ThailandTIP Forum

Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  

Neuigkeiten:

Aktuelle Nachrichten und Neuigkeiten aus Thailand und den Nachbarländern.
http://thailandtip.info/

Hier kommen sie zu den aktuellen Nachrichten auf ThailandTIP.info

Autor Thema: Airportlink - Fortsetzung vom alten Forum  (Gelesen 77817 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

franzi

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 7.348
  • Gott vergibt, franzi nie!
Re: Airportlink - Fortsetzung vom alten Forum
« Antwort #300 am: 24. November 2013, 13:10:52 »

Es geht mir ueberhaupt nicht um die paar Baht sondern darum, dass ich mir das Taxi aussuche und mir keines von irgend einer schwindligen "Behoerde" vorsetzen lasse.

So war es immer und wird auch so bleiben {{

fr
Gespeichert
Wenn ich nur "hier" schreibe, meine ich Nakhon Si Thammarat und Umgebung

somtamplara

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3.776
Re: Airportlink - Fortsetzung vom alten Forum
« Antwort #301 am: 24. November 2013, 14:17:48 »

Faehrt man mit einem "TAXIMETER" wird man wohl in der Lage sein, den Preis selbst abzulesen.
Ja, die sind doch aber laut dem Meister alle frisiert.
Gespeichert

hmh.

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3.762
    • This England is So Different
Re: Airportlink - Fortsetzung vom alten Forum
« Antwort #302 am: 24. November 2013, 21:02:51 »

ein Taxi vom mittels Gratisshuttle erreichbaren Transport Centre des Flughafen aus nehmen

Selten so ein dummes Geplappere gelesen: Am "Transportzentrum" dürfen Taxis gar nicht einfahren, noch nicht mal die AOT-"Limousinen"  --C
Und da fahren auch keine rein. Selbst ankommende Taxis mit Passagieren dürfen nicht auf das eigentliche Zentrum´, sie müssen Ihre Passagiere schon vor der mit Posten besetzten Einfahrt ausladen und sofort wenden.

Wenn überhaupt, ergäbe es höchstens Sinn, mit dem Zubringerbus C über die Polizeistation Rachathewa zur Th. Lat Krabang (der Bus wendet dort) zu fahren und dort ein Taxi zu nehmen.  Oder zu Fuß von der Busstation zur Hauptstraße zu laufen, was ohne Gepäck natürlich kein Problem ist.

Abgesehen davon würde eine Taxifahrt von der Busstation in die Stadt mehr kosten als direkt von der Ankuftshalle aus. Meistertroll plappert zwar pseudoklug daher, aber offenbar weiß er nicht mal, wo das Busterminal überhaupt liegt, und wie man da eigentlich hin- und wegkommt: Es liegt nordöstlich des Flughafens, einige Kilometer Stadtauswärts; ein Taxifahrer müßte eine kilometerlange Zusatzstrecke mit mehreren Wenden fahren, um von dort auf die Autobahn zu kommen (zudem ist die direkte Autobahnauffahrt für Taxis auf dem Flughafengelände sogar ausdrücklich gesperrt, außer direkt vom Terminal aus).

Legal geht es für Taxis erst wieder in der Auffahrt an der Th. Rom Klao, wenn man nicht direkt vom Terminal auffährt

Die einzige Alternative wäre noch, insgesamt 6 Extra-Kilometer über Hua Takhe und die Th. Lat Krabang zu fahren und so in die Stadt zu kommen, was aber schon bei wenig Verkehr locker mal 3 Stunden dauern kann. --C

Fuer den typischen Touri mit seinem englischsprachigen Zettel (Ziel) in der Hand ist das Ding ein Segen.

Sehr richtig, genau so ist es, alleine schon wenn man daran denkt, wieviele vergessene Koffer auf diese Weise sogar regelmäßig wieder ihren Besitzer finden! ;}
Alle anderen, die schon durchblicken, gehen einfach in die vierte Etage, Ausgang 9 oder 10, düsen mit dem nächstbesten Taxi ab und fertig. }}

Meister Glanz, wenigstens den Namen sollte man schon richtig schreiben können.

Besonders gilt das für den klugen Namensträger  {* {:}

wenn der Taxifahrer ein paar Umwege fährt, merkt es der Normaltourist nicht ???
auch wenn er den Preis anschließend auf der Uhr ablesen kann

Ich habe in 33 Jahren in Thailand nie einen Taxifahrer erlebt, der absichtlich Umwege fährt. Nur jede Menge Fallangs, die nicht durchblicken, und meinen, die guten Leute wollten ihnen was böses.  {;

Bangkoker Taxifahrer sind in aller Regel hart arbeitende Leute der zugereisten Bangkoker Mittelschicht (weit überweigend aus dem Isan), die nach dem Bangkoker Preissystem am meisten verdienen, wenn sie innerhalb der Stadt möglichst kurze Strecken fahren, auf denen möglichst kein Stau herrscht.

Bangkoker Taxifahrer, aus dem fließenden Verkehr in Fahrtrichtung herangewunken, schalten zu 99,9 % sofort unaufgefordert das Taxameter ein, wenn sie die Fahrtstrecke akzeptiert haben und der Fahrgast einsteigt.

Probleme haben höchstens Meistertrolle, die sich in alberner bunter Touristenuniform, schwitzend und unrasiert vor einem Taxi (oder gar einem Samlo {+ ) aufstellen, das z. B. in der Sukhumwit vor einer Soi, am Wat Phra Kaeo, am Ausgang der Patpong oder vor einem Hotel wartet, und den Fahrer erst vor dem Einsteigen noch umständlich nach dem Preis fragen. Die so entstehenden Zusatzkosten sind im Grunde nichts anderes als Ausbildungskosten und deshalb nicht zu beanstanden. ;}

Also heutzutage sollte es dank GoogleMaps und übrige Internetressourcen kein Problem mehr darstellen, vorab zu ermitteln was so eine Taxifahrt kosten sollte - ohne dafür zusätzlich 50 Baht mit +30min. Wartezeit am Flughafen abdrücken zu müssen. Und falls sich der Taxifahrers zu sehr verfranzen sollte, dagegen kann ein Smartphone mit GPS Abhilfe verschaffen. OsmAnd zbsp. ist auf Googleplay kostenlos erhältlich und bietet auch für Thailand recht gutes Kartenmaterial an, basierend auf Openstreetmaps.

Es gibt wenige Dinge, die alberner sind, als ein Fallang-Meistertroll, der einem Bangkoker Taxifahrer erst erzählen will, was seine Fahrt kostet und dann auch noch obendrein, daß er sich "verfranzt" hat, meine Güte, da wär ich gern mal dabei!  {+  }{
« Letzte Änderung: 24. November 2013, 21:26:59 von hmh. »
Gespeichert

boehm

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 7.554
  • Wer hinter meinem Rücken redet, redet mit meinem A
Re: Airportlink - Fortsetzung vom alten Forum
« Antwort #303 am: 24. November 2013, 21:32:21 »

 :D :D :D :D :D Sehr gut..... }} }}
Gespeichert

Bruno99

  • Globaler Moderator
  • Thailand Guru
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 11.050
Re: Airportlink - Fortsetzung vom alten Forum
« Antwort #304 am: 24. November 2013, 22:49:10 »

Ich habe in 33 Jahren in Thailand nie einen Taxifahrer erlebt, der absichtlich Umwege fährt.

die 33 Jahre kann ich nicht toppen, aber waehrend meiner beruflichen Zeit in Bangkok, habe ich sehr viel Taxidienste in Anspruch genommen, und kann obige Aussage nur bestaetigen,
ebenso dass die Meter unaufgefordert nach Einsteigen eingeschaltet werden.

Um das Taxigeschaeft in Bangkok zu verstehen brauchts eben mehr als nur die Strecke Flughafen - Hotel zu fahren... MeisterGlanz   >:
Gespeichert
Persönlich bin ich immer bereit zu lernen, obwohl ich nicht immer belehrt werden möchte. Winston Churchill

tom_bkk

  • Globaler Moderator
  • Thailand Guru
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 7.017
  • 10.000km ausserhalb Bangkoks
    • köstlich authentisch essen.
Re: Airportlink - Fortsetzung vom alten Forum
« Antwort #305 am: 27. November 2013, 00:02:36 »

EDIT: Ein paar extrem wertvolle Beitraege wurden nach hier entsorgt: http://forum.thailand-tip.com/index.php?topic=9763.msg1107169

Thema ist wieder offen ...
« Letzte Änderung: 27. November 2013, 00:10:02 von tom_bkk »
Gespeichert

Bangkok-Manfred

  • ist voll dabei
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 234
Re: Airportlink - Fortsetzung vom alten Forum
« Antwort #306 am: 16. Dezember 2013, 21:20:18 »

@hmh.


Ich habe in 33 Jahren in Thailand nie einen Taxifahrer erlebt, der absichtlich Umwege fährt. Nur jede Menge Fallangs, die nicht durchblicken, und meinen, die guten Leute wollten ihnen was böses.  Warn

Bangkoker Taxifahrer sind in aller Regel hart arbeitende Leute


nun deine viel beachteten 33 Jahre kann ich auch nicht topen, keine Frage.
Aber ich habe immerhin 2 Jahre in BKK gewohnt und glaube mir, es gibt tatsächlich Taxifahrer die falsch fahren.
Teilweise weil sie einfach nur abzocken wollen, teilweise weil sie den Weg selber nicht kennen. Was bietet sich dafür besser an als ein "ahnungsloser" Fallang.....
Na ja dafür kannte ich den Weg, zumindest wenn es nicht zu viele Singha waren.....
Gespeichert
Das Leben ist zu kurz für schlechten Whisky

namtok

  • Globaler Moderator
  • Thailand Guru
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 22.190
Re: Airportlink - Fortsetzung vom alten Forum
« Antwort #307 am: 17. Dezember 2013, 00:02:40 »

"Naja, zur Rush Hour ist es sicher keine gute Idee,dem Taxifahrer "Empfehlungen" geben zu wollen.

Er  ist sicher z.B. dank "JS 100 " verkehrstechnisch eher auf dem neuesten Stand wie "Farang Klugsch...er", was die aktuelle Verkehrssituation betrifft!


Und Singha zu trinken, erscheint derzeit "politisch nicht korrekkt"  {--
Gespeichert
██████

hmh.

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3.762
    • This England is So Different
Re: Airportlink - Fortsetzung vom alten Forum
« Antwort #308 am: 17. Dezember 2013, 02:08:25 »

es gibt tatsächlich Taxifahrer die falsch fahren.

Ja, das kann schon sein.

Mal ein reallistisches Beispiel:

Einer fährt normalerweise nur westlich des Stroms also z.B. von Bang Yai bis runter nach Wongwianyai oder auch noch ein bißchen weiter. Er hat aber einen Kunden nach Ratchadamnoen gebracht. Klar, das machen die; bis dahin fahren sie immer und wenden dann eben.

Du stoppst ihn aber dummerweise noch in östlicher Richtung vor Phan Fa, wo er eigentlich am sogenannten "Demokratiedenkmal" gerade wenden wollte. Höflicherweise, oder weil er sowieso im Stau ist, kurbelt er das Fenster runter, in der vagen Hoffnung, daß Du vielleicht in "seine" Richtung willst. Leider kennst Du aber die Regeln nicht (grundsätzlich erst einsteigen, wenn der Fahrer das Ziel verstanden und akzeptiert hat), setzt Dich einfach rein, womöglich noch, obwohl der Fahrer schon in der Wendespur im Stau stand, und sagst ihm "Malaysia Hotel, Ngam Duphli". :o {:}

Was glaubst Du, was dann los ist?  {+ ...besonders, wenn der gute Mann, wie 99 % der Fahrer, die im Westen der Stadt unterwegs sind, kein Wort Englisch verstehen und auch die Abbiegungsregeln der Polizei vor Ort ab 16 Uhr nicht kennt. Schock, Panik, Streß, Wahnsinn....! Höflicherweise versucht er es vielleicht trotzdem, Dich da hinzubringen, gerade wenn er neu und unerfahren ist.

Aber glaube mir, ganz egal wie das Abenteuer für Dich ausgeht, er wird nie mehr im Leben einen Fallang von der Ratchadamnoen nach Ngam Duphli bringen, sondern den nächsten, wenn der sich dummerweise vielleicht wieder gleich ins Auto hockt, brutal rausschmeißen. Oder die Sache von vornherein anders lösen, wie die meisten Taxler nämlich mittlerweile in solchen Fällen: Bei "unklaren" Kunden am Straßenrand zwar anhalten, aber erst mal nur das Fenster runterlassen und die Türen verschlossen halten, bis wirklich klar ist, was der Kunde genau will. Das ist reiner, und auch verständlicher Selbstschutz dieser Leute.

Wenn der Mann dann nach Nennung des Ziels abwinkt und weiterfährt, ist der Zeitpunkt gekommen, wenn hier der nächste Forentroll auftaucht und sich über die schlechten Bangkoker Taxler beschwert. }{  ]-[

Es gibt leider hunderte solcher Möglichkeiten von potentiellen Mißverständnissen, die man von vorneherein ausschließen kann, wenn man die Regeln kennt, bzw. wenn man sich auskennt. Ich werde gleich mal, bevor ich morgen früh nach München muß, eine alte "Abhandlung" dazu aus Bangkok von innen hier reinstellen, da das Buch ja nicht mehr zu kaufen ist.
« Letzte Änderung: 17. Dezember 2013, 02:13:33 von hmh. »
Gespeichert

Bangkok-Manfred

  • ist voll dabei
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 234
Re: Airportlink - Fortsetzung vom alten Forum
« Antwort #309 am: 17. Dezember 2013, 02:14:05 »

wie die meisten Taxler mittlerweile in solchen Fällen, bei "unklaren" Kunden am Straßenrand zwar anhalten, aber erst mal nur das Fenster runterlassen und die Türen verschlossen halten, bis klar ist, was der Kunde genau will

so ist die Vorgehensweise.

Mißverständnissen, die man von vorneherein ausschließen kann, wenn man die Regeln kennt, bzw. wenn man sich auskennt.

na ja, ausser uns zwei soll es tatsächlich Leute geben die sich nicht auskennen  ;)


Gespeichert
Das Leben ist zu kurz für schlechten Whisky

dart

  • Gast
Re: Airportlink - Fortsetzung vom alten Forum
« Antwort #310 am: 21. November 2014, 12:03:27 »

Airport Rail Link über Pattaya bis U-Tapao

Der Airport Rail Link soll künftig von Bangkoks internationalem Flughafen Suvarnabhumi bis zum alten Bangkoker Airport Don Mueang und zu Pattayas Flughafen U-Tapao verkehren. Das hat das Transportministerium mitgeteilt. Im ersten Bauabschnitt wird der Schienenstrang für 29 Milliarden Baht vom Bahnhof Phaya Thai bis zum Flughafen Don Mueang erweitert....

Der Farang /de/pages/airport-rail-link-bis-nach-u-tapao
Gespeichert

namtok

  • Globaler Moderator
  • Thailand Guru
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 22.190
Re: Airportlink - Fortsetzung vom alten Forum
« Antwort #311 am: 17. Januar 2017, 14:56:09 »

Wegen schlechter Gleiswartung droht dem Airportlink die Entgleisung. Deswegen fährt er auch streckenweise nur noch in Schleichfahrt:

http://prachatai.org/english/node/6843
Gespeichert
██████

namtok

  • Globaler Moderator
  • Thailand Guru
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 22.190
Re: Airportlink - Fortsetzung vom alten Forum
« Antwort #312 am: 13. März 2017, 18:55:46 »

Vorhin ist der Zugverkehr des Airportlinks "zusammengebrochen", da auch die Klimaanlage ausfiel mussten die Passagiere die Scheiben  für den Notausstieg einschlagen, um sich frische Luft zu verschaffen


AIRPORT RAIL LINK BREAKS DOWN DURING MONDAY RUSH, PASSENGERS TRAPPED

http://www.khaosodenglish.com/news/crimecourtscalamity/2017/03/13/airport-rail-link-fails-monday-rush-hour/
Gespeichert
██████

Gerdnagel

  • gehört zum Inventar
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 784
Re: Airportlink - Fortsetzung vom alten Forum
« Antwort #313 am: 27. März 2017, 16:06:25 »

Mal ne Frage, 
wenn ich aus Deutschland zurueck komme ( 7 Uhr morgens )   habe ich sehr viel Zeit, bis ich im Hotel  um 12 Uhr  einchecken kann.
Da wuerde ich mit dem Buss  vom Susibum   nach Pattaya fahren.
Wie finde ich den, wenn ich aus dem Ausgang komme.
hat da jemand Erfahrung.
Vielen Dank schon mal.
Ansonsten nehme ich wie immer das Taxi.
Gespeichert

Gerdnagel

  • gehört zum Inventar
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 784
Re: Airportlink - Fortsetzung vom alten Forum
« Antwort #314 am: 27. März 2017, 16:12:12 »

 {+ Hab da einen Link gefunden.
Hat sich erledigt.

Zitat
  On level 1 gate 8 at arrival hall   

  http://airportpattayabus.com/v1/airport-to-pattaya/   
Gespeichert
 

Seite erstellt in 0.693 Sekunden mit 23 Abfragen.