ThailandTIP Forum

Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  

Neuigkeiten:

Aktuelle Nachrichten und Neuigkeiten aus Thailand und den Nachbarländern.
http://thailandtip.info/

Hier kommen sie zu den aktuellen Nachrichten auf ThailandTIP.info

Autor Thema: Kuriositäten  (Gelesen 47372 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

goldfinger

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 5.106
  • Zeit ist das, was man an der Uhr abliest
Re: Kuriositäten
« Antwort #360 am: 20. April 2018, 17:14:51 »

Schneller als die Polizei erlaubt  >:(



Diese Ente war im Tiefflug mit 52 km/h in der Tempo-30-Zone in Oberwangen (Bern) unterwegs und wurde prompt vom Radar erfasst und geblitzt! Unklar ist bloss, wohin die Busse wegen zu schnellem Fliegen gesendet werden soll?

https://www.facebook.com/koeniz/photos/a.772335346114530.1073741825.190912270923510/2082832585064793/?type=3&theater
« Letzte Änderung: 20. April 2018, 17:28:47 von goldfinger »
Gespeichert
Politik: die Führung öffentlicher Angelegenheiten zum privaten Vorteil. - Ambrose Bierce

goldfinger

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 5.106
  • Zeit ist das, was man an der Uhr abliest
Re: Kuriositäten
« Antwort #361 am: 10. Mai 2018, 15:48:45 »

Das edelste Moped der Welt!

Schweizer Harley-Tuner haben zusammen mit dem Schmuckhaus Bucherer das edelste Bike der Welt entwickelt. 2500 Arbeitsstunden stecken im exklusiven Einzelstück.



Die Harley Blue Edition ist der teuerste Moped der Welt



Die Harley Blue Edition wurde von Bucherer mit Diamanten veredelt und vergoldet



Die auffällige Lackierung der Harley Blue Edition ist aufwendig gestaltet



In der Harley Blue Edition ist eine exklusive Uhr eingearbeitet



Die 100 PS machen die Harley Blue Edition zu einem Geschoss auf Rädern

Das Einzelstück wurde komplett von Hand gefertigt. Es ist das erste Bike mit einem von innen beleuchteten Motor! Durch ein Fenster am Nockenwellengehäuse sieht man die drehende Nockenwelle, die Ventilsteuerung und die vergoldeten Drosselklappen. Hitzebeständige LED-Lämpchen beleuchten das Herz der Maschine mit 100 PS.

Der heisse Ofen kostet stolze 1,88 Millionen Franken.

Suche noch Sposoren!!!!!

https://www.blick.ch/news/wirtschaft/mit-diamanten-besetzt-und-einem-von-innen-beleuchteten-motor-der-edelste-toeff-der-welt-id8356738.html
Gespeichert
Politik: die Führung öffentlicher Angelegenheiten zum privaten Vorteil. - Ambrose Bierce

Helli

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 4.642
Kuriositäten
« Antwort #362 am: 10. Mai 2018, 16:12:24 »

Das edelste Moped der Welt!
Schweizer Harley-Tuner haben zusammen mit dem Schmuckhaus Bucherer das edelste Bike der Welt entwickelt. 2500 Arbeitsstunden stecken im exklusiven Einzelstück.
Das ist für Leute, die nicht mehr wissen, wie sie zu ihrem Geld gekommen sind und damit nicht mehr wissen, aus welchem Fenster sie ihr Geld werfen sollen! Dieses Teil ist nach einem Unfall, der durch die Hirnlosigkeit des Fahrers verursacht wurde, genau so Schrott wie jedes andere Zweirad.
Sorry, mir fehlt jeglicher emphatischer Bezug zu der Notwendigkeit einer solchen Mühle. Für mich sind alle aufgemotzten Motorräder (besonders was die Lautstärke betrifft) eine nicht hinzunehmende Umweltbelastung (ich bin kein Grüner)!
Gespeichert
Ein Moselaner regt sich nicht über Dinge auf, die er nicht ändern kann.

Schmizzkazze

  • ist voll dabei
  • ****
  • Online Online
  • Beiträge: 412
Re: Kuriositäten
« Antwort #363 am: 10. Mai 2018, 17:27:42 »

Was für ein hässlicher Kackstuhl. Geht um keine Ecke, bremst nicht, und wenn wider Erwarten doch mal, braucht der Fahrer einen Satz neuer Goldzähne.
Gespeichert

Bruno99

  • Globaler Moderator
  • Thailand Guru
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 8.303
Re: Kuriositäten
« Antwort #364 am: 10. Mai 2018, 20:53:38 »

Geht um keine Ecke, bremst nicht, und wenn wider Erwarten doch mal, braucht der Fahrer einen Satz neuer Goldzähne.

Oh, du bist derjenige, den diesen "Stuhl" probefahren konnte... da wirst du wohl einige Neider haben.

Das ist für Leute, die nicht mehr wissen, wie sie zu ihrem Geld gekommen sind und damit nicht mehr wissen, aus welchem Fenster sie ihr Geld werfen sollen!

Naja Helli, da gibts wohl noch weitaus teurere Objekte mit bedeutend geringerem Ausstellungscharakter

http://www.spiegel.de/kultur/gesellschaft/steinreich-diamantschaedel-bringt-rekord-erloes-a-503021.html

und dass diese Objekte mehr optische Beachtung finden liegt wohl eher an der Art und Weise wie sie praesentiert werden.
An einer blassen Schaufensterpuppe vorgestellt, waere das Interesse sicher bedeutend kleiner...
http://www.jolie.de/mode/beruehmte-schmuckstuecke-2
 
Gespeichert
Persönlich bin ich immer bereit zu lernen, obwohl ich nicht immer belehrt werden möchte. Winston Churchill

Schmizzkazze

  • ist voll dabei
  • ****
  • Online Online
  • Beiträge: 412
Re: Kuriositäten
« Antwort #365 am: 10. Mai 2018, 21:11:26 »

Zitat
Oh, du bist derjenige, den diesen "Stuhl" probefahren konnte... da wirst du wohl einige Neider haben.

Ein Mopedfahrer (ich war 36 Jahre lang einer, mit einer jährlichen Fahrleistung von ca. 30 tkm), braucht solch einen Stuhl nicht erst probefahren, um zu sehen, was damit geht und was nicht. Und mit der Karre geht all das, warum man eigentlich Moped fährt, so gut wie gar nicht. Ist eine reine Schwanzverlängerung  ;D
Gespeichert

Kern

  • Globaler Moderator
  • Thailand Guru
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 9.463
Re: Kuriositäten
« Antwort #366 am: 11. Mai 2018, 01:32:17 »

Suche noch Sponsoren!!!!!

 :D   ;}
Gespeichert

samuispezi

  • gehört zum Inventar
  • *****
  • Online Online
  • Beiträge: 943
Re: Kuriositäten
« Antwort #367 am: 14. Mai 2018, 16:51:36 »


Natürlich ist das kein Mopped, um damit auf der Crossstrecke zu brillieren.
Ich sehe so etwas wirklich eher als nobles Unikat, und hervorragende handwerkliche
Arbeit.
Und so viel Geld wird  ein normal verdienender Motorradfan auch sicher mit anderen
Gefährten locker unters Volk bringen.

Und so etwas kann man auch nicht unter dem Aspekt der Sinnhaftigkeit hinterfragen,
weil da müsste man den Modigliani mit seinem Schinken "Nu Couche", der für lockere
€ 150 Mio. unters (etwas geldigere)   Volk gebracht werden soll, auch als Sinnlosigkeit
klassifizieren.

Also sehen wir das locker, weil es uns eh nicht betreffen wird.

Viele Grüße
Samuispezi }}
Gespeichert

Schmizzkazze

  • ist voll dabei
  • ****
  • Online Online
  • Beiträge: 412
Re: Kuriositäten
« Antwort #368 am: 14. Mai 2018, 17:03:09 »

Zitat
Also sehen wir das locker, weil es uns eh nicht betreffen wird.

Genau.
Mit der Karre kann man außer auf der Kö und dem Ku'damm posen genau gar nichts.
Crossstrecke, wo denkst Du hin?  ;D

Peinlich ist nur, dass Du damit nicht mal den Mendel hoch kommst, nicht den Ritten und schon gar nicht die Sella Ronda fahren kannst. Das Dingen taugt für nichts, außer dafür Unmengen Geld zu versenken, und wenn Du es dann mal verkaufen willst, wirst Du es nicht los kriegen, außer für noch mehr Geld, also über den Preis.
Gespeichert

karl

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2.167
Re: Kuriositäten
« Antwort #369 am: 14. Mai 2018, 18:20:16 »

Ein Bike für Thais.
Nur zum Angeben

Ein Manager einer großen Firma bestätigt mir, daß einige Kunden eine ?? nur kaufen zum angeben.
Wenn die wo hinfahren, dürfen es keine Kurvenstrecken sein und bei Restaurant müssen die Parkplätze so groß sein, daß man ohne große Kurvenschwenk raus und reinfahren kann.
Und bei Overnight Meetings im Khao Yai wird nur über den 6 spurigen Highway angefahren.
Bei Übernachtung von 10000 THB/Nacht ist auch ein Depp dabei, der auf dem Parkplatz die Motorräder übernimmt und einparkt.
Gespeichert

Burianer

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 11.766
Re: Kuriositäten
« Antwort #370 am: 15. Mai 2018, 07:01:25 »

Relativ,  was ist das ?

schnell, schneller, am Schnellsten  oder geht noch mehr  ;]
Geschwindigkeit mal in Relation  zum Weltall  betrachtet.
Zitat
    Völlig losgelöst im Weltraum schweben - eine schöne, aber auch beängstigende Vorstellung, oder? Denn du hast sicher gerne festen Boden unter den Füßen. Nur: So fest ist der gar nicht. Wir sind sogar ziemlich schnell unterwegs. 
  und du merkst es garnicht.
  https://www.welt.de/kmpkt/article176263048/Merkst-du-s-nicht-So-unfassbar-schnell-rasen-wir-und-die-ganze-Galaxie-durchs-Weltall.html   
Gespeichert
 

Seite erstellt in 0.121 Sekunden mit 23 Abfragen.