ThailandTIP Forum

Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  

Neuigkeiten:

Aktuelle Nachrichten und Neuigkeiten aus Thailand und den Nachbarländern.
http://thailandtip.info/

Hier kommen sie zu den aktuellen Nachrichten auf ThailandTIP.info

Autor Thema: Kuriositäten  (Gelesen 52185 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

malakor

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 6.425
Re: Kuriositäten
« Antwort #345 am: 10. März 2018, 15:33:09 »

Aber huebsch ist sie ja.
Gespeichert

werni

  • Gast
Re: Kuriositäten
« Antwort #346 am: 10. März 2018, 15:36:31 »

Gespeichert

Alex

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 11.504
Re: Kuriositäten
« Antwort #347 am: 10. März 2018, 15:50:43 »

Lewe Jock ... ich haette mit der Korrektur von " hatte " auf " habe"  kein Problem !

Aber nimm doch bitte zur Kenntnis , daß dieses Nuttchen eine Weißrussin ist und keine
Russin ! Sie wird wenn immer nach Weissrussland und nicht nach Russland abgeschoben !

Die außer tariflichen Loehne in dem Gewerbe sind mir btw. schnurz Schnuppe , da ich mich
in meinem Alter anders sportlich bestaetige !  Ich bin btw. Rechtshaender und kann keinen Schwund
der Arm Muskulatur im rechten Arm , trotz fortgeschritteen Alters feststellen !

Und natuerlich Jock , hast Du mit Deinen von mir mehrfach anerkannten geistigen Moeglichkeiten
subito erkannt . daß mein Beitrag eher ironisch , als Dich hier anpikelnd gemeint war ... wobei alle
hier wissend wie sehr ich so fremd  benaetzte Beine mag !

Jock bitte underrate Deine Intelligenz nicht , indem Du Weißrussland und Russland verwechselst ... beide
haben Karl Marx nicht 1:1 umgesetzt ... das ist aber auch das Einzige wo sie vergleichbar sind !

Aus dem prosperierenden Russland sind zwar auch einige " Nuttchen " hier im Suendenbabel taetig , aber
die verrichten auch auf Grund fehllender Arbeits Erlaubnisse ihren Job hier leiser !!!

Da wir ja beide nicht echt zu einer Uebereinstimmung kommen koennen , was das Engagement der Russen in
Syrien anbelangt , hoffe ich auf eine argumentativ friedliche Korrektur hier was Weiß & echte Russen anbelangt !

Es war mal wieder wie immer anregend sich mit Dir hier ohne wirklich boese Worte geistig auszutauschen , was mir
wirklich schwerfaellt bei anderen Artisten hier im TIP Forum !

Any way Jock Dir und Deiner Gattin ein wunderschoenes Wochenende hier im SOA Land ,
egal wo Du Dich zur Zeit aufhaelst !
Gespeichert
Wir sind nicht auf der Welt , um so zu sein, wie andere uns haben wollen !

Alex

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 11.504
Re: Kuriositäten
« Antwort #348 am: 10. März 2018, 16:02:04 »

@ Werni ...noch nie haben US Amerikaner und im besonderen CNN durch geographische Kenntnisse

positiv auf sich aufmersam gemacht ... und Du tust Dir keinen glaubwuerdigen Gefallen , wenn Du
+
Frau  Nastja Rybka mit einem CNN VDO als Russin darstellst ... sie ist und bleibt eine Weißrussin

( Беларусь Belarus bzw. traditionell Белоруссия Belorussija )... sie wird auch dann nicht zur Russin ,

wenn sie irgend einem Oligarchen breitbeinig den Tee serviert hat !!!

Zitat
Alex ist sicher aufm falschen Dampfer :D

Richtig erkannt Werni ... ich gehoere sicherlich  nicht der Russen Bashing Crew hier an ,

ob ich mir von einer Landratte sagen lassen muss , welcher Dampfer richtig & welcher falsch ist

... ehrlich @ Khun Werni glaubst Du ernsthaft das wuerde mich in meinem Alter noch jucken ????

« Letzte Änderung: 10. März 2018, 16:12:10 von Alex »
Gespeichert
Wir sind nicht auf der Welt , um so zu sein, wie andere uns haben wollen !

jock

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 5.519
Re: Kuriositäten
« Antwort #349 am: 10. März 2018, 16:13:05 »

@Alex

Klar,Frau Rybka ist Weissrussin.

Gleichfalls schoenes Wochenende !

Gruss Jock
Gespeichert

werni

  • Gast
Re: Kuriositäten
« Antwort #350 am: 10. März 2018, 16:13:23 »

@Alex :-)  Es hat hier niemand behauptet,dass Frau  Nastja Rybka nicht eine gebürtige Weissrussin ist.  Kann jemand russisch (Blöde Frage bei den vielen Ossis hier :D ) Ich leider nicht.  https://www.instagram.com/nastya_rybka.ru/?hl=en
Gespeichert

werni

  • Gast
Re: Kuriositäten
« Antwort #351 am: 10. März 2018, 17:36:03 »

 Jedenfalls ist  Anastassija Waschukewitsch mit einem russischen Pass in Thailand eingereist und wird deswegen vielleicht auch an Russland ausgeliefert.- Man kann durchaus von einer Russin sprechen. Schönen Abend  ;)   https://www.tagesanzeiger.ch/ausland/amerika/trumps-russlandaffaere-escortgirl-will-auspacken/story/30187591
« Letzte Änderung: 10. März 2018, 18:20:39 von werni »
Gespeichert

Alex

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 11.504
Re: Kuriositäten
« Antwort #352 am: 10. März 2018, 18:39:23 »

@ Werni ... Du widersprichst Dir doch selber  ... wird jetzt hier ueber   Anastassija Waschukewitsch ,

oder tatsaechlich ueber Nastja Rybka  palawert .... ist das etwa eine Person oder doch eher zwei ???

Wer hat denn nun den russischen Pass ... die eine oder doch die andere ???

Um mal eins klar zu stellen , mir geht das Spielchen  des " Nuttchens " voellig am Allerwertesten vorbei !

Gespeichert
Wir sind nicht auf der Welt , um so zu sein, wie andere uns haben wollen !

kapom

  • ist voll dabei
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 400
Re: Kuriositäten
« Antwort #353 am: 10. März 2018, 20:17:38 »

Nur a bissel Blut abnehmen. Wenn gedopt ne Russin. ;]
Gespeichert

werni

  • Gast
Re: Kuriositäten
« Antwort #354 am: 10. März 2018, 20:29:16 »

Alex hat gemerkt,dass er falsch liegt.-Das freut mich ;)
Gespeichert

malakor

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 6.425
Re: Kuriositäten
« Antwort #355 am: 11. März 2018, 06:48:55 »

Alex hat gemerkt,dass er falsch liegt.-Das freut mich ;)

Das stimmt nicht.

Alex hat immer Recht.
Gespeichert

Burianer

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 12.162
Re: Kuriositäten
« Antwort #356 am: 13. März 2018, 07:26:22 »

 ???

Zitat
  Wein im Handgepäck vermasselt Rentner Flug nach Thailand

15.53 Uhr: Bad Friedrichshall/Frankfurt/Main - Zwei Flaschen Wein haben am Frankfurter Flughafen einem Rentner aus Bad Friedrichshall (Kreis Heilbronn) seine Reise nach Thailand vermasselt. Der 67-Jährige hatte die Tropfen als Gastgeschenk in seinem Handgepäck verstaut. Da er den Wein jedoch nicht durch die Sicherheitskontrolle bekam, trank er ihn einfach aus, wie die Bundespolizei am Montag mitteilte. Zwar durfte der Mann daraufhin zwar zum Gate, die Fluggesellschaft ließ ihn aber nicht in den Flieger - weil er betrunken war.

Als der Weinfreund auf der Suche nach einer Toilette durch eine Sicherheitstür auf das Rollfeld laufen wollte, nahm ihn eine Streife der Polizei schließlich fest. Nach seiner Ausnüchterung orderte er ein Taxi in seine baden-württembergische Heimat. "Ich habe heute schon so viel Geld in den Sand gesetzt, da spielen Taxikosten jetzt auch keine Rolle mehr", sagte er den Beamten. Dem Mann droht nach Angaben der Polizei ein Bußgeld von bis zu 10 000 Euro.
   
  na sowas aber auch  :]
  https://www.focus.de/regional/nachrichten-aus-deutschland-neue-nachbarin-greift-frau-und-polizisten-an_id_8596073.html 
Gespeichert

Lung Tom

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3.707
Re: Kuriositäten
« Antwort #357 am: 13. März 2018, 20:58:10 »


Riesen-Diamant für 40 Millionen Dollar verkauft


Der Edelstein stammt aus einer Mine in Lesotho und wurde jetzt in einem Bieterverfahren in Antwerpen verkauft.

Johannesburg. Einer der größten bisher gefundenen Rohdiamanten ist für 40 Millionen Dollar (37 Millionen Euro) verkauft worden.

Der 910 Karat schwere Edelstein aus einer Mine in Lesotho wurde in einem Bieterverfahren in der belgischen Stadt Antwerpen verkauft, wie das an der Londoner Börse notierte Bergbauunternehmen Gem Diamonds am Dienstag erklärte.

Der Stein von "außerordentlicher Qualität" soll demnach der fünftgrößte je gefundene Diamant sein. Seine Größe liege etwa zwischen einem Golf- und einem Tennisball.

Die Firma teilte nicht mit, wer den Diamanten namens "Lesotho Legend" (Legende Lesothos) gekauft hat. Der im Januar gefundene Rohdiamant stammt aus der Mine Letšeng im Norden Lesothos - einem kleinen, bergigen und von Südafrika eingeschlossenen Königreich. Gem Diamonds hält 70 Prozent der Anteile der Mine, Lesothos Regierung 30 Prozent.

Der größte bisher dokumentierte Diamant war 1905 im südafrikanischen Cullinan bei Pretoria gefunden worden. Der 3106 Karat schwere Stein wurde zerteilt und gehört seither zu den britischen Kronjuwelen. Der vermutlich zweitgrößte je gefundene Rohdiamant namens "Lesedi La Rona" (Unser Licht), der im November 2015 mit einem Gewicht von 1109 Karat in Botsuana gefunden worden war, war im September für 53 Millionen US-Dollar verkauft worden. 1 Karat entspricht der Masse von 0,2 Gramm.

Quelle incl. Foto hier:
https://www.morgenpost.de/vermischtes/stars-und-promis/article213707347/Riesen-Diamant-fuer-40-Millionen-Dollar-verkauft.html
Gespeichert

werni

  • Gast
Re: Kuriositäten
« Antwort #358 am: 16. März 2018, 07:37:22 »

Gespeichert

goldfinger

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 6.253
  • Zeit ist das, was man an der Uhr abliest
Re: Kuriositäten
« Antwort #359 am: 17. März 2018, 17:18:59 »

Sessellift läuft Amok >:(

Gespeichert
Politik: die Führung öffentlicher Angelegenheiten zum privaten Vorteil. - Ambrose Bierce
 

Seite erstellt in 0.353 Sekunden mit 23 Abfragen.