wenn innerhalb kürzester Zeit so ein Laden mit so einer Schnapsidee komplett schließt oder zumindest das Angebot wieder heraus nimmt. Schon alleine wegen den anderen Gästen die das vielleicht nur gelegentlich nutzten.
Wetten die nächste Preiserhöhung im LK Empress ist schon auf der "to do Liste".
Vorher war ich wo anders in Pattaya und plötzlich wurde das Angebot und die Qualität stark zusammen gestrichen. Bei gleichem oder sogar etwas erhöhtem Preis.
XXX Da kommen immer so Leute.... XXX  :-X
Da finde ich die Idee ein Treffen einer Interessensgemeinschaft, einen Club einen Verein alle Geburtstagskinder der Woche, die Bootsfreunde, Radfahrfreunde, oder Windsurffreunde, Roller freunde, wie im ISS WASS die Oldtimerfreunde irgend welche Bastel oder sonst was Freunde, ...Häuslebauer..  zu veranstalten, 100.000 mal besser.

Aber  . jeder wie er meint zu müssen und können. :-X
« Letzte Änderung: 04. August 2017, 16:33:55 von Eddy03 »
Gespeichert
Gedächtnisstütze-Forenregeln: Anstand wahren, nicht zuviel Blödsinn schreiben , nicht als Nervensäge wirken (keine Bemerkungen über Land-xyz), kein rot verwenden, Zitate richtig Kennzeichnen, auf Rechtschreibung, Satzbau und Kommasetzung achten. That´s it! Akzeptiere es! Verurteilen unterdrückt. B.K

Burianer

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 12.866
Re: Gute Restaurants in Pattaya
« Antwort #717 am: 04. August 2017, 16:33:55 »

Eddy03, nimm doch nicht alles so woertlich, meine Zaehne fallen beim Buffalosteak  nicht wirklich aus,  die nehme ich vorsorglich  schon vorher rauss  :]   Ich kaue   nur auf den Felgen  {--
Schmoren  meinte ich  sicher nicht  {+  1 bis 2 Minuten auf jeder Seite braten in der Pfanne oder  auf dem Grill  bei grosser Hitze, damit sich die Poren schliessen und der Saft im Steak bleibt.

Lass es Dir schmecken.  [-]
Zum Rinderfilet  trinke ich gerne einen guten Rotwein  }}



Gespeichert

Eddy03

  • ist voll dabei
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 253
Re: Gute Restaurants in Pattaya
« Antwort #718 am: 04. August 2017, 16:36:31 »

Fleisch hat Fasern keine Poren. Gibt's nen Kochvideo dazu. 2x3=7. Kannst du das sehen? Mir brennen da die Augen. Und ich sehe schon kaum mehr was.
« Letzte Änderung: 04. August 2017, 16:55:51 von Eddy03 »
Gespeichert
Gedächtnisstütze-Forenregeln: Anstand wahren, nicht zuviel Blödsinn schreiben , nicht als Nervensäge wirken (keine Bemerkungen über Land-xyz), kein rot verwenden, Zitate richtig Kennzeichnen, auf Rechtschreibung, Satzbau und Kommasetzung achten. That´s it! Akzeptiere es! Verurteilen unterdrückt. B.K

Alex

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 12.940
Re: Gute Restaurants in Pattaya
« Antwort #719 am: 04. August 2017, 16:58:15 »

Also das beste vom Rind ( ich betone Rind ) das Filet , kann bei Sach & Fachgerechter
Zubereitung sehr gut auf Bio chemische Zartmacher verzichten .

Das Ananas-Enzym Bromelain sowie auch das in der  Papaya > Papain, ein proteinspaltendes Enzym
können bei zu einer zu langer Einwirkdauer den Zerfall des zarten Filet einleiten !

Bei einer Vor Hawaiisierung des Grillgutes  muß man vor der Zubereitung das "Grillfleisch" sorgfältig
säubern , wenn man den süßen Beigeschmack nicht möchte !

Schonender als mit der Chemie eines Meat Tenderizer , oder den hier aus dem Saft der Frucht
gewonnenen Enzyme von Ananas & Papaya könnte man eine Paste aus Papaya Blättern mit
Wasser im Mixer herstellen um zähes Grillfleisch vorm garen zu behandeln !

Aber wie gesagt all diese Methoden benötigt weder ein Rinder noch ein Schweine Filet !
« Letzte Änderung: 04. August 2017, 17:07:35 von Alex »
Gespeichert
Wir sind nicht auf der Welt , um so zu sein, wie andere uns haben wollen !
Seiten: 1 ... 47 [48] 49 ... 76   Nach oben
 

Seite erstellt in 0.42 Sekunden mit 23 Abfragen.