ThailandTIP Forum

Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  

Neuigkeiten:

Aktuelle Nachrichten und Neuigkeiten aus Thailand und den Nachbarländern.
http://thailandtip.info/

Hier kommen sie zu den aktuellen Nachrichten auf ThailandTIP.info
Seiten: 1 ... 66 [67] 68 ... 80   Nach unten

Autor Thema: Schlangen- und Insekten-Bilder Thread  (Gelesen 170628 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Rangwahn

  • gehört zum Inventar
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1.083
Re: Schlangen- und Insekten-Bilder Thread
« Antwort #990 am: 02. Juni 2017, 23:24:16 »

Deshalb sollte man schon beim 1. Regen, der tagsüber gefallen ist, dann abends und nachts kein Licht mehr machen oder dann sämtliche Türen, Fenster und andere Lücken, durch die Licht ins Freie fallen kann, wirklich lichtdicht verschliessen/abdichten.

Kann ich aus eigener Erfahrung nur bestätigen, auch dran denken dass automatische Lampen ev. deaktiviert werden
falls man nicht zuhause sein sollte....
Gespeichert
Solange ich lebe kriegt mich der Tod nicht!

Huangnoi

  • ist TIP-süchtig
  • ******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1.993
Re: Schlangen- und Insekten-Bilder Thread
« Antwort #991 am: 02. Juni 2017, 23:53:36 »

Stimmt, hier sagen auch alle Mäng mau, weil man, wenn mann die isst besoffen wird.

Unser Hund frisst die auch gerne, und ist dann am nächsten Tag mau mak mak, hahaha!  {:}
Gespeichert

Isan Yamaha

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 4.812
Re: Schlangen- und Insekten-Bilder Thread
« Antwort #992 am: 02. Juni 2017, 23:57:57 »

Für die Mucken  :D :]
Gespeichert

schiene

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 17.549
    • Mein Blickwinkel
Re: Schlangen- und Insekten-Bilder Thread
« Antwort #993 am: 03. Juni 2017, 10:02:05 »

@wasi-cnx
Danke fuer deine Erklaerung zu den Termiten  {*

Heute bei uns im Garten sah ich diese sehr duenne ca.60 cm
lange Schlange.Auf ein Foto hatte sie wohl keine Lust und war
sehr scheu und gleich wieder weg.
Gespeichert
Heute sind wir tolerant,morgen fremd im eigenen Land.

wasi-cnx

  • kommt langsam in Fahrt
  • ***
  • Offline Offline
  • Beiträge: 80
Re: Schlangen- und Insekten-Bilder Thread
« Antwort #994 am: 03. Juni 2017, 23:43:50 »

@Schiene,

Wieder ich... [-]

Das obige Foto der Schlange im Gras zeigt eine Bronzenatter (wissenschaftlich Dendrelaphis "irgendeinzusatz..." - von denen gibt's einige sehr ähnliche Arten, die relativ schwierig zu bestimmen sind). Von denen gibt es 41 verschiedene Arten, leider habe ich auf die Schnelle keine informativen Einträge im Internet finden können. Wikipedia finde ich was die Natur und Tierwelt angeht sehr gut (vor allem leicht verständlich), aber auch die beschreiben nur die Familie - Bronzenattern - allgemein. Die einzelnen Arten sind dort leider rot geschrieben, was bedeutet, dass zu denen keine Wiki-Artikel existieren. Auch auf Englisch konnte ich nichts Gescheites finden.

Bronzenattern sind ungiftig, können aber, wenn sie in Bedrängnis sind und keine Fluchtmöglichkeiten haben/sehen, trotzdem manchmal beissen.

Gruss wasi-cnx
(kein Schlangenexperte, aber da Natur- und Tierfreund, finde ich Schlangen durchaus interessant!)

Gespeichert

schiene

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 17.549
    • Mein Blickwinkel
Re: Schlangen- und Insekten-Bilder Thread
« Antwort #995 am: 06. Juni 2017, 14:59:44 »

Gerade stellten wir fest das einige unserer Zierpflanzen ziemlich
angefressen waren.Die 4 "Uebeltaeter"waren schnell entdeckt und
wurden auf unsere gr.Grundstueck verfrachtet.
Die sehen aber richtig suess aus....







Gespeichert
Heute sind wir tolerant,morgen fremd im eigenen Land.

schiene

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 17.549
    • Mein Blickwinkel
Gespeichert
Heute sind wir tolerant,morgen fremd im eigenen Land.

Burianer

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 11.932
Re: Schlangen- und Insekten-Bilder Thread
« Antwort #997 am: 06. Juni 2017, 16:43:09 »

Das sind eben reine Vegetarier    :]
Gespeichert

Kern

  • Globaler Moderator
  • Thailand Guru
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 9.793
Re: Schlangen- und Insekten-Bilder Thread
« Antwort #998 am: 06. Juni 2017, 18:16:38 »

Hier noch was zu den"Tausendfuesslern"
http://www.t-online.de/nachrichten/wissen/tiere/id_78290746/tausendfuessler-mit-schmerzhaftem-biss-in-thailand-entdeckt.html


Daraus ...
Zitat
03.07.2016 ...
Tausendfüßler können auch im Wasser leben - zumindest eine Art in Südostasien: Wissenschaftler haben nun den ersten Tausendfüßler beschrieben, der sich sowohl im Wasser als auch auf Land fortbewegen kann, berichtet das "National Geographic" Magazin.




Das ist witzig. Noch witziger ist, dass man diesem Hundertfüßler (nicht Tausendfüßler!) einen neuen Namen verpasste. Nämlich Scolopendra cataracta (waterfall centipede, Wasserfall Hundertfüßler)

Wenn ich mal die Ranya von Alex im Wasser sehe, dann werde ich diese Hündin als Wasser-Schäferhund benennen  :-) .
Das wäre genau der gleiche Quatsch!  }{


Denn diese asiatische Art der Skolopender kann sogar hervorragend und schnell schwimmen und hat keinerlei Hemmungen, kleine Tümpel oder überflutete Felder usw. zu durchqueren
Das kann man im Isan häufig sehen, wobei sie sich schlängelnd fortbewegen und teils zusätzlich ihre Beine einsetzen (oft mit dem Kopf über Wasser).

Beispiel-Videos:

http://www.dailymail.co.uk/video/sciencetech/video-1304120/Juvenile-Scolopendra-cataracta-centipede-swims-water-tank.html

und ...



Übrigens wurde dieses YouTube-Video schon am 24.05.2009 hochgeladen.
Und ferner hätten wenige diesbezügliche Gespräche mit Einheimischen genügt, um diesen Blödsinn zu verhindern, dass eine angeblich bisher unentdeckte Skolopender-Spezies aus dem Hut gezaubert wird.

---

Nachtrag:
Meine Frau bestätigte mir vorhin nochmal, dass genau diese Skolopender (thailändisch ungefähr: da kahp), die man an Land rumwuseln sieht, auch alle schwimmen können.
Ob es aber auch wasserscheue  :-) da kahp gibt, ist uns unbekannt.
« Letzte Änderung: 06. Juni 2017, 18:29:09 von Kern »
Gespeichert

samuispezi

  • gehört zum Inventar
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 972
Re: Schlangen- und Insekten-Bilder Thread
« Antwort #999 am: 07. Juni 2017, 13:53:08 »



Ja bravo,

wenn Dir der in die Familienplanung zwickt,
dann läufst Du eine Woche wie John Wayne durch die Gegend.

Diese Dinger sind dermaßen aggressiv, das ist fast nicht zu glauben.
Ich wollte mal einen mit dem Fuß zerdrücken, der bei mir auf der
Veranda herumwuselte und alle in Panik versetzte.

Ich hatte Gummischlappen an, und mit meinen untergewichtigen
Körperchen C-- drehte ich sicherlich eine halbe Minute auf dem Ding
meine Kreise.

Dann dachte ich, jetzt ist der wohl im Takrap-Himmel.
Aber weit gefehlt, gleich nachdem ich runter stieg ging der Tanz los.
Das Tierchen hat mich mit einer unglaublichen Geschwindigkeit verfolgt,
und zwar auf den Stuhl rauf, wieder runter, aufs Geländer rauf, wieder runter,
und quer durch die Hütte.
Ein Nachbar hat das Tierchen dann mit einem gezielten Schlag mit einem
thail. Hackebeilchen erlegt.
D.h. er hat ihm den Kopf abgeschlagen. Der Körper ist dann in einem Glas
noch einen Tag ohne Kopf herum gelaufen. So zäh sind diese Tierchen.

Also ich habe nach dieser Erfahrung sehr großen Respekt vor diesen Tierchen.
Entweder nicht reizen, oder gleich sicher einfangen.(Kübel über die Birne) ;]

Viele Grüße
Samuispezi }}
Gespeichert

nompang

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2.522
Re: Schlangen- und Insekten-Bilder Thread
« Antwort #1000 am: 11. Juni 2017, 21:09:11 »

Lezte Woche habe ich Wespen beobachtet, die alte Bananen gefressen haben.

Nach einiger Zeit hatten einige genug und flogen davon, andere aber landeten kurz nach dem Abflug kopfüber

auf dem Tisch, stellten dann wohl die Motorenleistung richtig ein und flogen ebenfalls davon.

Ich dachte die haben zuviel gefressen und nun etwas Mühe.

Doch dem war wohl nicht so, gestern habe ich gelesen, dass eine reife Banane einen Alkoholgehalt von 0,6 %

hat. Eine Überreife wohl etwas mehr. .Da war alles klar ;]

Richtige gelb/schwarze Wespen sind mir bisher hier noch nicht aufgefallen...hatte ich da eine

Augenschwäche  --C

nompang, Phuket
Gespeichert
Eine Stunde zu spät ist relativ pünktlich....Einstein in Thailand.

dolaeh

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 6.838
    • http://www.smilies.4-user.de/include/Flaggen/deutschlandflagge_2.gif
Re: Schlangen- und Insekten-Bilder Thread
« Antwort #1001 am: 12. Juni 2017, 07:17:21 »

 :D :D :D :D :D :D
Betrunkene Bienen, da faellt mir ein, es gibt nichts lustigeres als betrunkene Frauen  :] :] :]
Das ist echt der Hammer  :] :]
Gespeichert


Helli

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 4.969
Schlangen- und Insekten-Bilder Thread
« Antwort #1002 am: 12. Juni 2017, 21:41:01 »

da faellt mir ein, es gibt nichts lustigeres als betrunkene Frauen  :] :] :]

Es gibt für mich nichts schlimmeres!

Zu besoffenen Tieren gibt's dieses Filmchen:
https://www.bing.com/videos/search?q=betrunkene+tiere&view=detail&mid=7054B5C569FD0A67ECE57054B5C569FD0A67ECE5&FORM=VIRE
Gespeichert
Ein Moselaner regt sich nicht über Dinge auf, die er nicht ändern kann.

nompang

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2.522
Re: Schlangen- und Insekten-Bilder Thread
« Antwort #1003 am: 15. Juni 2017, 18:04:33 »

Gestern hatten wir Besuch. Wenn der ältere Hund länger bellt heisst das, den Fotoapparat holen.

Das Tier ist etwa 150cm lang, davon etwa 1 Meter Schwanz.

Gespeichert
Eine Stunde zu spät ist relativ pünktlich....Einstein in Thailand.

Rangwahn

  • gehört zum Inventar
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1.083
Re: Schlangen- und Insekten-Bilder Thread
« Antwort #1004 am: 15. Juni 2017, 20:26:20 »

Der Besuch sieht nach Waran aus - schöne urtümliche Viecher.
Bist du im Süden, dort hab ich die oft gesehen. So ein aufmerksamer Hund
ist einfach Gold wert!
Gespeichert
Solange ich lebe kriegt mich der Tod nicht!
Seiten: 1 ... 66 [67] 68 ... 80   Nach oben
 

Seite erstellt in 0.413 Sekunden mit 24 Abfragen.