ThailandTIP Forum

Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  

Neuigkeiten:

Aktuelle Nachrichten und Neuigkeiten aus Thailand und den Nachbarländern.
http://thailandtip.info/

Hier kommen sie zu den aktuellen Nachrichten auf ThailandTIP.info
Seiten: 1 ... 5 [6] 7 ... 10   Nach unten

Autor Thema: USA-Thailand  (Gelesen 29777 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

asien-karl

  • gehört zum Inventar
  • *****
  • Online Online
  • Beiträge: 1.100
Re: USA-Thailand
« Antwort #75 am: 15. Mai 2016, 11:20:01 »

Also wenn mir ein Ami was über Menschenrechte sagen würde, würde ich in so lange im Ar..sch treten bis er über die Grenze ist!  :}
Gespeichert
Dort wo ich stehe ist kein platz mehr für jemand anderes!

Der Geist ist wie ein Glas je mehr Glaube drin ist desto weniger Wissen geht rein.

Boy

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3.531
Re: USA-Thailand
« Antwort #76 am: 16. Mai 2016, 16:28:00 »

Sich gegenseitig bei der gemeinsamen Pressekonferenz die "Meinung geigen":

US - Botschafter und Junta - Aussenminister

Video:
https://www.facebook.com/zenjournalist/posts/10153993239961154

Verlass unser Land! Das fordert angeblich der rechte Fluegel der politischen Elite vom US Botschafter

http://prachatai.org/english/node/6167?utm_source=dlvr.it&utm_medium=twitter
Gespeichert
Narrenhände beschmieren Tische und Wände

namtok

  • Globaler Moderator
  • Thailand Guru
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 22.573
Re: USA-Thailand
« Antwort #77 am: 16. Mai 2016, 17:46:49 »

Den Zirkus gab es doch schon mal mit seiner Vorgängerin Kristie Kenney, da hatte auch schon der "Protestmönch" mehrmals einen anderen Botschafter gefordert.

Den gabs dann auch nach einer Übergangszeit ohne Botschafter, einen Nordkoreaexperten...
Gespeichert
██████

namtok

  • Globaler Moderator
  • Thailand Guru
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 22.573
Re: USA-Thailand
« Antwort #78 am: 16. Mai 2016, 20:19:45 »

Heldenhafter Protest...  {--

Gespeichert
██████

Boy

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3.531
Re: USA-Thailand
« Antwort #79 am: 18. Mai 2016, 13:18:11 »

Pravit Rojanaphruk:

Die klaren Worte des US Botschafter Glyn T. Davies zu den Menschrechtsverletzungen in Thailand, laesst die Nationalisten kochen vor Wut.

War es das wert?

http://www.khaosodenglish.com/detail.php?newsid=1463548741&typecate=06&section=
Gespeichert
Narrenhände beschmieren Tische und Wände

asien-karl

  • gehört zum Inventar
  • *****
  • Online Online
  • Beiträge: 1.100
Re: USA-Thailand
« Antwort #80 am: 18. Mai 2016, 17:41:17 »

Die klaren Worte des US Botschafter Glyn T. Davies zu den Menschrechtsverletzungen in Thailand, laesst die Nationalisten kochen vor Wut.

War es das wert?

Ja da haste recht, kein AMI gesülze ist es Wert sich darüber aufzuregen, geschweige den wenn ein AMI meint etwas über Menschenrechte sagen zu können oder dürfen. Da kann man direkt auch Schafliebhaber am Bosporus fragen.
Gespeichert
Dort wo ich stehe ist kein platz mehr für jemand anderes!

Der Geist ist wie ein Glas je mehr Glaube drin ist desto weniger Wissen geht rein.

nompang

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2.844
Re: USA-Thailand
« Antwort #81 am: 19. Mai 2016, 22:28:06 »

Das war es auf jedenfall Wert, denn sonst getraut sich niemand sowas auszusprechen.

Dass die Amis wohl genausoviel Dreck am Stecken haben, sei mal dahingestellt.
Gespeichert
Eine Stunde zu spät ist relativ pünktlich....Einstein in Thailand.

namtok

  • Globaler Moderator
  • Thailand Guru
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 22.573
Re: USA-Thailand
« Antwort #82 am: 23. Mai 2016, 12:42:59 »

Heute mittag gab es eine kleine weibliche "Protestdemo" der "Thai Woman's Group" vor der US - Botschaft


Gespeichert
██████

Boy

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3.531
Re: USA-Thailand
« Antwort #83 am: 23. Mai 2016, 14:35:50 »

Guter Beitrag bei der "Straitstimes" (Singapur)

Die Rettung der thai-amerikanischen Beziehungen vor dem Abgrund

Sorry, das ist mir zu komplex fuer eine ausfuehrliche Uebersetzung. ]-[
Nur soweit, der US Botschafter in Thailand hat den einfachen Weg gewaehlt um seinem Chef nicht zu wiedersprechen, indem er die Aussagen zu den Menschenrechtsverletzungen nochmal vor der thail. Presse wiederholt hat,

Der sensibelste Weg einer konstruktiven Kommunikation ist derzeit am Ehesten ueber den thail. Botschafter in den USA moeglich (Bereits seit 7 Jahren im Amt bestaetigt)

http://www.straitstimes.com/asia/se-asia/saving-thai-us-relationship-from-abyss-the-nation-columnist
Gespeichert
Narrenhände beschmieren Tische und Wände

Helli

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 6.938
Re: USA-Thailand
« Antwort #84 am: 24. Mai 2016, 01:40:54 »

Heute mittag gab es eine kleine weibliche "Protestdemo" der "Thai Woman's Group" vor der US - Botschaft
Das sieht aber eher aus, wie das Personal einer Geisterbahn!
Gespeichert
Ein Moselaner regt sich nicht über Dinge auf, die er nicht ändern kann.

namtok

  • Globaler Moderator
  • Thailand Guru
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 22.573
Re: USA-Thailand
« Antwort #85 am: 24. Mai 2016, 03:57:08 »

Die Amis werden bei zukünftigen Rüstungsgeschäften von Thailands Militär "aussen vor" gelassen.

http://www.bangkokpost.com/news/security/983809/us-frozen-out-of-defence-deals


Als "Ausgleich" dafür hoben die Amis das Rüstungsembargo gegen  Vietnam auf

http://www.bangkokpost.com/news/world/984993/obama-lifts-decades-old-arms-ban-on-vietnam



Obama derzeit auf Besuch beim ehemaligen Feind, etliche Milliardendeals und 100 verkaufte Flieger für Boeing, so lassen sich "Einbussen" in Thailand locker verschmerzen...

So ganz ohne Sicherheitsaufwand wie dieses Bild vermuten lässt ging es wohl nicht ab beim Besuch im Strassenrestaurant in Hanoi:





Gespeichert
██████

Suksabai

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 8.493
Re: USA-Thailand
« Antwort #86 am: 24. Mai 2016, 12:56:32 »


Der Typ rechts sieht aus wie der amerikanische Fernsehkoch und Globetrotter Anthony Bourdain..  .. ..

lg
Gespeichert
Ich kann, wenn ich will. Und wer will, dass ich muss, der kann mich mal !

namtok

  • Globaler Moderator
  • Thailand Guru
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 22.573
Re: USA-Thailand
« Antwort #87 am: 24. Mai 2016, 13:08:10 »

Ist er auch. Wahrscheinlich stammt dieser Restauranttip auch von ihm





Nachtrag. Deutscher Link dazu gefunden:

http://www.sueddeutsche.de/news/politik/international-obama-in-der-garkueche6-dollar-dinner-mit-anthony-bourdain-dpa.urn-newsml-dpa-com-20090101-160523-99-46221
« Letzte Änderung: 24. Mai 2016, 13:13:51 von namtok »
Gespeichert
██████

namtok

  • Globaler Moderator
  • Thailand Guru
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 22.573
Re: USA-Thailand
« Antwort #88 am: 24. Mai 2016, 17:53:59 »

Das sieht aber eher aus, wie das Personal einer Geisterbahn!


Das gehört wohl zur "psychologischen Kriegsführung"  :-) , genauso wie die heutige Wiederkehr vor die Botschaft um sie mit ihren "Sangeskünsten" vollzujodeln - Kostprobe:

Gespeichert
██████

Expat Charly

  • gehört zum Inventar
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1.495
Re: USA-Thailand
« Antwort #89 am: 24. Mai 2016, 20:13:41 »

--- DIE ZEIT: "Aus Kriegsgegnern werden Verbündete" ---

www.zeit.de/politik/2016-05/vietnam-usa-barack-obama-gegner-verbuendete

"Schluss mit dem Waffenembargo, dazu Flugzeuge und Windkraftturbinen. Die USA bauen ihre Allianz mit Vietnam aus. Menschenrechtler sehen das kritisch. China auch."
Gespeichert
Seiten: 1 ... 5 [6] 7 ... 10   Nach oben
 

Seite erstellt in 0.646 Sekunden mit 23 Abfragen.