ThailandTIP Forum

Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  

Neuigkeiten:

Aktuelle Nachrichten und Neuigkeiten aus Thailand und den Nachbarländern.
http://thailandtip.info/

Hier kommen sie zu den aktuellen Nachrichten auf ThailandTIP.info

Autor Thema: Verkehrsmeldungen aus Bangkok  (Gelesen 91168 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

goldfinger

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 8.045
  • Zeit ist das, was man an der Uhr abliest
Re: Verkehrsmeldungen aus Bangkok
« Antwort #420 am: 28. Dezember 2018, 08:43:08 »

Die 5 schlimmsten Strassen von Bangkok (Verkehrstechnisch  >:) 2018



Ladprao-Road



Ramkhamhaeng-Road



Srinakarin-Road



Ramintra – Chaengwattana Road



Tiwanon Road

http://thairesidents.com/local/top-5-roads-worst-traffic-2018/

Gespeichert
Es gibt Staubsaugervertreter, die verkaufen Staubsauger. Es gibt Versicherungsvertreter, die verkaufen Versicherungen. Und dann gibts noch die Volksvertreter…

goldfinger

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 8.045
  • Zeit ist das, was man an der Uhr abliest
Re: Verkehrsmeldungen aus Bangkok
« Antwort #421 am: 29. Dezember 2018, 20:44:43 »

Herrlich die plötzliche Ruhe und die leren Strassen in Bangkok  ;}
Gespeichert
Es gibt Staubsaugervertreter, die verkaufen Staubsauger. Es gibt Versicherungsvertreter, die verkaufen Versicherungen. Und dann gibts noch die Volksvertreter…

Suksabai

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 7.719
Re: Verkehrsmeldungen aus Bangkok
« Antwort #422 am: 29. Dezember 2018, 21:06:12 »



@goldfinger

habe gerade in "mein Tagebuch" gepostet, WO die Autos alle sind...

 }{  C--


Gespeichert
Ich kann, wenn ich will. Und wer will, dass ich muss, der kann mich mal !

luklak

  • Thailand Guru
  • *******
  • Online Online
  • Beiträge: 2.427
Re: Verkehrsmeldungen aus Bangkok
« Antwort #423 am: 29. Dezember 2018, 21:41:03 »



@goldfinger

habe gerade in "mein Tagebuch" gepostet, WO die Autos alle sind...

 }{  C--


Wuerden die ISAAN'is nicht mehr an ihre Arbeitsplaetze zurueckkehren,

BANGKOK waere "tot".    ;]

Gerade so wie ein GENERAL ohne SOLDATEN.   :]

Was bleibt sind Uhren, viele Uhren.
Gespeichert
Forza Ferrari !
"Ein Mensch braucht Wurzeln, ein Mensch braucht aber auch Flügel."
(Arthur Cohn, Schweizer OSKAR Gewinner)

goldfinger

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 8.045
  • Zeit ist das, was man an der Uhr abliest
Re: Verkehrsmeldungen aus Bangkok
« Antwort #424 am: 16. Januar 2019, 15:25:29 »

Künstliche Intelligenz in Bangkok's Strassen

Zukünftig sollen die Lichtsignale an allen 505 Kreuzungen in Bangkok nicht mehr durch die Polizei sondern durch künstliche Intelligenz gesteuert werden.

http://www.nationmultimedia.com/detail/national/30362348
Gespeichert
Es gibt Staubsaugervertreter, die verkaufen Staubsauger. Es gibt Versicherungsvertreter, die verkaufen Versicherungen. Und dann gibts noch die Volksvertreter…

namtok

  • Globaler Moderator
  • Thailand Guru
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 21.129
Re: Verkehrsmeldungen aus Bangkok
« Antwort #425 am: 16. Januar 2019, 19:23:02 »

Das wurde in den letzten Jahrzehnten schon vielfach verkündet. 

Bis jetzt blieben die "Braunen" trotz aller Kontroversen immer noch am Schaltknopf.
Gespeichert
██████

Burianer

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 12.816
Re: Verkehrsmeldungen aus Bangkok
« Antwort #426 am: 16. Januar 2019, 19:46:33 »

 :] 
Zitat
   Künstliche Intelligenz in Bangkok's Strassen 
     :]

Hat man in Buriram auch mal versucht, durch Ampelregelung am Elefantenkreisel den Verkehr zu regeln  }{
War was fuer die Stauliebhaber, es ging nichtmehr und alle mussten warten, warten warten.
Seitdem die Ampelanlage ausser Betrieb ist, laeuft es wieder wie am Schnuerchen.
Kein Stau, keine Probleme und siehe da, alles bestens  }}
Thailandisch Intelligenz   oder wie wir schon seit zig Jahren wissen,  auch in Deutschland, bei Kreisverkehr regelt sich der Verkehr von alleine.  }}

Kam uebrigens aus Indien, die haben ein Massenaufkommen und konnten das durch Ampeln nicht unter Kontrolle bekommen.
Da war schon vor ueber 40zig Jahren Kreisverkehr und jeder kam irgendwie , ohne Stau zu seinem Ziel.
Daran konnten auch die heiligen Kuehe nichts aendern  :-)
Gespeichert

namtok

  • Globaler Moderator
  • Thailand Guru
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 21.129
Re: Verkehrsmeldungen aus Bangkok
« Antwort #427 am: 15. März 2019, 02:34:21 »

Über 1,6 Milliarden Baht wurden vom staatlichen Bangkoker Stadtbusunternehmen für ein nun gescheitertes "e-ticket" Projekt für den Verkauf von Busfahrkarten  in den Sand gesetzt.

Gute Nachrichten für etliche tausend Busschaffner und hauptsächlich - innen mit ihren klappernden Geldkasetten, deren Job durch den Automatisierungsversuch in Gefahr gewesen wäre...

https://hilight.kapook.com/view/184953
Gespeichert
██████

goldfinger

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 8.045
  • Zeit ist das, was man an der Uhr abliest
Re: Verkehrsmeldungen aus Bangkok
« Antwort #428 am: 28. März 2019, 15:32:18 »

Strassensperren für die Krönungszeremonie

Vom 2. bis 6. Mai werden rund 30 Strassen gesperrt

Karten für die einzelnen Tage hier:

http://www.khaosodenglish.com/news/bangkok/2019/03/28/bangkok-roads-to-close-5-days-during-kings-coronation-maps/
Gespeichert
Es gibt Staubsaugervertreter, die verkaufen Staubsauger. Es gibt Versicherungsvertreter, die verkaufen Versicherungen. Und dann gibts noch die Volksvertreter…

goldfinger

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 8.045
  • Zeit ist das, was man an der Uhr abliest
Re: Verkehrsmeldungen aus Bangkok
« Antwort #429 am: 05. April 2019, 14:36:10 »

Benutzungsgebühr für das Fahren in der Innenstadt

Es wird eine Benutzungsgebühr für das Autofahren in der Innenstadt geprüft.

https://forum.thaivisa.com/topic/1093548-congestion-charge-for-cars-mulled-for-central-bangkok/
Gespeichert
Es gibt Staubsaugervertreter, die verkaufen Staubsauger. Es gibt Versicherungsvertreter, die verkaufen Versicherungen. Und dann gibts noch die Volksvertreter…

namtok

  • Globaler Moderator
  • Thailand Guru
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 21.129
Re: Verkehrsmeldungen aus Bangkok
« Antwort #430 am: 21. April 2019, 15:16:39 »

Die Bangkoker Stadtbusse werden ab morgen um 1 - 7 Baht pro Fahrt teurer, je nach Entfernung und Bustyp, am kräftigsten wird bei den klimatisierten zugeschlagen.
Gespeichert
██████

malakor

  • Thailand Guru
  • *******
  • Online Online
  • Beiträge: 6.952
Re: Verkehrsmeldungen aus Bangkok
« Antwort #431 am: 21. April 2019, 15:34:32 »

Die Bangkoker Stadtbusse werden ab morgen um 1 - 7 Baht pro Fahrt teurer, je nach Entfernung und Bustyp, am kräftigsten wird bei den klimatisierten zugeschlagen.

Wenn die Leute dort den Verkehrskollaps vermeiden wollen, muessen alle oeffentlichen Verkehrsmittel kostenlos zu benutzen sein.

Gleichzeitig haelt man sich die Taximafia vom Hals.
Gespeichert

goldfinger

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 8.045
  • Zeit ist das, was man an der Uhr abliest
Re: Verkehrsmeldungen aus Bangkok
« Antwort #432 am: 09. Mai 2019, 15:23:27 »

22 Tonnen Stahldraht auf der Rama II



Gespeichert
Es gibt Staubsaugervertreter, die verkaufen Staubsauger. Es gibt Versicherungsvertreter, die verkaufen Versicherungen. Und dann gibts noch die Volksvertreter…

goldfinger

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 8.045
  • Zeit ist das, was man an der Uhr abliest
Re: Verkehrsmeldungen aus Bangkok
« Antwort #433 am: 07. Juni 2019, 16:44:12 »

Rama 9 - gerade jetzt







Quelle: Twitter@ThaiVisa
Gespeichert
Es gibt Staubsaugervertreter, die verkaufen Staubsauger. Es gibt Versicherungsvertreter, die verkaufen Versicherungen. Und dann gibts noch die Volksvertreter…

kiauwan

  • gehört zum Inventar
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1.235
Re: Verkehrsmeldungen aus Bangkok
« Antwort #434 am: 07. Juni 2019, 17:24:29 »

Über 1,6 Milliarden Baht wurden vom staatlichen Bangkoker Stadtbusunternehmen für ein nun gescheitertes "e-ticket" Projekt für den Verkauf von Busfahrkarten  in den Sand gesetzt.

Gute Nachrichten für etliche tausend Busschaffner und hauptsächlich - innen mit ihren klappernden Geldkasetten, deren Job durch den Automatisierungsversuch in Gefahr gewesen wäre...

https://hilight.kapook.com/view/184953

Das System, wenn Du mal Dir die Busse angeschaut hast wo diese Automaten drin waren, das war fuer mich von vornherein nur etwas wo sich jemand ne golden Nase verdient hat. Das konnte nie und nimmer funktionieren
Gespeichert
 

Seite erstellt in 0.372 Sekunden mit 23 Abfragen.