ThailandTIP Forum

Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  

Neuigkeiten:

Aktuelle Nachrichten und Neuigkeiten aus Thailand und den Nachbarländern.
http://thailandtip.info/

Hier kommen sie zu den aktuellen Nachrichten auf ThailandTIP.info
Seiten: 1 ... 9 [10] 11 ... 16   Nach unten

Autor Thema: Werbung mit Hitler in Thailand  (Gelesen 36794 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

vicko

  • Gast
Re: Werbung mit Hitler in Thailand
« Antwort #135 am: 25. Mai 2015, 08:26:12 »

Am Ende des Tages wird man noch mit einem Rassisten verglichen, unmöglich!

Dem ist absolut nix mehr hinzuzufügen...Punktlandung.
Gespeichert

jock

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 6.060
Re: Werbung mit Hitler in Thailand
« Antwort #136 am: 25. Mai 2015, 09:24:26 »

@vicko

Ich glaube nicht,dass es notwendig ist,immer wieder darauf hinzu-
weisen dass Hitler in Braunau geboren wurde und zuerst "oester-
reichischer"Staatsbuerger war,bevor er "Deutscher" wurde.

Mit jeder Wiederholung dieser Tatsachen,unterstellst du der Mit-
gliedergemeinde mangelnde Intelligenz, es bereits beim erstenmal
Lesen begriffen zu haben oder an Gedaechtnisverlust zu leiden.

Um ja diese Implantierung in die Gehirne zu erreichen,wird nicht vor
bombastischen Ausdruecken zurueckgeschreckt.

Zitat :"..aus einer bekannten Verbrecherfamilie stammt".

Gemeint ist damit Hitlers Halbbruder Alois,der als gelernter Kellner
insgesamt 10 Monate wegen Diebstahls und weitere 6 Monate wegen
Bigamie einsass.

Das Muster eines Schwerkriminellen sieht anders aus,sodass der
Terminus " Verbrecherfamilie" etwas uebertrieben ist.

Jock

Gespeichert

Suksabai

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 7.654
Re: Werbung mit Hitler in Thailand
« Antwort #137 am: 25. Mai 2015, 09:34:18 »

Und die deutschen Freunde wuerden sich ersparen koennen, diesen Herrn immer wieder als gebuertigen Oesterreicher zu bezeichnen.

franzi, es heisst "Deutsche Brüder", weil "Freunde" kann man sich aussuchen  ;] ;] ;]

 C-- C--

lg
Gespeichert
Ich kann, wenn ich will. Und wer will, dass ich muss, der kann mich mal !

malakor

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 6.907
Re: Werbung mit Hitler in Thailand
« Antwort #138 am: 25. Mai 2015, 09:36:40 »

Kommt nun ein Thread ueber Geburt, Kindheit, Leben und Tod von Adolf Hitler ???
Gespeichert

Tommi

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2.403
Re: Werbung mit Hitler in Thailand
« Antwort #139 am: 25. Mai 2015, 09:37:35 »

@vicko
Ich glaube nicht,dass es notwendig ist,immer wieder darauf hinzu-
weisen dass Hitler in Braunau geboren wurde ...

@jock, du sprichst den völlig falschen Member an! Diese vernagelte Kiste hat @franzi unnötiger Weise
wieder geöffnet. @vicko hat nur reagiert, das sollte dann bitte auch einem Deutschen gestattet sein. >:

Und die deutschen Freunde wuerden sich ersparen koennen, diesen Herrn immer wieder als gebuertigen Oesterreicher zu bezeichnen.
Gespeichert

Tommi

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2.403
Re: Werbung mit Hitler in Thailand
« Antwort #140 am: 25. Mai 2015, 09:39:56 »

Kommt nun ein Thread ueber Geburt, Kindheit, Leben und Tod von Adolf Hitler ???

Nein, es kommt wohl eher der Thread - Wie kann ich Deutschland am
besten verunglimpfen und dabei möglichst unschuldig wirken.(?)

 C--
Gespeichert

vicko

  • Gast
Re: Werbung mit Hitler in Thailand
« Antwort #141 am: 25. Mai 2015, 09:53:27 »

Das Muster eines Schwerkriminellen sieht anders aus,sodass der
Terminus " Verbrecherfamilie" etwas uebertrieben ist.

Ach @jock, Du relativierst wieder "so schön", einer seiner Onkels hatte gemordet...
« Letzte Änderung: 25. Mai 2015, 10:19:50 von vicko »
Gespeichert

malakor

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 6.907
Re: Werbung mit Hitler in Thailand
« Antwort #142 am: 25. Mai 2015, 10:06:09 »

Das Muster eines Schwerkriminellen sieht anders aus,sodass der
Terminus " Verbrecherfamilie" etwas uebertrieben ist.

Ach @jock, Du relativierst wieder "so schön", sein Onkel hat gemordet...

Der Neffe vom Onkel auch.   :'(
Gespeichert

franzi

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 6.965
  • Gott vergibt, franzi nie!
Re: Werbung mit Hitler in Thailand
« Antwort #143 am: 25. Mai 2015, 16:04:42 »

@franzi, ich verstehe dich in diesem Punkt sehr gut. Hätte ich deine politische
Tendenz, würde es mich auch ärgern, Hitler vorgehalten zu bekommen - wer
möchte denn schon im gleichen Atemzug mit Hitler genannt werden? Am
Ende des Tages wird man noch mit einem Rassisten verglichen, unmöglich!

Mich kann man (leider) nicht mehr im gleichen Atemzug mit Hitler vergleichen, da die ganz einfache Antwort darauf waere, der ist weitaus nicht so alt geworden, wie meine Greisheit.

Rassist, ja und? Ist ja kein Verbrechen.
Wenn ich zum Beispiel behaupte, dass die Neger einen niedrigeren IQ wie wir Europaeer haben, bin ich Rassist.
Wenn ich aber behaupte, dass die Asiaten einen hoeheren IQ wie wir Europaeer haben, bin ich kein Rassist.
Beide Behauptungen stimmen aber.
Wenn ich sage, dass ich keine Kameltreiberinvasion in Oesterreich brauche, bin ich Rassist.
Wenn ich sage, dass ich keine Piefkeinvasion in Oesterreich braucht (weise ausdruecklich darauf hin, nur als Beispiel, nicht meine Meinung!!), bin ich kein Rassist.

Wahrscheinlich irre ich mich (Irren ist franzi  :'() aber gab es hier nicht Fotos von Alkoholika in Thailand mit Hitlerbildnis ???
In Suedtirol, Sterzing, habe ich die jedenfalls auf Weinflaschen schon gesehen.

Das halt ich ganz locker. Wenn der Wein gut ist, ist mir egal, ob ein Hitler, Mutter Theresa- oder Gauckbild draufgeklebt ist.

Hauptsache er schmeckt!

fr

Gespeichert
Wenn ich nur "hier" schreibe, meine ich Nakhon Si Thammarat und Umgebung

Tommi

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2.403
Re: Werbung mit Hitler in Thailand
« Antwort #144 am: 25. Mai 2015, 16:46:23 »

@franzi, niemand hat dich einen Verbrecher genannt - immer schön im Spielfeld bleiben. C--
Der Rest ist eigentlich kaum zu kommentieren ... liest sich aber durchaus interessant.
Gespeichert

vicko

  • Gast
Re: Werbung mit Hitler in Thailand
« Antwort #145 am: 25. Mai 2015, 17:48:44 »

Gemeint ist damit Hitlers Halbbruder Alois,der als gelernter Kellner
insgesamt 10 Monate wegen Diebstahls und weitere 6 Monate wegen
Bigamie einsass.

Hier kannst du deine unrichtigen Angaben abgleichen, denn Fakten sollten schon stimmen.

"NIEMAND DARF WISSEN, WER ICH BIN"
Adolf Hitler und seine Verwandtschaft

Seine Verschwiegenheit hatte gute Gründe. Hitlers Familie entsprach keineswegs nationalsozialistischem Ideal.

http://www.spiegel.de/spiegel/print/d-46251822.html


@jock
Solange ich hier auf das Thema angesprochen werde oder darüber andere Member schreiben,
sei mir das Recht gestattet selbst zu entscheiden, ob ich darauf entsprechend reagiere und etwas schreibe.
Oder möchtest du hier, als selbsternannter Zensor auftreten ?

Gespeichert

jock

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 6.060
Re: Werbung mit Hitler in Thailand
« Antwort #146 am: 25. Mai 2015, 18:54:00 »

@vicko

Tatsaechlich,beim Alois habe ich mich verschrieben.Er sass nicht
10 Monate sondern 13 Monate wegen Diebstahls ein.

Nein,@vicko selbstverstaendlich will ich mich nicht als Zensor be-
taetigen und ich will auch keinen daran hindern,zu schreiben was
er will.

Als blutleerer Amateurgeschichtsinteressierter mit hohen Geheim-
ratsecken stoert mich dann und wann,wenn etwas so hingebogen wird,
dass ein anderer Eindruck entsteht,als es die Faktenlage hergibt.

In deinem Beitrag,wo du schreibst,dass Hitler aus einer "bekannten
Verbrecherfamilie " stammt,stellt sich doch jemand,der keine Kennt-
nisse  ueber Hitler hat vor,dass aus dieser Familie mindestens Bank-
raeuber und Brandstifter hervorgegangen sind.

Wie du dem Spiegelbericht entnommen hast,war der Halbbruder ein
kleiner Dieb und Bigamist.

Also weit davon entfernt,was man sich unter einer" bekannten Verbrecher-
familie" vorstellt.

Wie auch immer,@Tommi hat einen sehr gute Satz geschrieben,wo
er meint,dass @franzi eine vernagelte Kiste geoeffnet hat.

Das sehe ich auch so und wir sollten sie ohne Schuldzuweisung wieder
zunageln.

Jock

Gespeichert

namtok

  • Globaler Moderator
  • Thailand Guru
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 20.958
Re: Werbung mit Hitler in Thailand
« Antwort #147 am: 25. Mai 2015, 19:14:15 »

Genau   }}

Einmal Nagel drauf, Kiste zu

Gespeichert
██████

namtok

  • Globaler Moderator
  • Thailand Guru
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 20.958
Re: Werbung mit Hitler in Thailand
« Antwort #148 am: 02. Juni 2015, 19:12:03 »

Last Week Tonight with John Oliver - Thailand HITLER


https://www.youtube.com/watch?feature=youtu.be&v=WWNbekZVyKk
Gespeichert
██████

FreiDenker

  • Zuschauer
  • *
  • Offline Offline
  • Beiträge: 0
Hitler T-Shirts und Cartoons finden in Bangkok reißenden Absatz
« Antwort #149 am: 12. Juli 2015, 20:47:08 »

... na und? Busch und der komische nicht amerikanische Hussein Obama haben bereits mehr Menschenleben auf dem Gewissen und der alberne Israelische Vertreter  {+hat zusammen mit den Bilderberg-Globalisten ueber 150 laufende Kriege zu verantworten. Holocaust ist anyway eine Luege. Starlin und Mao werden noch heute verehrt und Napoleon ist sogar in Paris begraben. Der Laden ist klasse  [-]. Hat jemand die Koordinaten dorthin? Soi Sukhumvit ist eine etwas weitlaeufige Wegbeschreibung.
Gespeichert
Seiten: 1 ... 9 [10] 11 ... 16   Nach oben
 

Seite erstellt in 0.397 Sekunden mit 22 Abfragen.