ThailandTIP Forum

Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  

Neuigkeiten:

Sie befinden sich im neuen Forum.ThailandTIP. Klicken Sie hier, um zum Archiv (2002-2008) des alten Forums zu gelangen.
http://archiv.thailand-tip.com"

Hier kommen sie zu den aktuellen Nachrichten auf ThailandTIP.info
Seiten: 1 ... 20 [21] 22 ... 76   Nach unten

Autor Thema: Gute Restaurants in Pattaya  (Gelesen 198465 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

DWTV

  • ist voll dabei
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 342
Re: Gute Restaurants in Pattaya
« Antwort #300 am: 26. Dezember 2010, 04:49:24 »

@moesi: danke für die info.

hast recht: hot pot kann teuer werden, weil jede zutat extra bestellt und berechnet wird. ist aber trotzdem immer ein erlebnis.

Zitat moesi:
Zitat
Die Kochgeräte der "Thai-Buffets" hingegen haben eine in der Mitte nach oben gewölbte Grillfläche und darum herum eine ringförmigen Vertiefung für die Suppe. Hier wird das Grillgut fast immer auf einem Buffet angeboten.

solche  geräte habe ich beim "Koreaner" in der naklua auf dem tisch gehabt. steht zwar korea dran, ist aber thai drin.

der thai preis liegt dort z.zt. bei 149 THB ohne seafood, 199 THB mit seafood, was sensationell preiswert ist. wenn farangs allein hingehen, besteht leider ein kommunikationsproblem.
der unterschied zu den anderen billigläden in der 3rd-road  liegt hier aber eindeutig im angebot. hier gibt es ziemlich viel auswahl.
Gespeichert

Moesi

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2.135
Re: Gute Restaurants in Pattaya
« Antwort #301 am: 26. Dezember 2010, 05:23:58 »

Ich hab einen billigen genannt, weils im Post davor um sehr billiges Essen ging.
Im Vergleich mit KFC, McDonalds und dergleichen, erscheint mir ein solches Buffet wesentlich schmackhafter, gesünder und erst noch billiger.

Kommunikationsprobleme habe ich keine, weil ich solche Buffets normalerweise in Thai-Begleitung besuche.
Für die sind diese Buffets immer ein Festmahl. Während die wenigsten von ihnen Fast-Food, Farang-Food oder "Thai-Food" in Farang-Restaurants (wirklich) mögen.

Teurere Varianten kenn ich auch in grösseren Warenhäusern in Thailand, wo's nach Japanisch/Koreanischem Vorbild statt dem Buffet Fliessbänder oder "Modelleisenbahnen" gibt, wo die Zutaten andauernd an einem vorbeifahren.
Mehrfach gegessen hab ich in so einem (nicht billigen) Restaurant in Ud-Town in Udon Thani. Aber ich glaub sowas habe ich auch im Central Festival in Pattaya oder einem der anderen grösseren Warenhäuser in den obersten Stockwerken gesehen.


Ja, all diese Restaurants, wo man selbst grillt oder kocht sind ein Erlebnis.
Das schätze ich auch in Korea, wo fast grundsätzlich auf die Art gegessen wird.
Ich liebe das!


Gruss, im Moment aus Chiang Mai
Stefan
« Letzte Änderung: 26. Dezember 2010, 05:34:23 von Moesi »
Gespeichert
"Die gefährlichste Weltanschauung ist die Weltanschauung der Leute, die die Welt nie angeschaut haben." (Alexander von Humboldt)

namtok

  • Globaler Moderator
  • Thailand Guru
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 21.422
Re: Gute Restaurants in Pattaya
« Antwort #302 am: 28. Dezember 2010, 23:35:55 »

Auch nicht zu verachten die "Issan-Buffets", wo ich um ca. 100 Baht essen kann, soviel ich will.

Die Thais werden sich hüten, diese Massenverköstigungsbetriebe als "Isan" oder "Thai"  zu bezeichnen, den für sie ist die

Zitat
in der Mitte nach oben gewölbte Grillfläche und darum herum eine ringförmigen Vertiefung für die Suppe

 koreanisch...  }}

 
Meistens nennt sich so ein Laden dann  "Mu yaang gauli" was mit " Korean Pork Barbecue" übersetzt werden kann. Das Fleisch für die 99 Baht oder upcountry noch billigeren Angebote gehört dann klar in die untere Qualitätskategorie, oft von der MAKRO - Fleischtheke...


Ein gutes Buffet mit etwa 90 Minuten Zeitbegrenzung bieten die japanischen Oishii - Restaurants an, die in den meisten grösseren Shoppingcentern vertreten sind. Kein billiger Spass mit über 500 Baht pro Nase, aber bei dem Angebot lohnt sich das als nicht alltägliches Event.
Gespeichert
██████

anditauchen

  • kommt langsam in Fahrt
  • ***
  • Offline Offline
  • Beiträge: 29
Re: Gute Restaurants in Pattaya
« Antwort #303 am: 29. Dezember 2010, 14:28:57 »

Es gibt nur wenig gute Restaurants in Pattaya.

Das Problem ist folgendes : Die Farangs kommen nach Thailand und wollen irgend etwas machen. In der Regel ist das eine Bar oder ein Restaurant. Leider haben sie keine Ahnung von der Gastronomie geschweige dem vom Kochen. Die Restaurants die gut Laufen werden dann auch von gelernten Köchen geführt.

Das beste Beispiel ist "Bei Gerhard" Ein Koch mit Leib und Seele der es verstanden hat seinen Mitarbeitern die deutsche Küche zu vermitteln.

Im Preis Leistungsverhälnniss ist Gerhard absolut führend. Trotz mehrfachen Umzugs der Laden ist immer voll. Worüber ich mich aber immer wieder ärgere sind die schmutzigen Tischdecken die scheinbar den ganzen Tag nicht getauscht werden. Das sollte Gerhard sehen.

Wer es Exclusiv mag der ist bei "Casa Pascal" gut aufgehoben.

Als Thai Restaurant ist der " Sugar Hut" auf dem Weg nach Jomtien zu empfehlen.


Andreas Weber
Executive Küchenchef Avalon Kreutfahrtschiffe
Gespeichert

Moesi

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2.135
Re: Gute Restaurants in Pattaya
« Antwort #304 am: 29. Dezember 2010, 17:15:43 »

koreanisch...  }}
 
Meistens nennt sich so ein Laden dann  "Mu yaang gauli" was mit " Korean Pork Barbecue" übersetzt werden kann....
In letzter Zeit ja, das mag daran liegen, dass viele dieser Grill-Restaurants von Koreanern betrieben werden.
Koreaner sind in meinen Augen eh die Grill-Weltmeister. Dort wird fast alles Essen auf dem Tisch gegrillt oder gekocht.
Aber dieses kombinierte Kochgefäss mit einer Grillfläche in der Mitte und einer ringförmigen Suppenschale darum herum habe ich in inzwischen fast zwei Jahren Süd-Korea dort noch nie gesehen!
Koreaner (in Korea) haben auf dem Tisch entweder einen Grill, oder eine Suppenpfanne, aber nicht beides kombiniert (Ausnahme Chinese Hotpot mit zwei Suppen in einer unterteilten Pfanne).

Wie in Korea gegrillt wird, siehst Du, wenn Du in der Google Bildersuche nach "Korean BBQ" suchst:
http://www.google.ch/images?hl=de&rlz=1G1GGLQ_DECH363&=&q=korean%20bbq&um=1&ie=UTF-8&source=og&sa=N&tab=wi&biw=1126&bih=451

Den kombinierten Grill hingegen findest Du dort nicht. Den findest Du nur, wenn Du in der Google-Bildersuche nach "Thai BBQ" suchst:
http://www.google.ch/images?um=1&hl=de&rlz=1G1GGLQ_DECH363&biw=1126&bih=451&tbs=isch%3A1&sa=1&q=thai+bbq&aq=f&aqi=&aql=&oq=&gs_rfai=

Die Google-Bildersuche ist sicher kein Beweis. Aber es deutet schon darauf hin, dass ich mit meiner Vermutung recht haben könnte.

Habe darum vorhin die aus Phitsanulok stammende Besitzerin eines sehr guten Thai-Restaurants in Jomtien ausgefragt. Sie denkt dieser Grill hat seinen Ursprung im Isaan (Daher die öft gehörte Bezeichnung "Isaan-Buffet" oder manchmal auch "Thai-Buffet", wie das von den meisten meiner Bekannten genannt wird). Ihre Mutter hingegen sagte beim Anblick eines Bildes, das sei "maybe Copy from Korea"...


Ein gutes Buffet mit etwa 90 Minuten Zeitbegrenzung bieten die japanischen Oishii - Restaurants an, die in den meisten grösseren Shoppingcentern vertreten sind.
Zu Oishii gehört glaub auch Shabu-Shi, wo das "Buffet" auf einem Förderband am Gast vorbeifährt.
Ja, das kann ich bestätigen, dass man dort hervorragend essen kann, wenn auch leider nicht ganz billig.
Aber auch dort vermischt sich die Japanisch/Koreanische Küche mit der Thai-Küche, weil man das Kochgefäss auch mit Thai-Suppen füllen lassen kann.


...Worüber ich mich aber immer wieder ärgere sind die schmutzigen Tischdecken die scheinbar den ganzen Tag nicht getauscht werden. ...
Das liegt daran, dass in den meisten Ländern in Asien den Einheimischen schmutzige Tische und insbesondere auch schmutzige Fensterscheiben überhaupt nicht auffallen. Das hat mich früher hauptsächlich in China gestört, wo das meiner Meinung nach viel schlimmer ist als hier in Thailand.
Wenn Du aber einige Zeit hier ausserhalb von westlichen Fünfsterne-Hotels lebst, wirst Du in der Beziehung viel weniger sensibel. So dürfte das auch dem von Dir erwähnten Deutschen Koch gegangen sein.

Ist halt schwierig, was ein Leser in einem deutschsprachigen Forum als "Bestes Restaurant" versteht: Hochpreis-Restaurants mit perfekt sauberen Tischtüchern, edelstem Gedeck und perfektem Ambiente.... oder einfach Restaurants mit sehr gutem Essen, wie man das sehr oft auch in schmuddeligsten Bars und Restaurants bekommt.
Viele Urlauber stellen auch hygjenische Bedenken in den Vordergrund. Ich bin in der glücklichen Lage, dass mein Magen nach so vielen Jahren in "dreckigen" Ländern noch nie Probleme gemacht hat. Vielen meiner westlichen Bekannten wirds  schon schlecht, wenn sie nur schon einen nicht perfekt sauberen Teller sehen...

Das einzige, was ich merkwürdigerweise in Thailand nicht essen kann sind Pizzas?!? Egal in welchem Restaurant führt das bei mir regelmässig wenige Stunden danach zu kurzen, aber "sehr heftigen Erlebnissen" auf der Toilette. Keine Ahung warum. In westlichen Ländern kann ich problemlos Pizza essen.

Gruss aus Jomtien
Stefan
« Letzte Änderung: 29. Dezember 2010, 17:40:48 von Moesi »
Gespeichert
"Die gefährlichste Weltanschauung ist die Weltanschauung der Leute, die die Welt nie angeschaut haben." (Alexander von Humboldt)

DWTV

  • ist voll dabei
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 342
Re: Gute Restaurants in Pattaya
« Antwort #305 am: 02. Januar 2011, 05:56:28 »

es gibt schon eine ähnliche umfrage, die allerdings sehr betagt ist. deshalb hier nochmals ein neuer thread: wo geht man gut und günstig essen - oder edel und teuer? oder beides?
wo gibt es die "billigste" bude? auch für farangs? gibt es noch geheimtipps, vielleicht auch zum mit nehmen oder bringdienste?
wo ist die absolute preis-obergrenze in pattaya? dusit? mariott? sheraton? edel-thai? luxus-italiener? oder wo???

ich/wir esse(n) gern preis-wert. gönne mir aber auch mal was besonders teures , wenn es gut und  preis - wert ist! egal ob thai, italienisch, deutsch, belgisch, türkisch, spanisch, östereichisch, bayerisch oder?????

grill-moped  mit holzkohlengrill und mini-schaschliks von  rind, huhn, magen, würsten, leber, herzen, schwein und immer gut gewürzt und mit chilli und ananas dekoriert, auf der strasse ist manchmal auch nicht schlecht




EDIT: Themen zusammengeführt. Ein Thread zum Thema sollte reichen  ;) .
« Letzte Änderung: 02. Januar 2011, 06:32:46 von Ozone »
Gespeichert

thaiman †

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 4.643
  • 1
Re: Gute Restaurants in Pattaya
« Antwort #306 am: 02. Januar 2011, 07:43:21 »


Hallo DWTV
ob ein Thread alt ist spielt doch keine Rolle, ich denke der einen neuen Thread
aufmacht, ist zu bequem, sich einen ALTEN zu suchen, denn es gibt ja auch
alte Restaurant's, oder gehst Du lieber in Neue

                                                                     Prosit Neujahr thaiman
Gespeichert
Man wird nicht reich von dem was man verdient, sondern von dem was man nicht ausgibt

DWTV

  • ist voll dabei
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 342
Re: Gute Restaurants in Pattaya
« Antwort #307 am: 03. Januar 2011, 05:04:38 »

hallo thaiman, hallo mods,

ist ja schon gut. wahrscheinlich habt ihr recht.

also wo???? die fragen stehen oben.  ;}


Gespeichert

thaiman †

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 4.643
  • 1
Re: Gute Restaurants in Pattaya
« Antwort #308 am: 03. Januar 2011, 05:41:53 »


Hallo DWTV
hoffentlich hast Du es richtig verstanden, es sollte keine Belehrung sein,
sondern, wenn man etwas sucht wodrunter wurde geantwortet?
Dieser Beitrag ist fuer Pattaya, denn fuer Bangkok ist es ein Anderer

                                                             Gruss thaiman
Gespeichert
Man wird nicht reich von dem was man verdient, sondern von dem was man nicht ausgibt

DWTV

  • ist voll dabei
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 342
Re: Gute Restaurants in Pattaya
« Antwort #309 am: 03. Januar 2011, 05:52:16 »

ist schon o.k.
Gespeichert

Issani

  • ist voll dabei
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 460
  • Mit ohne Haare
Re: Gute Restaurants in Pattaya
« Antwort #310 am: 06. Januar 2011, 02:07:51 »



Pfaelzer Stueble in der Soi 7 nach wie vor sehrgut,und seit einiger Zeit auch gutes Thaiessen (sagt meine Frau) ;}
Gespeichert
„Den besten Staat und die beste Frau erkennst du daran, daß man von beiden nicht spricht.“

rupa

  • ist voll dabei
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 293
Re: Gute Restaurants in Pattaya
« Antwort #311 am: 19. Januar 2011, 20:28:25 »



Wer es Exclusiv mag der ist bei "Casa Pascal" gut aufgehoben.


Heute vormittag bin ich in`s Restaurant Poseidon zum Frühstück gefahren. Ich war sowas von überrascht, ein heller Wahnsinn für das Geld.
Kaffee/Tee ohne Ende, Schwein, Huhn, Wurst  frisch gegrillt, Salate und, und. ..
Nette, freundliche, aufmerksame Bedienung, saubere Tischdecken, Aircon Raum oder Terrasse ( Raucher ) ..
Preis 165 Baht.

http://www.poseidon.casa-pascal.com/Breakfast.htm

Das ist eine Empfehlung wert
Gespeichert
eines tages werdet ihr alle eure sünden bereuen----
insbesondere die, die ihr ausgelassen habt !!!!!!!!!!!!!!!!!

Isan Yamaha

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 4.811
Re: Gute Restaurants in Pattaya
« Antwort #312 am: 19. Januar 2011, 21:43:40 »

Und hier nur 110,. baht mit Terrasse für Raucher,und Poll. }} }}
Da gehn wir Immer hin zum Frühstücken 3-4 Stunden. }} }}


http://www.apexhotelpattaya.com/
Gespeichert

DWTV

  • ist voll dabei
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 342
Re: Gute Restaurants in Pattaya
« Antwort #313 am: 20. Januar 2011, 05:43:16 »

Zitat
Und hier nur 110,. baht mit Terrasse für Raucher,und Poll.

werde das mal testen. aber was bitte ist POLL? oder meintest du prolls? gibt es auch eine terasse für ohne rauch?
Gespeichert

dii

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2.506
  • Benutzt allet
Re: Gute Restaurants in Pattaya
« Antwort #314 am: 20. Januar 2011, 06:19:27 »

...soll wohl nen Pool sein  }}  ;D   also Schwimmbecken   {--
Gespeichert
...Alkohol macht langsam dumm - egal,wir haben Zeit... kein Sklave mehr  >:
Seiten: 1 ... 20 [21] 22 ... 76   Nach oben
 

Seite erstellt in 0.518 Sekunden mit 23 Abfragen.