ThailandTIP Forum

Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  

Neuigkeiten:

Aktuelle Nachrichten und Neuigkeiten aus Thailand und den Nachbarländern.
http://thailandtip.info/

Hier kommen sie zu den aktuellen Nachrichten auf ThailandTIP.info

Autor Thema: "Thailand: geborgte Kultur, langweilige Architektur, liederliche Bürger..."  (Gelesen 1584 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Grüner

  • ist TIP-süchtig
  • ******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1.903

Bis vor wenigen Jahren gaben alle britischen Botschafter in Thailand vor ihrer Rückkehr einen schonungslosen internen Bericht über das Land ihrer Arbeitsstelle ab.

Das wurde dann eingestellt, und zwar aus Feigheit, weil man sich bei der Vorstellung in die Hosen machte, daß die Britische Presse das mitkriegt.

Jetzt hat sie es es tatsächlich:

Zitat
...unfreundlich klang auch das Abschiedstelegramm von Sir Anthony Rumbold aus Bangkok:

«Es ist wahr», so schrieb er, «dass sie keine Literatur, keine Malerei und nur eine skurrile Art von Musik haben, dass ihre Skulpturen, Keramiken und Tänze von anderen entliehen sind, dass ihre Architektur eintönig ist und ihre Inneneinrichtungen abscheulich.»

Den Menschen in dem Land konnte der Ambassador offenbar ebenfalls wenig abgewinnen:

«Niemand kann bestreiten, dass Glücksspiel und Golfen die wichtigsten Vergnügen der Reichen sind und dass Liederlichkeit das Hauptvergnügen von ihnen allen ist.»


http://bazonline.ch/ausland/europa/Talentarmes-Kanada-liederliches-Thailand-betrunkenes-Nicaragua/story/11521365
Gespeichert

dii

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2.506
  • Benutzt allet
Gespeichert
...Alkohol macht langsam dumm - egal,wir haben Zeit... kein Sklave mehr  >:

Alfred

  • gehört zum Inventar
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1.062

Maibelai!
Na und,
die eine Haelfte davon braucht man nicht, Kutur ect. Kein Sanuk!

Wie ich mein daheim einrichte ist doch gleich, ich muss mich wohlfuehlen!

und die andere Haelfte der Aussagen,
Gluecksspiel, Liederlichkeit ist doch eine tolle Sache!
Mit wievielen ich, wann, wo, wie oft schlafe, was ist denn da dabei!
Das ist Sanuk.
Diese steifen, bornierten Englaender.
Gespeichert

drwkempf

  • ist TIP-süchtig
  • ******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1.918

Auch wenn der Sir alles sehr drastisch ausgedrückt hat, so unrecht hat er nicht.
Vergleicht man die Qualität und Menge der Kulturschätze Thailands mit der seiner Nachbarn in Myanmar, Kambodscha, China und anderen Ländern, so sind es tatsächlich weniger.
Auf der anderen Seite: Wer nicht aus beruflichen Gründen gezwungen ist, in Thailand zu leben, dem steht doch die ganze Welt offen, einen Platz ganz nach seinem Geschmack zu finden.
Auch wenn in Thailand - wie überall auf der Welt - nicht alles, was glänzt, aus Gold ist, so hat doch auch Thailand sein schönen Seiten (auch wenn es gar nicht immer leicht ist, sie zu finden. ???)
Ich glaube nicht, dass Kultur nur etwas für einige abgehobene Zeitgenossen ist. Auf Dauer bestimmt Kultur einen Lebensstil wohl doch mehr, als wir permanent wahrnehmen.

Wolfram
Gespeichert
Tu ne quaesieris scire nefas quem mihi quem tibi finem di dederint

quaychang

  • gehört zum Inventar
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 509
  • Gerade in Asien unterwegs

Ich schliesse mich dem an!

Uebrigens war Sir Anthony Rumbold alles andere als ein steiffer bornierter Englaender. Er war mit einer Schauspielerin und Schriftstellerin verheiratet, war u.a. auch britischer Botschafter in Oesterreich und hat das eine oder andere durchaus Kluge zur Vereinigung von Ost/Westdeutschland zur Sprache gebracht.
Gespeichert
Frueher dachte ich immer die Geschichten ueber Schilda und die "Streiche" ihrer Buerger sind erfunden... heute weiss ich: Schilda = Thailand

Alfred

  • gehört zum Inventar
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1.062

Mein posting war auch eher Sarkastisch gemeint.
Aber wenn der gute SIR auch schon bei uns in Oesterreich Gebotschaftet hat,
wuerde mich interessieren was da seine Abschiedsmeldung nach Hause ueber uns Oest. war.
Gespeichert

quaychang

  • gehört zum Inventar
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 509
  • Gerade in Asien unterwegs

Da kann er eigentlich nur gutes Berichtet haben  ;)
Gespeichert
Frueher dachte ich immer die Geschichten ueber Schilda und die "Streiche" ihrer Buerger sind erfunden... heute weiss ich: Schilda = Thailand

Alfred

  • gehört zum Inventar
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1.062

Danke, -quaichang-.
Gespeichert

samurai

  • Forenfluesterer
  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2.676
  • damals
    • Sarifas

Es war nie die Frage Wer den "schonungslosen internen Bericht" finden und hier einstellen würde. Die Frage war`Wer zuerst`, Grüner oder Kubo?  ;)


Aber son Bericht von nem Botschafter sagt schon was aus. Denn schliesslich hat er ja bei all den Empfängen in der Botschaft und im `Four Seasons` so richtig Land und Leute kennengelernt. ;D

Mir jedenfalls reicht das "kulturelle Angebot" in Thailand.

samurai
Gespeichert
Ein Leben ohne Strand ist Moeglich, aber sinnlos. 
 

Seite erstellt in 0.305 Sekunden mit 22 Abfragen.