ThailandTIP Forum

Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  

Neuigkeiten:

Sie befinden sich im neuen Forum.ThailandTIP. Klicken Sie hier, um zum Archiv (2002-2008) des alten Forums zu gelangen.
http://archiv.thailand-tip.com"

Hier kommen sie zu den aktuellen Nachrichten auf ThailandTIP.info
Seiten: 1 ... 4 [5] 6 ... 10   Nach unten

Autor Thema: USA-Thailand  (Gelesen 29755 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

crazyandy

  • Gast
Re: USA-Thailand
« Antwort #60 am: 09. Dezember 2015, 16:11:45 »

Die "Herrschaften" sind recht dünnhäutig geworden, was mir dann doch für die Zukunft Thailands etwas  ??? {+ {[ Kopfzerbrechen bereitet wer weiß wo das noch hinführen kann, sollte es noch mehr druck auf den "Kessel" geben.
Gespeichert

Helli

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 6.938
Re: USA-Thailand
« Antwort #61 am: 09. Dezember 2015, 21:43:04 »

Aufgrund einer "Beschwerde" hat die kgl. thailändische Polizei nun eine Untersuchung gegen den Botschafter wegen seiner umstrittenen Rede eingeleitet:
Thai Police starts lese majeste probe into US Ambassador's speech.
Da die Amis ja keine ausländische Gerichtsbarkeit für alle ihre Staatsbürger anerkennen und auch nicht dulden, müsste ein Flugzeugträger ja schon unterwegs sein? ???
Gespeichert
Ein Moselaner regt sich nicht über Dinge auf, die er nicht ändern kann.

Khun Dart

  • Gast
Re: USA-Thailand
« Antwort #62 am: 29. Januar 2016, 00:44:10 »

Ja, auch in diesem Jahr wird die groesste Militaeruebung der USA in Asien zum 35. Mal, ab dem 9. Feb in Thailand stattfinden. (Cobra Gold s. http://forum.thailandtip.info/index.php?topic=12666.0)

Mit rund 3288 Soldaten entsendet die USA auch wieder mal das groesste Truppenkontingent.

Eine Sache hat die Regierung Obama allerdings nicht beachtet. Es ist gegen das Gesetz der Vereinigten Staaten irgendwelche Militaerhilfe an Staaten zu erteilen, deren Regierung durch einen Putsch an die Macht gekommen ist!

Money talks, I guess!

https://www.post-gazette.com/opinion/editorials/2016/01/28/Thailand-s-aid-The-U-S-ignores-the-law-on-military-funding/stories/201601280019
Gespeichert

Alois01

  • ist voll dabei
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 230
Re: USA-Thailand
« Antwort #63 am: 29. Januar 2016, 00:56:27 »



Eine Sache hat die Regierung Obama allerdings nicht beachtet. Es ist gegen das Gesetz der Vereinigten Staaten irgendwelche Militaerhilfe an Staaten zu erteilen, deren Regierung durch einen Putsch an die Macht gekommen ist!


https://www.post-gazette.com/opinion/editorials/2016/01/28/Thailand-s-aid-The-U-S-ignores-the-law-on-military-funding/stories/201601280019

1. mal sind gemeinsame Truppenuebungen keine Militaerhilfe
2. Was war dann mit Vietnam und so ca 100 Diktaturen? Du kannst dir  gewiss sein dass die Regierung Obama gegen kein US Gesetz offen verstoesst und auch dass sie ihre Gesetze sicherlich wesentlich besser kennen als du.
Gespeichert

Khun Dart

  • Gast
Re: USA-Thailand
« Antwort #64 am: 29. Januar 2016, 01:05:48 »

@Alois, ich bin sicherlich nicht so vorschlau um zu behaupten das ich die Gesetze der USA besser kenne als Obama!
Ich habe den Artikel auch nicht geschrieben... :-)



...the second is a hurdle for President Barack Obama — reconciling the federal law that requires a cutoff of U.S. military aid to governments installed by coups d’etat with retaining the close relations that have existed with Thailand

ps. Geht nicht nur an dich....diese vermehrte Anmache gg einen Postboten der Nachrichten austeilt, geht einfach nur noch auf den Sack!
Fuer den Inhalt der Nachrichten bin ich nicht verantwortlich. {;

Wenn Ihr lieber nur ueber Stehpinkler und Fluechtlinge lesen wollt, sagt einfach Bescheid. Ich fuehl garantiert keinen Zwang hier Berichte zu verlinken, die der Otto-Normal User nie finden wuerde :)
« Letzte Änderung: 29. Januar 2016, 01:27:53 von Khun Dart »
Gespeichert

namtok

  • Globaler Moderator
  • Thailand Guru
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 22.571
Re: USA-Thailand
« Antwort #65 am: 23. März 2016, 05:13:05 »

Etwas länger und auf Englisch.

Es ist mal wieder Zeit für eine blanke Seite  in der in Thailand gelieferten Druckausgabe der "New York Times" :


How America Can Put Thailand Back on Track

http://www.nytimes.com/2016/03/23/opinion/how-america-can-put-thailand-back-on-track.html?_r=2
Gespeichert
██████

Helli

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 6.938
Re: USA-Thailand
« Antwort #66 am: 23. März 2016, 16:26:45 »

Etwas länger und auf Englisch.
Ach ja, die "Weltpolizei". Ob so einem "Journalisten" mal einfallen könnte, "hinter" die Kulissen zu schauen? Den Amis ist wohl bis heute nicht bekannt (vielleicht wollen sie es auch gar nicht so genau wissen), dass es bisher noch gar keine Demokratie (nach US-Version) gegeben hat. Mit Wahlen alleine ist das doch nicht getan!
Das ist seit 1932 eine Oligarchie, die von den Uniformen toleriert wird, solange diese partizipieren und dirigieren können. Die Oligarchen dürfen im Sandkasten des Landes auf Zeit spielen. Kriegen sie untereinander Streit um das Förmchen oder Schaufelchen, werden sie von der Uniform nach Hause geschickt. Seit Jahrzehnten im Südosten nichts Neues!
Gespeichert
Ein Moselaner regt sich nicht über Dinge auf, die er nicht ändern kann.

namtok

  • Globaler Moderator
  • Thailand Guru
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 22.571
Re: USA-Thailand
« Antwort #67 am: 08. April 2016, 13:33:01 »

Preisverleihung durch den US - Aussenminister:

U.S. Secretary of State, John Kerry, paid tribute in Washington last week to Rodjaraeg Wattanapanit, a Woman of Courage. This is what he said.

“Rodjaraeg Wattanapanit gives life to the saying that the pen is mightier than the sword. As co-owner of a bookstore and a co-founder of Cafe Democracy in Thailand...


https://www.facebook.com/ShuckingKornChatikavanij/videos/627817087369678/
Gespeichert
██████

Alex

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 13.101
Re: USA-Thailand
« Antwort #68 am: 15. April 2016, 06:22:05 »

Gespeichert
Wir sind nicht auf der Welt , um so zu sein, wie andere uns haben wollen !

namtok

  • Globaler Moderator
  • Thailand Guru
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 22.571
Re: USA-Thailand
« Antwort #69 am: 15. April 2016, 13:26:46 »

Gespeichert
██████

Boy

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3.531
Re: USA-Thailand
« Antwort #70 am: 21. April 2016, 12:16:22 »

Das Dilemma mit dem die amerikanisch-thailaendischen Beziehungen konfrontiert werden

Von Pavin Chachavalpongpun

http://www.nbr.org/publications/element.aspx?id=896
Gespeichert
Narrenhände beschmieren Tische und Wände

namtok

  • Globaler Moderator
  • Thailand Guru
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 22.571
Re: USA-Thailand
« Antwort #71 am: 09. Mai 2016, 13:58:22 »

Gespeichert
██████

namtok

  • Globaler Moderator
  • Thailand Guru
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 22.571
Re: USA-Thailand
« Antwort #72 am: 14. Mai 2016, 03:03:19 »

Sich gegenseitig bei der gemeinsamen Pressekonferenz die "Meinung geigen":


US - Botschafter und Junta - Aussenminister


Video:


« Letzte Änderung: 17. Mai 2016, 02:37:44 von namtok »
Gespeichert
██████

Boy

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3.531
Re: USA-Thailand
« Antwort #73 am: 15. Mai 2016, 08:46:06 »

Hier noch der Bericht zu der peinlichen Nummer. :-)

http://www.prachatai.com/english/node/6162
Gespeichert
Narrenhände beschmieren Tische und Wände

malakor

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 7.551
Re: USA-Thailand
« Antwort #74 am: 15. Mai 2016, 09:56:25 »

Hier noch der Bericht zu der peinlichen Nummer. :-)

http://www.prachatai.com/english/node/6162

Wenigstens sind sie nicht mit Faeusten aufeinander losgegangen.
Gespeichert
Seiten: 1 ... 4 [5] 6 ... 10   Nach oben
 

Seite erstellt in 0.573 Sekunden mit 23 Abfragen.