ThailandTIP Forum

Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  

Neuigkeiten:

Aktuelle Nachrichten und Neuigkeiten aus Thailand und den Nachbarländern.
http://thailandtip.info/

Hier kommen sie zu den aktuellen Nachrichten auf ThailandTIP.info
Seiten: 1 ... 3 [4] 5 ... 84   Nach unten

Autor Thema: Schlangen- und Insekten-Bilder Thread  (Gelesen 190289 mal)

0 Mitglieder und 2 Gäste betrachten dieses Thema.

Hupe

  • Gast
Re: Schlangen- und Insekten-Bilder Thread
« Antwort #45 am: 19. Oktober 2008, 19:48:58 »

Damnam,sam

Wie Du es sagst, die wenigsten Schlangen koennen uns gefaehlich werden. In Thailand gibt es nur ganz wenige davon!

Toeten koennten ev. Schlangen im Meer, Baumvipern und Kobras. Aber in Thailand gibt beinahe keine agressiven Schlangen.  Die sind so schnell weg, da musst Du Dich schon sehr anstrengen um Dich in Gefahr zu begeben.  ;D

Wollte heute im Reisfeld eine Kobra fangen, ca. 1.5 Meter; die sind so schnell weg  

Kein Problem.

Gruss Peter

Gespeichert

Profuuu

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3.179
Re: Schlangen- und Insekten-Bilder Thread
« Antwort #46 am: 19. Oktober 2008, 20:10:32 »

Wird Zeit, dass Schlangenbändiger dii wiederkommt.

Der hat nämlich seine gefangenen Phytons nicht zermanscht, sondern sie an Tierhalter oder so weitergegeben, wenn ich mich nicht irre.
Gespeichert
mfG
Professor Triple U

markusz

  • gehört zum Inventar
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1.235
  • Gelegenheits-TIPper
    • ThaiLive - Leben in Thailand
Re: Schlangen- und Insekten-Bilder Thread
« Antwort #47 am: 19. Oktober 2008, 21:11:40 »

Der hat nämlich seine gefangenen Phytons nicht zermanscht, sondern sie an Tierhalter oder so weitergegeben, wenn ich mich nicht irre.

Erinnere mich auch nicht mehr so genau. Es gibt allerdings Thais, die die lieben Tierchen "jagen", um daraus Hackfleisch zu machen. Schmeckt etwa wie Rattenfleisch und ist demnach nichts für Feinschmecker....

Gespeichert

Damnam

  • kommt langsam in Fahrt
  • ***
  • Offline Offline
  • Beiträge: 56
  • taucht was
Re: Schlangen- und Insekten-Bilder Thread
« Antwort #48 am: 19. Oktober 2008, 21:13:19 »

Genau Profuuu

Mag mich noch erinnern dass Dii so einen Idiotenkopf Schlangenfänger (glaube bei Nr. 4) beinahe erschlagen hätte, weil die "Pfeiffe" sich getraute, auf den Schlangensack einzuschlagen, nachdem das Tier darin verstaut war.

Normal sollten die Schlangenfänger die Tiere wieder ausserhalb aussetzen, aber - wenn's Satang bringt und eine Fahrt weniger...mai pen rai

Damnam


Tschock dii...
Gespeichert

ilunkinam

  • gehört zum Inventar
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 511
Re: Schlangen- und Insekten-Bilder Thread
« Antwort #49 am: 25. Oktober 2008, 01:19:35 »

Hallo Morrison

Am Sonntag ( 26.10.08 ) wird die Garage geöffnet, beeil dich, ansonsten next Chance next Year.
Ich berichte aber, auch wenn es eigentlich nichts aufregendes gibt.

Gruss Bernd
Gespeichert

Ozone

  • Globaler Moderator
  • Thailand Guru
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 4.114
  • Bin ein wenig gealtert in letzter Zeit...
Re: Schlangen- und Insekten-Bilder Thread
« Antwort #50 am: 25. Oktober 2008, 08:01:38 »

Guete Morge Markus
... Es gibt allerdings Thais, die die lieben Tierchen "jagen", um daraus Hackfleisch zu machen. Schmeckt etwa wie Rattenfleisch und ist demnach nichts für Feinschmecker....

Das mit dem Hackfleisch stimmt leider. Wollte mal in Chalong (Phuket) nicht weit von dem alten ViMaMi Office auf eine Kobra Farm. Nichts da, Eintritt nur für Thai und Chinesen. Mittlerweile weiss ich, dass die armseligen es auf deren Blut und Fleisch abgesehen haben.

Wie Du es sagst, die wenigsten Schlangen koennen uns gefaehlich werden. In Thailand gibt es nur ganz wenige davon!
Toeten koennten ev. Schlangen im Meer, Baumvipern und Kobras. Aber in Thailand gibt beinahe keine agressiven Schlangen.  Die sind so schnell weg, da musst Du Dich schon sehr anstrengen um Dich in Gefahr zu begeben.  ;D

Stimmt sicher, dass man sich schon selber in Gefahr bringen muss um als Farang gebissen zu werden. Die reportierten Unfälle auf freiem Feld oder Gummiplantage stammen meistens von Baumvipern oder der äussesrt agressiven Grubenotter (ngu kapaa). Kobra Zwischenfälle ereignen sich mehr mit Schlangenfängern und auf Tiershows, weil das Tier von Natur auf wirklich sehr defensiv ist und den sich nähernden auch noch warnt.
Wasserschlangen sind zwar vielfach äusserst giftig, aber a) passen wir nicht in deren Beuteschema; Flucht ist im Wasser für das Tier immer möglich und b) können diese den Kiefer nicht gleich öffnen wie ihre Artgenossen an Land.

 Dass es in Thailand nur wenige Arten von Giftschlangen hat, bestreite ich jedoch. Südostasien bietet eine sehr grosse Artenvielfalt an mehr oder weniger giftiger Schlangen. Thailand inklusive. Dafür hat Thailand keine tödlichen Spinnen wie etwa Australien.

Gruss

P.S.  Wenn mir hier ein Viech etwas Sorge bereitet, ist es die Mücke (Tigermücke), die Dengue- und Malariafieber übertragen kann.
« Letzte Änderung: 25. Oktober 2008, 08:06:32 von Ozone65 »
Gespeichert
Farangs besitzen teure Uhren, Thais haben mehr Zeit

Morrison

  • gehört zum Inventar
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 836
Re: Schlangen- und Insekten-Bilder Thread
« Antwort #51 am: 25. Oktober 2008, 17:58:59 »


Oh, ist es jetzt also soweit. Bernd meets Formicula. Du gehst also davon aus, dass die Garage noch steht?  ;)

Lass dich bitte auf nix ein und versuch nicht den Helden zu spielen. Das ist die Sache nicht wert.   ;D

Bin leider erst nächstes Jahr wieder in Thailand. Zum einen war Edinburgh verflucht teuer (aber jeden Pence wert), zum anderen turnt micht der aktuelle Bath-Kurs ziemlich ab.

Dir wünsche ich viel Spass im LOS
Gespeichert

ilunkinam

  • gehört zum Inventar
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 511
Re: Schlangen- und Insekten-Bilder Thread
« Antwort #52 am: 25. Oktober 2008, 18:32:15 »

Danke für die guten Wünsche, alles weitere nächste Woche.

Hoffentlich sehe ich keinen 1 Meter hohen Termitenhaufen, geformt wie der Tafelberg in - Unheimliche Begegnung der Dritten Art -  >: >:
Zur Kommunikation habe ich verschieden farbige Lichter.
Freut mich das Edinburgh cool war, ich fühl mich zur Zeit auch prima. 8) 8)

Gruss Bernd
Gespeichert

Profuuu

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3.179
Re: Schlangen- und Insekten-Bilder Thread
« Antwort #53 am: 25. Oktober 2008, 23:58:23 »

Das sind liebe hurtige rote Ameisen. Nicht ganz so schlimm, wie die angriffslustigen Feuerameisen. Die weben ihre Königin gerne in ein Mangobaumblatt ein.

Meiner Erfahrung nach stehn die nicht besonders auf Wohn-,  Schlafzimmer oder Küchen. Die halten den Garten sauber. Was sich zwei Sekunden lang nicht bewegt, hat schon vers.c.hissen...
Gespeichert
mfG
Professor Triple U

Ozone

  • Globaler Moderator
  • Thailand Guru
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 4.114
  • Bin ein wenig gealtert in letzter Zeit...
Re: Schlangen- und Insekten-Bilder Thread
« Antwort #54 am: 26. Oktober 2008, 00:18:41 »

Ja, und dass sich die nicht zu sehr vermehren, dafür sorgt bei uns der Eishändler. Der mag nämlich deren Eier. :P
Gespeichert
Farangs besitzen teure Uhren, Thais haben mehr Zeit

Profuuu

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3.179
Re: Schlangen- und Insekten-Bilder Thread
« Antwort #55 am: 26. Oktober 2008, 03:01:40 »

So isses. Ice cream inner wabbeligen Toast Scheibe und ein paar Eier von denen. Das macht Bauchkribbeln.  ;)
Gespeichert
mfG
Professor Triple U

ilunkinam

  • gehört zum Inventar
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 511
Re: Schlangen- und Insekten-Bilder Thread
« Antwort #56 am: 26. Oktober 2008, 09:33:38 »

Öffnung der Garage um ein Tag verschoben.

Aber ich kann euch sagen, wenn die Mot´s beissen, dann kribbelt das nicht nur.
Wie wir einen Baum fällen mussten, habe ich gefühlte 70 - 100 Bisswunden davon getragen, was ein guter Nebeneffekt war, ab dem nächsten Tag waren meine Lendenwirbel ausstrahlenden Schmerzen für 3 Tage fast ganz weg. Ne,ne habe es aber vermieden mich den Ameisen nochmals aus zu liefern.

Die Ameisen haben sich damals als neue Heimstätte meine Garage ausgesucht und ich bin gespannt wie gross ihr Nest jetzt ist. Siehe dazu auch Seite 1

Gruss Bernd
Gespeichert

ilunkinam

  • gehört zum Inventar
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 511
Re: Schlangen- und Insekten-Bilder Thread
« Antwort #57 am: 28. Oktober 2008, 01:42:09 »

Kurz Info

Garage geöffnet, Nest ist grösser.
Ansonsten ging alles den Bach runter, Bilder folgen.

Grus Bernd
Gespeichert

ilunkinam

  • gehört zum Inventar
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 511
Re: Schlangen- und Insekten-Bilder Thread
« Antwort #58 am: 28. Oktober 2008, 14:14:32 »

Ein Hallo aus der Wildnis

Wir haben uns das Nest angesehen, es ist ein Vogelnest, wurde aber von den Ameisen genutzt. Bis vor kurzem waren Vögel am brüten drin, daher keine Ameisen zu finden.
Vogelspinnen sind noch in der Garage, und totes Gewürm lag genug herum, „Ging-Gue“
Tausendfüssler die Schale/Haut zerbricht knackend wenn man drauftritt.

Vor ca. 1 Monat gab es hier ein Unwetter wie die Dorfbewohner es noch nie erlebt haben, Die Strasse ist teilweise abgebrochen. Die Garage ist an einer Stelle unterspült, Erdreich und Steine sind bis 20 Meter weit weggeschwemmt worden.
Wir hatten Sandsäcke vor die Eingangstür der Garage gelegt, wurden auch mit dem Wasser mit gerissen. Wasser in die Eingangstür rein und zum Tor der Garage wieder raus.
Um an unser Haus zu gelangen, brauchten wir erst eine Machete, alles war dermassen zugewuchert das man den Weg nicht benutzen konnte, meine Frau war den Tränen nahe. War zwar schlimm, aber nun sind die Wege wieder begehbar.
Weiteres möchte ich darüber nicht schreiben, Pom maho.

Bilder kann ich leider nicht reinstellen, klappt mit der minimal Verbindung nicht. 

Gruss Bernd
Gespeichert

boehm

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 7.090
  • Wer hinter meinem Rücken redet, redet mit meinem A
Re: Schlangen- und Insekten-Bilder Thread
« Antwort #59 am: 04. November 2008, 12:04:26 »

Guten Morgen,

diese Schlange hier besucht uns fast täglich um sich einen Frosch zu fangen. Wenn unser Hund sie aufstöbert, bellt er, dann laufe ich schnell hin und fange siemit einem Bambusstock. Sie wickelt sich drum herum und lässt sich freiwillig nach ausserhalb unseres Grundstücks transportieren.
Das Bild zeigt sie an unserem Zufahrts Tor.



Diese hier kommt auch oft Frösche o.ä fressen, ob sie giftig ist???



Gruß aus Chum Phae,
Böhm
Gespeichert
Seiten: 1 ... 3 [4] 5 ... 84   Nach oben
 

Seite erstellt in 0.377 Sekunden mit 22 Abfragen.