ThailandTIP Forum

Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  

Neuigkeiten:

Aktuelle Nachrichten und Neuigkeiten aus Thailand und den Nachbarländern.
http://thailandtip.info/

Hier kommen sie zu den aktuellen Nachrichten auf ThailandTIP.info

Autor Thema: Touristenzahlen auf SAMUI um 40-50% gesunken  (Gelesen 2708 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

wayan

  • kommt langsam in Fahrt
  • ***
  • Offline Offline
  • Beiträge: 40
Touristenzahlen auf SAMUI um 40-50% gesunken
« am: 01. Juli 2009, 16:12:26 »

Das wundert mich überhaupt nicht.
Die Preise auf der Kokosnussinsel sind wohl die höchsten in Thailand.
Ich hatte zumindest im März/April so den Eindruck.
Und die Pauschalis ( oder gehobener [gewünschter] Tourismus ) kommen
als erste nicht wieder!  --C --C --C
Bin kein Pauschali, komme aber auch nicht so schnell wieder!

http://www.thailandtip.de/tip-zeitung/nachrichten/news/weniger-touristen-auf-koh-samui//back/2/

Gruss wayan
Gespeichert

Liscom

  • ist voll dabei
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 210
Re: Touristenzahlen auf SAMUI um 40-50% gesunken
« Antwort #1 am: 01. Juli 2009, 17:10:26 »

Dein Eindruck hat dich nicht getäuscht, in Samui wird richtig abgesahnt und das
ohne noch etwas besonderes zu bieten, von verkehrschaos und ekligen stränden mal abgesehen...

kein wunder also, das der einbruch so gross ist, selbst mit wirtschaftskrise, politikchaos usw usw
ist das nicht alleine zu erklären.

die leute ( europäer ) haben die schnauze voll von orten wie Samui, Phuket, Pattaya und entdecken langsam,
das es auch noch andere orte in thailand gibt die ihren charme eben noch nicht verloren haben.

Die Karawane zieht weiter...
« Letzte Änderung: 01. Juli 2009, 17:18:46 von Liscom »
Gespeichert

AndreasBKK

  • gehört zum Inventar
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 904
Re: Touristenzahlen auf SAMUI um 40-50% gesunken
« Antwort #2 am: 01. Juli 2009, 17:47:01 »

Das war ja wohl schon vor Jahren abzusehen. Was denken die denn? Etwa das die Touristen sich auf ewig abzocken lassen? Aber auch nur im Traum. Die Wirtschaftskrise hat auch nur indirekt damit zutun. Dreckig und teuer passen halt nicht zusammen.  :D :D :D
Gespeichert
Im Notfall alles als Unterhaltung ansehen.

samurai

  • Forenfluesterer
  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2.713
  • damals
    • Sarifas
Re: Touristenzahlen auf SAMUI um 40-50% gesunken
« Antwort #3 am: 01. Juli 2009, 19:59:13 »

Zitat
Die Karawane zieht weiter..
.
is mir Recht so

grüße aus samui
Gespeichert
Ein Leben ohne Strand ist Moeglich, aber sinnlos. 

Liscom

  • ist voll dabei
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 210
Re: Touristenzahlen auf SAMUI um 40-50% gesunken
« Antwort #4 am: 02. Juli 2009, 10:37:11 »

ja, mir auch. ich gehöre zum glück zu denen die nichts von all der krise spüren, manche sahen es schon vor 1-2 jahren am horizont...


hier wird meine annahme auch glech bestätigt:

"Laut den Zahlen der Touristenbehörde Thailands (TAT) fiel die Zahl der ankommenden Touristen im Vergleich zum Mai 2008 um 22,2%"

d.h. der rückgang der besucherzahlen ist doppelt so hoch wie man eigentlich denken sollte, erkläre jetzt mal einem thai,
das sie ein viel größeres problem in orten wie samui, phuket, pattaya haben als die momentanen krisen...bis die aufwachen
ist es zu spät, das kennen wir ja :)
Gespeichert

tom_bkk

  • Globaler Moderator
  • Thailand Guru
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 7.115
  • 10.000km ausserhalb Bangkoks
    • köstlich authentisch essen.
Re: Touristenzahlen auf SAMUI um 40-50% gesunken
« Antwort #5 am: 02. Juli 2009, 11:06:04 »

Was ich eigentlich noch kritischer sehe ist der Monatsrückgang APR-MAI um Minus 6,9%

Hier der ganze Zahlensalat komprimiert  ;) - Tourismus ist auf Seite 7

http://www.bot.or.th/Thai/EconomicConditions/Thai/Documents/21_pic_300609.pdf

Gespeichert

Liscom

  • ist voll dabei
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 210
Re: Touristenzahlen auf SAMUI um 40-50% gesunken
« Antwort #6 am: 02. Juli 2009, 13:35:48 »

was ist daran noch kritischer???

schau dir die vorjahre an, MAI ist einer der ruhigsten monate in thailand und immer ein rückgang im vergleich zum APRIL...
Gespeichert

tom_bkk

  • Globaler Moderator
  • Thailand Guru
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 7.115
  • 10.000km ausserhalb Bangkoks
    • köstlich authentisch essen.
Re: Touristenzahlen auf SAMUI um 40-50% gesunken
« Antwort #7 am: 02. Juli 2009, 14:12:17 »

Darum auch eine Glättung nach Saison ... es war der ruhigste Mai seit Beginn der Skala ...
Gespeichert

Liscom

  • ist voll dabei
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 210
Re: Touristenzahlen auf SAMUI um 40-50% gesunken
« Antwort #8 am: 02. Juli 2009, 15:03:39 »

und der ruhigste ARPIL und MÄRZ wenn ich richtig sehe, erleuchte mich, was ist daran neu und was hat das
mit dem überproportionalem rückgang auf Samui zu tun???
Gespeichert

tom_bkk

  • Globaler Moderator
  • Thailand Guru
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 7.115
  • 10.000km ausserhalb Bangkoks
    • köstlich authentisch essen.
Re: Touristenzahlen auf SAMUI um 40-50% gesunken
« Antwort #9 am: 02. Juli 2009, 16:11:16 »

@Liscom

"Laut den Zahlen der Touristenbehörde Thailands (TAT) fiel die Zahl der ankommenden Touristen im Vergleich zum Mai 2008 um 22,2%..."

Naja, du bringst ja gleich zuerst ganz Thailand mit ins Spiel ... ich habe jediglich die Quelle markiert

>> ruhigste ARPIL und MÄRZ

Beide waren staerker 2009 noch als zumindest 2006 - deine beiden Monate APRIL und MAERZ  ;) Der Mai 2009 ist der Schlappschwanz auf der Skala - abgesehen vom September 2008  ;)




« Letzte Änderung: 02. Juli 2009, 16:17:30 von tom_bkk »
Gespeichert

franky53

  • kommt langsam in Fahrt
  • ***
  • Offline Offline
  • Beiträge: 26
Re: Touristenzahlen auf SAMUI um 40-50% gesunken
« Antwort #10 am: 24. Oktober 2009, 10:45:44 »


ohne noch etwas besonderes zu bieten, von verkehrschaos und ekligen stränden mal abgesehen...

??? ???


Die Karawane zieht weiter...
mir solls auch recht sein
Gespeichert
 

Seite erstellt in 0.052 Sekunden mit 23 Abfragen.